Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebtheit contra sexuelle Anziehung/Befriedigung

Verliebtheit contra sexuelle Anziehung/Befriedigung

14. April 2017 um 10:56 Letzte Antwort: 16. April 2017 um 18:11

Geht an die Männer:
Kann man sich verlieben auch wenn das Äußere der Frau nicht 100prozentig stimmt?

Hintergrund ist folgender: Sorry wenns hart klingt, aber ich bin ein Typ, der wenn ihn eine Frau interessiert (d.h. auf der Straße, in ner Kneipe u.s.w.) wirklich nur aufs äußere kuckt, und zwar vor allem auf Arsch und Brüste. Manchmal interessiert mich noch nicht mal das Gesicht, geschweige denn wie die Frau so drauf ist, was sie mag, wofür sie sich interessiert u.s.w. Ich bin dermaßen auf Frauenkörper fixiert, weibliche Kurven u.s.w. dass es mir manchmal  Angst macht...
Ich hatte auch so eine Beziehung zu einer, die ich auf diese Weise kennengelernt hab, es hat mich wie gesagt nur der Körper interessiert, nicht mal das Gesicht, nicht die Person. Ich habe halt am Anfang Interesse vorgetäuscht und wir hatten dann eine kurze sexuelle Affäre...

Jetzt kenne ich aber im näheren Bekanntenkreis eine Frau, die mich schon länger interessiert (es hat sich irgendwie so unterbewusst über die Jahre entwickelt), sie gefällt mir, aber sie hat nicht 100 prozentig die Figur, auch wenn sie schon in die Richtung geht die ich mag. Aber dafür verstehe ich mich sehr gut mit ihr und im Gegesatz zu den anderen interessiert sie mich wirklich als Mensch auch wahnsinnig, sie ist eine tolle Frau, sie ist intelligent, sie ist emanzipiert,u.s.w.
Ich merke jedenfalls trotzdem auch eine körperliche Anziehung, das läuft über ihr Lächeln, über ihre Stimme, gemeinsame Gespräche, u.s.w. Ich bin bestimmt verliebt. Bin auch nervös wenn sie da ist, ich hab Angst mich zu verlieren...
Das Problem ist dass ich in meinem Kopf denke dass der einzige Garant für guten Sex halt der Frauenkörper ist...ich hab halt Angst dass wenn ich jetzt was mit ihr anfange, der Sex etwas auf der Strecke bleibt....Ich will sie auch nicht verletzen weil ich sie sehr mag.

Kennt jemand dieses Problem?

 

Mehr lesen

14. April 2017 um 11:13
In Antwort auf wayv

Geht an die Männer:
Kann man sich verlieben auch wenn das Äußere der Frau nicht 100prozentig stimmt?

Hintergrund ist folgender: Sorry wenns hart klingt, aber ich bin ein Typ, der wenn ihn eine Frau interessiert (d.h. auf der Straße, in ner Kneipe u.s.w.) wirklich nur aufs äußere kuckt, und zwar vor allem auf Arsch und Brüste. Manchmal interessiert mich noch nicht mal das Gesicht, geschweige denn wie die Frau so drauf ist, was sie mag, wofür sie sich interessiert u.s.w. Ich bin dermaßen auf Frauenkörper fixiert, weibliche Kurven u.s.w. dass es mir manchmal  Angst macht...
Ich hatte auch so eine Beziehung zu einer, die ich auf diese Weise kennengelernt hab, es hat mich wie gesagt nur der Körper interessiert, nicht mal das Gesicht, nicht die Person. Ich habe halt am Anfang Interesse vorgetäuscht und wir hatten dann eine kurze sexuelle Affäre...

Jetzt kenne ich aber im näheren Bekanntenkreis eine Frau, die mich schon länger interessiert (es hat sich irgendwie so unterbewusst über die Jahre entwickelt), sie gefällt mir, aber sie hat nicht 100 prozentig die Figur, auch wenn sie schon in die Richtung geht die ich mag. Aber dafür verstehe ich mich sehr gut mit ihr und im Gegesatz zu den anderen interessiert sie mich wirklich als Mensch auch wahnsinnig, sie ist eine tolle Frau, sie ist intelligent, sie ist emanzipiert,u.s.w.
Ich merke jedenfalls trotzdem auch eine körperliche Anziehung, das läuft über ihr Lächeln, über ihre Stimme, gemeinsame Gespräche, u.s.w. Ich bin bestimmt verliebt. Bin auch nervös wenn sie da ist, ich hab Angst mich zu verlieren...
Das Problem ist dass ich in meinem Kopf denke dass der einzige Garant für guten Sex halt der Frauenkörper ist...ich hab halt Angst dass wenn ich jetzt was mit ihr anfange, der Sex etwas auf der Strecke bleibt....Ich will sie auch nicht verletzen weil ich sie sehr mag.

Kennt jemand dieses Problem?

 

Nein, ich kenne das Problem als Mann nicht. Ich schließe mich vevlyns Meinung an, falls DIr an einer zukünftigen Beziehung gelegen ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du jemals eine mit der Fixierung führen kannst. Klingt fast nach einem Fetisch.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2017 um 13:35
In Antwort auf 6rama9

Nein, ich kenne das Problem als Mann nicht. Ich schließe mich vevlyns Meinung an, falls DIr an einer zukünftigen Beziehung gelegen ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du jemals eine mit der Fixierung führen kannst. Klingt fast nach einem Fetisch.

O.K., Danke. Zum Psychologen will ich nicht gehn, da war ich mal vorn paar Jahren (auch aus Neugier), eine Stunde labern (wusste ich schon alles was er mir erzählt hat) = 150 Euro!!! Nie wieder, voll die Abzocker! Da bleib ich lieber verrückt...


Mir ist schon klar dass die Fixierung nur aufs Äußere nicht ok ist, ich merks ja selbst,...ich muß mich wahrscheinlich einfach mehr auf die Menschen einlassen....

Mich hätte halt nur mal interessiert obs Männer gibt die sagen "Ja früher, hab ich immer nur aufs Äußere gekuckt und an Sex gedacht, aber das is Schwachsinn, wenn man sich mal richtig verknallt ist das 1000mal besser und mit dem Sex klappt das auch..."
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. April 2017 um 17:36

Er fährt ja nicht auf geile Frauenkörper ab, wie normale Männer. Er kann ohne geile Frauenkörper anscheinend gar nicht. Daher sagte ich es klingt nach einem Fetisch und nicht es sit ein Fetisch. Gibt sicher auch einen Namen für diese spezielle sexuelle Störung, die der TE hat.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. April 2017 um 19:02

Ja, du schreibst hier aber auch nicht, dass es für dich ein Problem ist. Wenn Dir ein Mann gefällt und nicht zu 100% Deine Traumfigur hat, aber (wie der TE sagt) schon in die Richtung geht, die Du magst... dann schreibst Du hier keinen Post mit der Frage ob Du einen hoch bekommst (ok, wie auch immer Du das als Frau beschreiben würdest).

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. April 2017 um 17:53

@Mandelaugen: Danke für deine ehrliche Meinung! Danke auch an die anderen...

ich muß noch mal etwas erklären: was Frauenkörper angeht, da bin ich ein "Sir Mix-a-lot (Baby got back)"-Typ: Das heisst ich steh' eben auf große Frauenärsche, und ich mag halt gern etwas mehr, ich finds halt geil, es sieht halt schön aus kräftige Oberschenkel und Arsch u.s.w., ich schau das gern an, es ist wie ein optischer Reiz, für die Augen halt. Das heißt aber nicht dass wenn ich in der Stadt rumlaufe und so eine sehe gleich 'n Ständer bekomme, ich schau's halt gern an und ich sag mir halt "Ou mann, die sieht so geil aus..."
Warum ist das so? Keine Ahnung, ich steh halt drauf, hab halt irgendwann festgestellt, dass mir so Frauen einfach gut gefallen...

Und bei dieser Bekannten isses halt so, dass sie schon ansatzweise so diese Figur hat, aber sie mag sich figur-mäßig anscheinend nicht, sie macht Sport um abzunehmen, achtet übertrieben auf ihre Ernährung, und das is der Punkt. Da hab ich halt Angst, dass ich irgendwann kein Bock mehr auf sie hab, wenn sie immer dünner wird...andererseits werde ich auch "sexuell erregt", wenn ich nur mit ihr rede, ihre Augen sehe, ihr Lächeln u.s.w., wenn sie nah vor mir steht, weil sie mich halt als Mensch auch sehr interessiert. Das ist halt so ein Verliebtsein-gefühl, und das hatte ich halt vorher bei den anderen Beziehungen nicht:
Da hab ich halt erst nach dem äußeren gekuckt, und ich hab dann gemerkt, dass sie halt kopf-mäßig nicht viel drauf haben, nur Handy-Smartphone- und Konsumscheiß, und ich interessiere mich halt schon für viele Sachen...

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. April 2017 um 18:11

...außerdem (wie weiter oben schon von jemand beschrieben): es gibt auch Frauen die nur aufs Äußere stehen und sich da ihre sex. Erregung holen, wo dann vielleicht so Auswahlkriterien treffen wie "nur großer Schwanz" oder "nur breite Schultern" oder "nur großer Bizeps" oder "nur blaue Augen", u.s.w.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest