Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in einen aus der gleichen Klasse..wie weiter?

Verliebt in einen aus der gleichen Klasse..wie weiter?

17. Mai 2013 um 12:08

Hi zusammen..

Keine Ahnung, ob ich meinen Thread hier unter der richtigen Sparte starte, aber ist ja eigentlich auch nebensächlich

Zu meinem Problem:

Ich studiere an einer Fachhochschule und es gibt da einen Mann in meiner Klassen, welchen ich eigentlich von Anfang an attraktiv fand, aber mir nichts weiter gedacht habe.

An einer Studentenparty vor ca. einem Monat sind wir uns dann näher gekommen. Wir haben uns geküsst und hatten es wirklich lustig miteinander, aber natürlich war auch Alkohol mit im Spiel. Danach haben wir uns auch SMS geschrieben und ich musste mir wohl oder übel eingestehen, dass ich ihn irgendwie schon toll finde. In der Schule war es dann natürlich etwas seltsam, vor allem weil es einige von der Klasse wussten und Sprüche gemacht haben. Aber damit war ja zu rechnen. Auf jeden Fall war vor zwei Wochen wieder die selbe Party und ich habe mir fest vorgenommen, dass da nichts läuft, aber es ist trotzdem wieder passiert...wir haben uns wieder geküsst und getanzt und es war einfach alles ganz natürlich. Auch die Leute aus unserer Klasse, welche uns beobachtet haben, fanden das. Er und ich haben auch vereinbart, dass ich ihn einmal in seiner Stadt besuche und er mir dort alles zeigt. Wollte dann am vergangenen Samstag spontan hinfahren, aber es hat dann leider nicht geklappt. Naja, aufgehoben ist ja nicht aufgeschoben

Mein eigentliches Problem ist, dass ich mich glaube ich schon etwas in ihn verliebt habe, obwohl ich das echt vermeiden wollte. Schon alleine deswegen, weil er gemeinsam mit mir studiert. Aber man kann halt nichts gegen seine Gefühle machen. Er verhält sich in der Schule total verlegen mir gegenüber, dass ist wirklich total schräg..weil sonst ist er immer der, der einen Spruch macht und alles locker sieht. Aber bei mir: Fehlanzeige. Gut, ich bin auch nicht viel besser. Meine Freundin kennt ihn schon lange und sie sagt, dass sie ihn so überhaupt nicht kennt. Diese Woche hat er mir auch von sich aus geschrieben, was er sonst noch nie gemacht hat. Ich werde da nicht schlau draus. Ich will einfach keine Bettgeschichte oder so was und es ist alles so blöd, weil wir in der gleichen Klasse sind. Ich komme mir vor wie ein kleines Kind..so kenne ich mich eigentlich gar nicht.

Denke es wäre sicher gut, wenn wir einmal alleine etwas zusammen unternehmen. Da kann ich ihn in seinem gewohnten Umfeld näher kennen lernen, ohne das uns die halbe Klasse beobachtet und wir an irgend einer Party sind. Nur traue ich mich nicht, zu fragen...weil jetzt fängt dann auch wieder die Prüfungsvorbereitung für die nächsten Semesterprüfungen an und eigentlich habe ich wirklich keinen Kopf für so einen Quatsch.

Ach man..kann mir vielleicht jemand von euch helfen, der in einer ählichen Situation ist oder war?

Freue mich über jede Antwort...danke

Mehr lesen

4. August 2013 um 16:15

Hi
Bin wahrscheinlich schon ein bisschen zu spät...
Aber wollte nur schnell was dazu schreiben..
Ich bin jetzt ca 3 monate mit meinem freund zusammen. Wir sind in der selben klasse im gymi.
Bei uns war es sehr ähnlich wie bei dir.
Wir sind uns such erst als wir betrunken waren näher gekommen ^^
Am anfang haben wir gedacht das geht dich nicht, in der selben klasse.. Haben auch lange ein geheimnis draus gemacht. Aber jetzt ist es überhaupt nicht schlimm.
Und überhaupt, was spricht denn dagegen?
Ihr müsst ja deswegen dann nicht an einander kleben, wenn ihr zusammen in der klasse seit.
Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen