Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verrückt machen lassen

Verrückt machen lassen

19. Oktober 2011 um 16:21 Letzte Antwort: 19. Oktober 2011 um 23:28

Hallo,
nach dem Abi habe ich ein duales Studium angefangen. In der Uni kam ich mit dem Stoff kaum mit. Daher habe ich vom Studium in eine Ausbildung (beim gleichen Betrieb) gewechselt. In der Berufsschule fühle ich mich besser aufgehoben und bereue jetzt, da die Schule angefangen hat, auch gar nicht. In der Schule muss ich zwar oft nachfragen, komme sonst aber ganz gut mit. Meine Mitschüler meinen, ich lasse mich viel zu schnell "verrückt machen". Sobald ich etwas länger (mehr als 15Min.) verstehe gerate ich ein bisschen unter Druck, da ich dem folgenden Stoff dann auch nicht mehr folgen kann. Ich weiß, dass meine Mitschüler Recht haben, aber nicht vorher dieses verrückt machen kommt. Es ist fast reflexartig....

Kennt das jemand, oder hat Tipps, wie ich in Alltag und Schule damit umgehen kann?

Vielen Dank!

Mehr lesen

19. Oktober 2011 um 20:09

Ja stimmt
Hallo,
ich schreib wirklich viel mit. Momentan gehts aber mit den Gedankenschlüssen. Da komm ich schon mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2011 um 23:28

Was mit mir selbst anfangen?
Ach ja, für meinen Blockunterricht bin ich umgezogen. Also für 4 Wochen ohne meinen Freund und die gewohnte Umgebung. Außer spazieren, Fernseh und Pc weiß ich jetzt nicht wirklich was treiben mit mir.... das deprimiert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook