Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in einen anderen

Verliebt in einen anderen

27. Juli um 19:05 Letzte Antwort: 28. Juli um 11:54

So wie es die Überschrift schon sagt ich bin verliebt in einen andern. Aber von vorne ich bin seit einem Jahr jetzt mit meinem Mann verheiratet und 3,5 Jahre insgesamt zusammen wir hatten schon immer viele Höhen und tiefen wie in jeder Beziehung denke ich mal. 

vor unserer Ehe waren wir schon mehrmals an dem Punkt uns zu trennen dann haben wir aber doch nochmal die Kurve gekriegt und tatsächlich letztes Jahr geheiratet. Er hat mich schon immer sehr respektlos behandelt mich im Streit beleidigt und immer mir an allem die Schuld gegeben ich war letztes Jahr deswegen auch schon in psychologischer Behandlung. Er ist auch sehr uneinfühlsam und kann mir die Liebe auch nicht so zeigen wie ich es brauche. 
Dann nach der Hochzeit hat er über mehrere Monate nicht mehr mit mir geschlafen und hat mir auch noch die Schuld gegeben wir standen dann vor paar Monaten schon davor uns scheiden zu lassen haben uns aber doch wieder zusammen gerauft. Vor paar Wochen lernte ich einen wirklich tollen Mann kennen in den ich mich verliebt habe und er sich auch in mich ich hab mich auch kurz von meinen Mann getrennt aber weil alle auf mich eingeredet haben und er so gekämpft hat hab ich ihm nochmal eine Chance gegeben aber ich glaub das es nicht die richtige Entscheidung war, ich war die letzten Wochen endlich mal wieder glücklich mit dem anderen Mann ich konnte endlich mal wieder ich selbst sein und ich kann ihn auch nicht vergessen mein Mann bemüht sich zwar wirklich jetzt aber ich weiß nicht mehr ob es für mich jetzt zu spät ist und der Gedanke das ich vielleicht Glücklicher mit dem anderen werden könnte lässt mich nicht los. Was soll ich nur tun

ps: wir haben keine Kinder

Mehr lesen

27. Juli um 19:12
In Antwort auf anonym257

So wie es die Überschrift schon sagt ich bin verliebt in einen andern. Aber von vorne ich bin seit einem Jahr jetzt mit meinem Mann verheiratet und 3,5 Jahre insgesamt zusammen wir hatten schon immer viele Höhen und tiefen wie in jeder Beziehung denke ich mal. 

vor unserer Ehe waren wir schon mehrmals an dem Punkt uns zu trennen dann haben wir aber doch nochmal die Kurve gekriegt und tatsächlich letztes Jahr geheiratet. Er hat mich schon immer sehr respektlos behandelt mich im Streit beleidigt und immer mir an allem die Schuld gegeben ich war letztes Jahr deswegen auch schon in psychologischer Behandlung. Er ist auch sehr uneinfühlsam und kann mir die Liebe auch nicht so zeigen wie ich es brauche. 
Dann nach der Hochzeit hat er über mehrere Monate nicht mehr mit mir geschlafen und hat mir auch noch die Schuld gegeben wir standen dann vor paar Monaten schon davor uns scheiden zu lassen haben uns aber doch wieder zusammen gerauft. Vor paar Wochen lernte ich einen wirklich tollen Mann kennen in den ich mich verliebt habe und er sich auch in mich ich hab mich auch kurz von meinen Mann getrennt aber weil alle auf mich eingeredet haben und er so gekämpft hat hab ich ihm nochmal eine Chance gegeben aber ich glaub das es nicht die richtige Entscheidung war, ich war die letzten Wochen endlich mal wieder glücklich mit dem anderen Mann ich konnte endlich mal wieder ich selbst sein und ich kann ihn auch nicht vergessen mein Mann bemüht sich zwar wirklich jetzt aber ich weiß nicht mehr ob es für mich jetzt zu spät ist und der Gedanke das ich vielleicht Glücklicher mit dem anderen werden könnte lässt mich nicht los. Was soll ich nur tun

ps: wir haben keine Kinder

Was sagt dir dein Bauch, dein Innerstes! Du kennst die Antwort schon! 

2 LikesGefällt mir
27. Juli um 20:33
In Antwort auf anonym257

So wie es die Überschrift schon sagt ich bin verliebt in einen andern. Aber von vorne ich bin seit einem Jahr jetzt mit meinem Mann verheiratet und 3,5 Jahre insgesamt zusammen wir hatten schon immer viele Höhen und tiefen wie in jeder Beziehung denke ich mal. 

vor unserer Ehe waren wir schon mehrmals an dem Punkt uns zu trennen dann haben wir aber doch nochmal die Kurve gekriegt und tatsächlich letztes Jahr geheiratet. Er hat mich schon immer sehr respektlos behandelt mich im Streit beleidigt und immer mir an allem die Schuld gegeben ich war letztes Jahr deswegen auch schon in psychologischer Behandlung. Er ist auch sehr uneinfühlsam und kann mir die Liebe auch nicht so zeigen wie ich es brauche. 
Dann nach der Hochzeit hat er über mehrere Monate nicht mehr mit mir geschlafen und hat mir auch noch die Schuld gegeben wir standen dann vor paar Monaten schon davor uns scheiden zu lassen haben uns aber doch wieder zusammen gerauft. Vor paar Wochen lernte ich einen wirklich tollen Mann kennen in den ich mich verliebt habe und er sich auch in mich ich hab mich auch kurz von meinen Mann getrennt aber weil alle auf mich eingeredet haben und er so gekämpft hat hab ich ihm nochmal eine Chance gegeben aber ich glaub das es nicht die richtige Entscheidung war, ich war die letzten Wochen endlich mal wieder glücklich mit dem anderen Mann ich konnte endlich mal wieder ich selbst sein und ich kann ihn auch nicht vergessen mein Mann bemüht sich zwar wirklich jetzt aber ich weiß nicht mehr ob es für mich jetzt zu spät ist und der Gedanke das ich vielleicht Glücklicher mit dem anderen werden könnte lässt mich nicht los. Was soll ich nur tun

ps: wir haben keine Kinder

Aus welchen Gründen habt ihr geheiratet??. 

1 LikesGefällt mir
28. Juli um 11:54
In Antwort auf lacaracol

Aus welchen Gründen habt ihr geheiratet??. 

Aus liebe und ich liebe ihn auch noch aber mein Gefühl sagt mir seit Tagen das ich mit ihm wahrscheinlich nicht glücklich werden kann. Aber er hat so sehr gekämpft um mich und er liebt mich wirklich über alles. Deswegen tu ich mir so schwer mich endgültig von ihm zu trennen. 

Gefällt mir