Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in einen türkischen Mann

Verliebt in einen türkischen Mann

24. Januar 2016 um 20:17 Letzte Antwort: 28. Januar 2016 um 18:59

Ich hab da einen türkischen Mann kennen gelernt und weiß im moment nicht mehr weiter.
Ich habe tiefe Gefühle zu ihm aufgebaut & nun weiß ich, dass er so ein Moslem ist, der möchte, dass ich auch muslimisch werde. Ich bin mir da nicht sicher was ich machen soll. Ich weiß, ich möchte es nicht und doch sind die Gefühle so stark, dass ich ihn nicht mehr verlieren möchte. Ich stecke in einer Zwickmühle. Ich bin so ein Mensch, wenn ich mich verliebe, dann richtig.

Vielleicht hat jemand auch solch eine Erfahrung und teilt es gerne!?!
Was käme auf mich zu, wenn ich es denn doch machen würde?
Es wäre ja eine Entscheidung für's Leben.

Ich bedanke mich im vorraus für eure Erfahrungen.

Mehr lesen

28. Januar 2016 um 18:59

Verliebtheit, Beziehung, etc
finde ich sind keine Frage von Religion.

Wenn du irgendwohin konvertieren solltest, dann nur aus DEINER Überzeugung heraus. Jeder andere Grund ist der falsche.

Ich würde eher ins Gespräch mit ihm gehen um erstmal herauszufinden weswegen es ihm so wichtig ist, dass du konvertierst. Und wenn er dich letztendlich nicht so will wie du bist (auch ohne Islam), dann wird seine Liebe nicht so groß sein wie du das denkst, so böse das klingt.

Wenn es mehr seine Sorge ist, dass du bspw von seiner Familie nciht akzeptiert wirst, dann könnt ihr in Gespräche gehen und Lösungen suchen, ggf ins Gespräch mit seiner Verwandtschaft etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest