Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in Mann mit Liebeskummer

Verliebt in Mann mit Liebeskummer

12. Dezember 2004 um 21:15

Hallo,

ich bin schon lange in einen Studienkollegen von mir verliebt, aber er hatte eine Freundin. Seit Juni sind sie getrennt und ich dachte endlich wäre meine Chance gekommen. Vor ein paar Wochen habe ich scherzhaft ein Date vorgeschlagen und er ist darauf eingegangen.
Wir hatten sehr viel Spaß miteinander und er sagte er fühle sich so gut wie seit langem nicht mehr. Auch hat er mich vorgewarnt, daß er noch aus dem Weg aus der Liebeskummerkrise ist, da er mit der Ex 8 Jahre zusammen war.
Einige Woche lief alles Bestens, er hatte sich oft gemeldet und ich war im 7. Himmel.
Bis er sich dann am letzten Wochenende 3 Tage überhaupt nicht meldete. Ich rief ihn an, wir redeten ganz normal und ich fragte wann wir uns denn sehen. Die Antwort war nicht besonders enthusiastisch "Morgen wenn du willst". Ich sagte, es ginge nicht darum ob ich will sondern darum ob er will. Und da sagte er "Ich weiß es nicht".
Nachdem ich die halbe Nacht geweint habe, sagte ich ihm ich könne das nicht aushalten, ich hätte mich in ihn verliebt und dass es daher besser wäre wir sehen uns nicht mehr.
Er meinte, dass es ihm Leid täte, dass er nicht das für mich sein kann was ich mir wünsche und dass ich etwas besseres verdient habe, aber dass er nun mal nicht das Gleiche für mich empfinden kann wie ich für ihn. Dass ich ihm nicht egal sei, aber im Moment geht es halt nicht.
Ich weiss, daß es ihm schlecht geht und dass man seine Gefühle nicht einfach umstellen kann.
Meine Entscheidung ihn nicht mehr zu sehen, habe ich auch bald bereut, aber seit er weiß, daß ich in ihn verliebt bin läßt er mich nicht mehr an sich heran.
Und ich bin so vollkommen verzweifelt, weil ich bei ihm sein will. Bitte sagt mir was ich tun soll. Bin für jeden Rat dankbar.


Lil

Mehr lesen

12. Dezember 2004 um 22:36

Lass ihn ...
Ich würde ihn in Ruhe lassen. Er braucht Zeit. Er hat noch nicht mit seiner alten Beziehung abgeschlossen. Dies muß er aber, um für etwas Neues frei zu sein.
Vielleicht ist es bald soweit und ihr nähert euch wieder an. Setze ihn nicht unter Druck, das bringt gar nichts.
Wenn die Zeit da ist, wird er auf dich zukommen. Er scheint dich ja eigentlich gerne zu haben nur ist sein Herz leider im Moment nicht frei für dich. Einfach abwarten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2004 um 20:07
In Antwort auf kalila_11882077

Lass ihn ...
Ich würde ihn in Ruhe lassen. Er braucht Zeit. Er hat noch nicht mit seiner alten Beziehung abgeschlossen. Dies muß er aber, um für etwas Neues frei zu sein.
Vielleicht ist es bald soweit und ihr nähert euch wieder an. Setze ihn nicht unter Druck, das bringt gar nichts.
Wenn die Zeit da ist, wird er auf dich zukommen. Er scheint dich ja eigentlich gerne zu haben nur ist sein Herz leider im Moment nicht frei für dich. Einfach abwarten!

Brief
Hallo,

danke für die nette Antwort. Ich fürchte nur ich habe schon gegen den guten Rat verstoßen.
Es ist nämlich so, daß er vor einer Woche versprach mir einen Brief zu schreiben. Leider kam bisher noch nichts und langsam beginne ich daran zu zweifeln, ob er je kommt. Wer braucht denn schon eine Woche für einen Brief?
Also fragte ich heute im Scherz per SMS bei ihm nach ob vielleicht die Post streikt. Leider keine Antwort.
Kann es denn sein, dass er mich vergessen hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook