Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in einen Freund

Verliebt in einen Freund

5. September 2007 um 22:34

Hallo zusammen...sorry wurde etwas lang...

mich hat es auch mal wieder so richtig verliebt... und was passiert...
ich bin so unglücklich wie schon sehr sehr lange nicht mehr.

Ich werde etwas ausholen müssen damit ihr den zusammenhang versteht.

Also ich habe ihn vor ca. 2,5 Jahren in einer Bar kennengelernt... er ist mir gleich aufgefallen - mein absoluter
Traummann. Wir haben uns unterhalten und dann unsere Nummern ausgetauscht. Leider wohnt er etwas weiter weg...
und wir hatten es nie geschafft uns nochmal zu treffen.
Aber Wir haben den Kontakt über 2 Jahre gehalten (per sms, email, Telefon, ICQ) ... er wurde ein Mensch dem ich über
alles reden konnt. Er war wie ein guter Freund. Und wir hatten fast jeden Tag Kontakt.

Vor einem halben Jahr musste ich Beruflich in seine Stadt. Das gute daran war das es Freitags war...
wir haben uns dann spontan für Abends zum Essen verabredet.
Als ich ihn gesehn habe ist mir sofort wieder ganz anders geworden...
(Ihr kennt sicher das Gefühl wenn es euch wie der Blitz trifft und die Schmetterlinge im Bauch verückt spielen)...

Wir haben uns den ganzen Abend so super unterhalten... wir wussten ja eigentlich alles von einander... und jetzt
sahen wir uns endlich mal wieder.
Nach dem Essen sind wir noch was trinken gegangen... und wir haben durch das reden ganz die Zeit vergessen...
es wurde sehr spät und er hat mir Angeboten bei ihm zu schlafen. Ich habe das Angebot gerne angenommen den
noch 3 Stunden nachhause fahren war doch etwas viel.

Wir waren dann bei ihm... haben im Wohnzimmer noch ein Glas Wein getrunken... er war mir so vertraut ...
wir kannten uns ja ...
und dann passierte das verhängnissvolle... wir sind uns immer näher gekommen und haben die nacht und den nächsten
Tag zusammen im Bett verbracht. - Es war wunderschön - Und ich hab mich total in ihn verliebt....

Verliebt in einen guten Freund ... den ich schon beim ersten treffen so toll fand.
das ist wohl das schlimmste was einem passieren kann!!!!

Nach diesem Wochenende ... war der Kontakt zwischen und noch intensiver... und ich habe 3 Monate nichts gesagt...
im laufe der Zeit dachte ich... ihm geht es genau so.. das er mehr für mich empfindet.

Irgendwann hab ich es nicht mehr ausgehalten und hab ihm gesagt das ich mich in ihn verliebt habe...
was ein grosser Fehler war...
Seither ist nichts mehr so wie es war.

Für ihn war ich immer und bleibe eine gute Freundin... in die er sich niemals verlieben kann.

Ich habe mir wahrscheinlich nur eingebildet das er auch mehr für mich empfindet.

Jetzt sitzte ich hier ... und versuche damit klarzukommen da ich für ihn niemals mehr sein werde als eine gute
Freundin.

Ich habe überlegt ob ich den Kontakt zu ihm abbrechen soll - weil ich überhaupt nicht damit klar komme.
Aber er sagte zu mir das er mich sehr sehr gern hat und er will mich nicht als Freundin verlieren.

Ich kann nichts gegen meine Gefühel tun - er fehlt mir.
Aber ich darf in ihm nicht mehr sehn als einen Freund.


Was soll ich denn nur tun ???
Den Kontakt abbrechen?
Weiterhin "die gute Freundin" spielen - die keine Gefühle zulassen darf?

Ich habe wohl keine chance das ich doch noch mit ihm zusammen komme

Viele grüsse

Mehr lesen

5. September 2007 um 22:59

Da hast Du wirklich mit Zitronen gehandelt,
denn die ganze Geschichte kann ich verstehen.

Dass er letztlich Sex (nur?) wollte,den schnell bekam und dann wieder zurückrudert,das war nicht vorauszusehen.

Ich würde-den Kontakt abbrechen.

Weil das auf länger weh tun wird,Gefühle entwickelt zu haben für einen *guten Freund*oder den man als solchen zweieinhalb Jahre betrachtete.

Dann sieht man sich wieder,das Objekt der Sehnsüchte ganz nah,und landet im Bett-auch verständlich.

Vielleicht ist es seine Masche und er hat noch mehr in der Richtung so am Laufen.

Vergiss ihn besser,es tut Dir sonst nur sehr weh auf längere Zeit.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2007 um 6:56
In Antwort auf cinnamon42

Da hast Du wirklich mit Zitronen gehandelt,
denn die ganze Geschichte kann ich verstehen.

Dass er letztlich Sex (nur?) wollte,den schnell bekam und dann wieder zurückrudert,das war nicht vorauszusehen.

Ich würde-den Kontakt abbrechen.

Weil das auf länger weh tun wird,Gefühle entwickelt zu haben für einen *guten Freund*oder den man als solchen zweieinhalb Jahre betrachtete.

Dann sieht man sich wieder,das Objekt der Sehnsüchte ganz nah,und landet im Bett-auch verständlich.

Vielleicht ist es seine Masche und er hat noch mehr in der Richtung so am Laufen.

Vergiss ihn besser,es tut Dir sonst nur sehr weh auf längere Zeit.
lg

Konatakt abbrechen
Ich sehe das auch so wie Cinnamon.
Wer weiß, ob er noch mehr in der Art am Laufen hat. Ich würde den Kontakt abbrechen.

Natürlich hat jeder Mensch das Recht, zu sagen, daß er nur Freundschaft will, aber mit Freunden schläft man nicht. Er stellt sich das Ganze sehr bequem vor. Mit dem "wir sind nur Freunde", hat er Ansprüche deinerseits abgeschaltet, aber wenn er will, kann er Sex haben.

Dafür solltest du dir zu schade sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2007 um 20:06

DANKE euch beiden
ich weiss vergessen wäre bzw. IST die einzige Lösung... aber so einfach ist es leider nicht.

wir haben die letzten Jahre sehr viel über Privates geredet...
Ich kenne seine Frauengeschichte... ich weiss das er "kein Kind von traurigkeit ist"
... trotzdem hatte ich gehofft - ich habe eine chance.

Wir hatten uns in der zwischenzeit zu einer Aussprache getroffen...
trotzdem hat es nichts geändert.
Sein bester Spruch "Im Gegensatz diesen anderen Frauen die er trifft - bedeute ich ihm etwas" und er will die Freundschaft nicht kaputt machen bzw. verlieren.

Ich weiss... er kann das einfach nur so daher gesagt haben...aber warum sollte er mich nach über 2 Jahren belügen ?!

Ich werde ihn wohl nicht mehr sehn ... denke das macht es vielleicht einfacher... die Gefühle sind trotzdem da

Vergessen ?! Ja sehr gern ... nur wie ?

Es ist einfach hoffnungslos - un dtrotzdem mache ich mir hoffnungen ... ich hoffe ich bekomme doch noch eine Chance - doch die wird es wohl niemals geben.

ich muss auch immer so ein pech haben


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Frau hat sms erwischt
Von: elodie_11969291
neu
6. September 2007 um 19:55
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen