Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in meine Sexbeziehung

Verliebt in meine Sexbeziehung

13. April 2012 um 16:48

Hallo alle zusammen,
seit ca. 2 Monaten habe ich einen Mann kennengelernt. Wir haben uns auf anhieb gut verstanden und der Sex stimmt auch... Ich hätte nur gerne jetzt eine feste Beziehung aber er sagt immer das er froh ist z.Z. keine feste Beziehung zu haben. Das er sich wieder auf sich und seine Interessen konzentrieren kann. Er ist seit ca. 4 Monaten Single... Unter der Woche sehen wir uns so gut wie gar nicht und er meldet sich dann auch sehr selten. Nur wenn ich ihm eine SMS schreibe oder anrufe höhre ich von ihm. Am Wochenende sind wir dann meistens zusammen. Nur wir zwei zusammen. Zu seinen Freunden etc. hat er mich noch nie mitgenommen. Wenn wir beide zur selben Party gehen wollen treffen wir uns dort und gehen nicht zusammen hin...
Ich habe auch schon versucht (und es,glaub ich, ganz gut durchgesetzt) mich nicht bei ihm zu melden... dann hör ich von ihm und er macht unglaubliche dinge. Letzt hatte er frei und kam mich in meiner Mittagspause besuchen und er hat ein ganzen Picknick aufgefahren. Teppich war ja noch zu kalt für den Boden da hat er mal ne Matraze mitgenommen. Macht man sowas in einer Sexbeziehung???
Jetzt ist es natürlich soweit, dass ich mich in ihn verliebt habe und gerne mehr von ihm möchte... auch der Gedanke daran das er andere Frauen neben mir hat, oder haben könnte, wenn wir nicht zusammen sind macht mich wahnsinnig. Denn: Statement von Ihm: wir haben ja keine BEziehung, sind uns keine Rechenschaft schuldig und haben unsere Freiheit." Kann mir denn jemand Tipps geben wie ich mich jetzt verhalten soll? wie so üblich, will ich ihn ja nicht ganz verlieren aber das hin und her macht mich krank... und wie schön währe es wenn er von sich aus mal bei mir anrufen würde oder mir ne mail schreibt....
Danke für eure Hilfe

Mehr lesen

13. April 2012 um 17:08

....
Heute kann ich aus Erfahrung sprechen: Mein letzter Typ war auch nur mein "Verhältnis" und wurde nicht zur Beziehung und er hat auch klar Stellung bezogen.

Mit dem Wissen von heute würde ich mich auf sowas nicht mehr einlassen. Am Ende wenn es soweit ist und er sich tatsächlich in eine andere verliebt tut es nur noch mehr weh.

Zieh dich also rechtzeitig und von selbst zurück. Der Typ will wirklich nur Sex und JA Männer machen auch für nur ne Sexbeziehung verrückte Sachen oder sind besonders lieb...so ködern sie uns Frauen. Dann wissen Sie dass wir drauf abfahren und uns nicht so schnell verpissen und sie weiterhin ganz gemütlich ihren Sex bekommen ohne weitere Verpflichtungen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 17:27

Hätt ich das....
... von anfang an gewusst, hätt ich mich nicht darauf eingelassen... er wusst das ich mich nach einer festen Beziehung sehne und er meinte das er ja Solo sei.... beim nächsten treffen meinte er das er momentan keine Beziehung haben möchte.... eigentlich wollte er in die nähe seiner Arbeit ziehen aber er meint, dass er gerade gar nicht will... wegen Freunde, Hobby und wegen mir.... ja was soll das denn jetzt schon wieder heißen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 18:12
In Antwort auf vitor_11848018

Hätt ich das....
... von anfang an gewusst, hätt ich mich nicht darauf eingelassen... er wusst das ich mich nach einer festen Beziehung sehne und er meinte das er ja Solo sei.... beim nächsten treffen meinte er das er momentan keine Beziehung haben möchte.... eigentlich wollte er in die nähe seiner Arbeit ziehen aber er meint, dass er gerade gar nicht will... wegen Freunde, Hobby und wegen mir.... ja was soll das denn jetzt schon wieder heißen?

...
wegen Dir. ---Na das heißt dass er nicht weg will, weil er bei dir immer Sex haben kann.

Er will aber keine Beziehung.

Interpretier da bloß nix rein, was nicht da ist. Und mal es nicht rosiger als es ist und erfinde keine Aureden die mit "JA, aber er hat doch....." anfangen.

An deiner Stelle hätte ich mich nach diesem 2. Treffen gar nicht weiter auf ihn eingelassen, da da ja schon klar war, dass ihr beide 2 Paar Schuhe von einander wollt.

GLaube mir......ich habe das alles durch und bin jetzt auch schlauer und war damals auch schon viel zu tief dabei mit Gefühlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2012 um 9:26


Wer sagt dass ich ihm die Schuld gebe??? Und glaub mir ich trage die Konsequenzen...
trotz den harten Worten danke ich dir für die Antwort... es ist ja nicht so als währe ich nicht eurer Meinung.... ich weiß, dass es das Gegenteil ist von dem was ich gerne hätte. Aber es ist einfach nur verdammt schwer loszulassen... Glaub mir, ich schüttel bestimmt öfters den Kopf über mich als du

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen