Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vernunftsentscheidung

Vernunftsentscheidung

23. Dezember 2013 um 1:42 Letzte Antwort: 23. Dezember 2013 um 2:32

Hallo Community,

Ich hoffe ihr könnt mir paar gute Rateschläge geben.

Meine beste Freundin und ich sind unzertrennlich. Lassen alles stehen und liegen, wenn der andere da ist. Haben in mittlerweile vielen Gesprächen offen zueinander bekannt, das die Gefühle zueinander über eine Freundschaft hinaus gehen.
Dies mündete in eine kurze Beziehung, die jäh wieder zu Ende war, weil sich ein deutlich jüngerer Mann dazwischen geschoben hat.
Trotz diesem Ereignisses haben wir unsere Freundschaft erhalten können und waren weiterhin füreinander da.
In der Zwischenzeit krieselt es in ihrer Beziehung, liebt ihn ist aber total unglücklich, zerreibt sich für ihn.
Als ich das erfahren hatte war ich sofort für sie da und die Gefühlen Haben mich total überrannt.
Ebenfalls weiß sie nicht was sie machen soll, tickt zwischen ihm und mir immer her... Ich wäre die "Vermunftsentscheidung", aber sie liebt ihn... Hätte keine kraft Schluss zu machen..
Ich weiß iwie mir nicht mehr zu helfen
Sie ist DIE Frau, die ich liebe, die leider ja perfekte Frau für mich...

Heißt die Devise abwarten?

Danke euch Schonmal im vorraus

Phil

Mehr lesen

23. Dezember 2013 um 2:32

?
Abwarten?
Auf was?
Dass sie ggf "zurück" kommt, .. solange bis wieder ein "deutlich jüngerer" dazwischen kommt

Sie hält dich nur warm !
Du bist ja schließlich besser als nix
Sorry, mehr ist das nicht!

Also Finger weg und laaaaaauuuuufen !!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen