Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in eine prostituierte

Verliebt in eine prostituierte

27. September 2005 um 0:38

bin seit einigen jahren im ausland tätig und sehe meine frau nur am wochenende. mehr aus zufall habe ich begonnen verschiedene lokale zu besuchen und hatte kontakt zu mehreren prostituierten. mit einer habe ich mich privat getroffen und wir sind ausgegangen. sonst nichts. ungeschickt wie ich bin habe ich ihr zum einen nicht gesagt, dass ich verheiratet bin und zum anderen meine nummer gegeben. meine frau entdeckt am wochenende eine sms von dem mädchen. ich erkläre meiner frau, dass das keine affäre ist und sie mir nichts bedeutet und will schluss machen. ich bin dann auch tatsächlich zu ihr gefahren und habe ihr erklärt, dass ich sie nicht mehr sehen kann. daraufhin hat sie mir ein sms geschickt, wie sehr sie mich liebt etc. und noch einmal sehen will. wir treffen uns und dann immer wieder. ich beginne mich zu verlieben und bevor ich es richtig verstanden habe, bin ich bis über beide ohren verknallt. sie akzeptiert alles. das ich Sie nicht immer sehen kann, dass das wochenende für meine frau reserviert ist, dass ich meine frau nicht verlassen will etc. sie sagt, dass was ich will für sie ok ist. jetzt bin ich in einer situation, die ich nicht so leicht beherrschen kann. ich liebe meine frau. sie ist wirklich super. allerdings ist nach 18 jahre das kribbeln weg, logisch. bei meiner affäre geht ziemlich die post ab und sie liebt mich über alles. ich frage mich ständig wie das weiter gehen soll. ich könnte mit keiner schluss machen, sehe aber auch in der affäre keine zukunft. sie kommt aus der karibik. fällt mir schwer vorzustellen dort zu leben und sie auf dauer in europa ist wie ein fisch auf dem trockenen. sie könnte nie hier glücklich sein. einfach solange geniessen, solange es geht oder was macht man da. ziemlich verwirrend. was denkt ihr?

Mehr lesen

27. September 2005 um 15:35

Was ich denke?
Also ich denke, dass ich Dein Prostituierte aus der Karibik sehr gut verstehen kann warum sie mit allem einverstanden wäre. Die Gute möchte gerne nach Deutschland kommen. Was ich auch wiederum sehr gut nachvollziehen kann, weil sie ja nicht unbedingt aus lauter Freude auf den Strich geht.

Wen ich aber nicht verstehen kann bist DU. Du liebst Deine Frau, sie ist super, aber da kribbelts nach 18 Jahren nicht mehr so dolle. Wenn Du wirklich Deine Frau noch so liebst, dann versuche doch DARAN mal etwas zu ändern. Du wirst bestimmt nichts ändern wenn Du mit ner Prostituierten im Bett liegst und Dir vorgaukelst über beide Ohren verliebt zu sein.

Gefällt mir

27. September 2005 um 20:07

Danke...
...für die antworten. habe ich gestern abend alles ein bisschen schnell hingeschrieben. eigentlich spielt es keine rolle welchen job sie hat und natürlich geht man nicht zufällig in die entsprechenden lokale.

irgendwie würde ich es derzeit nicht auf die reihe bekommen schluss zu machen. zum einen wegen mir selber. ich möchte nicht und auch wegen ihr. ich glaube sie hätte echt probleme damit. ich glaube nicht, dass sie auf eine aufenthaltsgenehmigung spekuliert. ich kenne einige aus dem mileu und weiss wie die normalerweise drauf sind. ich glaube wirklich, dass sie verliebt ist. ich habe keinesfalls in aussicht gestellt jemals meine frau zu verlassen.

wisst ihr, eigentlich weiss ich nicht was ich will. es ist alles verwirrend. ich hatte nie vor mich zu verlieben, deshalb die vielleicht etwas unkonventionelle wahl der partnerin. und dann ist es passiert. jetzt habe ich irgendwie die kontrolle verloren und die situation nicht mehr unter kontrolle. damit komme ich nicht so gut zurecht.

Gefällt mir

28. September 2005 um 15:40

Gimpel
so was wie dich nennt man im fachjargon einen gimpel. ihr zuhälter ist mit ihr sicher sehr zufrieden. hat sie in dir doch einen stammkunden der immer wieder kommt und sein geld da lässt. vielleicht lässt du ja auch noch etwas mehr springen wenn man dir ein paar rührseelige geschichten erzählt.
wurdest du schon gefragt ob du nicht etwas geld für ihre arme alte mutter (armen kranken bruder oder sonstige verwandte) in geldnöten übrig hast? oder sollst du sie auszahlen, damit ihr zuhälter darauf verzichtet dass sie weiter auf den strich geht oder andere schulden von ihr bezahlen?
wenn nicht, mach dich darauf gefasst dass das noch kommt.
natürlich ist sie mit allem einverstanden. du bist ja schliesslich ein kunde der geld hat.

Gefällt mir

28. September 2005 um 15:46

Sag
...mal, bist du wirklich soooo blauäugig..???? so eine, noch dazu aus dem weiten ausland, die liebt dich doch nicht ! die will höchstens nach deutschland, viell. auch noch geheiratet werden um an die staatbürgerschaft zukommen und sie sucht nen trottel, der die vermeintliche auslöse an den zuhälter zahlt

*michandenkopffass*

pass lieber auf, daß du deine frau nicht auch noch mit was ansteckst.....und dazu braucht es kein GV.

Gefällt mir

29. September 2005 um 14:54

Die liebt dich nicht..
...die will die staatsbürgerschaft und kohle. oder ihr zuhälter will das......kenne einige solcher fälle........da werden die männer total ausgenommen. hüte dich !!!

Gefällt mir

1. Oktober 2005 um 9:00
In Antwort auf miamor21

Danke...
...für die antworten. habe ich gestern abend alles ein bisschen schnell hingeschrieben. eigentlich spielt es keine rolle welchen job sie hat und natürlich geht man nicht zufällig in die entsprechenden lokale.

irgendwie würde ich es derzeit nicht auf die reihe bekommen schluss zu machen. zum einen wegen mir selber. ich möchte nicht und auch wegen ihr. ich glaube sie hätte echt probleme damit. ich glaube nicht, dass sie auf eine aufenthaltsgenehmigung spekuliert. ich kenne einige aus dem mileu und weiss wie die normalerweise drauf sind. ich glaube wirklich, dass sie verliebt ist. ich habe keinesfalls in aussicht gestellt jemals meine frau zu verlassen.

wisst ihr, eigentlich weiss ich nicht was ich will. es ist alles verwirrend. ich hatte nie vor mich zu verlieben, deshalb die vielleicht etwas unkonventionelle wahl der partnerin. und dann ist es passiert. jetzt habe ich irgendwie die kontrolle verloren und die situation nicht mehr unter kontrolle. damit komme ich nicht so gut zurecht.

Hallo!
Habe ich es überlesen, oder hast Du die Frage noch nicht beantwortet: Wenn Du mit Deiner Geliebten zusammen bist, zahlst Du dann für Euer "Zusammensein"?
VG

Gefällt mir

18. Oktober 2006 um 22:44

Kann jedem passieren
mir ist vor vielen jahren das gleich wie dir passsiert. auch ich war bis über beide ohren in eine frau verliebt die der prostitution nachgegangen ist. auch meine stammte nicht aus deutschland sondern aus südamerika. ich lebte damals auch in eine langen beziehung und litt unter dieser ganzen situation ziemlich heftig.

um es vorweg zu nehmen. heute bin ich mit dieser frau glücklich verheiratet und wir leben ein zufriedenes leben mit zwei wunderbaren kindern.

den einzigen rat den ich dir geben will ist dieser: wenn du sicher bist diese frau zu LIEBEN zieh es durch.

aber glaube mir eines du wirst viel geduld und verständnis aufbringen müssen um eine echte chance zu haben.

du kannst eine frau aus dem rotlicht holen - nur, das rotlicht aus der frau zu bekommen ist ein langer prozess.

dieser job verändert und verhärtet einen menschen leide so stark das für viele keine normalität mehr möglich ist.

nicht nur die frau ist gefragt - du bist es der seinen mann stehen muß.

ich habe es nie bereut

Gefällt mir

19. Oktober 2006 um 1:25

Tut mir leid ,,,
für deine Frau ,nicht für dich.Das was du machst ist reine verasche .Also wenn du deine Frau nicht weiter und noch tiefer verletzten willst,sage ihr die Warheit .Mit den Konsequenzen muss du rechnen und klar kommen. Du hast die auch nicht gefragt wie sie damit klar komms .Ich wurde sowas spühren,ja und ihr gehts scheisse.

Sorry ,aber schlisslich bist du der jenige der so eine scheisse macht nicht deine Frrau,

Gefällt mir

5. April 2009 um 11:44

Gleiche Situation
Ich hab heuer im Feber eine Prostituierte kennen gelernt, aber nicht im Bordell, deshalb wusste ich auch nicht welcher Arbeit sie nachgeht!

Weisst du , es ist schwierig, wir sind seit 2 Monaten zusammen , sie macht den Beruf seit 10 Jahren , gebürtige Ungarin lebt aber schon ewig in Österreich.

Frauen welche diesen Beruf ausüben , deren Seele wird mit der Zeit gebrochen, sie können kaum noch zwischen Realität und "Scheinwelt" sprich Bordell unterscheiden , stell dir vor du arbeitest jede Nacht , 7 Tage die Woche,
10-12 Stunden , saufst mindestens 5 Flaschen Sekt jede Nacht , das kann ned gut gehn.

Nunja auf alle Fälle war ich gespannt wie es in dem Bordell so zugeht , war mit meinen Kumpels davor in der Stadt , nachdem ich schon ziemlich betrunken war bekam ich einen moralischen und fuhr mit dem Taxi zum Bordell, es war ca. gegen Mitternacht , als ich reinkam sah ich sie wie sie mit einem grausigen hässlichen alten Typen herum schmuste , was mich sehr verwunderte da ich dachte sie bzw. "Nutten" machen das nicht!
Auf alle Fälle mir hats weh getan , gleichzeitig war es für mich sowas von eklig. Der nächste Punkt , ich habe meine Freunde , Eltern , Bekannten usw. alle angelogen bezüglich Ihres Berufes, ausserdem , wenn sie für dich mit der Arbeit aufhören möchte find ich das o.k., bei mir ist es nicht der Fall , logisch , in dem Beruf zählt nur das Geld , der Standart den die Mädls haben , den kann man durch normales Arbeiten nicht mehr aufholen. 4000 - 6000 im Monat is halt auch ne schöne Stange.

Auf jeden Fall , ich weis , das wenn ich so weiter mache , das mein Herz und meine Seele ebenfalls daran zugrunde gehen wird, wenn ich es nicht beende, bitte vergiss es!!!! Die Welt in der diese Mädchen leben ist nicht die Realität , zumindest hab ich die Erfahrung damit gemacht.

Du brauchst ja nur mit ihr reden , wie oft geht es bei den Gesprächen um Geld !??

Liebe Grüße

Chris

Gefällt mir

10. April 2009 um 18:05

Hör mir gut zu:
du spinnst ja wohl komplett deine frau, die wie du selbst sagst super ist, so zu hintergehen und zu verarschen?! sag mal hast du sie noch alle??
wegen so einer dahergelaufenen ... die in der karibik lebt!!!
wenn du mit dieser ... 18 jahre zusammen wärst, dann wär das kribbeln auch schon längst weg bzw. besser gesagt, mit der wärst du nicht mal 18 jahre zusammen. wenn du nach 18 jahren noch sagen kannst dass du deine frau liebst, dann ist sie die richtige für dich.
und glaub mir es gibt nur die eine richtige. beende die affäre mit der ... und bleib bei deiner frau. geiler sex und kribbeln hin oder her, das macht liebe nicht aus.
verlass die affäre, bevor deine frau dich verlässt und dir die entscheidung damit abnimmt. du wirst es bereuen. sie ist ja auch nicht dumm und lässt sich sowas bieten.

Gefällt mir

12. April 2009 um 9:23
In Antwort auf miamor21

Danke...
...für die antworten. habe ich gestern abend alles ein bisschen schnell hingeschrieben. eigentlich spielt es keine rolle welchen job sie hat und natürlich geht man nicht zufällig in die entsprechenden lokale.

irgendwie würde ich es derzeit nicht auf die reihe bekommen schluss zu machen. zum einen wegen mir selber. ich möchte nicht und auch wegen ihr. ich glaube sie hätte echt probleme damit. ich glaube nicht, dass sie auf eine aufenthaltsgenehmigung spekuliert. ich kenne einige aus dem mileu und weiss wie die normalerweise drauf sind. ich glaube wirklich, dass sie verliebt ist. ich habe keinesfalls in aussicht gestellt jemals meine frau zu verlassen.

wisst ihr, eigentlich weiss ich nicht was ich will. es ist alles verwirrend. ich hatte nie vor mich zu verlieben, deshalb die vielleicht etwas unkonventionelle wahl der partnerin. und dann ist es passiert. jetzt habe ich irgendwie die kontrolle verloren und die situation nicht mehr unter kontrolle. damit komme ich nicht so gut zurecht.

....
Ja, aber auch wenn du deine Frau nicht verläßt, läßt du regelmäßig Geld bei der Prostituierten. Ein Stammkunde, den sie kennt, ist natürlich stressfreier als ein Kunde, den sie nicht kennt und bei dem sie nicht weiß, was sie erwartet.
Wenn sie wirklich verliebt wäre in dich, würde sie kein Geld nehmen. Du solltest aufwachen aus deinen Träumen.

Und deine Frau tut mir leid. Du bist sehr unfair ihr gegenüber. Denkst du, für SIE ist der Sex noch pricklend mit dir nach 18 Jahren. Um es prickelnd zu machen bzw. zu erhalten, müssen sich beide bemühen.

Gefällt mir

7. Februar 2010 um 16:51

Warum nicht???
ich war selber 20 Jahre verheiratet,dann habe ich eine Prostituierte auf einer Seite aus Hamburg gesehen.Termin vereinbart und an einem Samstag hingefahren...es war der schönste Sex (ohne Schutz)den ich hatte und habe mich sofort in sie verliebt...ich ging dann fast jeden samstag zu ihr und eines Tages lud ich sie zum essen ein,ich schlief dann von Zeit zu Zeit auch bei ihr im App. es ging soweit das ich nur noch an sie denken konnte,sie kommt aus Russland und dann sollte ich ihr eine Wohnung suchen,kurz und knapp ich lebe seit 3 Jahren mit ihr zusammen bin geschieden (Gott sei dank)und liebe meine Prostituierte über alles ach und sie arbeitet immer noch in dem Job.aber das ist egal denn zuhause haben wir Sex aus liebe ,, an alle Spießerinnen warum gehen eure Männer zu Huren?weil ihr es nicht mehr bringt.....

Gefällt mir

27. September 2012 um 5:08
In Antwort auf frogger6

Warum nicht???
ich war selber 20 Jahre verheiratet,dann habe ich eine Prostituierte auf einer Seite aus Hamburg gesehen.Termin vereinbart und an einem Samstag hingefahren...es war der schönste Sex (ohne Schutz)den ich hatte und habe mich sofort in sie verliebt...ich ging dann fast jeden samstag zu ihr und eines Tages lud ich sie zum essen ein,ich schlief dann von Zeit zu Zeit auch bei ihr im App. es ging soweit das ich nur noch an sie denken konnte,sie kommt aus Russland und dann sollte ich ihr eine Wohnung suchen,kurz und knapp ich lebe seit 3 Jahren mit ihr zusammen bin geschieden (Gott sei dank)und liebe meine Prostituierte über alles ach und sie arbeitet immer noch in dem Job.aber das ist egal denn zuhause haben wir Sex aus liebe ,, an alle Spießerinnen warum gehen eure Männer zu Huren?weil ihr es nicht mehr bringt.....

Du bist nur gefrustet weil du hiv hast
das ist alles nutten poppen ohne gummi, du loser

1 LikesGefällt mir

27. September 2012 um 5:09

Es sind 7 jahre vergangen
die post düfte bei deiner Prostituierten nun auch abgefahren sein bestimmt bettelst du wieder bei deiner Alten daheim.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen