Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in einen Freund

Verliebt in einen Freund

16. Juli um 10:28

Hey Leute,

ich wollte mal eure Meinung hören.
Dabei geht es um einen Freund den ich schon Jahre lang kenne.
Unsere Freundschaft was schon immer etwas anders, was auch anderen aufgefallen ist.
Wir kuscheln viel und ich sitze oft auf seinem Schoß, wobei dieser Körperkontakt immer von beiden Seiten aus ging.
Vor ca. 3 Jahren haben wir uns betrunken auch mal geküsst, aber sonst ist nie etwas gelaufen..
Wir sehen uns eigentlich jedes Wochende da er unter der Woche Arbeitstechnisch nicht da ist.
Seit ca 3 Wochen hat dieser Körperliche Kontakt mehr zugenommen, wir wurden auch schon öfter gefragt ob wir ein Paar sind aber für uns beide war immer Klar das wir nur Freunde sind.
Jetzt habe ich aber gemerkt das von meiner Seite aus sich doch langsam Gefühle entwickeln.
Nach langem überlegen hab ich Ihm das ganz offen geschrieben.
Kurz drauf kam seine Antwort das er darüber noch nie nachgedacht hat weil wir immer gesagt haben das wir nur Freunde sind. Außerdem meinte er das er mich sehr gern hat und wir doch erstmal abwarten sollen was die Zukunft bringt.
Was denkt ihr? Ist er nur zu nett um mir einen Korb zu geben oder denkt ihr da könnte doch mehr draus werden?

Danke schonmal für eure Antworten!

Mehr lesen

16. Juli um 12:14
In Antwort auf jojo9

Hey Leute,

ich wollte mal eure Meinung hören.
Dabei geht es um einen Freund den ich schon Jahre lang kenne.
Unsere Freundschaft was schon immer etwas anders, was auch anderen aufgefallen ist.
Wir kuscheln viel und ich sitze oft auf seinem Schoß, wobei dieser Körperkontakt immer von beiden Seiten aus ging.
Vor ca. 3 Jahren haben wir uns betrunken auch mal geküsst, aber sonst ist nie etwas gelaufen..
Wir sehen uns eigentlich jedes Wochende da er unter der Woche Arbeitstechnisch nicht da ist.
Seit ca 3 Wochen hat dieser Körperliche Kontakt mehr zugenommen, wir wurden auch schon öfter gefragt ob wir ein Paar sind aber für uns beide war immer Klar das wir nur Freunde sind.
Jetzt habe ich aber gemerkt das von meiner Seite aus sich doch langsam Gefühle entwickeln.
Nach langem überlegen hab ich Ihm das ganz offen geschrieben.
Kurz drauf kam seine Antwort das er darüber noch nie nachgedacht hat weil wir immer gesagt haben das wir nur Freunde sind. Außerdem meinte er das er mich sehr gern hat und wir doch erstmal abwarten sollen was die Zukunft bringt.
Was denkt ihr? Ist er nur zu nett um mir einen Korb zu geben oder denkt ihr da könnte doch mehr draus werden?

Danke schonmal für eure Antworten!

meine bescheidene meinung: wenn er sich in dem jahrelangen intensiven kontakt nicht in dich verliebt hat - dann ist die wahrscheinlichkeit gering, dass sich bei ihm noch irgendwann große gefühle entwickeln!

nun könnte man zwar sagen: große gefühle, brauch ich das denn? man kann doch auch mit einer guten freundin / einem guten freund eine glückliche beziehung führen?

stimmt grundsätzlich. aber was ist, wenn einem dann doch irgendwann der mensch über den weg läuft, bei dem es "rumms" macht, und alles ist anders? war er denn in den jahren, die du ihn kennst, nie verliebt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli um 12:30

Naja so intensiv war des Kontakt nicht... ganz halt immer Zeiten in denen haben wir uns häufiger gesehen und dann mal einige Monate nicht mehr.
Ich selber hab das ja auch jetzt erst bemerkt das da doch mehr ist..

Mir ist schon wichtig das in eine Beziehung große Gefühle da sind, aber ist es denn wirklich so abwägig das diese auch nach jahrelanger Freundschaft nicht entstehen können?

Doch verliebt war er schon auch mal genauso wie ich aber über sowas haben wir eher weniger gesprochen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli um 12:36

naja, im moment kannst du eh nichts anderes tun, als erst mal abwarten... ich würde dir aber raten: wart nicht zu lange! ein paar wochen, ein monat vielleicht... dann sprich ihn nochmal drauf an, und ganz ehrlich: wenn er in der zeit nicht mal dazu gekommen ist, ernsthaft über eure chancen und seine gefühle nachzudenken... dann hat er ganz sicher keine interesse!

und wenn er kein interesse hat, dann solltet ihr auch die freundschaft erst mal auf eis legen! ist nicht gut, wenn man in jemanden verliebt ist, den man regelmäßig sieht, aber nicht haben kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli um 12:50
In Antwort auf batweazel

naja, im moment kannst du eh nichts anderes tun, als erst mal abwarten... ich würde dir aber raten: wart nicht zu lange! ein paar wochen, ein monat vielleicht... dann sprich ihn nochmal drauf an, und ganz ehrlich: wenn er in der zeit nicht mal dazu gekommen ist, ernsthaft über eure chancen und seine gefühle nachzudenken... dann hat er ganz sicher keine interesse!

und wenn er kein interesse hat, dann solltet ihr auch die freundschaft erst mal auf eis legen! ist nicht gut, wenn man in jemanden verliebt ist, den man regelmäßig sieht, aber nicht haben kann...

Wir haben schon über Whatsapp ausgemacht das wir uns in 2 Wochen treffen und darüber persönlich nochmal reden. Vorher ist er nicht da und gleich dannach bin ich 2 Wochen im Urlaub.
Aber ich denke 2 Wochen sollten zumindest rechen um sich ein bisschen klar zu werden was man will oder?

Ich hasse nur einfach diese Warterei und hab deswegen hier geschrieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli um 13:29
In Antwort auf jojo9

Wir haben schon über Whatsapp ausgemacht das wir uns in 2 Wochen treffen und darüber persönlich nochmal reden. Vorher ist er nicht da und gleich dannach bin ich 2 Wochen im Urlaub.
Aber ich denke 2 Wochen sollten zumindest rechen um sich ein bisschen klar zu werden was man will oder?

Ich hasse nur einfach diese Warterei und hab deswegen hier geschrieben.

ach 2 wochen gehen schnell rum

und dann hast du gewissheit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen