Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verpasste Gelegenheit?!?

Verpasste Gelegenheit?!?

7. Dezember 2004 um 21:29

Hallihallo ihr alle!

Ich habe ein kleines Problem, mit dem ich mich an euch wenden und um eure Ratschläge bzw. Ideen bitten möchte...

Im Juli diesen Jahres habe ich zufällig die Bekanntschaft eines sehr sympathischen Herrn gemacht...wobei Bekanntschaft eigentlich übertrieben ist: Er war Dozent bei einer Schulung, die ich besucht habe. Er dürfte mich somit, wenn überhaupt, nur vom Sehen kennen. Damals schon musste ich mir eingestehen, dass er mich sowohl optisch als auch von seiner Art her sehr angesprochen hat und ich mir nach der Schulung noch dachte, dass ich mir durchaus vorstellen könnte, ihn näher kennen lernen zu wollen. Aber aus diversen anderen Gründen (ich war viel zu SCHÜCHTERN ihn anzusprechen, außerdem wollte ich erst mal solo bleiben, da ich kurz vorher unglücklich verliebt war, meine Gefühle aber keine Erwiderung fanden), hab ich das alles von mir geschoben und nicht mehr weiter darüber nachgedacht.

Nun ist einige Zeit ins Land gezogen.

An meinen Dozenten habe ich vereinzelt denken müssen, aber das alles immer wieder als verworfen.

Vor zwei Wochen allerdings hab ich IHN zufällig kurz gesehen aus der Ferne. Seitdem geht er mir nicht mehr aus dem Kopf, egal was ich tue....

Das Problem ist, dass ich keine Ahnung habe, wie ich mit ihm in Kontakt treten könnte. Ich habe mich schon erkundigt, ob er nicht wieder irgendeinen Kurs anbietet, aber Fehlanzeige. Und ich kann ihm schlecht nach einem halben Jahr mailen, wie toll ich seine Schulung im Sommer fand das wäre auch irgendwie komisch. Kurzum, mir fällt kein einziger (fachlicher) Vorwand ein, unter dem ich ihn anmailen könnte.

Zudem weiß ich ja nicht einmal, ob er nicht verheiratet (er trug keinen Ring damals) ist oder eine Freundin hat...ich habe auch keine Ahnung, wie ich das in Erfahrung bringen könnte

Mir schwirren schon viele seltsame Ideen im Kopf herum, von wegen ich maile ihm einfach, dass ich in dieser Fortbildung war und ihn gerne kennen lernen möchte, aber das wäre ja total plump und ich bin eher schüchtern überhaupt nicht meine Art *seufz* , außerdem weiß er ja gar nicht, wer ich bin, wie ich aussehe.
Und es wäre oberpeinlich, ich habe Angst, dass er sich über mich lustig machen würde (bzw. er hätte eine Freundin und bereits aus diesem Grund keinerlei Interesse) etc

Ich denke, so etwas nennt man klassischerweise eine verpasste Gelegenheit, weil man nur mal wieder zu blöd, zu schüchtern war....im Nachhinein ärgere ich mich maßlos über mich selbst.

Vielleicht sollte es nicht sein und ich sollte auch ihn ad acta legen, aber irgendwie kann ich es nicht seit ich ihn wiedergesehen habe, denke ich ständig an ihn...
Habt ihr vielleicht eine zündende Idee???

Bereits jetzt vielen lieben Dank und viele Grüße!
Kleine Elfe

Mehr lesen

7. Dezember 2004 um 22:53

Hallihallo !
Hmm, leider habe ich auch keine zündende Idee... es erinnert mich nur original an meine eigene Geschichte, die ich diesen Sommer erlebt habe... Mein Angebeteter war ebenfalls mein Dozent und nach dem letzten Kurstag und der somit LETZTEN Chance irgendetwas zu unternehmen, war ich total gefrustet...! Am selben Abend gehe ich mit einer Freundin auf dem Campus noch etwas trinken... und wer ist auch dort?! ER!! Und er setzt sich mit seinem Kumpel auch noch zu uns...! War der Hammer, ich war überglücklich und so war der Kontakt hergestellt. Was daraus geworden ist weißt Du ja

Gib doch mal den Namen Deines Angebeteten bei google ein und schau was Du über ihn finden kannst, das ist erstaunlich manchmal!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2004 um 23:13
In Antwort auf novafan

Hallihallo !
Hmm, leider habe ich auch keine zündende Idee... es erinnert mich nur original an meine eigene Geschichte, die ich diesen Sommer erlebt habe... Mein Angebeteter war ebenfalls mein Dozent und nach dem letzten Kurstag und der somit LETZTEN Chance irgendetwas zu unternehmen, war ich total gefrustet...! Am selben Abend gehe ich mit einer Freundin auf dem Campus noch etwas trinken... und wer ist auch dort?! ER!! Und er setzt sich mit seinem Kumpel auch noch zu uns...! War der Hammer, ich war überglücklich und so war der Kontakt hergestellt. Was daraus geworden ist weißt Du ja

Gib doch mal den Namen Deines Angebeteten bei google ein und schau was Du über ihn finden kannst, das ist erstaunlich manchmal!!

...
Hallihallo Novafan!

Lieb, dass du dich gemeldet hast! Danke! Hat mich sehr gefreut...

Sorry übrigens, dass ich mich so lange nicht gemeldet hatte...meine Antwort auf die deinige bzgl. deiner verzwickten Geschichte vom Sonntag dürfte mittlerweile auf S. 2 sein...

Ja, die Geschichten sind nicht unähnlich *g*
Hätte nicht gedacht, dass mir das so schnell ähnlich widerfährt.

Danke für den Tipp! Ich hab das schon versucht, aber es hat mich nicht wirklich weitergebracht. Leider...
Ich fürchte auch, ich werde nicht das Glück wie du haben, ihn zufällig zu treffen. Allein da müsste ich schon nachhelfen, indem ich mich vor sein Büro setze....aber ich weiß nicht. Ist vielleicht auch etwas seltsam, oder? *g*

Weißt du, ich ärgere mich über mich selbst. Damals hätte ich wenigstens noch irgend einen Grund vorschieben können, aber NEIN! Madame muss immer den schwierigen Weg gehen

Du fändest das mit der eMail auch seltsam, oder?

Danke jedenfalls nochmals für deine Mail, über die ich mich gefreut habe!!!! Hoffe, dir geht es gut!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2004 um 20:06
In Antwort auf diekleineelfe

...
Hallihallo Novafan!

Lieb, dass du dich gemeldet hast! Danke! Hat mich sehr gefreut...

Sorry übrigens, dass ich mich so lange nicht gemeldet hatte...meine Antwort auf die deinige bzgl. deiner verzwickten Geschichte vom Sonntag dürfte mittlerweile auf S. 2 sein...

Ja, die Geschichten sind nicht unähnlich *g*
Hätte nicht gedacht, dass mir das so schnell ähnlich widerfährt.

Danke für den Tipp! Ich hab das schon versucht, aber es hat mich nicht wirklich weitergebracht. Leider...
Ich fürchte auch, ich werde nicht das Glück wie du haben, ihn zufällig zu treffen. Allein da müsste ich schon nachhelfen, indem ich mich vor sein Büro setze....aber ich weiß nicht. Ist vielleicht auch etwas seltsam, oder? *g*

Weißt du, ich ärgere mich über mich selbst. Damals hätte ich wenigstens noch irgend einen Grund vorschieben können, aber NEIN! Madame muss immer den schwierigen Weg gehen

Du fändest das mit der eMail auch seltsam, oder?

Danke jedenfalls nochmals für deine Mail, über die ich mich gefreut habe!!!! Hoffe, dir geht es gut!
LG

Hi!
Das ist wirklich schwierig... also richtig toll finde ich diese Idee mit der E-Mail auch nicht... aber ich meine, wenn er der richtige ist, wird auch das funktionieren! Bevor Du garnichts machst, und die Zeit verstreichen läßt...irgendwann beißt Du Dich dafür in den Hintern
Und letztlich, wenn er in einer Beziehung ist, oder sogar verheiratet, dann wird er Dir das wohl auch per Mail mitteilen, dann weißt Du was Sache ist und hast Dich nicht 'blamiert', weil er ja nicht weiß, wer Du bist!

Gibt es keine Möglichkeit ihn wegen einer fachlichen Frage oder so anzumailen? ...dann muss er Dir das nochmal genauer erklären... und dafür wäre es wohl das beste, wenn Du bei ihm im Büro vorbeischaust...
Eine bessere Idee habe ich leider auch nicht - und ich habe damals schon, als es bei mir akut war MONATE lang gegrübelt, was ich anstellen könnte... mir ist nichts eingefallen.
LG,
Novafan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 21:21
In Antwort auf novafan

Hi!
Das ist wirklich schwierig... also richtig toll finde ich diese Idee mit der E-Mail auch nicht... aber ich meine, wenn er der richtige ist, wird auch das funktionieren! Bevor Du garnichts machst, und die Zeit verstreichen läßt...irgendwann beißt Du Dich dafür in den Hintern
Und letztlich, wenn er in einer Beziehung ist, oder sogar verheiratet, dann wird er Dir das wohl auch per Mail mitteilen, dann weißt Du was Sache ist und hast Dich nicht 'blamiert', weil er ja nicht weiß, wer Du bist!

Gibt es keine Möglichkeit ihn wegen einer fachlichen Frage oder so anzumailen? ...dann muss er Dir das nochmal genauer erklären... und dafür wäre es wohl das beste, wenn Du bei ihm im Büro vorbeischaust...
Eine bessere Idee habe ich leider auch nicht - und ich habe damals schon, als es bei mir akut war MONATE lang gegrübelt, was ich anstellen könnte... mir ist nichts eingefallen.
LG,
Novafan

HI!!!
Danke für die offenen Worte! Ich weiß, dass du in vergleichbarer Lage und auch unschlüssig warst, wie du es angehen sollst - umso mehr schätze ich deine Antworten, die mir doch sehr helfen...

ja, ich denke, es wird das Vernüftigeste und Beste sein, ich fange auf fachlicher Ebene an. Es ist nur schwierig, weil ich eigentlich in einem anderen Kurs bin und das nur so eine zusätzliche Aktion war. Von daher wird er sich schon fragen, warum ich zu ihm komme. Ach, das ist auch so eine Eigenschaft, ich denke immer, was die anderen wohl denken könnten, wenn ich das so und so mache....

Das Schlimmste aber ist, sich selbst zu überwinden, die Mail abzuschicken...weißt du, ich bin super-schüchtern und wenn ich direkt zu ihm gehe und irgendwas frage, werd ich vermutlich kein Wort herausbekommen, geschweige denn ihm ganz UNTERSCHWELLIG das Gefühl geben zu können "Hallo, da bin ich jetzt und ich finde dich nett!"
Ein Profi in der Flirt-Kunst war und bin ich sicher nicht...leider.

Und das ist meine größte Angst. Ich werde wahrscheinlich in dieses Zimmer reinspazieren (wenn überhaupt), meine Frage stellen, dann brav wieder gehen und mich hernach unglaublich über mich selbst ärgern...
Aber ich denke schon wieder zuviel

Wahrscheinlich kennst du diese Situation nur zu gut....*seufz*
Warum muss es immer nur so kompliziert sein???

Darf ich dich noch was anderes fragen? Wie hattest du damals übers I-Net herausgefunden, dass dein Angebeteter derzeit Single war und ist?

Liebe Novafan, dir vielen vielen Dank! Ich weiß das echt zu schätzen!
die Kleine Elfe
die jetzt weiter an ihrem 20. eMailentwurf feilt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 8:36

Hallo,
und wenn du ihm per Mail eine ganz "unverbindliche" Weihnachtskarte schickst?

Die Jahreszeit bietet so manche Möglichkeit

Viel Glück!

Yavanah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 22:00
In Antwort auf robena_11961855

Hallo,
und wenn du ihm per Mail eine ganz "unverbindliche" Weihnachtskarte schickst?

Die Jahreszeit bietet so manche Möglichkeit

Viel Glück!

Yavanah

Hallo Yavanah,
...danke dir für den Tipp!
Auch nicht schlecht - mmh..., eigentlich auch eine süße Idee. Aber was er wohl denkt und wie er reagiert, wenn er von einer - ihm unbekannten - Frau eine Karte bekommt? Schlimmstenfalls löscht er sie, denn er kennt mich ja so gar nicht und kann die Mail wohl keinem Gesicht zuordnen.

Ich habe Angst, dass das irgendwie zu offensichtlich ist, Angst, dass es nicht perfekt ist, denn ich fürchte, ich habe nur einen Versuch, ohne ihm auf den Nerv zu fallen.

Was meinst du?
Danke, auch für das Glück-Wünschen (das kann ich gebrauchen!) und noch einen schönen Abend!
Die kleine Elfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 22:23
In Antwort auf diekleineelfe

HI!!!
Danke für die offenen Worte! Ich weiß, dass du in vergleichbarer Lage und auch unschlüssig warst, wie du es angehen sollst - umso mehr schätze ich deine Antworten, die mir doch sehr helfen...

ja, ich denke, es wird das Vernüftigeste und Beste sein, ich fange auf fachlicher Ebene an. Es ist nur schwierig, weil ich eigentlich in einem anderen Kurs bin und das nur so eine zusätzliche Aktion war. Von daher wird er sich schon fragen, warum ich zu ihm komme. Ach, das ist auch so eine Eigenschaft, ich denke immer, was die anderen wohl denken könnten, wenn ich das so und so mache....

Das Schlimmste aber ist, sich selbst zu überwinden, die Mail abzuschicken...weißt du, ich bin super-schüchtern und wenn ich direkt zu ihm gehe und irgendwas frage, werd ich vermutlich kein Wort herausbekommen, geschweige denn ihm ganz UNTERSCHWELLIG das Gefühl geben zu können "Hallo, da bin ich jetzt und ich finde dich nett!"
Ein Profi in der Flirt-Kunst war und bin ich sicher nicht...leider.

Und das ist meine größte Angst. Ich werde wahrscheinlich in dieses Zimmer reinspazieren (wenn überhaupt), meine Frage stellen, dann brav wieder gehen und mich hernach unglaublich über mich selbst ärgern...
Aber ich denke schon wieder zuviel

Wahrscheinlich kennst du diese Situation nur zu gut....*seufz*
Warum muss es immer nur so kompliziert sein???

Darf ich dich noch was anderes fragen? Wie hattest du damals übers I-Net herausgefunden, dass dein Angebeteter derzeit Single war und ist?

Liebe Novafan, dir vielen vielen Dank! Ich weiß das echt zu schätzen!
die Kleine Elfe
die jetzt weiter an ihrem 20. eMailentwurf feilt...

Vorschlag von einem netten jungen Mann
Hey kleine Elfe,

also ich beshäftige mich auch sehr viel mit der Liebe (liegt wohl daran, dass auch ich noch kein Glück bei den Frauen hatte).

Also:

ich würde das ganze versuchen, so unkompliziert wie möglich zu machen.
Eigentlich hast du schon gewonnen, weil du die mailadresse hast. Sonst wär es echt schwierig geworden.
Erstmal eins: Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren....

Entweder, du bist direkt, und schreibst ihm, dass du ihn sehr nett findest und dich gern mal mit ihm treffen würdest. Zur Erinnereung schickst du ein Foto von dir mit (mit Digitalkamera gemacht). So wird er sich and ich erinnern können. Und wenn nicht, dann kann er anhand des Fotos entscheiden, ob du es für ihn wert bist, sich mit dir zu treffen oder nicht. Natürlich musst du ihm noch ein paar INfos geben, wann und in welcher Stunde er referiert hat, und wo du ungefähr gesessen hast, und was du anhattest.

Zweite Möglichkeit:
Du beginnst eben mit der fachlichen Frage. Du schreibst, dass du die Erklärungen deines aktuellen Professors nicht klarkommst - er kann nicht gut erklären. Er kennt sich ja auch im Thema X aus, und er konnte damals so gut erklären, daher fragst du jetzt mal ihn (thema ist wichtig, da du bald ne klausur darüber schreibst). Dann erklärt er es dir per mail, aber du verstehst es immer noch nicht so richtig und bittest ihn, dass er es dir mal persönlich erklären soll. Ihr macht einen Treffpunkt aus, und er erklärt es dir (du spielst immer noch mit). Zum Schluß sagst du ganz ungezwungen, dass es sehr nett von ihm war, dir zu helfen, und dass du dich dafür revanchieren möchtest. Du möchtest ihn z.B. gern mal zum Caffee, Kino, Theater o.a. einladen - zum dank. Dann tauscht ihr natürlich noch schnell Handynummer aus, denn so kann man am besten ne verabredung machen. Außerdem müsst ihr euch ja verständigen können, fals ihr euch am treffpunkt nicht gleich findet.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen,

LG, Thomas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 23:30
In Antwort auf diekleineelfe

Hallo Yavanah,
...danke dir für den Tipp!
Auch nicht schlecht - mmh..., eigentlich auch eine süße Idee. Aber was er wohl denkt und wie er reagiert, wenn er von einer - ihm unbekannten - Frau eine Karte bekommt? Schlimmstenfalls löscht er sie, denn er kennt mich ja so gar nicht und kann die Mail wohl keinem Gesicht zuordnen.

Ich habe Angst, dass das irgendwie zu offensichtlich ist, Angst, dass es nicht perfekt ist, denn ich fürchte, ich habe nur einen Versuch, ohne ihm auf den Nerv zu fallen.

Was meinst du?
Danke, auch für das Glück-Wünschen (das kann ich gebrauchen!) und noch einen schönen Abend!
Die kleine Elfe

Tja...
nach Weihnachten vermindern sich die "Vorwandmöglichkeiten" drastig... je länger du wartest, desto schwieriger wird es für ihn, deinen Namen einem Gesicht "zuzuordnen" oder?

"Schlimmstenfalls löscht er sie"..ja du schreibst es: "SCHLIMMSTENFALLS"also kann es auch ganz anders kommen....

Und "Angst, dass es nicht perfekt ist.." hey was soll das ? Es handelt sich doch nur um eine harmlose E-Karte, nicht um einen Heiratsantrag, oder??

Was für Möglichkeiten hast du überhaupt und was hast du zu verlieren?
Oder hättest du vielleicht die Möglichkeit, ihn bei einer Weihnachtsfeier zu treffen?

Viel Glück nochmal (hält besser )

Yavanah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2004 um 21:40

Danke!
Hallihallo!

Also, erst mal riesigen Dank an euch alle für die Hilfe! Ihr seid toll, wisst ihr das??!!!

@ yavanah,

Möglichkeiten, ihn zu treffen nein. Wenn, dann wäre es Zufall, das ist ja das Problem.

Du hast schon recht, ab Weihnachten sinken die Möglichkeiten drastisch...und je länger ich es aufschiebe, desto länger dauert die Ungewissheit an. Vielleicht sollte ich tatsächlich nicht vom schlimmsten aller Fälle ausgehen. Das meinte ich übrigens auch mit *perfekt* - möchte mir ungern einen Korb einholen (aber wer will das schon freiwillig), sondern bleibenden Eindruck hinterlassen.

Danke nochmals, ich weiß jetzt, dass ich handeln muss...warten bringt nix.

@ der Mann,

Danke für dein Posting!
Den ersten Teil übergehe ich mal geflissentlich und hoffe, dass es tatsächlich als Scherz gedacht war das WÄRE definitiv nicht ICH. Und ich möchte keinesfalls *nur* eine Affäre.

Danke, auch du scheinst angetan zu sein von der Weihnachtskartenidee! Interessant, dass mal aus der Sicht eines Mannes zu hören!

@ Entspannung,

auch dir vielen lieben Dank für deine lange und einfühlsame Antwort!
Es ist interessant zu lesen, wie ein Mann die ganze Sache sieht.

Ich gebe dir Recht wer nicht wagt, der nicht gewinnt bzw. der hat gar nicht erst die Chance zu gewinnen. Von daher müsste das Weitere eigentlich ganz einfach sein...

Keine Ahnung, warum man sich dann immer so doof anstellen muss, wenn einem jemand gefällt Eigentlich liest sich das alles ganz easy...

Deinem Posting nach würdest du wohlgemerkt als Mann und an einen solchen würde sich die Mail ja richten die Variante 1 nicht als zu aufdringlich ansehen??

Variante 2 würde, glaube ich, eher meinem Naturell entsprechen und das wäre erst mal etwas subtiler...
Schließlich weiß man ja nie, wie man sich nochmals über den Weg läuft.

Ich werde das nochmals auf mich wirken lassen aber mir bleibt im Grunde nichts anderes übrig als zu handeln von alleine wird er nicht zu meiner Türe finden...

Danke dir jedenfalls nochmals für deinen netten Beitrag!
Ich hoffe für dich, dass auch du bald die Richtige für dich finden wirst und du wirst es sicherlich, so nett und einfühlsam, wie dein Beitrag ist!
Danke und viele Grüße!
die kleine Elfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2004 um 13:27
In Antwort auf diekleineelfe

HI!!!
Danke für die offenen Worte! Ich weiß, dass du in vergleichbarer Lage und auch unschlüssig warst, wie du es angehen sollst - umso mehr schätze ich deine Antworten, die mir doch sehr helfen...

ja, ich denke, es wird das Vernüftigeste und Beste sein, ich fange auf fachlicher Ebene an. Es ist nur schwierig, weil ich eigentlich in einem anderen Kurs bin und das nur so eine zusätzliche Aktion war. Von daher wird er sich schon fragen, warum ich zu ihm komme. Ach, das ist auch so eine Eigenschaft, ich denke immer, was die anderen wohl denken könnten, wenn ich das so und so mache....

Das Schlimmste aber ist, sich selbst zu überwinden, die Mail abzuschicken...weißt du, ich bin super-schüchtern und wenn ich direkt zu ihm gehe und irgendwas frage, werd ich vermutlich kein Wort herausbekommen, geschweige denn ihm ganz UNTERSCHWELLIG das Gefühl geben zu können "Hallo, da bin ich jetzt und ich finde dich nett!"
Ein Profi in der Flirt-Kunst war und bin ich sicher nicht...leider.

Und das ist meine größte Angst. Ich werde wahrscheinlich in dieses Zimmer reinspazieren (wenn überhaupt), meine Frage stellen, dann brav wieder gehen und mich hernach unglaublich über mich selbst ärgern...
Aber ich denke schon wieder zuviel

Wahrscheinlich kennst du diese Situation nur zu gut....*seufz*
Warum muss es immer nur so kompliziert sein???

Darf ich dich noch was anderes fragen? Wie hattest du damals übers I-Net herausgefunden, dass dein Angebeteter derzeit Single war und ist?

Liebe Novafan, dir vielen vielen Dank! Ich weiß das echt zu schätzen!
die Kleine Elfe
die jetzt weiter an ihrem 20. eMailentwurf feilt...

Hi Du!
Erstmal vorweg: ich habe Dir die Frage, wie ich was über meinen Angebeteten herausgefunden habe als pm beantwortet, das wollte ich ungern öffentlich posten.

Nun aber zu Dir nochmal, Du solltest wirklich aufhören Dir einen Kopf darüber zu machen, was andere, speziell dieser Mann, denken könnten. Gerade bei Männern ist es so, dass sie es NICHT gerade schnell merken!
Wie oft schon habe ich einen vermeintlich riesigen Schritt auf den Mann zu gemacht, also quasi der Wink mit dem ganzen Zaun in meinen Augen, und er hat es nicht gemerkt, wie er mir dann im nachhinein gesagt hat! Das ist wirklich so, wenn ein Mann nicht unbedingt SUPER sensibel ist, wird er sich so schnell nichts dabei denken. Die Dinge zu interpretieren und Schlüsse zu ziehen ist vorwiegend Frauensache Männer sind viel mehr kopfgesteuert und auf Fakten fixiert. Sicher gibt es immer Ausnahmen, aber bei dem Großteil ist es so.
Ich weiß noch wie ich vor Monaten, als ich meinen Angebeteten noch nicht kannte, unter einem Vorwand in sein Büro gegangen bin um mit ihm ein paar fachliche Dinge zu besprechen... Ich habe mich darauf TAGELANG vorbereitet, jedes Detail meiner Klamotten war bewußt gewählt und abgestimmt, ich stand morgens ewig vor dem Spiegel.... dann gehe ich los und er ist nicht da. Ok, ich warte, irgendwann kommt er, ist total durchgeschwitzt, weil er in brütender Hitze draußen etwas gearbeitet hatte und obendrein noch total entnervt! Super, das war es dann. Wir haben kurz ein paar Dinge besprochen und ich war nach 5 Minuten wieder draußen. Klasse gelaufen, ich hätte mir auch einen Müllsack anziehen können...
Das hat mir mal wieder deutlich gezeigt, dass wir nicht soviel grübeln sollten, sondern einfach MACHEN!
Sei selbstbewußt, lerne ihn erstmal kennen und fixiere Dich nicht darauf, dass er ja eventuell DER Mann sein könnte... Geh es locker an und hab ein bisschen Gottvertrauen, das hilft ungemein.
LG,
Novafan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2004 um 14:53
In Antwort auf diekleineelfe

Danke!
Hallihallo!

Also, erst mal riesigen Dank an euch alle für die Hilfe! Ihr seid toll, wisst ihr das??!!!

@ yavanah,

Möglichkeiten, ihn zu treffen nein. Wenn, dann wäre es Zufall, das ist ja das Problem.

Du hast schon recht, ab Weihnachten sinken die Möglichkeiten drastisch...und je länger ich es aufschiebe, desto länger dauert die Ungewissheit an. Vielleicht sollte ich tatsächlich nicht vom schlimmsten aller Fälle ausgehen. Das meinte ich übrigens auch mit *perfekt* - möchte mir ungern einen Korb einholen (aber wer will das schon freiwillig), sondern bleibenden Eindruck hinterlassen.

Danke nochmals, ich weiß jetzt, dass ich handeln muss...warten bringt nix.

@ der Mann,

Danke für dein Posting!
Den ersten Teil übergehe ich mal geflissentlich und hoffe, dass es tatsächlich als Scherz gedacht war das WÄRE definitiv nicht ICH. Und ich möchte keinesfalls *nur* eine Affäre.

Danke, auch du scheinst angetan zu sein von der Weihnachtskartenidee! Interessant, dass mal aus der Sicht eines Mannes zu hören!

@ Entspannung,

auch dir vielen lieben Dank für deine lange und einfühlsame Antwort!
Es ist interessant zu lesen, wie ein Mann die ganze Sache sieht.

Ich gebe dir Recht wer nicht wagt, der nicht gewinnt bzw. der hat gar nicht erst die Chance zu gewinnen. Von daher müsste das Weitere eigentlich ganz einfach sein...

Keine Ahnung, warum man sich dann immer so doof anstellen muss, wenn einem jemand gefällt Eigentlich liest sich das alles ganz easy...

Deinem Posting nach würdest du wohlgemerkt als Mann und an einen solchen würde sich die Mail ja richten die Variante 1 nicht als zu aufdringlich ansehen??

Variante 2 würde, glaube ich, eher meinem Naturell entsprechen und das wäre erst mal etwas subtiler...
Schließlich weiß man ja nie, wie man sich nochmals über den Weg läuft.

Ich werde das nochmals auf mich wirken lassen aber mir bleibt im Grunde nichts anderes übrig als zu handeln von alleine wird er nicht zu meiner Türe finden...

Danke dir jedenfalls nochmals für deinen netten Beitrag!
Ich hoffe für dich, dass auch du bald die Richtige für dich finden wirst und du wirst es sicherlich, so nett und einfühlsam, wie dein Beitrag ist!
Danke und viele Grüße!
die kleine Elfe

Hallo,
ein kleiner Tipp "von Elfe zu Elfe" : ich würde es mit Variante 1 versuchen, denn ich glaube nicht, dass es *zu* aufdringlich wäre. Weißt Du, wir sind ein Volk der Denker, denn wir denken immer daran, was andere wohl von uns denken (Gerh. Uhlenbrock). Daher würde ich mein Herzblut aus meiner Feder fließen lassen und ihm mit ganz gefühlvollen Worten schildern, was Du empfunden hast, als ihr Euch gesehen habt. Ich weiß, das erfordert Mut, aber wie kannst Du eine offene Antwort erwarten, wenn Du nicht selbst diese Offenheit zeigst (und Dich stattdessen erstmal "sicherheitshalber" hinter der fachlichen Frage/Beratung verbirgst).
Ich weiß nicht, wie kreativ Du bist, aber Du könntest ihm auch einen Wunschzettel mit einem entsprechenden Begleitschreiben schicken (und an oberster Stelle auf Deinem Wunschzettel könnte ein Gespräch/Treffen mit ihm stehen); Du könntest das, was Du für ihn empfindest, auch in Form eines Gedichtes oder eines Märchens für ihn verfassen...

Nur Mut, kleine Elfe, Du schaffst das!

glG,
Elfenh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2004 um 20:15

DANKE an alle!
Nochmals vielen vielen Dank an alle für eure Tipps und Ratschläge! Ihr seid so super!

@ Kalchas

Danke dir!
Du hast recht ich kann mit meinem weiteren Verhalten vielleicht nur noch einen winzigen Beitrag leisten, aber wie es dann weitergeht, steht in den Sternen.
Allein das Schicksal weiß es.
Danke dir für das Gut-Zureden!

@ elfenh

Danke dir so von Elfe zu Elfe - für deine mutmachenden Worte und die Ideen! Bin jetzt zuversichtlicher!

@ Novafan

Habe dir schon eine pm geschickt!
Dir sei an dieser Stelle auch nochmals und ganz besonders gedankt!!!
Danke, dass du da warst!
Vielleicht kann ich mich bei Gelegenheit auch wieder revanchieren!

LG,
dieKleineElfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2004 um 22:01
In Antwort auf diekleineelfe

DANKE an alle!
Nochmals vielen vielen Dank an alle für eure Tipps und Ratschläge! Ihr seid so super!

@ Kalchas

Danke dir!
Du hast recht ich kann mit meinem weiteren Verhalten vielleicht nur noch einen winzigen Beitrag leisten, aber wie es dann weitergeht, steht in den Sternen.
Allein das Schicksal weiß es.
Danke dir für das Gut-Zureden!

@ elfenh

Danke dir so von Elfe zu Elfe - für deine mutmachenden Worte und die Ideen! Bin jetzt zuversichtlicher!

@ Novafan

Habe dir schon eine pm geschickt!
Dir sei an dieser Stelle auch nochmals und ganz besonders gedankt!!!
Danke, dass du da warst!
Vielleicht kann ich mich bei Gelegenheit auch wieder revanchieren!

LG,
dieKleineElfe

Hey, hey!
Ich hätte aber schon gern gewußt wie es nun bei Dir weiter geht !
Also es würde mich wirklich freuen, wenn Du weiter schreibst und berichtest! Ich drücke Dir jedenfalls alle Daumen, Du bist bestimmt 'ne klasse Frau, also Kopf hoch und los!
cu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 2:20
In Antwort auf diekleineelfe

Danke!
Hallihallo!

Also, erst mal riesigen Dank an euch alle für die Hilfe! Ihr seid toll, wisst ihr das??!!!

@ yavanah,

Möglichkeiten, ihn zu treffen nein. Wenn, dann wäre es Zufall, das ist ja das Problem.

Du hast schon recht, ab Weihnachten sinken die Möglichkeiten drastisch...und je länger ich es aufschiebe, desto länger dauert die Ungewissheit an. Vielleicht sollte ich tatsächlich nicht vom schlimmsten aller Fälle ausgehen. Das meinte ich übrigens auch mit *perfekt* - möchte mir ungern einen Korb einholen (aber wer will das schon freiwillig), sondern bleibenden Eindruck hinterlassen.

Danke nochmals, ich weiß jetzt, dass ich handeln muss...warten bringt nix.

@ der Mann,

Danke für dein Posting!
Den ersten Teil übergehe ich mal geflissentlich und hoffe, dass es tatsächlich als Scherz gedacht war das WÄRE definitiv nicht ICH. Und ich möchte keinesfalls *nur* eine Affäre.

Danke, auch du scheinst angetan zu sein von der Weihnachtskartenidee! Interessant, dass mal aus der Sicht eines Mannes zu hören!

@ Entspannung,

auch dir vielen lieben Dank für deine lange und einfühlsame Antwort!
Es ist interessant zu lesen, wie ein Mann die ganze Sache sieht.

Ich gebe dir Recht wer nicht wagt, der nicht gewinnt bzw. der hat gar nicht erst die Chance zu gewinnen. Von daher müsste das Weitere eigentlich ganz einfach sein...

Keine Ahnung, warum man sich dann immer so doof anstellen muss, wenn einem jemand gefällt Eigentlich liest sich das alles ganz easy...

Deinem Posting nach würdest du wohlgemerkt als Mann und an einen solchen würde sich die Mail ja richten die Variante 1 nicht als zu aufdringlich ansehen??

Variante 2 würde, glaube ich, eher meinem Naturell entsprechen und das wäre erst mal etwas subtiler...
Schließlich weiß man ja nie, wie man sich nochmals über den Weg läuft.

Ich werde das nochmals auf mich wirken lassen aber mir bleibt im Grunde nichts anderes übrig als zu handeln von alleine wird er nicht zu meiner Türe finden...

Danke dir jedenfalls nochmals für deinen netten Beitrag!
Ich hoffe für dich, dass auch du bald die Richtige für dich finden wirst und du wirst es sicherlich, so nett und einfühlsam, wie dein Beitrag ist!
Danke und viele Grüße!
die kleine Elfe

Nur Mut, du schaffst das!!!!
danke wiederum für deine einfühlsamen Worte. Wär schön, wenn ich auch bald mal ein einfühlsamen Mädchen kennenlernen würde....na mal gucken.....P.S. ich komm übrigens aus Berlin - weitere Infos in meinem Steckbrief....

Aber gut, wieder zu dir. Ich würde es als man nicht aufdringlich finden, wenn ein Mädchen mir schreibt, dass sie mich sehr nett findet und sich mal mit mir treffen will. Komischerweise, jetzt, wo ich das so schreibe, würde ich als mann wirklich nicht direkt daraus schließen, dass sie mich total liebt. Wir Männer raffen das anscheinend wirklich nicht gleich. Von daher, kleineElfe, ran an den Speck - hohl dir, was du verdient hast....und mache auch ihn damit glücklich - vielleicht gehts ihm ja ähnlich wie mir - dann wird er sich super darüber freuen, dass ein Mädel an ihm interessiert ist, und wird es gar nciht mehr abwarten können, sich mit dir zu treffen - mir würde es jedenfals so gehen

Welche Variante du wählst (oder einen ganz anderen Mix aus beiden), musst du entscheiden - es muss von herzen kommen - du darfst dich nicht verstellen und was vorspielen....

Berichte, wie es ausgegangen ist....

Thomas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram