Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in vergebenen Jungen?

Verliebt in vergebenen Jungen?

23. März 2015 um 17:56

Hallo ihr Lieben,
normalerweise teile ich meine Gedanken eher mit jemand anderem als dem Internet, aber ich brauche mal ein paar (hoffentlich vernünftige) objektive Meinungen.


Ich (15) muss Euch dafür zuerst mal meine Vorgeschichte erzählen; Als ich etwa 2 war hat mein Vater einen neuen Job angenommen, wo er dann logischerweise neue Arbeitskollegen kennen gelernt hat. Unter denen war auch eine Frau, mit der er sich sehr gut verstanden hat. Zwischen meinen Eltern lief es damals nicht so gut und mein Vater hatte jemanden zum Reden und so haben er und seine Kollegin sich ineinander verliebt. Er hat es meiner Mutter gebeichtet und die außereheliche Beziehung beendet, weil ich so klein war und er meine Mutter geliebt hat. Seine Freundin hat das verstanden und wollte seine Familie nicht zerstören, deshalb hat sie es akzeptiert. Sie arbeiten noch heute zusammen und haben ein seeeeehr gutes Verhältnis zueinander. Ich weiß nicht, ob da nach wie vor etwas läuft, aber die Beziehung meiner Eltern leidet noch immer darunter und ist eigentlich nie wieder richtig geworden.

Ich habe nach den letzten Sommerferien auf eine neue Schule gewechselt, nachdem ich auf der alten Schule und auch zuhause Probleme hatte (psychischer Kram). Ich habe meine beste Freundin kennen gelernt und nur sie weiß "richtig" über mich Bescheid, ich vertraue ihr blind.
In meiner Klasse gibt es einen Jungen, mit dem ich mich von Anfang an gut verstanden habe, er ist anders und irgendwie bin ich verliebt in ihn. Das Problem ist nur, dass er eine Freundin hat und außerdem eigentlich ein kleines ... ist. Er kommt aus schwierigen Familienverhältnissen und ich glaube, er hat einfach Angst seine Gefühle zu äußern und ohne die coole Maske zu leben. Ich will auf keinen Fall die Beziehung zwischen den beiden gefährden, aber.... Naja, solche Gefühle hatte ich trotz vorangegangener Beziehungen noch nie für jemanden. Er will ständig wissen ob ich auf ihn stehe, aber ich kann ihm nicht antworten. Wir streiten oft deswegen, ich glaube er will einfach nur wissen was ich empfinde um sich sicher zu sein, dass er offen mit seinen Gefühlen umgehen zu können. Ich wüsste gerne, wie er reagiert wenn ich ihn damit konfrontiere, dass ich verliebt bin, aber ich traue mich nicht. Er hat schon oft gesagt er findet mich hübsch und dass ich einen tollen Charakter habe, dass er noch nie so mit jemandem reden und schreiben konnte wie mit mir. Aber ich weiß nicht was ich davon halten soll und will seiner Freundin nicht weh tun. Ich glaube sie weiß, dass wir Kontakt zueinander haben. Sie schaut mich immer böse an und vor meiner besten Freundin redet sie ständig laut über ihre tolle Beziehung. Mir tut das leid. Ich bin sehr sensibel bei sowas und will niemandem weh tun, darüber vergesse ich oft meine eigenen Interessen.
Meine beste Freundin meint ich soll mich von ihm fern halten, weil ich mich verletzte. Wahrscheinlich hat sie Recht, aber ich kann nicht.

Kann mir jemand sagen was ich tun soll? Was denkt Ihr über das Ganze?

Vielen Dank im Voraus, Orinia

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Liebeskummer und andere Wehwehchen
Von: fabio_12904696
neu
23. März 2015 um 17:51
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen