Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verplappert - und damit kam die Verletzung

Verplappert - und damit kam die Verletzung

5. November 2007 um 12:48

Hallo Community,

gestern N8 hatten meine Freundin und ich einen Streit. Ich bemängelte, dass sie sich grundsätzlich einfach ins Bett legt und sich umdreht - ohne Gute-Nach-Kuss, ohne Umarmung oder einer kleinen Kuscheleinlage. Ich fragte sie zunächst wieso ich es immer sein müsse, der sich diese -für mich selbstverständliche- "Zeremonie" holen müsste. Sie antwortete, dass es sie auch wundert, da sie bei ihrem Ex-Freund auch darauf bestanden hatte. Wir diskutierten weiter und sie gab irgendwann sogar zu, dass sie bei ihrem Ex bei weitem Eifersüchtiger war als bei mir.

Für mich war das eine extreme Offenbarung in Richtung "sie liebt mich nicht richtig". Ihre Offenheit in allen Ehren, doch nun bin ich echt gekränkt und verletzt, und weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Muss man die höchste Liebe für eine Beziehung voraussetzen oder kann ich weiter mit ihr zusammenbleiben, ohne Angst haben zu müssen, dass sie mich für den Nächstbesten verlässt. Doch zunächst weiß ich gar nicht wie ich mit ihr umgehen soll. Irgendwie machen sich in mir Abscheugefühle breit. Wie kann sie mir so direkt sagen, dass sie ihren Ex mehr geliebt hat? Das ist wirklich rücksichtslos in meinen Ohren!

Grüße
Fruchtchen

Mehr lesen

5. November 2007 um 12:55

Hey ich würd
mich jetzt deswegen nicht so fertig machen..!

ich kann das glaub ich, ein bisschen objektiver beurteilen wie du und man hört eben nur das, was man raushören will. sie hat ja in keinster weise gesagt, dass sie ihren ex mehr liebte wie dich jetzt...!

ich glaub eher, solche sachen können darauf beruhen, dass sich ihr ex das bussal am abend nie abgeholt hat udn sie immer di initiative ergreifen musste. jetzt muss sie es sich nicht abholen, weil sie weiß, dass du es so und so einforderst! weißt wie i mein?

und wegen dem eifersüchtig sein...das kann alle möglichen ursachen haben, awa nicht, dass sie ihn mehr liebte!!! eher mangelndes vertrauen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2007 um 13:07
In Antwort auf erdbeersekt

Hey ich würd
mich jetzt deswegen nicht so fertig machen..!

ich kann das glaub ich, ein bisschen objektiver beurteilen wie du und man hört eben nur das, was man raushören will. sie hat ja in keinster weise gesagt, dass sie ihren ex mehr liebte wie dich jetzt...!

ich glaub eher, solche sachen können darauf beruhen, dass sich ihr ex das bussal am abend nie abgeholt hat udn sie immer di initiative ergreifen musste. jetzt muss sie es sich nicht abholen, weil sie weiß, dass du es so und so einforderst! weißt wie i mein?

und wegen dem eifersüchtig sein...das kann alle möglichen ursachen haben, awa nicht, dass sie ihn mehr liebte!!! eher mangelndes vertrauen!!!

...
du glaubst, dass sie bei ihm misstrauischer war als bei mir?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2007 um 13:10

Was sagt...
...Dir Dein Bauchgefühl in Bezug auf die Intensität Ihrer Liebe?

Hör darauf.

Liebe Grüße, Katharina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2007 um 13:11
In Antwort auf erdbeersekt

Hey ich würd
mich jetzt deswegen nicht so fertig machen..!

ich kann das glaub ich, ein bisschen objektiver beurteilen wie du und man hört eben nur das, was man raushören will. sie hat ja in keinster weise gesagt, dass sie ihren ex mehr liebte wie dich jetzt...!

ich glaub eher, solche sachen können darauf beruhen, dass sich ihr ex das bussal am abend nie abgeholt hat udn sie immer di initiative ergreifen musste. jetzt muss sie es sich nicht abholen, weil sie weiß, dass du es so und so einforderst! weißt wie i mein?

und wegen dem eifersüchtig sein...das kann alle möglichen ursachen haben, awa nicht, dass sie ihn mehr liebte!!! eher mangelndes vertrauen!!!

Ruhig Blut!
Sie hat doch nur gesagt, dass sie bei ihrem Ex eifersüchtiger war als bei Dir, was nicht gleich automatisch heißen muß das sie ihn auch mehr liebte. Ganz im Gegenteil: schon mal auf die Idee gekommen, dass Du ihr vielleicht gar keinen Grund zur Eifersucht gibst, weil Du ihr einfach ein sicheres Gefühl gibts, so dass sie weiß, dass du sie liebst und sie keine Angst zu haben braucht?

Gruß Sontina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2007 um 13:15

Missverständnis?
Missverständnisse und Fehlinterpretationen sind keine Seltenheit. Warum deinen Sachverhalt so belastend betrachten? Deine Infos könnten auch den Schluss zulassen, sie vertraut deiner Liebe mehr als der damaligen Liebe ihres Ex.

Ob es so ist, ich weiß es nicht. Kann sein, muss aber nicht sein.

LG
Daniness

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club