Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Verliebt in einen verheirateten Mann

Letzte Nachricht: 3. Oktober 2011 um 20:07
L
love_11913641
03.10.11 um 19:46

Hallo,

eigentlich wollte ich das hier nicht schreiben, weil ich keine Lust auf blöde kommentare habe, aber mir geht es gerade so schlecht, dass ich mir das einfach mal von der Seele schreiben muss

Ich werde irgendwann in die Hölle kommen, denn ich habe jetzt seit ca. 3 Monaten eine Affaire mit einem 15 Jahre älteren, verheirateten Mann, bei dem es sich auch noch um meinen ehemaligen Chef handelt

bitte verurteilt mich nicht, ich weiß auch nicht was in mich gefahren ist, weil ich NIE gedacht hätte das ich sowas jemals tun würde...

es fing alles schon auf der arbeit an, da schäkerten wir irgendwie spaßeshalber rum und ich hörte meinen job dann dort auf (nicht deswegen) und über Facebook kamen wir uns immer näher.
Wir hatten dann ein paar treffen und eines Tages (da waren wir am strand) küssten wir uns dann auch

irgendwie ist es da schon total um mich geschehen und ich musste in einer tour an in denken... nein. Ununterbrochen an ihn denken!!!

Wir sind dann auch einige male schon in der kiste gelandet, eigentlich ging es dabei nur um das eine.

sein statement war aber ganz klar, dass bei ihm gegenüber mir schon eine grenze leicht überschritten ist, was so die emotionen angeht.

dann war es jetzt 1-2 wochen so, dass ich total auf abstand gegangen bin, weil ich wusste, dass er sich von seiner frau nicht trennen würde und damit ich mich nicht noch weiter verstricke.

am freitag wollte ich dann mit ihm über meine gefühle sprechen und wollte ihm einfach nur sagen, dass ich auf abstand gehe, weil ich angst habe, dass ich vor liebeskummer nicht mehr klar komme
weil das mit uns eh keine zukunft haben wird.
wir schrieben dann über FB.

er meinte dann, dass wir das nicht über FB besprechen sollten.

ich meinte dann aber wiederrum, das wir das ruhig machen können, weil ich da nicht son tam tam draus machen will.
weil das eh keinen "wert" hat um es persönlich zu besprechen.

daraufhin wurde er total sauer und meinte nur "wenn ich kein bock mehr auf ihn hätte, soll ich ihm das doch einfach sagen" und ist dann offline gegangen.

ich hatte sooo das bedürfnis mit ihm zu sprechen und er hat mich einfach im regen stehen gelassen!

am nächsten tag hab ich ihm nur ne sms geschrieben und ihm zum 1. hochzeitstag gratuliert ( ) und nur gefragt ob er böse mit mir ist.

da meinte er nur "ja, ich würde immer so sachen raushauen ohne zu überlegen".

das schlimme ist, dass ich nicht aufhören kann an ihn zu denken...es zerreisst mich innerlich.
ich möchte das so gerne beenden, aber ich kann einfach nicht.
ich habe selten so einen menschen kennengelernt, der mich so fasziniert wie er...

sch*** was soll ich nur machen?!

Mehr lesen

Anzeige
H
hafza_12861568
03.10.11 um 20:07

Auch noch so
ein resistenter Fall.......

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige