Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in meine ehemalige Lehrerin

Verliebt in meine ehemalige Lehrerin

16. Juli um 22:42

Hallo ihr Lieben,
danke, dass ihr euch die Zeit nehmt mir zu helfen. 
Also kurz gesagt: ich habe mich in meiner (ehemalige)Lehrerin verguckt. 
Ich habe die Gefühle schon fast 2 1/2 Jahre und ich habe keine Ahnung was ich machen kann/soll. 
Mein Verhalten ihr gegenüber war im Unterricht immer kritisch, ist aber alles geklärt und wieder ok. Natürlich hatte ich ihr da nichts von meinen Gefühlen offenbart mich eher auf andere Begründungen bezogen. 
Ich bin jetzt nächsten Monat fertig mit meiner Ausbildung und dann auch keine Schülerin mehr an dieser Schule. Sie selber habe ich bereits seit letztem Schuljahr nicht mehr im Unterricht. 
Ich habe überlegt, wenn ich mein Abschlusszeugnis habe, sie um ein Gespräch zu bitten und mit ihr darüber spreche. Allerdings frage ich mich, was das bringen soll. Ich meine ich sehe sie ja sowieso nie wieder und sie wird auch nicht die Gefühle erwidern und mir um den Hals fahren. 
Auch wenn ich es mir wünschen würde und der Altersunterschied noch nichtmal zehn Jahre beträgt. Aber die Realität sieht anders aus. Habt ihr vllt ein paar Tipps für mich, was ich machen könnte? Oder was würdet ihr machen?? Ich hätte niemals gedacht, dass mir sowas passieren wird. Diese Frau hat mich einfach von Anfang an umgehauen, wie man so schön sagt. 

Danke für eure Hilfe 

Update: Im Freundeskreis weiß auch niemand davon, da ich mich selber extrem schäme, warum auch immer...

Mehr lesen

16. Juli um 22:56

Sag ihr nichts. Wozu denn auch? 

sie wird nichts erwidern.  Du hast dich vermutlich sehr schlecht benommen. Lesbisch ist sie vermutlich auch nicht. Was willst du erreichen? 

lass sie bitte in ruhe. 

aus den Augen aus dem Sinn.  

4 LikesGefällt mir

17. Juli um 13:59

Das denke ich mir auch, aber irgendwie komme ich nicht von ihr los... Aus den Augen aus dem Sinn klappt nicht. Habe sie im letzten Schuljahr nur viermal gesehen und zweimal habe ich mit ihr gesprochen. (Oktober/April) Seit April auch nicht mehr gesehen.
Nein, ich habe mich nicht sehr schlecht Verhalten. Es war eher so, dass ich ihr einfach nicht antworten konnte im Unterricht und meine mündliche beteiligung nur bescheiden war. Ich aber jedoch andauernd Gespräche in den Pausen und nach dem Unterricht gesucht habe. Aus verschiedensten Gründen. Um meine Note nicht ganz zu ruinieren, habe ich dann halt schriflich reingehauen und immer relativ viel und ausführlich geschrieben, was sie dann gelegentlich korrigieren konnte.

Gefällt mir

17. Juli um 15:08

Ich bin der Meinung du solltest es ihr sagen. Es wird dir auf Dauer keine Ruhe lassen, denn ein Funken Hoffnung besteht immer.

Mehr als ablehnen kann sie nicht, du hättest endlich die Gewissheit, kannst damit abschließen und dich auf neue Dinge konzentrieren.

1 LikesGefällt mir

17. Juli um 15:46

Naja, in meinem Alter ist ws keine Schwärmerei mehr...

1 LikesGefällt mir

17. Juli um 20:04

Warum sollte sie nicht lesbisch sein? Ich kann aus dem Text weder Anhaltspunkte dafür finden, dass sie hetero ist, noch, dass sie lesbisch ist. 

2 LikesGefällt mir

17. Juli um 20:48
In Antwort auf forsheila

Warum sollte sie nicht lesbisch sein? Ich kann aus dem Text weder Anhaltspunkte dafür finden, dass sie hetero ist, noch, dass sie lesbisch ist. 

Ich habe leider auch keine Anhaltspunkte 😢

Gefällt mir

17. Juli um 21:43

Ich bin mitte 20😂 

Gefällt mir

17. Juli um 22:10

Ja, habe jetzt meine zweite Ausbildung abgeschlossen  

Gefällt mir

18. Juli um 5:45
In Antwort auf lotti2018

Ja, habe jetzt meine zweite Ausbildung abgeschlossen  

hallo lotti....was meinst du mit du hast keine anhaltspunkte ?

Gefällt mir

18. Juli um 5:48
In Antwort auf kokolores50

hallo lotti....was meinst du mit du hast keine anhaltspunkte ?

hat sie dir nicht mal ansatzweise irgendwas anmerken lassen?
ich würde ihr nicht sofort deine Gefühle gestehen den fehler habe ich mal gemacht bei einer Lehrerin...

1 LikesGefällt mir

18. Juli um 8:34

Ja, auf jeden Fall  

1 LikesGefällt mir

18. Juli um 8:35
In Antwort auf kokolores50

hallo lotti....was meinst du mit du hast keine anhaltspunkte ?

Ich meinte über ihre sexualität ich weiß nur, dass sie single ist bzw.war...

Gefällt mir

18. Juli um 10:07
In Antwort auf kokolores50

hat sie dir nicht mal ansatzweise irgendwas anmerken lassen?
ich würde ihr nicht sofort deine Gefühle gestehen den fehler habe ich mal gemacht bei einer Lehrerin...

Okay, ja denke auch das Lehrer/innen dann damit überfordert sind... Ich habe schon überlegt ihr eine Mail zu schreiben. Jetzt sind Sommerferien, da weiß ich gar nicht ob ich etwas machen soll oder bis nach den Ferien warten soll. Offiziell geht meine Ausbildung auch noch bis zum 31.7...

Gefällt mir

18. Juli um 16:29

Nein, hat sie nicht!!!  

Gefällt mir

18. Juli um 16:31
In Antwort auf lotti2018

Nein, hat sie nicht!!!  

aber was erwartest du von dieser mail oder von dem gespräch?

sie will doch nichts von dir.

wozu machst du dir hoffnung?

Gefällt mir

18. Juli um 16:53
In Antwort auf fresh0089

aber was erwartest du von dieser mail oder von dem gespräch?

sie will doch nichts von dir.

wozu machst du dir hoffnung?

Ich meine sie durfte ja such keine Anspielungen machen. Sie ist auch so korrekt, dass sie sich daran halten würde...

Ich mache mir keine Hoffnungen, ich denke einfach, dass ich es brauche um damit abzuschließen. :/

Gefällt mir

18. Juli um 17:18
In Antwort auf lotti2018

Ich meine sie durfte ja such keine Anspielungen machen. Sie ist auch so korrekt, dass sie sich daran halten würde...

Ich mache mir keine Hoffnungen, ich denke einfach, dass ich es brauche um damit abzuschließen. :/

Du machst dir Hoffnungen. Das ist alles.  

sag es ihr. Sie wird dir einen Korb verpassen.  Es wird sehr unangenehm und sie wird es im kollegenkreis ansprechen.

wird unangenehm aber ab und zu muss man fühlen wenn man nicht hören will. 

Alles gute. 

2 LikesGefällt mir

19. Juli um 10:05

Sie meinte es mal gegen Ende der Oberstufe. Ist aber such schon 1,5 Jahre her. Deswegen meinte ich ja „bzw. war“

Gefällt mir

19. Juli um 11:37
In Antwort auf lotti2018

Sie meinte es mal gegen Ende der Oberstufe. Ist aber such schon 1,5 Jahre her. Deswegen meinte ich ja „bzw. war“

sich verlieben, ist wunderbar - sich aber in eine Person zu verlieben, die das gar nicht teilt und auch nicht will, das ist schon mit masochistischen Zügen behaftet.

Lass bitte diese Frau total in Ruhe, Lotti - schon damit Du nicht auch noch Ärger wegen ''Stalking'' an den Hals kriegst - darauf führt Dein Verhalten nämlich hin.

Und eigentlich hast Du gar kein Recht dazu, Dir diese Person einfach zu vereinnahmen - sie hat Dir damals schon zu verstehen gegeben, dass sie es nicht wünscht. Und da ist es völlig wurscht, ob sie nun lesbisch ist oder nicht - das ist IHRE Privatangelegenheit und geht keinen was an - begreif das doch mal endlich. Und höre damit auf, Dir was einzureden. Sowas tun Besoffene, die sich was hässlich ist einfach schön reden.

Du bist bei weitem nicht die einzige Frau, die dazu neigt, sich mit Fantasie Dinge ''schön zu reden''. Das stammt aber alles nur aus Deinem Kopf - niemand kann das von außen beeinflussen. Sortiere Deine Gedanken und gehe mehr die praktischen Dinge in Deinem Leben an. Träume nicht Dein Leben, sondern lebe es

Alles Gute, liebe Lotti !

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen