Forum / Liebe & Beziehung

Vermisse meinen Ex-Arbeitskollegen

5. März um 17:00 Letzte Antwort: 15. März um 18:53

Ich weiß nicht direkt, ob es ein Problem ist, aber es wäre echt super, wenn vielleicht jemand seine Erfahrungen teilen könnte. 

Seit Anfang März, also erst ein paar Tage, ist mein Arbeitskollege bzw. auch so etwas wie mein bester Freund, leider in einer anderen Firma. Wir haben uns immer total super verstanden, aber wirklich nur als Freunde. Ich heirate demnächst und auch mein Arbeitskollege hat eine Freundin. 
Allerdings vermisse ich ihn schon wirklich sehr - auch wenn es erst ein paar Tage sind. Es fehlt mir einfach, mit ihm zu lachen und generell seine Gegenwart. Da wir immer 12 Stunden Dienste haben, haben wir natürlich sehr viel Zeit miteinander verbracht. 

Obwohl ich meinen Verlobten natürlich über alles liebe und keine romantischen Gefühle für meinen (Ex-) Arbeitskollegen habe, geht er mir zurzeit nicht mehr aus dem Kopf. 
Wir schreiben ein bisschen über WhatsApp und halten uns auch telefonisch auf dem Laufenden. Aber es ist natürlich nicht dasselbe... 

Jetzt weiß ich ehrlich gesagt nicht, da er mir nicht mehr aus dem Kopf geht, ob das vielleicht etwas zu bedeuten hat... 
Ich muss allerdings auch dazu sagen, dass ich mich schon immer mehr mit Männern als mit Frauen verstanden habe. Mir sind Männer als Freunde einfach lieber. 

Hat jemand schon so etwas Ähnliches erlebt? Geht das Gefühl wieder weg? 

Und falls jemand auf die Idee kommt - ich glaube nicht, dass wir uns auch privat großartig treffen werden/würden. Wir sind beide nicht unbedingt die geselligen "Kaffee-Trinker" und haben auch über eine Stunde Autofahrt zwischen uns. 
Aber irgendwie würde es mir auf Dauer einfach fehlen, wenn ich ihn gar nicht mehr sehen würde... momentan ist es einfach ein total schlechtes Gefühl auf der Arbeit ohne ihn... 

Mehr lesen

5. März um 17:11

Ich denke das ist wie ein Mini-Liebeskummer, auch wenn keine romantischen Absichten dahinter stehen.. das geht bald wieder Zeit vorüber.. wenn nicht, dann gestehst du dir etwas vielleicht nicht ein.. 

ihr habt viele Stunden miteinander verbracht und jetzt stehdt du "alleine" da.. es ist nur logisch, dass dir das fehlt.. so ein "Entreissen" von heute auf morgen hinterlässt eine Leere.. 

Gefällt mir

5. März um 18:56
In Antwort auf

Ich weiß nicht direkt, ob es ein Problem ist, aber es wäre echt super, wenn vielleicht jemand seine Erfahrungen teilen könnte. 

Seit Anfang März, also erst ein paar Tage, ist mein Arbeitskollege bzw. auch so etwas wie mein bester Freund, leider in einer anderen Firma. Wir haben uns immer total super verstanden, aber wirklich nur als Freunde. Ich heirate demnächst und auch mein Arbeitskollege hat eine Freundin. 
Allerdings vermisse ich ihn schon wirklich sehr - auch wenn es erst ein paar Tage sind. Es fehlt mir einfach, mit ihm zu lachen und generell seine Gegenwart. Da wir immer 12 Stunden Dienste haben, haben wir natürlich sehr viel Zeit miteinander verbracht. 

Obwohl ich meinen Verlobten natürlich über alles liebe und keine romantischen Gefühle für meinen (Ex-) Arbeitskollegen habe, geht er mir zurzeit nicht mehr aus dem Kopf. 
Wir schreiben ein bisschen über WhatsApp und halten uns auch telefonisch auf dem Laufenden. Aber es ist natürlich nicht dasselbe... 

Jetzt weiß ich ehrlich gesagt nicht, da er mir nicht mehr aus dem Kopf geht, ob das vielleicht etwas zu bedeuten hat... 
Ich muss allerdings auch dazu sagen, dass ich mich schon immer mehr mit Männern als mit Frauen verstanden habe. Mir sind Männer als Freunde einfach lieber. 

Hat jemand schon so etwas Ähnliches erlebt? Geht das Gefühl wieder weg? 

Und falls jemand auf die Idee kommt - ich glaube nicht, dass wir uns auch privat großartig treffen werden/würden. Wir sind beide nicht unbedingt die geselligen "Kaffee-Trinker" und haben auch über eine Stunde Autofahrt zwischen uns. 
Aber irgendwie würde es mir auf Dauer einfach fehlen, wenn ich ihn gar nicht mehr sehen würde... momentan ist es einfach ein total schlechtes Gefühl auf der Arbeit ohne ihn... 

Fehlt dir den etwas in deiner aktuellen Beziehung? Manchmal idealisiert man ja gerne andere Menschen. Vielleicht gibt dir dein Arbeitskollege etwas was du in deiner Beziehung vermisst. Das man sich zu jemand anderem hingezogen fühlt passiert einigen wohl öfter. Hm wenn du ständig an ihn denken mußt fühlst du etwas für ihn? Das kannst du alleine ja am besten beurteilen. 

Gefällt mir

15. März um 18:53

Vielen Dank an alle! Es ist tatsächlich schon besser geworden - anscheinend war es wirklich nur, weil es so plötzlich war und ich mich irgendwie "verlassen" gefühlt habe, als würde er mich hier im Stich lassen :b 

Aber danke noch mal!

Gefällt mir