Forum / Liebe & Beziehung

Verliebt Sie sich noch?

30. Dezember 2019 um 12:17 Letzte Antwort: 15. Januar um 8:01

Hallo zusammen,

vorerst wollte ich gleich mal sagen, dass das mein erster Beitrag ist und für mich das ganze etwas neu ist – würde mich daher umso mehr freuen, wenn ich konstruktive Antworten von euch bekomme ☺️

Nun zu meinem Problem:

Ich (21) hab vor ca. 2 Monaten mit meiner Besten Freundinn (20, Sie kommt aus einer 5 Jährigen BZ in der Sie einige male betrogen wurde  geschlafen. Das ganze hat sich schon ein paar Wochen vorher angebahnt uns hat sich schließlich nach dem Feiern ergebn. Am Anfang haben wir noch beide gesagt das es nur zum Spass ist - war dann aber nach den ersten paar Wochen klar dass das nicht mehr der Fall ist - das hat sie mir auch so gesagt.

Seitdem ist sie wöchentlich ca. 4x bei mir und wir liegen im Bett, reden stundenlang und haben auch dauernd Sex (den wir beide als sehr gut wahrnehmen), wir unternehmen ständig was gemeinsam, auserdem sehe ich sie auch die anderen Tage meistens da wir die gleichen Freunde haben. Wir verstehn uns einfach unglaublich gut.

Sie hat schon sehr oft betont, wie gern Sie mich hat und dass Sie sich noch nie bei jemanden so wohlgefühlt hat wie bei mir. Sie sagt zwar dauernd das Sie ein wenig Angst um unsere Freundschaft hat, dieses Risiko geht Sie aber anscheinend gerne ein.

Letztes Wochenende waren wir dann gemeinsam mit Freunden unterwegs, und Sie ist überhaupt nicht mehr von meiner Seite gewichen. Wir sind den ganzen Abend Hand in Hand herumgelaufen und Sie hat mich auch ständig geküsst.

Trotz alldem meint Sie ständig, dass sie nicht weis ob sie sich irgendwann verlieben wird, und Sie etwas mehr Zeit braucht.

Und genau das ist meine Angst - Ich befürchte das wenn wir so weiter machen, ich mich endlos verliebe und Sie dann sagt für Sie ist es nicht mehr.

Glaubt ihr gibt es eine Chance das Sie noch Gefühle aufbaut? und wie soll ich mich verhalten?

Danke schon mal für eure Hilfe

Mehr lesen

30. Dezember 2019 um 13:12

kann sein... oder auch nicht
das wird die zeit zeigen

obwohl die gefahr hier natürlich groß ist dass sie nur ablenkung sucht nach der trennung...

1 LikesGefällt mir
30. Dezember 2019 um 13:15
Beste Antwort
In Antwort auf love123

Hallo zusammen,

vorerst wollte ich gleich mal sagen, dass das mein erster Beitrag ist und für mich das ganze etwas neu ist – würde mich daher umso mehr freuen, wenn ich konstruktive Antworten von euch bekomme ☺️

Nun zu meinem Problem:

Ich (21) hab vor ca. 2 Monaten mit meiner Besten Freundinn (20, Sie kommt aus einer 5 Jährigen BZ in der Sie einige male betrogen wurde  geschlafen. Das ganze hat sich schon ein paar Wochen vorher angebahnt uns hat sich schließlich nach dem Feiern ergebn. Am Anfang haben wir noch beide gesagt das es nur zum Spass ist - war dann aber nach den ersten paar Wochen klar dass das nicht mehr der Fall ist - das hat sie mir auch so gesagt.

Seitdem ist sie wöchentlich ca. 4x bei mir und wir liegen im Bett, reden stundenlang und haben auch dauernd Sex (den wir beide als sehr gut wahrnehmen), wir unternehmen ständig was gemeinsam, auserdem sehe ich sie auch die anderen Tage meistens da wir die gleichen Freunde haben. Wir verstehn uns einfach unglaublich gut.

Sie hat schon sehr oft betont, wie gern Sie mich hat und dass Sie sich noch nie bei jemanden so wohlgefühlt hat wie bei mir. Sie sagt zwar dauernd das Sie ein wenig Angst um unsere Freundschaft hat, dieses Risiko geht Sie aber anscheinend gerne ein.

Letztes Wochenende waren wir dann gemeinsam mit Freunden unterwegs, und Sie ist überhaupt nicht mehr von meiner Seite gewichen. Wir sind den ganzen Abend Hand in Hand herumgelaufen und Sie hat mich auch ständig geküsst.

Trotz alldem meint Sie ständig, dass sie nicht weis ob sie sich irgendwann verlieben wird, und Sie etwas mehr Zeit braucht.

Und genau das ist meine Angst - Ich befürchte das wenn wir so weiter machen, ich mich endlos verliebe und Sie dann sagt für Sie ist es nicht mehr.

Glaubt ihr gibt es eine Chance das Sie noch Gefühle aufbaut? und wie soll ich mich verhalten?

Danke schon mal für eure Hilfe

Für mich klingt das als wäre sie schon verliebt, versucht jedoch sich selbst aus Angst damit zu beschwichtigen, es wäre nichts Ernstes. 

Lass ihr einfach noch etwas Zeit und mache keinen Druck, vielleicht regelt sich das bald von ganz alleine. 

Ihr seid keine Freunde mehr in dem Sinne, ihr belügt euch da selbst. 

2 LikesGefällt mir
30. Dezember 2019 um 13:46

Glaub nicht das sie Ablenkung sucht wegen ihrer BZ da ich alles miterlebt habe damsie ja meine beste Freundinn war. Er hat sie 7x betrogen und sie lässt das alles ziemlich kalt.

@smitee2, ja wäre schön wenns so wäre, da sie mir echt alles bedeutet.

Wie gesagt Sie ist ja dauernd bei mir, erst gestern ist sie vorbeigekommen obwohl sie krank ist, und wir haben 4 Stunden geredet und gekuschelt. 

hoffe sehr das das nich wird !

Danke für eure Antworten!

Gefällt mir
1. Januar um 0:34
In Antwort auf love123

Hallo zusammen,

vorerst wollte ich gleich mal sagen, dass das mein erster Beitrag ist und für mich das ganze etwas neu ist – würde mich daher umso mehr freuen, wenn ich konstruktive Antworten von euch bekomme ☺️

Nun zu meinem Problem:

Ich (21) hab vor ca. 2 Monaten mit meiner Besten Freundinn (20, Sie kommt aus einer 5 Jährigen BZ in der Sie einige male betrogen wurde  geschlafen. Das ganze hat sich schon ein paar Wochen vorher angebahnt uns hat sich schließlich nach dem Feiern ergebn. Am Anfang haben wir noch beide gesagt das es nur zum Spass ist - war dann aber nach den ersten paar Wochen klar dass das nicht mehr der Fall ist - das hat sie mir auch so gesagt.

Seitdem ist sie wöchentlich ca. 4x bei mir und wir liegen im Bett, reden stundenlang und haben auch dauernd Sex (den wir beide als sehr gut wahrnehmen), wir unternehmen ständig was gemeinsam, auserdem sehe ich sie auch die anderen Tage meistens da wir die gleichen Freunde haben. Wir verstehn uns einfach unglaublich gut.

Sie hat schon sehr oft betont, wie gern Sie mich hat und dass Sie sich noch nie bei jemanden so wohlgefühlt hat wie bei mir. Sie sagt zwar dauernd das Sie ein wenig Angst um unsere Freundschaft hat, dieses Risiko geht Sie aber anscheinend gerne ein.

Letztes Wochenende waren wir dann gemeinsam mit Freunden unterwegs, und Sie ist überhaupt nicht mehr von meiner Seite gewichen. Wir sind den ganzen Abend Hand in Hand herumgelaufen und Sie hat mich auch ständig geküsst.

Trotz alldem meint Sie ständig, dass sie nicht weis ob sie sich irgendwann verlieben wird, und Sie etwas mehr Zeit braucht.

Und genau das ist meine Angst - Ich befürchte das wenn wir so weiter machen, ich mich endlos verliebe und Sie dann sagt für Sie ist es nicht mehr.

Glaubt ihr gibt es eine Chance das Sie noch Gefühle aufbaut? und wie soll ich mich verhalten?

Danke schon mal für eure Hilfe

Ich würde das Verlieben vor allem nicht von dir aus thematisieren und nichts nachfragen, sondern alles sich weiterentwickeln lassen. Es läuft doch gut bisher. Garantie gibt es keine. Ist man verliebt, riskiert man immer etwas. Sollte sie das Thema wieder anschneiden, dass sie nicht weiß, ob sie sich verlieben wird, dann würde ich ihr sagen, dass es kommt wie es kommt.

Das einzigste was du machen kannst, ist, dass sie die Zeit mit dir einfach genießen kann und immer mehr davon will. Und das geht nur, wenn jeglicher Druck rausgenommen wird.

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg dabei.

Gefällt mir
1. Januar um 9:26
In Antwort auf love123

Glaub nicht das sie Ablenkung sucht wegen ihrer BZ da ich alles miterlebt habe damsie ja meine beste Freundinn war. Er hat sie 7x betrogen und sie lässt das alles ziemlich kalt.

@smitee2, ja wäre schön wenns so wäre, da sie mir echt alles bedeutet.

Wie gesagt Sie ist ja dauernd bei mir, erst gestern ist sie vorbeigekommen obwohl sie krank ist, und wir haben 4 Stunden geredet und gekuschelt. 

hoffe sehr das das nich wird !

Danke für eure Antworten!

du verstehst das mit der Ablenkung falsch

  wie lange ist sie getrennt? 

Gefällt mir
15. Januar um 2:43

SIE IST VERLIEBT 😍

Gefällt mir
15. Januar um 8:01
Beste Antwort
In Antwort auf love123

SIE IST VERLIEBT 😍

das freut mich für dich

Gefällt mir