Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verlobter schreibt heimlich mit der Ex

Verlobter schreibt heimlich mit der Ex

28. Mai um 8:11

Hey ihr Lieben,

ich habe seit Monaten Bauchweh, ich bin seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen und neuerdings verlobt, wir kennen uns seit Kindertagen (bin nun 29). Er war meine erste große Liebe und ich damals seine erste große Liebe. Ich dachte eigentlich wir seien glücklich in unserer Beziehung, habe eine kleine 2 jährige Tochter, Häuschen usw.

Wir hatten eine Weile eine Fernbeziehung, mit 500km Entfernung, es stand fest dass ich nicht zu ihm ziehen konnte und er war ernsthaft Monate am überlegen ob er den Schritt wagt und alles hinter sich lässt um zu uns zu ziehen. Nach 6 Monate Überlegen tat er es aber (wohl eher weil ich genervt habe denk ich heute).

Kurze Zeit darauf fand ich auf seinem Laptop (Haben gemeinsame Passwörter bei Handy und Lappi) einen Brief an eine andere Frau, Erstelldatum fiel in den Zeitraum wo wir schon 1 Jahr zusammen waren, es war die Zeit wo er ja so lange überlegen musste ob er zu uns zieht. Er hat regelrecht um sie gekämpft, so liebevolle Zeilen die ich niemals in meinem Leben von ihm kannte. Ich kenne ich als einen typischen Rauhen Mann der einen weichen Kern hat den aber selten zeigen kann und beim Schreiben schonmal gar nicht im Gegenteil , er sagte mir immer er mag nicht gerne chatten -.-

Ich sprach ihn drauf an und er wollte mich für blöd erklären, dass es nur an Brief an eine gute Freundin sei und der schon uralt ist und dass das Laptop lügt was das Datum anginge xD

OK ich habe es runter geschluckt, er versicherte mir dass da nie was lief und sie nur eine Freundin sei die den Kontakt ständig abbrach zu ihm.

Das ganze war 2017! Ständig versicherte er mir auf Anfrage dass kein Kontakt sei und die beiden sich blockiert haben, und trotzdem fand ich ständíg SMS, Mails usw. unter Geheimunterhaltung im FB Messenger, Name natürlich geändert. Er fing immer wieder an sie zu kontaktieren, ich fand sogar einen zweiten FB Account von ihm.

Er versicherte wieder mal dass er nun nie mehr schreiben wird. Nun fand ich gestern wieder einen Geheimchat zwischen den beiden, wo er wieder anfing zu schreiben, immer selber Zeitraum wo er eigentlich arbeitet und soviel zutun hat (laut seinen Aussagen) dass ermir nie schreiben könne aber ihr !!!

Jeden Tag seit Monaten, er beschwert sich dass sie unregelmäßig antwortet, sie erklärte ihm hinreichend dass es gut so seie, weil es für mich seine Freundin also mich bestimmt nicht schön sei wenn der Freund mit der EX schreibt. EX EX EX also doch die Ex was er immer abstritt. Und trotzdem will er weiterschreiben. Frage ich ihn ob die beiden wieder schreiben kommt ganz lapidar: Die meldet sich ab und an mal fragt wie es geht aber antworte nie, das letzte Mal sei schon wieder Monate her.

Ich habe keine Ahnung was ich machen soll, wie ich reagieren soll. Ich denke sie war auch der Grund warum er zögerte zu mir zu ziehen weil er wohl bis zuletzt gehofft hatte dass sie ihn wieder nimmt und er dann lieber zu ihr ziehen würde. Ich fühle mich wie ein Notnagel, sogar zu der Mutter von ihr hegt er ständigen Kontakt.

Bitte bitte helft mir, was soll ich machen, es steht soviel auf dem Spiel und ich kann ihm null Vertrauen, und das obwohl er immer sagt dass Vertrauen das Wichtigste ist und er von grundauf immer ehrlich sei.

Was denkt er sich bei sowas.

Mehr lesen

28. Mai um 8:34

Was er sich dabei denkt? 

Hm. Entweder er hat noch ne Rechnung mit ihr offen oder ganz einfach, er liebt sie immer noch. Für sie reisst er sich das Bein aus um ihr zu schreiben. Für dich wäre es aus seiner Sicht umsonst, da du ja eh da bist. Aber es könnte wirklich auch nur reine Neugierde sein. Aber warum ist man(n) neugierig?

Würdest du mit einem Ex Kontakt haben wollen und was würdest du ihm schreiben trotz einer angeblich glücklichen Beziehung? 

Für mich wäre der Ofen aus. Er ist und war nie ehrlich zu dir. Ich denke auch du bist- wie du es sagst- sein Plan B und nicht Plan A.

Schrecklich dass er deine wertvolle Zeit vergeudet, du hast definitiv besseres verdient. Auch wenn du gerne hin und wieder deinen Partner kontrollierst (ich meine gut, dein Gefühl hat es ja bestätigt.   Ist nachvollziehbar.

Du bist erst 29, du hast noch genug Zeit den Mann fürs Leben zu finden. Wirf dich nicht für so einen Arsch weg. 

22 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 8:34

Das schlimme ist an dieser Problematik, dass Ihr eine Tochter habt und wohl auch gemeinsam eine finanzielle Verpflichtung. Warum ist er so unehrlich sich so fest mit Dir zu binden, wenn er so große Zweifel an der Beziehung mit Dir hat und weiterhin an seiner Ex hängt.
Die Frage ist, musst die Chats usw. alle mal ausdrucken und ihm vor die Nase halten dass er nicht mehr auskommt? Letztlich müsst Ihr Euch mal ausführlich aussprechen und er muss wirklich ehrlich zu Dir sein, auch wenn es für Dich schmerzhaft ist. Aber so ist es ein für Dich unerträglicher Zustand. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 8:41
In Antwort auf sophos75

Das schlimme ist an dieser Problematik, dass Ihr eine Tochter habt und wohl auch gemeinsam eine finanzielle Verpflichtung. Warum ist er so unehrlich sich so fest mit Dir zu binden, wenn er so große Zweifel an der Beziehung mit Dir hat und weiterhin an seiner Ex hängt.
Die Frage ist, musst die Chats usw. alle mal ausdrucken und ihm vor die Nase halten dass er nicht mehr auskommt? Letztlich müsst Ihr Euch mal ausführlich aussprechen und er muss wirklich ehrlich zu Dir sein, auch wenn es für Dich schmerzhaft ist. Aber so ist es ein für Dich unerträglicher Zustand. 

Das Ding ist, mit dieser Frau war er nur wenige Wochen zusammen, da ht er vor ihrer Tür gestanden (wohnt auch weiter weg) und es öffnete ihr anderer Freund, das hat ihn zutiefst verletzt und es war vorbei und trotzdem dieses blöde heimlich texten. Ich schreibe auch mit Kumpels, das weiß er aber nie was wildes, er auch mit anderen Freundinnin was in Ordnung ist ich vertraue ihm zu 99% nur nicht bei dieser einen Frau weil er da heimlich macht und immer alles abstreitet. Sie schickt ihm sogar Dessousbilder, aber laut meines Freundes : nur weil ihr jetziger Freund sagt sie wäre zu dick und sie wollte meine Meinung als guter Freund.

ALS OB -.- muss dazu sagen dass sie, hübscher ist als ich (subjektives Empfinden) und um einiger schlanker -.- ein Strich in der Landschaft

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 8:53
In Antwort auf carlali.

Hey ihr Lieben,

ich habe seit Monaten Bauchweh, ich bin seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen und neuerdings verlobt, wir kennen uns seit Kindertagen (bin nun 29). Er war meine erste große Liebe und ich damals seine erste große Liebe. Ich dachte eigentlich wir seien glücklich in unserer Beziehung, habe eine kleine 2 jährige Tochter, Häuschen usw.

Wir hatten eine Weile eine Fernbeziehung, mit 500km Entfernung, es stand fest dass ich nicht zu ihm ziehen konnte und er war ernsthaft Monate am überlegen ob er den Schritt wagt und alles hinter sich lässt um zu uns zu ziehen. Nach 6 Monate Überlegen tat er es aber (wohl eher weil ich genervt habe denk ich heute).

Kurze Zeit darauf fand ich auf seinem Laptop (Haben gemeinsame Passwörter bei Handy und Lappi) einen Brief an eine andere Frau, Erstelldatum  fiel in den Zeitraum wo wir schon 1 Jahr zusammen waren, es war die Zeit wo er ja so lange überlegen musste ob er zu uns zieht. Er hat regelrecht um sie gekämpft, so liebevolle Zeilen die ich niemals in meinem Leben von ihm kannte. Ich kenne ich als einen typischen Rauhen Mann der einen weichen Kern hat den aber selten zeigen kann und beim Schreiben schonmal gar nicht im Gegenteil , er sagte mir immer er mag nicht gerne chatten -.-

Ich sprach ihn drauf an und er wollte mich für blöd erklären, dass es nur an Brief an eine gute Freundin sei und der schon uralt ist und dass das Laptop lügt was das Datum anginge xD

OK ich habe es runter geschluckt, er versicherte mir dass da nie was lief und sie nur eine Freundin sei die den Kontakt ständig abbrach zu ihm.

Das ganze war 2017! Ständig versicherte er mir auf Anfrage dass kein Kontakt sei und die beiden sich blockiert haben, und trotzdem fand ich ständíg SMS, Mails usw. unter Geheimunterhaltung im FB Messenger, Name natürlich geändert. Er fing immer wieder an sie zu kontaktieren, ich fand sogar einen zweiten FB Account von ihm.

Er versicherte wieder mal dass er nun nie mehr schreiben wird. Nun fand ich gestern wieder einen Geheimchat zwischen den beiden, wo er wieder anfing zu schreiben, immer selber Zeitraum wo er eigentlich arbeitet und soviel zutun hat (laut seinen Aussagen) dass ermir nie schreiben könne aber ihr !!!

Jeden Tag seit Monaten, er beschwert sich dass sie unregelmäßig antwortet, sie erklärte ihm hinreichend dass es gut so seie, weil es für mich seine Freundin also mich bestimmt nicht schön sei wenn der Freund mit der EX schreibt. EX EX EX also doch die Ex was er immer abstritt. Und trotzdem will er weiterschreiben. Frage ich ihn ob die beiden wieder schreiben kommt ganz lapidar: Die meldet sich ab und an mal fragt wie es geht aber antworte nie, das letzte Mal sei schon wieder Monate her.

Ich habe keine Ahnung was ich machen soll, wie ich reagieren soll. Ich denke sie war auch der Grund warum er zögerte zu mir zu ziehen weil er wohl bis zuletzt gehofft hatte dass sie ihn wieder nimmt und er dann lieber zu ihr ziehen würde. Ich fühle mich wie ein Notnagel, sogar zu der Mutter von ihr hegt er ständigen Kontakt.

Bitte bitte helft mir, was soll ich machen, es steht soviel auf dem Spiel und ich kann ihm null Vertrauen, und das obwohl er immer sagt dass Vertrauen das Wichtigste ist und er von grundauf immer ehrlich sei.

Was denkt er sich bei sowas.

Hast du es versucht, ihm das Schreiben zu erlauben? Was würde dann passieren, mit welchen Folgen müsstest du rechnen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 8:56
In Antwort auf sonnenwind4

Hast du es versucht, ihm das Schreiben zu erlauben? Was würde dann passieren, mit welchen Folgen müsstest du rechnen?

sie möchte ihm ja garnicht schreiben -.- er fängt jedes Mal an, hab ihm damals schon gesagt dass er es mir ja sagen könne oder zeigen wenn da nichts schlimmes dran ist, so mache ich es bei ihm auch, es geht mir um dieses Abstreiten dieses Heimliche immer. Er macht immer schlüpfrige Andeutungen bei ihr, das geht von ihm aus, sie blockt ab und er lässt es nicht sein und er weiss wie sehr es mich verletzt.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 8:58
In Antwort auf carlali.

sie möchte ihm ja garnicht schreiben -.- er fängt jedes Mal an, hab ihm damals schon gesagt dass er es mir ja sagen könne oder zeigen wenn da nichts schlimmes dran ist, so mache ich es bei ihm auch, es geht mir um dieses Abstreiten dieses Heimliche immer. Er macht immer schlüpfrige Andeutungen bei ihr, das geht von ihm aus, sie blockt ab und er lässt es nicht sein und er weiss wie sehr es mich verletzt.
 

Das verstehe ich, vielleicht ist das für ihn grade reizvoll spannend, weil er nicht darf? Wenn du ihn in seinem Verhalten nich mehr beachten würdest, ein paar Wochen oder 3 Monate - hast du das mal versucht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 8:59
In Antwort auf carlali.

Hey ihr Lieben,

ich habe seit Monaten Bauchweh, ich bin seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen und neuerdings verlobt, wir kennen uns seit Kindertagen (bin nun 29). Er war meine erste große Liebe und ich damals seine erste große Liebe. Ich dachte eigentlich wir seien glücklich in unserer Beziehung, habe eine kleine 2 jährige Tochter, Häuschen usw.

Wir hatten eine Weile eine Fernbeziehung, mit 500km Entfernung, es stand fest dass ich nicht zu ihm ziehen konnte und er war ernsthaft Monate am überlegen ob er den Schritt wagt und alles hinter sich lässt um zu uns zu ziehen. Nach 6 Monate Überlegen tat er es aber (wohl eher weil ich genervt habe denk ich heute).

Kurze Zeit darauf fand ich auf seinem Laptop (Haben gemeinsame Passwörter bei Handy und Lappi) einen Brief an eine andere Frau, Erstelldatum  fiel in den Zeitraum wo wir schon 1 Jahr zusammen waren, es war die Zeit wo er ja so lange überlegen musste ob er zu uns zieht. Er hat regelrecht um sie gekämpft, so liebevolle Zeilen die ich niemals in meinem Leben von ihm kannte. Ich kenne ich als einen typischen Rauhen Mann der einen weichen Kern hat den aber selten zeigen kann und beim Schreiben schonmal gar nicht im Gegenteil , er sagte mir immer er mag nicht gerne chatten -.-

Ich sprach ihn drauf an und er wollte mich für blöd erklären, dass es nur an Brief an eine gute Freundin sei und der schon uralt ist und dass das Laptop lügt was das Datum anginge xD

OK ich habe es runter geschluckt, er versicherte mir dass da nie was lief und sie nur eine Freundin sei die den Kontakt ständig abbrach zu ihm.

Das ganze war 2017! Ständig versicherte er mir auf Anfrage dass kein Kontakt sei und die beiden sich blockiert haben, und trotzdem fand ich ständíg SMS, Mails usw. unter Geheimunterhaltung im FB Messenger, Name natürlich geändert. Er fing immer wieder an sie zu kontaktieren, ich fand sogar einen zweiten FB Account von ihm.

Er versicherte wieder mal dass er nun nie mehr schreiben wird. Nun fand ich gestern wieder einen Geheimchat zwischen den beiden, wo er wieder anfing zu schreiben, immer selber Zeitraum wo er eigentlich arbeitet und soviel zutun hat (laut seinen Aussagen) dass ermir nie schreiben könne aber ihr !!!

Jeden Tag seit Monaten, er beschwert sich dass sie unregelmäßig antwortet, sie erklärte ihm hinreichend dass es gut so seie, weil es für mich seine Freundin also mich bestimmt nicht schön sei wenn der Freund mit der EX schreibt. EX EX EX also doch die Ex was er immer abstritt. Und trotzdem will er weiterschreiben. Frage ich ihn ob die beiden wieder schreiben kommt ganz lapidar: Die meldet sich ab und an mal fragt wie es geht aber antworte nie, das letzte Mal sei schon wieder Monate her.

Ich habe keine Ahnung was ich machen soll, wie ich reagieren soll. Ich denke sie war auch der Grund warum er zögerte zu mir zu ziehen weil er wohl bis zuletzt gehofft hatte dass sie ihn wieder nimmt und er dann lieber zu ihr ziehen würde. Ich fühle mich wie ein Notnagel, sogar zu der Mutter von ihr hegt er ständigen Kontakt.

Bitte bitte helft mir, was soll ich machen, es steht soviel auf dem Spiel und ich kann ihm null Vertrauen, und das obwohl er immer sagt dass Vertrauen das Wichtigste ist und er von grundauf immer ehrlich sei.

Was denkt er sich bei sowas.

Du bist leider nur seine zweite Wahl und nur, weil sie (ihn) nicht will! Ich hätte ihn vor die Tür gesetzt! Wäre mir zu schade für diesen Heuchler!

10 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 9:01
In Antwort auf skadiru

Du bist leider nur seine zweite Wahl und nur, weil sie (ihn) nicht will! Ich hätte ihn vor die Tür gesetzt! Wäre mir zu schade für diesen Heuchler!

Also weil die ihn nicht will, ist er bei dir, so meinte ich es.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 9:01
In Antwort auf carlali.

Hey ihr Lieben,

ich habe seit Monaten Bauchweh, ich bin seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen und neuerdings verlobt, wir kennen uns seit Kindertagen (bin nun 29). Er war meine erste große Liebe und ich damals seine erste große Liebe. Ich dachte eigentlich wir seien glücklich in unserer Beziehung, habe eine kleine 2 jährige Tochter, Häuschen usw.

Wir hatten eine Weile eine Fernbeziehung, mit 500km Entfernung, es stand fest dass ich nicht zu ihm ziehen konnte und er war ernsthaft Monate am überlegen ob er den Schritt wagt und alles hinter sich lässt um zu uns zu ziehen. Nach 6 Monate Überlegen tat er es aber (wohl eher weil ich genervt habe denk ich heute).

Kurze Zeit darauf fand ich auf seinem Laptop (Haben gemeinsame Passwörter bei Handy und Lappi) einen Brief an eine andere Frau, Erstelldatum  fiel in den Zeitraum wo wir schon 1 Jahr zusammen waren, es war die Zeit wo er ja so lange überlegen musste ob er zu uns zieht. Er hat regelrecht um sie gekämpft, so liebevolle Zeilen die ich niemals in meinem Leben von ihm kannte. Ich kenne ich als einen typischen Rauhen Mann der einen weichen Kern hat den aber selten zeigen kann und beim Schreiben schonmal gar nicht im Gegenteil , er sagte mir immer er mag nicht gerne chatten -.-

Ich sprach ihn drauf an und er wollte mich für blöd erklären, dass es nur an Brief an eine gute Freundin sei und der schon uralt ist und dass das Laptop lügt was das Datum anginge xD

OK ich habe es runter geschluckt, er versicherte mir dass da nie was lief und sie nur eine Freundin sei die den Kontakt ständig abbrach zu ihm.

Das ganze war 2017! Ständig versicherte er mir auf Anfrage dass kein Kontakt sei und die beiden sich blockiert haben, und trotzdem fand ich ständíg SMS, Mails usw. unter Geheimunterhaltung im FB Messenger, Name natürlich geändert. Er fing immer wieder an sie zu kontaktieren, ich fand sogar einen zweiten FB Account von ihm.

Er versicherte wieder mal dass er nun nie mehr schreiben wird. Nun fand ich gestern wieder einen Geheimchat zwischen den beiden, wo er wieder anfing zu schreiben, immer selber Zeitraum wo er eigentlich arbeitet und soviel zutun hat (laut seinen Aussagen) dass ermir nie schreiben könne aber ihr !!!

Jeden Tag seit Monaten, er beschwert sich dass sie unregelmäßig antwortet, sie erklärte ihm hinreichend dass es gut so seie, weil es für mich seine Freundin also mich bestimmt nicht schön sei wenn der Freund mit der EX schreibt. EX EX EX also doch die Ex was er immer abstritt. Und trotzdem will er weiterschreiben. Frage ich ihn ob die beiden wieder schreiben kommt ganz lapidar: Die meldet sich ab und an mal fragt wie es geht aber antworte nie, das letzte Mal sei schon wieder Monate her.

Ich habe keine Ahnung was ich machen soll, wie ich reagieren soll. Ich denke sie war auch der Grund warum er zögerte zu mir zu ziehen weil er wohl bis zuletzt gehofft hatte dass sie ihn wieder nimmt und er dann lieber zu ihr ziehen würde. Ich fühle mich wie ein Notnagel, sogar zu der Mutter von ihr hegt er ständigen Kontakt.

Bitte bitte helft mir, was soll ich machen, es steht soviel auf dem Spiel und ich kann ihm null Vertrauen, und das obwohl er immer sagt dass Vertrauen das Wichtigste ist und er von grundauf immer ehrlich sei.

Was denkt er sich bei sowas.

Dessousbilder?🤔
Also auch ich habe sporadischen Kontakt zum ein oder anderen Ex, weil sie mir ja nicht nur als Partner sondern als Menschen wichtig waren und noch sind auch wenns nicht für eine Beziehung mehr gereicht hat.
Das läuft aber nicht heimlich.
Mir hat es immer geholfen wenn wir Expartner mal gemeinsam eingeladen haben damit man sich kennenlernt und abcheckt ob und wie man denjenigen noch in die gemeinsame Gegenwart integrieren kann und mag. So habe ich zB in einer Exfreundin meines Mannes/meiner Vorgängerin eine liebe Freundin gefunden. Und muss mir keine Sorgen machen.
Er ist nicht ehrlich, dir scheint etwas bei ihm zu fehlen. Ihr müsst dringend reden.
Ihr habt ein gemeinsames Kind, ihr lebt zusammen da verbindet euch in der Gegenwart so viel. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 9:04
In Antwort auf sonnenwind4

Das verstehe ich, vielleicht ist das für ihn grade reizvoll spannend, weil er nicht darf? Wenn du ihn in seinem Verhalten nich mehr beachten würdest, ein paar Wochen oder 3 Monate - hast du das mal versucht?

ja .-. haben fast 6 Monate null darüber geredet, ich hab es einfach runter geschluckt und nicht nachgesehen aber an seinem Verhalten hab ich gemerkt dass er es ausgenutzt hat, immer mehr saß er am Handy, überall musste es mit hin und Display wurde weg gedreht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 9:07
In Antwort auf carlali.

ja .-. haben fast 6 Monate null darüber geredet, ich hab es einfach runter geschluckt und nicht nachgesehen aber an seinem Verhalten hab ich gemerkt dass er es ausgenutzt hat, immer mehr saß er am Handy, überall musste es mit hin und Display wurde weg gedreht

Ahso... Dann sag ihm, dass du dir auch einen Schreibfreund suchst. Villeicht begreift er das schneller, was in dir vorgeht. Klammer nicht, kontrolliere ihn nicht, mach ihm keine Vorschriften, sag ihm bloß das es andere nette Männer gibt, die dir auch schreiben würden und du dich nun umorientieren wirst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 9:08
In Antwort auf herbstblume6

Dessousbilder?🤔
Also auch ich habe sporadischen Kontakt zum ein oder anderen Ex, weil sie mir ja nicht nur als Partner sondern als Menschen wichtig waren und noch sind auch wenns nicht für eine Beziehung mehr gereicht hat.
Das läuft aber nicht heimlich.
Mir hat es immer geholfen wenn wir Expartner mal gemeinsam eingeladen haben damit man sich kennenlernt und abcheckt ob und wie man denjenigen noch in die gemeinsame Gegenwart integrieren kann und mag. So habe ich zB in einer Exfreundin meines Mannes/meiner Vorgängerin eine liebe Freundin gefunden. Und muss mir keine Sorgen machen.
Er ist nicht ehrlich, dir scheint etwas bei ihm zu fehlen. Ihr müsst dringend reden.
Ihr habt ein gemeinsames Kind, ihr lebt zusammen da verbindet euch in der Gegenwart so viel. 

aus meiner Sicht ist die Beziehung perfekt, wir wissen was der andere denkt, ohne es sagen zu müssen, Gedankenübertragung quasi, haben die selben Hobbys, lachen viel miteinander können aber auch über ernstes reden, er ist ein mega toller perfekter Papa, so liebevoll und voller Hingabe, was ich so noch nie gesehen habe. Er steht hinter mir bei allem, stärlt meinen Rücken, sagt mir aber auch offen seine Meinung ins Gesicht, wir sind ein tolles eingespieltes Team, des Sex ist ein Traum und sogar täglich xD, mit seiner Ex war er noch nicht mal im Bett -.- ich verstehe es nicht

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 9:21
In Antwort auf carlali.

aus meiner Sicht ist die Beziehung perfekt, wir wissen was der andere denkt, ohne es sagen zu müssen, Gedankenübertragung quasi, haben die selben Hobbys, lachen viel miteinander können aber auch über ernstes reden, er ist ein mega toller perfekter Papa, so liebevoll und voller Hingabe, was ich so noch nie gesehen habe. Er steht hinter mir bei allem, stärlt meinen Rücken, sagt mir aber auch offen seine Meinung ins Gesicht, wir sind ein tolles eingespieltes Team, des Sex ist ein Traum und sogar täglich xD, mit seiner Ex war er noch nicht mal im Bett -.- ich verstehe es nicht

Vielleicht sind die Dinge in der Phantasie halt besonders reizvoll oder er hat das Gefühl dass da noch was offen ist... eben weil er da nicht zum Zug gekommen ist... 🤷‍♀️Wenn das so ist-und der von seiner Seite schlüpfrig, aufdringliche Ton würde dafür sprechen-wäre es schlecht für euch.
Dann verstehe ich allerdings nicht warum sie in Forvon Bildern anscheinend doch darauf eingeht? Vorausgesetzt sie hatten keinen Sex und er war ihr damals wirklich nicht so wichtig...
Vielleicht muss ihm mal klar werden dass er gerade damit spielt seine kleine Familie zu verlieren...

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 10:07

Worüber schreiben die denn genau?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 10:36
In Antwort auf carlali.

Das Ding ist, mit dieser Frau war er nur wenige Wochen zusammen, da ht er vor ihrer Tür gestanden (wohnt auch weiter weg) und es öffnete ihr anderer Freund, das hat ihn zutiefst verletzt und es war vorbei und trotzdem dieses blöde heimlich texten. Ich schreibe auch mit Kumpels, das weiß er aber nie was wildes, er auch mit anderen Freundinnin was in Ordnung ist ich vertraue ihm zu 99% nur nicht bei dieser einen Frau weil er da heimlich macht und immer alles abstreitet. Sie schickt ihm sogar Dessousbilder, aber laut meines Freundes : nur weil ihr jetziger Freund sagt sie wäre zu dick und sie wollte meine Meinung als guter Freund.

ALS OB -.- muss dazu sagen dass sie, hübscher ist als ich (subjektives Empfinden) und um einiger schlanker -.- ein Strich in der Landschaft

Mein Ex war wie dein Freund.
Er schrieb mir ständig, dass er mich noch liebt und ich ihm verzeihen soll.
Etwa ein halbes Jahr nach unserer Trennung habe ich bei Instagram gesehen, dass er sich verlobt hat (ich wusste nicht mal, dass er eine neue Freundin hat). 
Er hörte aber nicht auf mir zu schreiben, dass er mich liebt und zurück will!
Also habe ich ihn blockiert und nie wieder geantwortet.
Er schreibt mich vierteljährig an (seit 3,5 Jahren etwa) , jedesmal mit einer neuen Handynummer. Ich ignoriere es! 

Die Ex von deinem Freund scheint aber diese Aufmerksamkeit zu genießen, sonst würde sie ihm nicht antworten und erst recht keine Unterwäsche-Bilder schicken.
Gleichzeitig heuchelt sie dir Empathie vor.
Dein Typ ist ein Arsch und seine Ex auch!

 

11 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 10:43
In Antwort auf carlali.

Hey ihr Lieben,

ich habe seit Monaten Bauchweh, ich bin seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen und neuerdings verlobt, wir kennen uns seit Kindertagen (bin nun 29). Er war meine erste große Liebe und ich damals seine erste große Liebe. Ich dachte eigentlich wir seien glücklich in unserer Beziehung, habe eine kleine 2 jährige Tochter, Häuschen usw.

Wir hatten eine Weile eine Fernbeziehung, mit 500km Entfernung, es stand fest dass ich nicht zu ihm ziehen konnte und er war ernsthaft Monate am überlegen ob er den Schritt wagt und alles hinter sich lässt um zu uns zu ziehen. Nach 6 Monate Überlegen tat er es aber (wohl eher weil ich genervt habe denk ich heute).

Kurze Zeit darauf fand ich auf seinem Laptop (Haben gemeinsame Passwörter bei Handy und Lappi) einen Brief an eine andere Frau, Erstelldatum  fiel in den Zeitraum wo wir schon 1 Jahr zusammen waren, es war die Zeit wo er ja so lange überlegen musste ob er zu uns zieht. Er hat regelrecht um sie gekämpft, so liebevolle Zeilen die ich niemals in meinem Leben von ihm kannte. Ich kenne ich als einen typischen Rauhen Mann der einen weichen Kern hat den aber selten zeigen kann und beim Schreiben schonmal gar nicht im Gegenteil , er sagte mir immer er mag nicht gerne chatten -.-

Ich sprach ihn drauf an und er wollte mich für blöd erklären, dass es nur an Brief an eine gute Freundin sei und der schon uralt ist und dass das Laptop lügt was das Datum anginge xD

OK ich habe es runter geschluckt, er versicherte mir dass da nie was lief und sie nur eine Freundin sei die den Kontakt ständig abbrach zu ihm.

Das ganze war 2017! Ständig versicherte er mir auf Anfrage dass kein Kontakt sei und die beiden sich blockiert haben, und trotzdem fand ich ständíg SMS, Mails usw. unter Geheimunterhaltung im FB Messenger, Name natürlich geändert. Er fing immer wieder an sie zu kontaktieren, ich fand sogar einen zweiten FB Account von ihm.

Er versicherte wieder mal dass er nun nie mehr schreiben wird. Nun fand ich gestern wieder einen Geheimchat zwischen den beiden, wo er wieder anfing zu schreiben, immer selber Zeitraum wo er eigentlich arbeitet und soviel zutun hat (laut seinen Aussagen) dass ermir nie schreiben könne aber ihr !!!

Jeden Tag seit Monaten, er beschwert sich dass sie unregelmäßig antwortet, sie erklärte ihm hinreichend dass es gut so seie, weil es für mich seine Freundin also mich bestimmt nicht schön sei wenn der Freund mit der EX schreibt. EX EX EX also doch die Ex was er immer abstritt. Und trotzdem will er weiterschreiben. Frage ich ihn ob die beiden wieder schreiben kommt ganz lapidar: Die meldet sich ab und an mal fragt wie es geht aber antworte nie, das letzte Mal sei schon wieder Monate her.

Ich habe keine Ahnung was ich machen soll, wie ich reagieren soll. Ich denke sie war auch der Grund warum er zögerte zu mir zu ziehen weil er wohl bis zuletzt gehofft hatte dass sie ihn wieder nimmt und er dann lieber zu ihr ziehen würde. Ich fühle mich wie ein Notnagel, sogar zu der Mutter von ihr hegt er ständigen Kontakt.

Bitte bitte helft mir, was soll ich machen, es steht soviel auf dem Spiel und ich kann ihm null Vertrauen, und das obwohl er immer sagt dass Vertrauen das Wichtigste ist und er von grundauf immer ehrlich sei.

Was denkt er sich bei sowas.

ich denke er liebt sie. du warst halt der notnagel weil sich nichts anderes ergeben hat. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 16:09
In Antwort auf carlali.

sie möchte ihm ja garnicht schreiben -.- er fängt jedes Mal an, hab ihm damals schon gesagt dass er es mir ja sagen könne oder zeigen wenn da nichts schlimmes dran ist, so mache ich es bei ihm auch, es geht mir um dieses Abstreiten dieses Heimliche immer. Er macht immer schlüpfrige Andeutungen bei ihr, das geht von ihm aus, sie blockt ab und er lässt es nicht sein und er weiss wie sehr es mich verletzt.
 

oje... die Gute hat ihn damals wohl abserviert und er hängt noch immer an ihr..  vielleicht sogar Liebe!?

auf jeden Fall, schon allein aufgrund der vielen Lügerei, würde ich diesen Mann mit Sicherheit nicht heiraten

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 18:10

Du willst also einen Mann heiraten, der dich anlügt und dem du zu Recht nicht vertraust? Merkst du was? So führt das nicht zum guten. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 20:09
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Worüber schreiben die denn genau?

Das wüsste ich auch gern.

Du sagtest ja, dass sie ihm gar nicht schreiben will, aber Dessousbilder schickt?🙈🤦‍♀️
Er hintergeht dich und sie spielt mit ihm.
Schreib du ihr doch mal... ist bestimmt interessant 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 14:51
In Antwort auf carlali.

sie möchte ihm ja garnicht schreiben -.- er fängt jedes Mal an, hab ihm damals schon gesagt dass er es mir ja sagen könne oder zeigen wenn da nichts schlimmes dran ist, so mache ich es bei ihm auch, es geht mir um dieses Abstreiten dieses Heimliche immer. Er macht immer schlüpfrige Andeutungen bei ihr, das geht von ihm aus, sie blockt ab und er lässt es nicht sein und er weiss wie sehr es mich verletzt.
 

Ich berichte dir mal von der anderen Seite... Ich hatte von Jahren eine Affaire.. ich wollte mehr, er nicht, zumindest nicht von mir.. 

Irgendwann schaffte ich es mich von ihm zu lösen..

Er (gleichzusetzten mit deinem Freund) schrieb mir dennoch immerwieder, immer erst neutral, dann mit den immergleichen Absichten auf mehr.. der hat schon jahrelang ne Freundin.. vermutlich war sie "damals" auch schon mit im Spiel.. 

Heute lach ich mich schlapp über diesen Typen.. manchmal "spiele" ich mit ihm, nur um zu schauen ob er seine Freundin weiterhin betrügen würde.. Und Ja! Würde er.. 

Es ist ja nicht so, dass deiner gleich sein muss.. aber irgendetwas hat SIE, was du nicht hast und das fehlt ihm..

Wie oben schon gesagt wurde.. du bist jung! Überlege dir mal genau, was für einen Menschen du an deiner Seite möchtest und wen du da wirklich hast.. Verschwende nicht dein Leben!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 15:15
In Antwort auf carlali.

Hey ihr Lieben,

ich habe seit Monaten Bauchweh, ich bin seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen und neuerdings verlobt, wir kennen uns seit Kindertagen (bin nun 29). Er war meine erste große Liebe und ich damals seine erste große Liebe. Ich dachte eigentlich wir seien glücklich in unserer Beziehung, habe eine kleine 2 jährige Tochter, Häuschen usw.

Wir hatten eine Weile eine Fernbeziehung, mit 500km Entfernung, es stand fest dass ich nicht zu ihm ziehen konnte und er war ernsthaft Monate am überlegen ob er den Schritt wagt und alles hinter sich lässt um zu uns zu ziehen. Nach 6 Monate Überlegen tat er es aber (wohl eher weil ich genervt habe denk ich heute).

Kurze Zeit darauf fand ich auf seinem Laptop (Haben gemeinsame Passwörter bei Handy und Lappi) einen Brief an eine andere Frau, Erstelldatum  fiel in den Zeitraum wo wir schon 1 Jahr zusammen waren, es war die Zeit wo er ja so lange überlegen musste ob er zu uns zieht. Er hat regelrecht um sie gekämpft, so liebevolle Zeilen die ich niemals in meinem Leben von ihm kannte. Ich kenne ich als einen typischen Rauhen Mann der einen weichen Kern hat den aber selten zeigen kann und beim Schreiben schonmal gar nicht im Gegenteil , er sagte mir immer er mag nicht gerne chatten -.-

Ich sprach ihn drauf an und er wollte mich für blöd erklären, dass es nur an Brief an eine gute Freundin sei und der schon uralt ist und dass das Laptop lügt was das Datum anginge xD

OK ich habe es runter geschluckt, er versicherte mir dass da nie was lief und sie nur eine Freundin sei die den Kontakt ständig abbrach zu ihm.

Das ganze war 2017! Ständig versicherte er mir auf Anfrage dass kein Kontakt sei und die beiden sich blockiert haben, und trotzdem fand ich ständíg SMS, Mails usw. unter Geheimunterhaltung im FB Messenger, Name natürlich geändert. Er fing immer wieder an sie zu kontaktieren, ich fand sogar einen zweiten FB Account von ihm.

Er versicherte wieder mal dass er nun nie mehr schreiben wird. Nun fand ich gestern wieder einen Geheimchat zwischen den beiden, wo er wieder anfing zu schreiben, immer selber Zeitraum wo er eigentlich arbeitet und soviel zutun hat (laut seinen Aussagen) dass ermir nie schreiben könne aber ihr !!!

Jeden Tag seit Monaten, er beschwert sich dass sie unregelmäßig antwortet, sie erklärte ihm hinreichend dass es gut so seie, weil es für mich seine Freundin also mich bestimmt nicht schön sei wenn der Freund mit der EX schreibt. EX EX EX also doch die Ex was er immer abstritt. Und trotzdem will er weiterschreiben. Frage ich ihn ob die beiden wieder schreiben kommt ganz lapidar: Die meldet sich ab und an mal fragt wie es geht aber antworte nie, das letzte Mal sei schon wieder Monate her.

Ich habe keine Ahnung was ich machen soll, wie ich reagieren soll. Ich denke sie war auch der Grund warum er zögerte zu mir zu ziehen weil er wohl bis zuletzt gehofft hatte dass sie ihn wieder nimmt und er dann lieber zu ihr ziehen würde. Ich fühle mich wie ein Notnagel, sogar zu der Mutter von ihr hegt er ständigen Kontakt.

Bitte bitte helft mir, was soll ich machen, es steht soviel auf dem Spiel und ich kann ihm null Vertrauen, und das obwohl er immer sagt dass Vertrauen das Wichtigste ist und er von grundauf immer ehrlich sei.

Was denkt er sich bei sowas.

Ich kenne so eine Situation auch, er schreibt ihr ständig und ich denke er trifft sie auch, ist manchmal ewig nicht erreichbar. Er streitet immer wieder ab Kontakt zu ihr zu haben, ich weiß aber, dass Kontakt besteht. Ich glaube sogar, dass er sie liebt, es sich nur selbst nicht eingestehen möchte.
Deine Geschichte klingt ähnlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 15:32
In Antwort auf lacaracol

Ich berichte dir mal von der anderen Seite... Ich hatte von Jahren eine Affaire.. ich wollte mehr, er nicht, zumindest nicht von mir.. 

Irgendwann schaffte ich es mich von ihm zu lösen..

Er (gleichzusetzten mit deinem Freund) schrieb mir dennoch immerwieder, immer erst neutral, dann mit den immergleichen Absichten auf mehr.. der hat schon jahrelang ne Freundin.. vermutlich war sie "damals" auch schon mit im Spiel.. 

Heute lach ich mich schlapp über diesen Typen.. manchmal "spiele" ich mit ihm, nur um zu schauen ob er seine Freundin weiterhin betrügen würde.. Und Ja! Würde er.. 

Es ist ja nicht so, dass deiner gleich sein muss.. aber irgendetwas hat SIE, was du nicht hast und das fehlt ihm..

Wie oben schon gesagt wurde.. du bist jung! Überlege dir mal genau, was für einen Menschen du an deiner Seite möchtest und wen du da wirklich hast.. Verschwende nicht dein Leben!

Ach was, Liebe, bla blubb... das einzige, was diese Ex hat, was die TE nicht hat, ist dass sie keinen gemeinsamen Alltag mit dem Typen hat und nie hatte und daher das grüne Gras auf der anderen Seite des Zauns verkörpert, welches, könnte man es fressen, schon bald genauso fad schmecken würde, wie das im eigenen Garten. 

Soll heissen, wenn er mit der zusammen wär, würde er nach der TE lechzen und heimlich ihr schreiben. Einfach weil das, was man grade eben nicht hat, einem verlockend und traumhaft vorkommt und man alle perfekten Wünsche hineinprojizieren kann, die aber traurig an der Realität zerplatzen würden, wenn man es hätte.

Der Typ will die Ex nicht wirklich, es sind nur Traumfluchten aus dem völlig normalen stressigen Alltag mit seiner eigentlichen Familie. Die würde er nicht tauschen, macht kaum ein Kerl, wenns hart auf hart kommt. Also keine Angst.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 16:35
In Antwort auf Kleene87

Ich kenne so eine Situation auch, er schreibt ihr ständig und ich denke er trifft sie auch, ist manchmal ewig nicht erreichbar. Er streitet immer wieder ab Kontakt zu ihr zu haben, ich weiß aber, dass Kontakt besteht. Ich glaube sogar, dass er sie liebt, es sich nur selbst nicht eingestehen möchte.
Deine Geschichte klingt ähnlich

aber trotz eiskalt ins Gesicht lügen und vielleicht betrügen trotzdem bei ihm bleiben du bist sehr stark

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 16:36
In Antwort auf jara

Ach was, Liebe, bla blubb... das einzige, was diese Ex hat, was die TE nicht hat, ist dass sie keinen gemeinsamen Alltag mit dem Typen hat und nie hatte und daher das grüne Gras auf der anderen Seite des Zauns verkörpert, welches, könnte man es fressen, schon bald genauso fad schmecken würde, wie das im eigenen Garten. 

Soll heissen, wenn er mit der zusammen wär, würde er nach der TE lechzen und heimlich ihr schreiben. Einfach weil das, was man grade eben nicht hat, einem verlockend und traumhaft vorkommt und man alle perfekten Wünsche hineinprojizieren kann, die aber traurig an der Realität zerplatzen würden, wenn man es hätte.

Der Typ will die Ex nicht wirklich, es sind nur Traumfluchten aus dem völlig normalen stressigen Alltag mit seiner eigentlichen Familie. Die würde er nicht tauschen, macht kaum ein Kerl, wenns hart auf hart kommt. Also keine Angst.

also keine Angst?  sprich, solange er nicht geht soll sie es weiter mitmachen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 16:42
In Antwort auf sxren_18247537

also keine Angst?  sprich, solange er nicht geht soll sie es weiter mitmachen?

Hab ihr nur ihre Frage beantwortet, was er sich wohl dabei denkt. Und das is wohl eher nichts bis gar nichts.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 16:44

Lieben tut er diese Ex jedenfalls sicher nicht, der kennt sie ja kaum. Klassisches Traumobjekt. Da muss sie denke ich keine Angst haben.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 17:29
In Antwort auf jara

Lieben tut er diese Ex jedenfalls sicher nicht, der kennt sie ja kaum. Klassisches Traumobjekt. Da muss sie denke ich keine Angst haben.

Angst nicht.... aber andauernd mit dem Kopf bei der Ex zu sein...

da würde ich drauf scheißen

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 17:33
In Antwort auf sxren_18247537

Angst nicht.... aber andauernd mit dem Kopf bei der Ex zu sein...

da würde ich drauf scheißen

Wenn das Töchterchen nicht wäre, vielleicht, aber jetzt deshalb alles wegschmeissen... schwierig...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 18:55
In Antwort auf skadiru

Du bist leider nur seine zweite Wahl und nur, weil sie (ihn) nicht will! Ich hätte ihn vor die Tür gesetzt! Wäre mir zu schade für diesen Heuchler!

Das ist möglich. Aber können wir das wissen?  Was wäre, wenn beide sehr reizvoll sind? Auf verschiedene Art?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 18:57
In Antwort auf steffen244

Das ist möglich. Aber können wir das wissen?  Was wäre, wenn beide sehr reizvoll sind? Auf verschiedene Art?

Ja, was wäre denn dann deiner Meinung nach?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 19:01
In Antwort auf carlali.

aus meiner Sicht ist die Beziehung perfekt, wir wissen was der andere denkt, ohne es sagen zu müssen, Gedankenübertragung quasi, haben die selben Hobbys, lachen viel miteinander können aber auch über ernstes reden, er ist ein mega toller perfekter Papa, so liebevoll und voller Hingabe, was ich so noch nie gesehen habe. Er steht hinter mir bei allem, stärlt meinen Rücken, sagt mir aber auch offen seine Meinung ins Gesicht, wir sind ein tolles eingespieltes Team, des Sex ist ein Traum und sogar täglich xD, mit seiner Ex war er noch nicht mal im Bett -.- ich verstehe es nicht

Der Reiz des Spiels?

Tut mir leid für die Nörgler, aber er liebt dich offensichtlich. Weil du es Wert bist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 19:07
In Antwort auf herbstblume6

Vielleicht sind die Dinge in der Phantasie halt besonders reizvoll oder er hat das Gefühl dass da noch was offen ist... eben weil er da nicht zum Zug gekommen ist... 🤷‍♀️Wenn das so ist-und der von seiner Seite schlüpfrig, aufdringliche Ton würde dafür sprechen-wäre es schlecht für euch.
Dann verstehe ich allerdings nicht warum sie in Forvon Bildern anscheinend doch darauf eingeht? Vorausgesetzt sie hatten keinen Sex und er war ihr damals wirklich nicht so wichtig...
Vielleicht muss ihm mal klar werden dass er gerade damit spielt seine kleine Familie zu verlieren...

Warum die andere das macht? Sie kokettiert. Das ist nichts absolut Ungewöhnliches.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 19:13
In Antwort auf ethna_13675569

Mein Ex war wie dein Freund.
Er schrieb mir ständig, dass er mich noch liebt und ich ihm verzeihen soll.
Etwa ein halbes Jahr nach unserer Trennung habe ich bei Instagram gesehen, dass er sich verlobt hat (ich wusste nicht mal, dass er eine neue Freundin hat). 
Er hörte aber nicht auf mir zu schreiben, dass er mich liebt und zurück will!
Also habe ich ihn blockiert und nie wieder geantwortet.
Er schreibt mich vierteljährig an (seit 3,5 Jahren etwa) , jedesmal mit einer neuen Handynummer. Ich ignoriere es! 

Die Ex von deinem Freund scheint aber diese Aufmerksamkeit zu genießen, sonst würde sie ihm nicht antworten und erst recht keine Unterwäsche-Bilder schicken.
Gleichzeitig heuchelt sie dir Empathie vor.
Dein Typ ist ein Arsch und seine Ex auch!

 

Dein Typ ist ein Arsch und seine Ex auch!

Quatsch! Das Verhalten ist vielleicht blöd aber normal. Sozusagen Balz-Biologie.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 19:20
In Antwort auf steffen244

Der Reiz des Spiels?

Tut mir leid für die Nörgler, aber er liebt dich offensichtlich. Weil du es Wert bist!

Er liebt sie überhaupt nicht - so schaut das Ganze aus . Nur, weil er bei ihr wohnt und dem gemeinsamen Kind spricht man nicht von Liebe . Seine anderen Taten - Lügen, Negieren zeigen ein ganz anderes Bild . Die Worte die er an eine Frau richtet mit der er mal eine gemeinsame Vergangenheit hatte zeigen doch ein klares Bild .

Ich will gar nciht wissen was passiert, wenn die Ex auf die Düse drückt - dann ist der ganz schnell weg . 

Unglaublich und solche Feiglinge spielen anderen heile Welt vor indem sie lügen und schon indirekt betrügen .

Der wäre bei mir ohne Worte rausgeflogen . Kind hin oder her . Wer will denn so jemand heiraten und weiß schon was die Zukunft bringt ?!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 19:22
In Antwort auf coquette164

Du willst also einen Mann heiraten, der dich anlügt und dem du zu Recht nicht vertraust? Merkst du was? So führt das nicht zum guten. 

Es gibt immer positive und negative Seiten. Wenn maa verknallt ist, sieht man nur die positiven. Wenn man unsicher ist und die Selbstwertschätzung gerade nicht stark, hängt man sich eher an die negativen.

Sogar -was mich wundert - wenn der Sex Spitze ist. Naja, ich bin nur ein stupider Mann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 19:27
In Antwort auf jara

Ach was, Liebe, bla blubb... das einzige, was diese Ex hat, was die TE nicht hat, ist dass sie keinen gemeinsamen Alltag mit dem Typen hat und nie hatte und daher das grüne Gras auf der anderen Seite des Zauns verkörpert, welches, könnte man es fressen, schon bald genauso fad schmecken würde, wie das im eigenen Garten. 

Soll heissen, wenn er mit der zusammen wär, würde er nach der TE lechzen und heimlich ihr schreiben. Einfach weil das, was man grade eben nicht hat, einem verlockend und traumhaft vorkommt und man alle perfekten Wünsche hineinprojizieren kann, die aber traurig an der Realität zerplatzen würden, wenn man es hätte.

Der Typ will die Ex nicht wirklich, es sind nur Traumfluchten aus dem völlig normalen stressigen Alltag mit seiner eigentlichen Familie. Die würde er nicht tauschen, macht kaum ein Kerl, wenns hart auf hart kommt. Also keine Angst.

Genau so ist es. Ich hätte es nicht so gut beschreiben können. Meine Anerkennung!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 19:39
In Antwort auf jara

Ja, was wäre denn dann deiner Meinung nach?

Wenn es zwei erstklassige Möglichkeiten gibt, sich mit Begeisterung für eine entscheiden und genießen.

Ich weiss, dass ich nicht gleichzeitig bergsteigen und Tiefsee-tauchen kann!

Wenn ich etwas Gutes habe, genieße ich es voll. Die Alternative muss ich dabei nicht schlecht machen, sondern wünsche ihr ehrlich das Beste.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 19:48
In Antwort auf steffen244

Wenn es zwei erstklassige Möglichkeiten gibt, sich mit Begeisterung für eine entscheiden und genießen.

Ich weiss, dass ich nicht gleichzeitig bergsteigen und Tiefsee-tauchen kann!

Wenn ich etwas Gutes habe, genieße ich es voll. Die Alternative muss ich dabei nicht schlecht machen, sondern wünsche ihr ehrlich das Beste.

Der Typ der TE taucht aber grade ziemlich tief auf dem höchsten Gipfel, was nun?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 20:07
In Antwort auf jara

Der Typ der TE taucht aber grade ziemlich tief auf dem höchsten Gipfel, was nun?

Auf dem Mount Everest - dem höchsten Gipfel- sind gerade ziemlich viele umgekommen. Es tut mir leid für sie.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 10:00
In Antwort auf steffen244

Das ist möglich. Aber können wir das wissen?  Was wäre, wenn beide sehr reizvoll sind? Auf verschiedene Art?

ach beide reizvoll?

sprich, wenn deine partnerin ihren ex noch reizvoll findet... dauernd mit ihm schreibt... ihn immer im kopf hat wäre das ok??

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 10:00
In Antwort auf jara

Wenn das Töchterchen nicht wäre, vielleicht, aber jetzt deshalb alles wegschmeissen... schwierig...

naja ich persönlich könnte nicht damit leben wenn ich weiß dass der partner so an der ex hängt....

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 19:41
In Antwort auf sxren_18247537

ach beide reizvoll?

sprich, wenn deine partnerin ihren ex noch reizvoll findet... dauernd mit ihm schreibt... ihn immer im kopf hat wäre das ok??

 

Ja. Wenn mein Partner es wirklich IST, wäre das OK. Wenn ich wirklich Erfüllung bekomme, jemanden, der göttlich riecht , die für mich die Richtige ist, neben der ich gern morgens aufwache, dann genieße ich das, was ich habe, absolut.

daneben ist es für mich unwichtig, ob mit ihr oder durch sie auch jemand Anderes glücklich ist oder was auch immer.

Für mich ist entscheidend, was ich habe. Nicht was jemand anderes nicht hat oder auch hat. Wenn ich in der Brandung schwimme oder am Meer in der Sonne liege, stört es mich nicht, wenn andere es auch tun.

Und wenn ich ihre süße Haut spüre, schwemmz das ohnehin alles weg.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 19:53
In Antwort auf steffen244

Ja. Wenn mein Partner es wirklich IST, wäre das OK. Wenn ich wirklich Erfüllung bekomme, jemanden, der göttlich riecht , die für mich die Richtige ist, neben der ich gern morgens aufwache, dann genieße ich das, was ich habe, absolut.

daneben ist es für mich unwichtig, ob mit ihr oder durch sie auch jemand Anderes glücklich ist oder was auch immer.

Für mich ist entscheidend, was ich habe. Nicht was jemand anderes nicht hat oder auch hat. Wenn ich in der Brandung schwimme oder am Meer in der Sonne liege, stört es mich nicht, wenn andere es auch tun.

Und wenn ich ihre süße Haut spüre, schwemmz das ohnehin alles weg.
 

Du hast also ihren Körper, ihre süsse Haut und den Geruch und das genügt dir. Ihre Gedanken und ob diese dir gelten interessieren dich nicht? Naja, wenn du nur am Körper und dem Äusseren interessiert bist, wirst du auch nur dieses bekommen.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 21:54
In Antwort auf jara

Du hast also ihren Körper, ihre süsse Haut und den Geruch und das genügt dir. Ihre Gedanken und ob diese dir gelten interessieren dich nicht? Naja, wenn du nur am Körper und dem Äusseren interessiert bist, wirst du auch nur dieses bekommen.

Jara, du bist eine wirklich kluge Frau, in diesem Fall hast du mich aber nicht ganz verstanden.

 Wenn ich Zärtlichkeit "preise" bedeutet das nicht, dass ich an ihren Gedanken, ihrem Wesen, ihren Vorstellungen, ihrem "wer sie ist", ihren Träumen und Albträumen nicht interessiert bin.

Diese Bereiche zu erfahren, die besondere Aufmerksamkeit, auch Neugier, welche Gedanken, Umwelten, Einstellungen sie hat finde ich (ohne diesen Begriff dabei zu "denken" spannend. Hat auch mit der echten Lust am Neuen, auf andere Sehweisen zu tun. Narürlich auch mit gleich - ungleich.Und mit Vorurteilen, wenn verschiedene soziale Gruppen sich treffen (was für mich reizvoll und schwierig ist)

Es fällt mir schwer, es zu beschreiben. Mein Text kommt mir hölzern vor. Aber mehr hab ich jetzt einfach nicht drauf.

Aber es ist richtig und schön für mich, sie zu riechen, zu spüren. Dafür werde ich mich ganz bestimmt nicht entschuldigen.

Du hast möglicherweise an meiner mangelnden Grübelei ob es vielleicht noch  ANDERE .geben könnte, geschlossen, das mich NUR (was auch nicht immer wenig ist, wie du weisst) ihr Körper interessiert.

Ihr Körper interessiert mich  sehr! Sollte er das nicht? Sie setzt ihn auch entsprechend ein. Sollte sie das nicht?

Ich könnte eine Liste anderer mich anziehender  Eigenschaften machen. Tu ich aber nicht. Übrigens sind nicht alle rosarot, himmelblau und eiapopeia!
Diesen Satz wirst du verstehen. Jedenfalls schätze ich dich so ein.


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 23:02
In Antwort auf steffen244

Jara, du bist eine wirklich kluge Frau, in diesem Fall hast du mich aber nicht ganz verstanden.

 Wenn ich Zärtlichkeit "preise" bedeutet das nicht, dass ich an ihren Gedanken, ihrem Wesen, ihren Vorstellungen, ihrem "wer sie ist", ihren Träumen und Albträumen nicht interessiert bin.

Diese Bereiche zu erfahren, die besondere Aufmerksamkeit, auch Neugier, welche Gedanken, Umwelten, Einstellungen sie hat finde ich (ohne diesen Begriff dabei zu "denken" spannend. Hat auch mit der echten Lust am Neuen, auf andere Sehweisen zu tun. Narürlich auch mit gleich - ungleich.Und mit Vorurteilen, wenn verschiedene soziale Gruppen sich treffen (was für mich reizvoll und schwierig ist)

Es fällt mir schwer, es zu beschreiben. Mein Text kommt mir hölzern vor. Aber mehr hab ich jetzt einfach nicht drauf.

Aber es ist richtig und schön für mich, sie zu riechen, zu spüren. Dafür werde ich mich ganz bestimmt nicht entschuldigen.

Du hast möglicherweise an meiner mangelnden Grübelei ob es vielleicht noch  ANDERE .geben könnte, geschlossen, das mich NUR (was auch nicht immer wenig ist, wie du weisst) ihr Körper interessiert.

Ihr Körper interessiert mich  sehr! Sollte er das nicht? Sie setzt ihn auch entsprechend ein. Sollte sie das nicht?

Ich könnte eine Liste anderer mich anziehender  Eigenschaften machen. Tu ich aber nicht. Übrigens sind nicht alle rosarot, himmelblau und eiapopeia!
Diesen Satz wirst du verstehen. Jedenfalls schätze ich dich so ein.


 

Denke eher, du hast mich missverstanden. Ich rede nicht von Eigenschaften, Einstellungen oder Pipapo, die dich anziehen und interessieren, es geht nicht immer nur ausschliesslich um dich. Hölzern trifft deine Vorstellung von Intimität sehr gut, denn du hast nicht einmal von ihrem Herzen gesprochen und dass du dir von deinem ganzen Herzen wünschst, dass es nur für dich schlägt. Für den Rest kannst du genauso gut Professionelle aufsuchen, die haben auch interessante Körper und Gedanken. Weil von inniger Liebe hast du keine Ahnung, das merkt man mein Junge, lass dir das von einer wirklich klugen Frau gesagt sein.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 5:19
In Antwort auf jara

Denke eher, du hast mich missverstanden. Ich rede nicht von Eigenschaften, Einstellungen oder Pipapo, die dich anziehen und interessieren, es geht nicht immer nur ausschliesslich um dich. Hölzern trifft deine Vorstellung von Intimität sehr gut, denn du hast nicht einmal von ihrem Herzen gesprochen und dass du dir von deinem ganzen Herzen wünschst, dass es nur für dich schlägt. Für den Rest kannst du genauso gut Professionelle aufsuchen, die haben auch interessante Körper und Gedanken. Weil von inniger Liebe hast du keine Ahnung, das merkt man mein Junge, lass dir das von einer wirklich klugen Frau gesagt sein.

Schade, dass du und ich sich nicht verstehen können. Aber so ist es im Leben  mancnchmal. Deine Postings lese ich gern. Mit Ausnahme derer, in denen du mich kritisirst. Die lese ich nicht gern, denn ich bin auch nur ein Mensch, der lieben und geliebt werden möchte. Kennst du zufällig das Gestalt- Gedicht von Frederik Pearls?

Ich bin ich und du bist du.
Du bist du und ich bin ich
Ich bin nicht auf dieser Welt, um nach deinen Erwartungen zu leben,
und du bist nicht auf dieser Welt, um nach den meinen zu leben.
Du bist du, und ich bin ich,
und wenn wir uns zufällig finden, – wunderbar.
Wenn nicht, kann man auch nichts machen.

Mein  Ps. So traurig das manchmal ist...
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 8:04
In Antwort auf steffen244

Schade, dass du und ich sich nicht verstehen können. Aber so ist es im Leben  mancnchmal. Deine Postings lese ich gern. Mit Ausnahme derer, in denen du mich kritisirst. Die lese ich nicht gern, denn ich bin auch nur ein Mensch, der lieben und geliebt werden möchte. Kennst du zufällig das Gestalt- Gedicht von Frederik Pearls?

Ich bin ich und du bist du.
Du bist du und ich bin ich
Ich bin nicht auf dieser Welt, um nach deinen Erwartungen zu leben,
und du bist nicht auf dieser Welt, um nach den meinen zu leben.
Du bist du, und ich bin ich,
und wenn wir uns zufällig finden, – wunderbar.
Wenn nicht, kann man auch nichts machen.

Mein  Ps. So traurig das manchmal ist...
 

War jedenfalls nicht böse gemeint was ich schrieb. Du darfst es gerne so handhaben, für mich wärs auf Dauer halt zu wenig. Mein Herz ist einfach kein Ozean, eher ein kleiner heimlicher See verborgen im tiefsten Dornenwald

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 15:31
In Antwort auf jara

War jedenfalls nicht böse gemeint was ich schrieb. Du darfst es gerne so handhaben, für mich wärs auf Dauer halt zu wenig. Mein Herz ist einfach kein Ozean, eher ein kleiner heimlicher See verborgen im tiefsten Dornenwald

Danke. Eine schöne Beschreibung. Hat es schon jemand durch den Dornenwald geschafft?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 17:17
In Antwort auf steffen244

Ja. Wenn mein Partner es wirklich IST, wäre das OK. Wenn ich wirklich Erfüllung bekomme, jemanden, der göttlich riecht , die für mich die Richtige ist, neben der ich gern morgens aufwache, dann genieße ich das, was ich habe, absolut.

daneben ist es für mich unwichtig, ob mit ihr oder durch sie auch jemand Anderes glücklich ist oder was auch immer.

Für mich ist entscheidend, was ich habe. Nicht was jemand anderes nicht hat oder auch hat. Wenn ich in der Brandung schwimme oder am Meer in der Sonne liege, stört es mich nicht, wenn andere es auch tun.

Und wenn ich ihre süße Haut spüre, schwemmz das ohnehin alles weg.
 

auch wenn sie mit dem Kopf bei einem anderen ist....   

okay na dann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen