Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in einen verheirateten Mann

Verliebt in einen verheirateten Mann

21. Dezember 2010 um 21:09

ich bin jetzt seit 1 Jahr sehr verliebt, aber leider mit Beigeschmack.

Dieser Mann ist verheiratet, er sagt nur auf dem Papier, aber er lebt mit seiner Frau noch im selben Haus, sie schlafen aber in getrennten Zimmern.

Seine Frau weiß über uns Bescheid und hat anscheinend auch kein Problem damit . Aber ein paar Sachen verstehe ich nicht. Vielleicht geht es jemand genauso und der kann mir eine Antwort drauf geben.

Er kann mich jederzeit besuchen, er bleibt aber nie über Nacht. Außerdem trägt er noch seinen Ehering. Er sagt aus Gewohnheit.

Kennt jemand so was?

Mehr lesen

21. Dezember 2010 um 21:52

Woher weißt Du,
dass seine Frau über eure Beziehung/Affaire bescheid weiß?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 22:13
In Antwort auf alexus26

Woher weißt Du,
dass seine Frau über eure Beziehung/Affaire bescheid weiß?

Woher weißt Du
ich weiß es von meinem Freund und auch von Bekannten seiner Frau. Und daher weiss ich auch dass sie meine Vorgängerin kannte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 22:37

Noch ein Ehering???!!!!!
die Schlafzimmer getrennt (weißt du es) Die Frau kennt ihren
"Besten" und kann die Zeit für sich arbeiten lassen. Kenne solche Kandidaten auch. Alles auf dem Papier, verh. mit einer Furie, blablabla. Und es gibt immer noch Frauen wie dich, die den "Märchenerzählern" glauben. Da achte ich doch die Männer, die gleich sagen, ich bleib bei meiner Familie ,aber lass uns genießen was Spass macht, dann hast du die Wahl.
Wie lange ist der Mann denn schon verh. , gibt es Kinder oder ein Haus oder sonstige Besitztümer? Ach ja, wozu denn ändern, wenn man alles haben kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 23:36
In Antwort auf katty4510

Woher weißt Du
ich weiß es von meinem Freund und auch von Bekannten seiner Frau. Und daher weiss ich auch dass sie meine Vorgängerin kannte.

Und wieviel wissen
diese besagten Bekannten der Frau?

----------------------

Zum anderen stellst Du hier die Fragen den falschen Leuten. Dein "Partner " muss diese Dir erklären - nicht wir. Fühle ihm mal richtig auf den Zahn.

Ich denke, dass Du mit ihm zusammen leben willst. Auch vielleicht Kinder haben möchtest. Wird sich was ändern, wenn Du es nicht mit ihm klärst?

-------------------------
Bezüglich deiner Fragen (meine persönliche Meinung):

[Er kann mich jederzeit besuchen, er bleibt aber nie über Nacht]

Wieso eigentlich nicht? Wenn seine Frau alles von Dir weiß und die beiden eher nichts mehr miteinnander haben, sollte es doch kein Problem sein - oder? (Hier stimmt etwas nicht)

[Außerdem trägt er noch seinen Ehering. Er sagt aus Gewohnheit.]

Völliger Unsinn. Einen Ehering trägt man nie aus Gewohnheit, wenn diese Ehe nicht mehr gibt. Dieser Ring ist ein Symbol für die Ehe. Wieso sollte man diesen immer wieder aufsetzen, wenn es diese nicht mehr gibt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2010 um 13:52

@rosy
die Männer sagen, dass sie unglücklich sind, Sie bekommen nicht was sie möchten auch in sexueller Hinsicht und überhaupt werden sie so garnicht verstanden. Das sind die, die Zuhause kein Maul aufmachen, die Konflikte nicht zuhause lösen und dann werden die Frauen angefressen, Für mich aus verständlichen Gründen. Die Herren rennen aus dem Haus spielen dort den tollen Hecht, werden dann von der Geliebten bewundert und wenn es dann um Klärung geht, dann erinnern sie die Geliebte an die Pflichten, die Kinder und die böse Frau , die sie ja alle haben. So viele Furien gibt es garnicht, wie Männer das so darstellen. Und Frauen wie du
und viele andere glauben diesen "Märchenerzählern" immer wieder. Ohne moralisch zu werden, was tut man diesen anderen Frauen an und was tut man sich selbst an, wenn man sich unter Wert verkauft, zuhause sitzt auf`s Handy starrt und letztendlich darauf angewiesen welche "Bröckelchen" vom Tisch abfallen. Weihnachten alleine, Sylvester alleine,
Feiertage , Geburtstag alleine usw.
Die Männer, die das wirklich ernst nehmen, die ziehen Hals über Kopf aus, das sind dann die, wo wir hier wochenlang die
Frauen trösten, weil sie die Welt nicht mehr verstehen.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2010 um 18:29

@rosy
vielleicht geschieht ja noch ein Wunder. Aber dass du dir selbst einen Termin gesetzt hast finde ich sehr gut und hoffe dann, dass du dir das dann auch wert bist..
Lieben Gruß
Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2010 um 15:31

Hallo
danke an alle für die Ratschläge. War jetzt leider nicht früher am PC.

Wollte noch sagen, dass ich meinen Freund immer mehr liebe aber weder mit ihm zusammenziehen möchte, heiraten oder noch Kinder bekommen möchte. Das habe ich alles schon hinter mir. Das war aber alles nicht mit so viel Liebe. Bis auf das, dass ich die paar Sachen komisch finde, passt es ganz gut bei uns. Und es war auch von Anfang an klar, dass er sich nicht scheiden lässt und er hat auch seine Frau nie als Furie hingestellt. Die beiden sind aber schon Jahre bevor wir uns kennengelernt haben ihre eigenen Wege gegangen.

Das mit dem Ehering und dem übernachten ist wohl wirklich so wie er sagt. Manchmal ist er halt ein bißchen komisch .

Liebe Grüße
Katty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram