Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in meinen Chef

Verliebt in meinen Chef

7. März 2017 um 15:42

Hallo ihr lieben, 
ich brauche dringend Hilfe und hoffe das mir einige hier helfen können und mir hilfreiche Tipps geben können. Ich bin w/18 falls es eine Rolle spielt. Ich habe ein Sechwöchiges Praktikum in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen gemacht da es zu meiner Ausbildung die ich absolviere dazugehört in den ersten vier Wocjen war ich in einem anderen Bereich, diesen musste ich wegen einem Konflikt wechseln. Mein Praktikumsleiter konnte ich am Anfang des Praktikums garnicht leiden er schien mir total arrogant zu sein, dies hat sich aber mit der Zeit geändert. Ich habe mich sehr gut mit ihm verstanden er hat mich ständig beobachtet und tief in die Augen geschaut und dabei total gelächelt (es mag sich kindisch anhören aber für mich sind dies Zeichen). Ständig hat er versucht in meiner Nähe zu sein, er hat mir Schokolade geschenkt weil er wusste das ich Schokolade liebe 😂, er hat total schöne Dinge gesagt. Er hat sogar meine Handynummer aus meiner Bewerbung entnommen und mich auf Snapchat geaddet was für mich total strange ist also ich meine sowas macht man doch nicht einfach so oder? Alle haben bemerkt das er komplett anders zu mir war als zu den anderen Praktikanten die ebenfalls da waren aber diese hat er garnicht beachtet. Er ist noch jung (26).. Er ist jedoch verlobt. Ich fühle mich so verdammt schlecht und habe ein schlechtes Gewissen ich bekomme ihn nicht mehr aus dem Kopf egal wie sehr ich mich auch anstrenge und die negativen Aspekte vorzuhalten es funktioniert nicht. Ich kann nicht verstehen warum grade ich, ich bin am Anfang total unsympathisch zu ihm gewesen und hab auch nichts getan was meiner Meinung nach falsch ist.. Ich komme damit nicht klar noch nie habe ich so für jemanden empfunden und der Gedanke daran ihn vergessen zu müssen macht mich schon fertig.. 
Ich danke euch jetzt schon mal und hoffe es kommen keine bösen Kommentare mir ist es wichtig ernst genommen zu werden ich bin schon fertig genug.. ❤️

Mehr lesen

7. März 2017 um 16:24
In Antwort auf perv2

Hallo ihr lieben, 
ich brauche dringend Hilfe und hoffe das mir einige hier helfen können und mir hilfreiche Tipps geben können. Ich bin w/18 falls es eine Rolle spielt. Ich habe ein Sechwöchiges Praktikum in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen gemacht da es zu meiner Ausbildung die ich absolviere dazugehört in den ersten vier Wocjen war ich in einem anderen Bereich, diesen musste ich wegen einem Konflikt wechseln. Mein Praktikumsleiter konnte ich am Anfang des Praktikums garnicht leiden er schien mir total arrogant zu sein, dies hat sich aber mit der Zeit geändert. Ich habe mich sehr gut mit ihm verstanden er hat mich ständig beobachtet und tief in die Augen geschaut und dabei total gelächelt (es mag sich kindisch anhören aber für mich sind dies Zeichen). Ständig hat er versucht in meiner Nähe zu sein, er hat mir Schokolade geschenkt weil er wusste das ich Schokolade liebe 😂, er hat total schöne Dinge gesagt. Er hat sogar meine Handynummer aus meiner Bewerbung entnommen und mich auf Snapchat geaddet was für mich total strange ist also ich meine sowas macht man doch nicht einfach so oder? Alle haben bemerkt das er komplett anders zu mir war als zu den anderen Praktikanten die ebenfalls da waren aber diese hat er garnicht beachtet. Er ist noch jung (26).. Er ist jedoch verlobt. Ich fühle mich so verdammt schlecht und habe ein schlechtes Gewissen ich bekomme ihn nicht mehr aus dem Kopf egal wie sehr ich mich auch anstrenge und die negativen Aspekte vorzuhalten es funktioniert nicht. Ich kann nicht verstehen warum grade ich, ich bin am Anfang total unsympathisch zu ihm gewesen und hab auch nichts getan was meiner Meinung nach falsch ist.. Ich komme damit nicht klar noch nie habe ich so für jemanden empfunden und der Gedanke daran ihn vergessen zu müssen macht mich schon fertig.. 
Ich danke euch jetzt schon mal und hoffe es kommen keine bösen Kommentare mir ist es wichtig ernst genommen zu werden ich bin schon fertig genug.. ❤️

Ergänzung: Im September fange ich ein Freiwilliges Soziales Jahr an bei ihm in der Gruppe und muss ein
Jahr mit ihm klarkommen.. 

Gefällt mir

8. März 2017 um 7:53
In Antwort auf perv2

Hallo ihr lieben, 
ich brauche dringend Hilfe und hoffe das mir einige hier helfen können und mir hilfreiche Tipps geben können. Ich bin w/18 falls es eine Rolle spielt. Ich habe ein Sechwöchiges Praktikum in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen gemacht da es zu meiner Ausbildung die ich absolviere dazugehört in den ersten vier Wocjen war ich in einem anderen Bereich, diesen musste ich wegen einem Konflikt wechseln. Mein Praktikumsleiter konnte ich am Anfang des Praktikums garnicht leiden er schien mir total arrogant zu sein, dies hat sich aber mit der Zeit geändert. Ich habe mich sehr gut mit ihm verstanden er hat mich ständig beobachtet und tief in die Augen geschaut und dabei total gelächelt (es mag sich kindisch anhören aber für mich sind dies Zeichen). Ständig hat er versucht in meiner Nähe zu sein, er hat mir Schokolade geschenkt weil er wusste das ich Schokolade liebe 😂, er hat total schöne Dinge gesagt. Er hat sogar meine Handynummer aus meiner Bewerbung entnommen und mich auf Snapchat geaddet was für mich total strange ist also ich meine sowas macht man doch nicht einfach so oder? Alle haben bemerkt das er komplett anders zu mir war als zu den anderen Praktikanten die ebenfalls da waren aber diese hat er garnicht beachtet. Er ist noch jung (26).. Er ist jedoch verlobt. Ich fühle mich so verdammt schlecht und habe ein schlechtes Gewissen ich bekomme ihn nicht mehr aus dem Kopf egal wie sehr ich mich auch anstrenge und die negativen Aspekte vorzuhalten es funktioniert nicht. Ich kann nicht verstehen warum grade ich, ich bin am Anfang total unsympathisch zu ihm gewesen und hab auch nichts getan was meiner Meinung nach falsch ist.. Ich komme damit nicht klar noch nie habe ich so für jemanden empfunden und der Gedanke daran ihn vergessen zu müssen macht mich schon fertig.. 
Ich danke euch jetzt schon mal und hoffe es kommen keine bösen Kommentare mir ist es wichtig ernst genommen zu werden ich bin schon fertig genug.. ❤️

Hey, 
stell dir mal vor du wärst in einer beziehung und wärst sogar jetzt verlobt und dann kommt einfach dann ist da ein weib der iwie kontakt mit deinem verlobt hat und dies auf anderer weise also was ich damit sagen will ist sei du die schlauere sei dir zu fir selbst korrekt setz es in deinem kopf das du niemals was mut vergebenen männer haben wirst dinstanzier dich etwas von ihm

Gefällt mir

8. März 2017 um 9:14

Ich würde mich auch etwas von ihm distanzieren.. ich meine möchtest du denn wirklich einen Mann an deiner Seite, von dem du weisst, dass er trotz Verlobung so mit anderen Frauen flirtet?

Denkst du, du könntest ihm jemals vertrauen? denkst du, er würde anderst zu dir sein als zu seiner Verlobten?

Würdest du die Frau, die dir den Mann wegschnappt, nicht abgrundtief hassen? wärst du nicht total verletzt?

Ich würd den Mann vergessen...

Gefällt mir

8. März 2017 um 12:31
In Antwort auf verwirrrtedame

Ich würde mich auch etwas von ihm distanzieren.. ich meine möchtest du denn wirklich einen Mann an deiner Seite, von dem du weisst, dass er trotz Verlobung so mit anderen Frauen flirtet?

Denkst du, du könntest ihm jemals vertrauen? denkst du, er würde anderst zu dir sein als zu seiner Verlobten?

Würdest du die Frau, die dir den Mann wegschnappt, nicht abgrundtief hassen? wärst du nicht total verletzt?

Ich würd den Mann vergessen...

Hey erstmal danke für die Antwort.. 
es fällt mir sehr schwer negativ über ihn zu denken und ich bilde mir ein das ich besonders für ihn sei da er eben zu keiner anderen so war und ich kann sagen es gab wirklich hübsche Praktikantinnen die Interesse zeigten er aber war total abweisend denen gegenüber und hat auch nicht gut über die gesprochen. 
Ich hab einfach so ein schlechtes Gewissen aber ich muss dir recht geben mit all dem was du sagst trotzdem Sites schwierig für mich das alles in die Tat umzusetzen wie bereits erwähnt er ist der erste für den ich so viel empfinde. 

Gefällt mir

8. März 2017 um 12:58
In Antwort auf perv2

Hey erstmal danke für die Antwort.. 
es fällt mir sehr schwer negativ über ihn zu denken und ich bilde mir ein das ich besonders für ihn sei da er eben zu keiner anderen so war und ich kann sagen es gab wirklich hübsche Praktikantinnen die Interesse zeigten er aber war total abweisend denen gegenüber und hat auch nicht gut über die gesprochen. 
Ich hab einfach so ein schlechtes Gewissen aber ich muss dir recht geben mit all dem was du sagst trotzdem Sites schwierig für mich das alles in die Tat umzusetzen wie bereits erwähnt er ist der erste für den ich so viel empfinde. 

Ich kann verstehen, dass es für dich schwer sein wird, solche Dinge in die Tat umzusetzen.

ich würde es jedenfalls trotzdem mal versuchen...ich denke wenn du mit ihm dann was anzufangen versucht, wird er trotzdem ablehnen und dann wird die ganze Situation und das Praktikum nur noch komisch für dich...

1 LikesGefällt mir

8. März 2017 um 13:25
In Antwort auf verwirrrtedame

Ich kann verstehen, dass es für dich schwer sein wird, solche Dinge in die Tat umzusetzen.

ich würde es jedenfalls trotzdem mal versuchen...ich denke wenn du mit ihm dann was anzufangen versucht, wird er trotzdem ablehnen und dann wird die ganze Situation und das Praktikum nur noch komisch für dich...

Das Problem ist ich habe ihn am Anfang als total abstoßend und hochnäsig empfunden und er hat dann mit den Annäherungen begonnen.. ich jedoch habe mich zurückgehalten er hat mich auch private Dinge gefragt und einmal wollte er das ich singe da ich sehr musikalisch bin und er war hin und weg das habe ich an den Blicken gesehen und auch an seinem Feedback.. Er hat mit mir extrem geflirtet und nun soll er mich abstoßen ? Du hast ja recht mit dem was du sagst da mein Praktikum auch dadurch sehr komisch werden kann aber sein Verhalten ergibt für mich keinen Sinn. Ich bin total durcheinander 

Gefällt mir

8. März 2017 um 13:51
In Antwort auf perv2

Das Problem ist ich habe ihn am Anfang als total abstoßend und hochnäsig empfunden und er hat dann mit den Annäherungen begonnen.. ich jedoch habe mich zurückgehalten er hat mich auch private Dinge gefragt und einmal wollte er das ich singe da ich sehr musikalisch bin und er war hin und weg das habe ich an den Blicken gesehen und auch an seinem Feedback.. Er hat mit mir extrem geflirtet und nun soll er mich abstoßen ? Du hast ja recht mit dem was du sagst da mein Praktikum auch dadurch sehr komisch werden kann aber sein Verhalten ergibt für mich keinen Sinn. Ich bin total durcheinander 

Es gibt halt Männer, die sehr gerne Flirten..  Ich denke, wenn er WIRKLICH etwas von dir wollte und seine Partnerin nicht mehr, dann hätte er sie erstmal verheimlicht.

Naja, wenn du es riskieren möchtest, einer anderen Frau das Herz zu brechen und eine vermutlich wunderbare Partnerschaft zu zerstören, dann nur zu...

Aber bitte verfasse dann keinen Beitrag darüber, dass dir dein Partner(dein jetziger Chef) davon gelaufen ist, wie seiner Verlobten falls er was mit dir anfängt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Selbstbewusstein bei emotionaler Abhängingkeit wiederfinden
Von: fraeuleincurly
neu
8. März 2017 um 13:47

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen