Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt oder nur eine Affäre? Was meint ihr?

Verliebt oder nur eine Affäre? Was meint ihr?

27. August um 15:23 Letzte Antwort: 27. August um 20:15

Hallo Zusammen,
 
vor etwa 2 Jahren hatte ich mit meinem Arbeitskollegen ein "Techtelmechtel". Ich war allein auf einem Fest und hab mit ihm getextet. Weil ich was getrunken hatte bot er an, mich abzuholen und nach Hause zu bringen. Bei ihm im Auto kam es dazu (Alkohol halt).
 
Seitdem haben wir öfter getextet und heftig miteinander geflirtet. Anfang des Jahres hat er mich eingeladen, ihn im Urlaub zu begleiten. Da wir noch nie (richtig) miteinander geschlafen hatten, vermutete ich das als Hintergrund und hab abgelehnt. Ich war nicht bereit mich ihm komplett hinzugeben. Dazu kommt, dass er 8 Jahre jünger ist, was mich ein bisschen verunsichert hat.
 
Vor 2 Monaten hat er mich erneut eingeladen. Obwohl ich mir nicht ganz sicher war ob ich das will (mit ihm über Nacht im Hotelzimmer), hab ich...mehr oder weniger aus Langeweile zugesagt.
 
Ich habe dann 3 Nächte bei ihm verbracht und habe es wirklich genossen. Aber auch die Tage verbrachten wir mit Museumbesuch, Stadtbesichtigung, kuscheln am Strand und vielen Gesprächen. 
 
Wieder Zuhause angekommen, treffen wir uns fast jeden Tag nach der Arbeit am Strand und sind dort bis es dunkel wird. Er sagt, dass er die Zeit, die wir miteinander verbringen genießt, ich wäre eine tolle Frau, halt das übliche blabla.
 
Folgende Dinge sind jedoch merkwürdig. Ich war in den 2 Monaten noch nie bei ihm Zuhause. Er begründet das damit, dass er neugierige Nachbarn hat und das die Wände bei ihm dünn sind. 
 
Er möchte auch nicht zu mir nach Hause kommen, auch hier wegen der Nachbarn. (Das ist mir allerdings auch recht, da ich alleinerziehend bin und meine Kinder nicht unbedingt alles mitbekommen müssen )
 
Er möchte auch nicht, dass unsere Kollegen auf Arbeit von uns erfahren, da er eine führende Position hat (auch damit habe ich kein Problem).
 
An den Wochenenden bucht er immer in einer anderen Stadt wo wir auch ausgehen oder die Stadt besichtigen (also nicht nur Sex).
 
Da er fast seine gesamte Freizeit (Arbeitsschluss bist 21/22 Uhr) mit mir verbringt glaube ich nicht, dass er eine Andere hat. 
 
Ich bin dabei, mich in ihn zu verlieben aber ich bin mir nicht sicher ob er genauso fühlt.
 
Er ist zuvorkommend, trägt meine Strandtasche, hält mir die Tür auf, legt seine Jacke über meine Schulter wenn es kalt ist aber noch vor ca. 1 Monat sprach er von uns als "Affäre" im Sinne von "nur Sex". In den letzten ca. 4 Wochen hat er mich nicht (mehr) als solche bezeichnet.
 
Was meint ihr dazu?
 
Liebe Grüße, Jivette
 
 

Mehr lesen

27. August um 15:56

Traust du dich nicht mit ihm darüber zu reden? 

Bestimmt er allei, was Sache zwischen euch ist?

Da er 8 Jahre jünger ist, glabe ich, dass er sich denkt, was du denn von so einem Jungen Mann möchtest.. 

Rede mit ihm, es ist nur normal, dass Verliebtheitsgefühle aufkommen, wenn man so viel Zeit zusammen verbringt und Nähe austauscht. 

Nicht wofür mam (Frau) sich schämen müsste. 

Gefällt mir
27. August um 15:59

Du bist nicht mehr als eine Affäre.


Wenn du Gefühle aufbaust, brich lieber den Kontakt ab, denn sonst stehst du am Ende mit gebrochenen Herzen da.

Wieso denkst du, es könnte mehr sein?

Er hält dich aus seinem kompletten Privatleben raus ( haha, dünne Wände, dass ich nicht lache), so wie er sich auch nicht für deines interessiert ( Familie, Kind etc).

Er will weder auf der Arbeit noch in der Heimat mit dir gesehen werden. Das wird alles seine Gründe haben. Verliebtheit auf seiner Sache ist jedenfalls  keines der Gründe.

Gefällt mir
27. August um 16:27
In Antwort auf beautifulmind89

Du bist nicht mehr als eine Affäre.


Wenn du Gefühle aufbaust, brich lieber den Kontakt ab, denn sonst stehst du am Ende mit gebrochenen Herzen da.

Wieso denkst du, es könnte mehr sein?

Er hält dich aus seinem kompletten Privatleben raus ( haha, dünne Wände, dass ich nicht lache), so wie er sich auch nicht für deines interessiert ( Familie, Kind etc).

Er will weder auf der Arbeit noch in der Heimat mit dir gesehen werden. Das wird alles seine Gründe haben. Verliebtheit auf seiner Sache ist jedenfalls  keines der Gründe.

Es stimmt, dass er mich aus seinem Privatleben raushält, aber ich ihn auch aus meinem. 
Auch das wir auf der Arbeit nicht turteln und professionell bleiben haben wir gemeinsam entschieden.
Ich denke es könnte mehr sein, weil er wirklich jede freie Minute mit mir verbringt und wir nicht jedes mal Sex haben sondern auch andere Dinge machen.
Auch küsst er mich innig, nicht nur vorm oder während dem Sex. Er neckt mich sehr viel, kurz, wir haben viel Spaß zusammen.

Gefällt mir
27. August um 16:31
In Antwort auf lacaracol

Traust du dich nicht mit ihm darüber zu reden? 

Bestimmt er allei, was Sache zwischen euch ist?

Da er 8 Jahre jünger ist, glabe ich, dass er sich denkt, was du denn von so einem Jungen Mann möchtest.. 

Rede mit ihm, es ist nur normal, dass Verliebtheitsgefühle aufkommen, wenn man so viel Zeit zusammen verbringt und Nähe austauscht. 

Nicht wofür mam (Frau) sich schämen müsste. 

In der Tat traue ich mich nicht, es anzusprechen. Dafür finde ich, ist es noch zu früh. 
Den Altersunterschied hatte ich bei ihm angesprochen. Das interessiert ihn nicht, sagt er.

Gefällt mir
27. August um 16:39
In Antwort auf mandy0074

In der Tat traue ich mich nicht, es anzusprechen. Dafür finde ich, ist es noch zu früh. 
Den Altersunterschied hatte ich bei ihm angesprochen. Das interessiert ihn nicht, sagt er.

Du hast nichts zu verlieren.. 

Es ist wie es IST. 

Durch nachfragen bzw. eingestehen, dass du dir mehr vorstellen könntest, ändert sich ja trotzdem nichts.. Du wirst ihm ja nicht gleich einen Antrag machen.. nur mal reinhören, ob er sich mehr vorstellen könnte.. 

Bei der Arbeit seid ihr ja schon proffessionell.. daher.. 

1 LikesGefällt mir
27. August um 20:15

Hm, ja das mit der eigenen Wohnung ist komisch, aber wenn du sagst, dass er seine ganze Freizeit mit dir verbringt, müsste er eine andere Frau schon ganz schön vernachlässigen. ^^

Es klingt für mich auch eher richtig Beziehung, aber vielleicht hat er ja noch irgendwelche anderen Vorbehalte. Ich würds auch vorsichtig anklingeln lassen.

Gefällt mir