Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vermisse plötzlich meinen Ex

Vermisse plötzlich meinen Ex

24. Februar um 16:55

Hallo zusammen

Folgendes: Mein Ex und ich waren 6 Jahre zusammen und sind seit Juli 18 getrennt. Wir hatten keinen Kontakt ausser dass wir uns zu unseren Geburtstagen im Oktober gratuliert haben und dann wieder nichts. Bis ich im Januar diesen Jahres wieder in Japan war (wir waren zusammen 3 Mal in Japan). Er hat mich gefragt was ich denn bis jetzt so gesehen habe auf meiner Reise und wir haben wieder angefangen einfach freundschaftlich zu schreiben... Das war Anfang Januar und unsere Nachrichten wurden immer länger seither... Es sind ellenlange Nachrichten, die manchmal fast eine halbe Stunde brauchen, um beantwortet zu werden. Oftmals sagt er auch Dinge wie "weisst du noch dann und dann war das bla bla" oder er schickt mir Szenen aus Anime Serien die er gerade schaut und sagt mir, das habe ihn grade an mich erinnert. Es ist schön mit ihm zu schreiben, und zu wissen wies ihm so geht, was er so treibt etc... Ich genieße es iwie... Doch iwie merke ich auch, dass es mir nicht gut tut denn ich fange plötzlich an ihn zu vermissen davor hatte ich das nicht als wir null Kontakt hatten... Ich wünsche plötzlich, dass ich ihn wieder an meiner Seite habe und frage mich, ob es ihm auch so geht... Mit seinen bisherigen Exen hatte er nie mehr Kontakt... Deshalb frage ich mich, ist das normal, dass man so viel miteinander schreibt nach einer Trennung? Ist das nur freundschaftlich oder ist vlt mehr dahinter?

Liebe Grüße

Mehr lesen

24. Februar um 17:44

Es waren viele Aspekte... Haben uns auseinander gelebt, Gefühle waren von meiner Seite aus nicht mehr wirklich da, haben voneinander auch iwie die Achtung verloren und sind scheisse und respektlos miteinander umgegangen... Es ging einfach nicht mehr... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar um 17:54
In Antwort auf evelyn94

Hallo zusammen

Folgendes: Mein Ex und ich waren 6 Jahre zusammen und sind seit Juli 18 getrennt. Wir hatten keinen Kontakt ausser dass wir uns zu unseren Geburtstagen im Oktober gratuliert haben und dann wieder nichts. Bis ich im Januar diesen Jahres wieder in Japan war (wir waren zusammen 3 Mal in Japan). Er hat mich gefragt was ich denn bis jetzt so gesehen habe auf meiner Reise und wir haben wieder angefangen einfach freundschaftlich zu schreiben... Das war Anfang Januar und unsere Nachrichten wurden immer länger seither... Es sind ellenlange Nachrichten, die manchmal fast eine halbe Stunde brauchen, um beantwortet zu werden. Oftmals sagt er auch Dinge wie "weisst du noch dann und dann war das bla bla" oder er schickt mir Szenen aus Anime Serien die er gerade schaut und sagt mir, das habe ihn grade an mich erinnert. Es ist schön mit ihm zu schreiben, und zu wissen wies ihm so geht, was er so treibt etc... Ich genieße es iwie... Doch iwie merke ich auch, dass es mir nicht gut tut denn ich fange plötzlich an ihn zu vermissen davor hatte ich das nicht als wir null Kontakt hatten... Ich wünsche plötzlich, dass ich ihn wieder an meiner Seite habe und frage mich, ob es ihm auch so geht... Mit seinen bisherigen Exen hatte er nie mehr Kontakt... Deshalb frage ich mich, ist das normal, dass man so viel miteinander schreibt nach einer Trennung? Ist das nur freundschaftlich oder ist vlt mehr dahinter?

Liebe Grüße  

Er hat mich auch mal nach meinem Liebesleben gefragt und ob ich denn jetzt mit meinem Arbeitskollegen mal ins Kino gegangen bin (der hat sich immer an mich ran machen wollen und wollte ständig Dates und hab meinem Ex das halt erzählt) 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Warum kann ich keine Gefühle zeigen?
Von: user55512
neu
24. Februar um 16:20
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen