Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in einen verheirateten Mann

Verliebt in einen verheirateten Mann

21. August 2012 um 14:13

Hallo,
ich habe ein Problem und weiß nicht, wie ich damit jetzt umgehen soll, obwohl die Antwort klar auf der Hand liegt.
Ich (22) habe vor ein paar Wochen einen Mann (ca. 28/29) auf einem Fest kennengelernt. Als ich ihn das erste mal sah, habe ich mich sofort zu ihm hingezogen gefühlt. Während des ganzen Abends hat er mich immer wieder angelächelt und ich habe zurückgegrinst. Das ging den ganzen Abend so, bis ich auf ihn zu ging und mich mit ihm unterhalten habe. Er war super lieb zu mir. Leider habe ich erfahren, dass er mehr als 600km von mir entfernt wohnt und nur einen Freund besuchen war. Aber er würde in 1 1/2 Monaten wieder kommen, da sein bester Freund Geburtstag hätte und er mit ihm auf ein großes Fest gehen würde, um zu feiern und er es schön finden würde, wenn ich auch komme. Ich sagte sofort zu. Wir redeten zu Ende und ich musste leider wieder zurück zu meiner besten Freundin, die ich nicht alleine stehen lassen konnte. Es war schon spät in der Nacht, als er an uns vorbei ging und mir ein "Tschüss" zu rief und gewunken hat.
Seit dem Abend bin ich hin und weg und ich habe gemerkt, dass ich mich in ihn verliebt habe und ich spürte bei uns dieses knistern in der Luft... Ich hatte immer nur Pech in der Liebe und war zuletzt ziemlich doll enttäuscht worden und hatte jetzt endlich wieder Hoffnung... Doch dann kam der Schock: Vor kurzem habe ich erfahren, dass er bereits verheiratet ist und ein kleines Kind hat. Was soll ich jetzt machen? Auf das Fest gehen und trotzdem versuchen, mit ihm zu reden? Ich meine, ich hab nie und nimmer damit gerechnet, dass er bereits vergeben ist, da er mich so intensiv angeguckt hat und mir auch noch zum Schluss seine Aufmerksamkeit schenkte. Das hätte dann ja nicht sein müssen. Mein Verstand sagt mir, ich muss ihn vergessen und sollte ihn am besten nie wieder sehen, aber na ja.... Ich habe keine Ahnung, wie ich handeln soll, zumal ich mich nie in einen verheirateten Mann verlieben wollte!

Mehr lesen

21. August 2012 um 22:07

Antwort
Beruflich ist er ständig unterwegs auf Montage und ist selten zu Hause, dass hat er mir erzählt.
Es ist einfach nur, dass ich mich nicht sehr oft verliebe und einfach auch mal Glück haben möchte. Ich weiß dass das risikoreich ist, aber wie soll ich meine Gefühle zu ihm abstellen bzw. unterdrücken? Ich fühle mich von ihm so angezogen und finde es bereits schrecklich, so lange zu warten, bis er wieder in meiner Nähe ist...

Gefällt mir

22. August 2012 um 10:35

Ich bin betrogen worden
und kann dir sagen, dass ich es niemandem wünsche und sowieso schon lange nicht, wenn Kinder im Spiel sind.

Es ist furchtbar und ich finde, du solltest diesen Mann in Ruhe lassen. Denk mal dran, vielleicht tut er es dann bei dir, wenn du ein Kind bekommen hast. Würdest du das gut finden?

Gefällt mir

22. August 2012 um 14:11

Antwort
Ihr habt ja recht - letztlich bringt es mir nur Unglück und damit ist weder ihm noch mir geholfen. Ich denke mal, ich wusste die Antwort schon vorher, aber sowas will man ja meistens nicht hören.
Trotzdem Danke!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen