Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vermeintliche Affäre des Freundes anschreiben

Vermeintliche Affäre des Freundes anschreiben

4. März um 18:38

Huhu  
Mein Freund hat mir gestern erzählt, dass er sich mit einer anderen getroffen hat. Er wollte es erzählen, bevor sie es mir erzählt oder ich es von irgendwo höre. 
Wir sind eben erst zusammen gezogen, und sonst läuft es gut. 
Ich weiss nur nicht, ob ich ihm vertrauen kann, er meinte, er hat sie nur geküsst, nicht mehr.
Ich würde sie jetzt gerne anschreiben und einfach mal schauen was sie dazu sagt.
Nur weis ich njcht wie ich das schreiben soll, es soll nett sein und nicht irgendwie beleidigend.
Wie würdet ihr sowas angehen? 

Dakd  

Mehr lesen

4. März um 18:45

Ja nur das wär für mich kein Grund zum Schluss machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März um 18:49
In Antwort auf anjaa231

Huhu  
Mein Freund hat mir gestern erzählt, dass er sich mit einer anderen getroffen hat. Er wollte es erzählen, bevor sie es mir erzählt oder ich es von irgendwo höre. 
Wir sind eben erst zusammen gezogen, und sonst läuft es gut. 
Ich weiss nur nicht, ob ich ihm vertrauen kann, er meinte, er hat sie nur geküsst, nicht mehr.
Ich würde sie jetzt gerne anschreiben und einfach mal schauen was sie dazu sagt.
Nur weis ich njcht wie ich das schreiben soll, es soll nett sein und nicht irgendwie beleidigend.
Wie würdet ihr sowas angehen? 

Dakd  

Er hat null Arsch in der Hose! Pfui!!!! 

Gerade mal zusammen gezogen und er betrügt dich schon. Sag mal willst du wirklich mit dem zusammen bleiben? Wirklich?!

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März um 19:16
In Antwort auf anjaa231

Huhu  
Mein Freund hat mir gestern erzählt, dass er sich mit einer anderen getroffen hat. Er wollte es erzählen, bevor sie es mir erzählt oder ich es von irgendwo höre. 
Wir sind eben erst zusammen gezogen, und sonst läuft es gut. 
Ich weiss nur nicht, ob ich ihm vertrauen kann, er meinte, er hat sie nur geküsst, nicht mehr.
Ich würde sie jetzt gerne anschreiben und einfach mal schauen was sie dazu sagt.
Nur weis ich njcht wie ich das schreiben soll, es soll nett sein und nicht irgendwie beleidigend.
Wie würdet ihr sowas angehen? 

Dakd  

Natürlich solltest Du ihm nach dieser Aktion nicht mehr vertrauen. Mit dem Mann hast Du keine Zukunft.

Es bringt nichts die Frau anzuschreiben, weil Dein Freund das Problem ist und nicht sie. Sie ist beliebig austauschbar.

Er ist losgezogen und baggert andere Frauen an und ein Mann der sowas macht, der ist für eine Beziehung "ungeeignet".

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März um 19:29

Dir ist schon klar, dass dein Plan nix bringt weil sie dich genauso anlügen kann wie er. Oder?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März um 19:49
In Antwort auf anjaa231

Huhu  
Mein Freund hat mir gestern erzählt, dass er sich mit einer anderen getroffen hat. Er wollte es erzählen, bevor sie es mir erzählt oder ich es von irgendwo höre. 
Wir sind eben erst zusammen gezogen, und sonst läuft es gut. 
Ich weiss nur nicht, ob ich ihm vertrauen kann, er meinte, er hat sie nur geküsst, nicht mehr.
Ich würde sie jetzt gerne anschreiben und einfach mal schauen was sie dazu sagt.
Nur weis ich njcht wie ich das schreiben soll, es soll nett sein und nicht irgendwie beleidigend.
Wie würdet ihr sowas angehen? 

Dakd  

Die haben sich doch längst abgestimmt.

Es sei denn, sie wusste, von Dir nichts...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März um 19:54
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Die haben sich doch längst abgestimmt.

Es sei denn, sie wusste, von Dir nichts...

Wenn sie nichts von seiner Freundin wusste kann es lustig werden. Ein Mann zwischen zwei Frauen, die Zickenkrieg führen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 9:15

Guten Morgen!!!! Aufwachen!!!

wo ist denn dein selbstrespekt geblieben? Herr kann sich mal ruhig eine andere anlachen, sie küssen (Und vlt mehr), dir es noch erzählen und du eröffnest mal einen Beitrag im gofem-forum, wo du fragst, ob du ihm noch vertrauen kannst  und anstatt ihn hochkant rauszuschmeissen willst du sie- aber nur ja nicht beleidigend- anschreiben. 

Sachen gibt's, die muss ich aber Gott sei dank nicht verstehen. 
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 9:18

Was soll sie dir denn erzählen???? Das, was ER sagte, reicht doch schon für ne Klatsche und den Hinweis, wo es raus geht!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen