Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt und Verwirrt

Verliebt und Verwirrt

10. Februar 2008 um 20:58

Das wird vielleicht länger, ich hoffe, ihr lest es trotzdem. Danke schon mal.
Es gibt da einen Mann in meinem Freundeskreis, in den ich mich sehr verliebt habe (schon vor einigen Monaten). Er weiß nichts davon.
Ich nehme an, ein bisschen mögen wird er mich auch. Denn wenn ich eine Unternehmung vorschlage (auch mal zu zweit), ist er immer freudig dabei. Meistens endet das bei einem Essen. Er lässt es sich dann nie nehmen zu bezahlen. Wir können uns gut unterhalten, haben die Musik als Gemeinsamkeit.
Die Vorschläge etwas zu unternehmen gehen jedoch immer von mir aus. Auch wenn er immer zusagt und ich den Eindruck habe, dass er Spaß dabei hat, komme ich mir ein bisschen aufdringlich vor. Ich hab ihm das auch schon gesagt, dass ich mir wünschen würde, dass ER sich mal meldet. Er ist ein ziemlich ruhiger und auch etwas schüchterner Typ, hat wenig Zeit durch die Arbeit und ich weiß vom Freundeskreis, dass auch da nie etwas von ihm kommt. Ist also seine Art. Trotzdem, ich denke oft, er hat einfach kein Interesse. Er hatte auch schon länger keine Freundin mehr, nur die Arbeit (Computerzeugs).
Ich stelle mich aber auch ziemlich blöd an, muss ich gestehen.
Solche Sachen wie länger in die Augen gucken, um zu sehen, ob er dabei bleibt, krieg ich nicht gebacken. Im Gegenteil, ich verhalte mich so, als hätte ich überhaupt kein Interesse an ihm und schau ihn kaum an, weshalb ich auch nicht sagen kann, ob er mich denn ansieht. Nein, ich bin nicht mehr in der Pubertät, auch wenns gerade so klingt.
Nur manchmal traue ich mich in einer SMS oder Email etwas zu sagen wie z.B. letztens hatte das Wetterhoch seinen Namen und ich hab ihm ne SMS geschrieben, in der stand, dass er so blendend aussieht wie das Wetter, das seinen Namen trägt, und dass ich es eher als Tief empfinde, dass er am Samstag nicht dabei wäre. Als Antwort kam, "wie süß".
Okay. Ich habe einen oft ironischen Humor und man weiß bei mir nicht immer, wie ich was meine. Vielleicht geht es ihm ja auch so. Oder er ignoriert es, weil er nichts von mir will als Freundschaft und ab und zu weggehen.
Ich weiß es nicht und ich habe Angst, einen Korb zu kriegen (wer nicht). Innerhalb der Gruppe wär mir das auch ziemlich unangenehm.
Hatte mir schon öfter vorgenommen, ihn einfach zu vergessen. Ich denke, wenn ich mich nicht mehr melde, von ihm käme wahrscheinlich nichts. Das hab ich schon mal über 6 Wochen ausprobiert. Kam nix. Aber dann schlage ich halt doch wieder was vor und er geht mit und es ist schön und hinterher könnt ich mich wieder ohrfeigen, dass ich die Gelegenheit wieder nicht genutzt habe, ihn wenigstens mal tief in die Augen zu schauen.
Möglicherweise wünsche ich mir einfach nur, dass er mich auch mag und sich vielleicht nur nicht traut, oder es einfach nicht blickt, dass ich mehr will. Vielleicht blicke aber auch ich nicht, dass sein Verhalten eindeutig Desinteresse bedeutet. Sprecht ruhig klare Worte. Ihr müsst mich nicht schonen. Kann sonst leider mit niemandem drüber reden, da ich es eben in besagtem Freundeskreis nicht offenbaren will.
Danke an jeden, der sich diesen langen Text angeschaut hat und mir vielleicht sogar mit seinem Kommentar ein wenig weiterhilft.
Liebe Grüße von burningcandle

Mehr lesen

10. Februar 2008 um 21:14

Vielleicht bist du ihm ja auch nicht direkt genug
So wie er dir.
Sag doch mal, was du willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2008 um 21:22

Hi Metin
Damit triffst du natürlich voll ins Schwarze meines Hoffnungszentrums. Aber allein die Tatsache, dass ich mich doch immer wieder melde und offensichtlich Zeit mit ihm verbringen will.. ich dachte DAS wär doch schon deutlich, oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2008 um 21:25
In Antwort auf sif_12131515

Vielleicht bist du ihm ja auch nicht direkt genug
So wie er dir.
Sag doch mal, was du willst.

Ich möcht mich halt nicht aufm Tablett servieren.
Hab gehört, Männer wollen jagen/erobern und wenn man sich anbietet, verlieren sie das Interesse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2008 um 21:30
In Antwort auf cybill_12186730

Ich möcht mich halt nicht aufm Tablett servieren.
Hab gehört, Männer wollen jagen/erobern und wenn man sich anbietet, verlieren sie das Interesse.

Ist doch Blödsinn
Wenn du willst, dann sags doch, daß du ihn willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook