Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in meinen Chef

Verliebt in meinen Chef

28. Januar 2008 um 21:32

Hallo ich bin total verzweifelt, ich habe mich total in meinen Chef verliebt und weiß nicht wie ich ihm zeigen kann wie ich für ihn fühle, hab ich überhaubt eine chance, ich bin 18 und er über 40 aber das wäre mir egal. War schon jemand in so einer situation?

Mehr lesen

28. Januar 2008 um 21:42

Hey...
ist er denn verheiraten???ich liebe auch einen älteren mann er ist blos nicht mein chef *g* versuch dich an ihn ran zu tasten...vll hat er auch gefühle für dich! erst mal die situation überblicken!

lg schneggsche1990

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2008 um 19:56

Wieso auf dem Arbeitsamt
Und wenn die mich feuern wär mir total egal, ich bin verliebt ich will es ihm zeigen.
Einen Freund hab ich gar nicht.

Wie kann ich es ihm am besten Zeigen ohne das Gesicht zu verlieren wenn er mich nicht mag?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2008 um 20:14
In Antwort auf rene_12560525

Wieso auf dem Arbeitsamt
Und wenn die mich feuern wär mir total egal, ich bin verliebt ich will es ihm zeigen.
Einen Freund hab ich gar nicht.

Wie kann ich es ihm am besten Zeigen ohne das Gesicht zu verlieren wenn er mich nicht mag?

Hm...
schwere sache...da hab ich keine idee...vll einfach konfrontieren...so das es niemand mitbekommt aber!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2008 um 20:39
In Antwort auf rene_12560525

Wieso auf dem Arbeitsamt
Und wenn die mich feuern wär mir total egal, ich bin verliebt ich will es ihm zeigen.
Einen Freund hab ich gar nicht.

Wie kann ich es ihm am besten Zeigen ohne das Gesicht zu verlieren wenn er mich nicht mag?

Wickel ihn ein
Sei ausgespröchen nett zu ihm, zeig ihm das Du gern in seiner nähe bist, frage ihn ob Du was für ihn tun kannst, oder so, Kaffee bringen etc, Zieh Dich sexy an, wenn dann keine Reaktion kommt vergiss ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2008 um 8:25

Stockholm Syndrom am Arbeitsplatz
Hallo, ich kenne die Sache aus der anderen Perspektive. Aber ich habe solche Dinge immer unterdrückt, das Geschäft geht vor. Es gibt natürlich auch die typischen Bürohengste und man sieht es denen auch an. Mit denn verhandle ich nicht gern. "Schwanzgesteuerte" sind unzuverlässig und meistens auch in ihrer beruflichen Leistung schwach. Ich würde an Deiner Stelle Büro und privat strickt trennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen