Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vermisse ich ihn oder tut er mir einfach leid?

Vermisse ich ihn oder tut er mir einfach leid?

12. Dezember 2015 um 11:11

Hallo,
Ich weiß einfach gar nicht weiter, deshalb würde ich mir gerne ein paar Meinugen anhören:

Ich war/bin seid 4 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Ich habe allerdings das Gefühl, das ich ihn nur sehr gern habe. Als Freund halt. Ich habe keine Lust auf Sex mit ihm... Und ich finde ihn auch nicht mehr sonderlich attraktiv. Wir unternehmen recht wenig, da er nicht so viel Geld zur Verfügung hat.
Ich habe mich gestern von ihm getrennt, wir wollen morgen aber nochmal reden.
Ich habe das noch nie gesehen, aber er hat bitterlich angefangen zu weinen. Gesagt wie hübsch ich bin und wie sehr er mich liebt.
Das hat mich wirklich verletzt.
Jetzt liege ich zu Hause und muss die ganze Zeit daran denken, wie verzweifelt und traurig er ist. Das macht mich natürlich auch total traurig und verletzt mich. Ich habe ihn ja total gern!
Ich denke einer Seits, dass ich nie wieder jemanden finde, der mich so sehr liebt (auf seiner Weise), anderer Seits denke ich mir, dass ich erst 20 bin. (Ich bin mit 15 Jahren mit ihm zusammen gekommen)...
Ich weiß nicht was ich machen soll... Soll ich zurück zu ihm, weil ich ihn vermisse oder bricht es mir einfach nur das Herz, wie traurig er ist?

Liebe Grüße

Mehr lesen

12. Dezember 2015 um 13:37

Das ist so eine Sache...
Hallo,ich habe mir deine Geschichte mal durchgelesen und stecke im Moment selbst in einer ähnlichen Situation.
Habe mich nach 4 1/2 Jahren von meinem Freund getrennt, aber aus anderen Gründen. Bei mir ist es jetzt zwei Wochen her.

Mein Freund hat auch geweint, es hat mir im Herzen weh getan.
Die Frage die du dir stellen musst ist,ob du ihn wirklich vermisst oder ob es nur Mitleid ist,welches du hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2015 um 15:04

Lass
ihn in Ruhe, das schlimmste was du machen kannst ist ihm weiter Hoffnung zu machen oder Freunde zu bleiben. Sag ihm er soll andere Frauen kennen lernen , geh und dreh dich nie wieder um.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2015 um 11:00

...
Hallo,
Tut mir ersteinmal leid das ihr euch nach so vielen Jahren getrennt habt. Bei mir und meinem ex-Freund war es das selbe, wir waren 2 1/2 Jahre zusammen (sind jetzt 2 Monate getrennt) bis ich Schluss gemacht habe. Die Gründe sind gleich mit deinen, ich hatte keine Lust mehr auf sex und habe ihn nur noch selten gesehen, weil ich mich lieber mit Freunden getroffen habe. Heute nach den zwei Monaten bin ich total verzweifelt, weil ich meine die falsche Entscheidung getroffen zu haben.

Ich finde du solltest nichts überstürzen nur weil es ihm nicht gut geht, aber in der Hinsicht musst du egoistisch sein und dir klar werden, wieso die Beziehung für dich keinen Sinn mehr gemacht hat und ob du nicht die Schmetterlinge im Bauch vermisst. Vielleicht wird es dir bald genau so gehen das du an deiner Entscheidung zweifelst so wie ich, weil dir erst einmal klar wird wie sehr du die Person vermisst, es ist so als würdest du deinen besten Freund/ Freundin verloren haben, mit der du alles geteilt hast. Gebe dir die Zeit um dir nochmal Gedanken darüber zu machen, es ist die erste große Liebe und es werden noch mehr Partner auf dich warten, wo du irgendwann jemand finden wirst bei dem du bedingungslos glücklich bist.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2015 um 20:29

Danke!
Danke für deine Antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2015 um 20:30
In Antwort auf rylee_12099681

...
Hallo,
Tut mir ersteinmal leid das ihr euch nach so vielen Jahren getrennt habt. Bei mir und meinem ex-Freund war es das selbe, wir waren 2 1/2 Jahre zusammen (sind jetzt 2 Monate getrennt) bis ich Schluss gemacht habe. Die Gründe sind gleich mit deinen, ich hatte keine Lust mehr auf sex und habe ihn nur noch selten gesehen, weil ich mich lieber mit Freunden getroffen habe. Heute nach den zwei Monaten bin ich total verzweifelt, weil ich meine die falsche Entscheidung getroffen zu haben.

Ich finde du solltest nichts überstürzen nur weil es ihm nicht gut geht, aber in der Hinsicht musst du egoistisch sein und dir klar werden, wieso die Beziehung für dich keinen Sinn mehr gemacht hat und ob du nicht die Schmetterlinge im Bauch vermisst. Vielleicht wird es dir bald genau so gehen das du an deiner Entscheidung zweifelst so wie ich, weil dir erst einmal klar wird wie sehr du die Person vermisst, es ist so als würdest du deinen besten Freund/ Freundin verloren haben, mit der du alles geteilt hast. Gebe dir die Zeit um dir nochmal Gedanken darüber zu machen, es ist die erste große Liebe und es werden noch mehr Partner auf dich warten, wo du irgendwann jemand finden wirst bei dem du bedingungslos glücklich bist.
Lg

Danke!
Danke für deine Antwort?

Und wie geht es dir jetzt? Bleibst du konsequent bei deiner Entscheidung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen