Forum / Liebe & Beziehung

Verliebt in Fremden

31. Dezember 2020 um 15:40 Letzte Antwort: 31. Dezember 2020 um 18:30

Seit einem halben Jahr hab ich einen neuen Job. Ein Mann kam berufsbedingt regelmäßig  auf unsere Arbeit.  Wir haben uns nur ein paar Minuten gesehen und das regelmäßig.  Mit der Zeit unterhielten wir uns neben Smalltalk auch Über private Dinge. Es war eine grosse Anziehung da. Von ihm und von mir.Er kommt jetzt nicht mehr zu uns. Wir haben aber nicht nach der Nummer des Anderen gefragt. Ich finde das etwas aufdringlich. Warum er das nicht tat. Keine Ahnung. Vermutlich  hat er sich nicht getraut. Ich habe ihn nicht gefragt naja weil ich mir irgendwie dachte, wenn es sein soll  sehen wir uns sowieso wieder. Und weil ich vergeben bin. Seit längerem. Mein Freund ist wie ein bester Freund für  mich mit dem ich uber alles reden kann. Aber dieses Flashgefühl wie bei dem anderen hab ich nie bei ihm gehabt obwohl ich mich sehr wohl bei ihm fühle. Der andere geht mir nicht aus dem Kopf. Obwohl ich nicht viel uber ihn weiß. Nur seinen Namen und seinen Wohnort und ein paar andere Kleinigkeiten. 
ich weiß  nicht wie ich mit dem Gefühl umgehen soll. 

Mehr lesen

31. Dezember 2020 um 18:30

Hallo tondi123, 

ich verstehe dich. Es kann sein, dass wenn man einen interessanten Menschen trifft, man eine Anziehung zu ihm spürt. Nun, Fakt ist, er kommt nicht mehr zu euch. Du hast seine Nummer nicht. Ich weiß nicht, ob du durch die Details, die du hast Kontakt zu ihm aufnehmen könntest. Und selbst wenn, wäre das wohl nicht sinnvoll, denn vielleicht sollte dein Fokus auf einem anderen Gedanken liegen: 

Du schreibst, dein Freund ist eigentlich ein "bester Freund" aber nicht der Mann, der dein Herz höher schlagen lässt. Vielleicht wäre es hilfreich, dies mal zu reflektieren. Ich weiß nicht, wie es sonst bei euch in der Beziehung läuft und wie glücklich du bist. Vielleicht ist das die Frage. 

Denn in jeder Beziehung kann es mal vorkommen, dass einem jemand etwas den Kopf verdreht. Im Normalfall und idealerweise bleiben solche Begegnungen folgenlos, da man sich für die Beziehung entschieden hat. 

Vielleicht sollte dich das Ganze - ohne dass ich dich dazu bringen will zu zweifeln - eben auf diesen Gedankengang bringen? 

In jedem Fall wünsche ich dir alles Gute! 

LG

1 LikesGefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers