Forum / Liebe & Beziehung

Verliebt und schüchtern!!

Letzte Nachricht: 10. März 2013 um 0:27
08.03.13 um 18:49

Ich habe vor ca sechs Wochen jemanden kennengelernt wr machen sehr viel zusammen. Wenn er auf mich zu kommt morgens in der Mensa grinst er und wünscht mir einn guten Morgen!!
In der Kaffeepause treffn wir uns beim Kaffee holen, und so geht es de ganze Tag weiter!!
Eine Freundin sagte ob ich seine Blicke nicht bemerken würde!!
Wir machen jeden Abend was zusammen, unterhalten uns dann auch sehr viel, nur ich kann ihn nicht nach seiner Nummer fragen dafür bin ich zu schüchtern!! Ich werde in seiner gegenwart immer ein wenig rot und schweigsam!!
Ne Freundin hatte mit ihm gesprochen und sie sagte er hatte zu ihr gesagt das er mic auh sehr interessant findet!!
Meine Bedenken sind jetzt einfach das es wenn ich ihn jetzt frage nicht mehr so ist wie jetzt, weil dann hätte ich ach meinen Trainingspartner verloren!!
Hat vielleicht jemand ein Tipp wie ich ihm das sagen kann oder ihm die Nummer zu stecken? Was meint ihr??

Mehr lesen

09.03.13 um 18:26

Frag ihn einfach
hat er facebook und schreibt ihr?
oder frag ihn einfach du kannst ihn ja auch danach fragen und sagen dass ihr ja dann schreiben könnt falls sich das training verschiebt oder sonst irgendwas

Gefällt mir

09.03.13 um 19:14
In Antwort auf

Frag ihn einfach
hat er facebook und schreibt ihr?
oder frag ihn einfach du kannst ihn ja auch danach fragen und sagen dass ihr ja dann schreiben könnt falls sich das training verschiebt oder sonst irgendwas

Kein FAcebook
Nein er hat leider kein Facebook!!
Wir telefonieren aber zwischen durch über das zimmertelefon!!
DAs einfach fragen ist jamein Problem, dafür bin ich zu schüchtern, da kann ich nicht über menen Schatten springen!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

10.03.13 um 0:27

Hmm..
das kann ich verstehn..aber wenn ihr ja sowieso schon telefoniert dann seit ihr ja schon einen schritt weit gekommen.
frag ihn wie du ihn mal erreichen kannst wenn sich das training verschiebt oder so

Gefällt mir