Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in einen verheirateten Arzt

Verliebt in einen verheirateten Arzt

14. November 2009 um 22:25 Letzte Antwort: 15. November 2009 um 15:37


Hallo an alle,

ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich bin total verzweifelt!
Ich bin schon seit 1 Jahr in meinen Arzt verliebt, er ist verheiratet und hat ein Kind.
Ich weiß,dass das nicht sein darf, aber ich denke nur noch an ihn,gegen Gefühle ist man machtlos.
Er flirtet immer mit mir ,sagt mir wie süß,schön und sexy ich sei.
Er sagte zu mir das er mich sehr mag und sich freut wenn ich das nä.mal zu ihm in die Praxis komme.
Immer wenn ich bei ihm bin schauen wir uns öfters länger in die Augen,er hat mich auch schon mal ein wenig gestreichelt im Gesicht und meine Hand genommen und gestreichelt.
Wir lachen viel miteinander und haben den gleichen Humor.
Er ist ungefähr 20 Jahre älter als ich, aber das macht mir nichts,da ich schonmal ein Freund hatte der 19 Jahre älter war als ich.
Ich weiß nun nicht, ob ich ihn mal zu einem Getränk einladen soll?
Wobei ich nicht denke, dass er sich wg. mir von seiner Frau trennt.
Ich will auch nicht nur eine Affäre haben mit ihm, ich habe mich ernsthaft in ihn verliebt und weine sehr oft wg.ihm.
Wenn ich ihn sehe dann halte ich es kaum noch aus ihn nicht zu berühren.
Ich denke wenn es ihm genauso gehen würde wie mir, dann hätte er schon längst was zu mir gesagt.
Wie peinlich wenn ich ihn zu einem Getränk einlade und er möchte das nicht,stehe ich echt dumm da.
Dann kann ich eh nie mehr zu ihm.
Ich weiß nicht, ob ich mich trauen soll oder nicht?
Schonmal Danke für eure Ratschläge.

Mehr lesen

14. November 2009 um 22:33

.....
bevor ich was schreibe, wie alt bist du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2009 um 23:14
In Antwort auf tegan_12874866

.....
bevor ich was schreibe, wie alt bist du?

........
Ich bin 27

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2009 um 23:23

Also ganz ehrlich...
ich finde die ganze Sache auch ein wenig daneben.
Du kennst den Typen doch gar nicht, wie kann man sich dann in etwas so verrennen???

Er ist Dein Arzt -NATÜRLICH ist er nett zu Dir!
Mein Zahnarzt lacht auch die ganze Zeit mit mir, macht Späße und wir unterhalten uns.
-und er ist einfach freundlich zu mir, weil ich Angst vor dem Zahnarzt habe
Freundlich zu den Patienten zu sein die empfänglich dafür sind, ist nunmal deren Job.
Anscheinend bist Du öfters beim Arzt, also wird er entweder denken Du wärst ein Hypochonder (jaaa, zu denen sind Ärzte besonders nett), oder er will Dich einfach nicht vor den Kopf stoßen weil er weiß wie der Hase läuft...

Spar Dir also die Peinlichkeit und suche Dir einen Mann, der nicht verheiratet ist.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2009 um 14:49
In Antwort auf yvonne_12432311

........
Ich bin 27

Mh
und er ist also fast 20 Jahre älter? Dann lass mal schnell die Finger davon...Männer in dem Alter befinden sich oft in ner Mitlifekrises (wie auch immer das geschrieben wird^^) und er fühlt sich natürlich schnell bestätigt von einer so viel jüngeren Dame angeflirtet zu werden. Vielleicht ist er auch einfach nur ein perversling der so einige seiner Patienten mal die Hand streichelt, keine Ahnung. Letztendlich sei dir bewusst das ein gestander Arzt in dem Alter nicht seine Frau verlassen wird. DU wirst leiden wenn du dich noch mehr darauf einlässt und denk dabei bitte auch an seine Frau. Du bist höchstens eine potentielle Affäre für ihn. Glaub mir, da draussen gibt es soooooo viele Männer die ungebunden sind und etwas ernsthaftes suchen.....such dir am besten einen neuen HA!!! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2009 um 15:10


sorry aber das geht ja mal garnicht.Der mann ist nicht nur verheiratet sondern hat auch ein Kind.Schlag in dir aus dem Kopf und geh zu einem anderen Arzt damit dir das leichter fällt.Etwas mit einem verheirateten Mann anfangen zu wollen der auch Kinder hat ist ein absolutes NOGO

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2009 um 15:37
In Antwort auf tegan_12874866

Mh
und er ist also fast 20 Jahre älter? Dann lass mal schnell die Finger davon...Männer in dem Alter befinden sich oft in ner Mitlifekrises (wie auch immer das geschrieben wird^^) und er fühlt sich natürlich schnell bestätigt von einer so viel jüngeren Dame angeflirtet zu werden. Vielleicht ist er auch einfach nur ein perversling der so einige seiner Patienten mal die Hand streichelt, keine Ahnung. Letztendlich sei dir bewusst das ein gestander Arzt in dem Alter nicht seine Frau verlassen wird. DU wirst leiden wenn du dich noch mehr darauf einlässt und denk dabei bitte auch an seine Frau. Du bist höchstens eine potentielle Affäre für ihn. Glaub mir, da draussen gibt es soooooo viele Männer die ungebunden sind und etwas ernsthaftes suchen.....such dir am besten einen neuen HA!!! LG

Ihr habt ja ALLE recht
Hallo und danke an alle die geschrieben haben,
auch wenn manches ein wenig hart ausgedrückt worden ist, aber wo ihr recht habt,habt ihr recht.
Das ist echt das Letzte von mir allein schon so ein Gedanke.
Sowas geht eh nie gut und vorallem zerstöre ich damit eine Familie.
Damit könnte ich auch schlecht leben,aber man braucht auch Rat und Gedankenanstöße um mit den Gedanken die einen verwirren fertig zu werden.
Ich suche mir einen neuen Hausarzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram