Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in eine fiktive Figur..?

Verliebt in eine fiktive Figur..?

19. Juli 2013 um 23:34 Letzte Antwort: 27. Juni 2017 um 17:28

Ich habe da mal eine Frage...

Versteht mich nicht falsch, ich bin in einer Beziehung, die jetzt schon schon seit einem halben Jahrzehnt besteht und bin auch ziemlich glücklich darin involviert..

aber ab und zu passiert es... dass mein Herz für jemand anderen schlägt... kennt das jemand von euch? Wenn man einen Roman liesst, einen Film sieht, meinetwegen eine Serie (oder einen Anime), oder ein Game spielt.. und plötzlich merkt, wie man immer tiefer und tiefer emotional mit einem der fiktiven Charaktere symphatisiert, bis man nur noch an diese Person denken kann, ja, ein richtiges Verknalltheitsgefühl entwickelt.

Ich habe also aus den tiefen meines Pcs ein Spiel herausgegraben, dass auf meinem alten Rechner einfach nicht ging. Und ich habe mich spontan in einen der liebreizenden Darsteller verliebt. (er ist ein gemeiner, bösartiger Elf mit überniedlichen spitzen Ohren ) Wenn ich seine Stimme höre, ihn sehe, geht mir das Herz so auf wie.. na ja wie als wäre ich wieder 13 und zum ersten Mal verliebt. Ich könnte ihn studenlang anstarren und verliere mich immer wieder in Tagträumen, in der wir uns begegnen, etc.

Dass dieser Zustand nicht ewig andauern wird, ist mir klar. Mich interessiert viel mehr, ob es da draussen Weitere wie mich gibt.. die realitätsverlierend ihr Herz an überhaupt nicht existierende Geschöpfe verlieren?

Mehr lesen

21. Juli 2013 um 16:52


Ja! Ich kenne das! Und ich finde da nix dabei. Ich sage mir dass es einfach meine Phantasie ist und solange ich Realität und Phantasie auseinanderhalten kann... ich meine es ist wie einen Welpen oder ein Baby sehen ich fühl mich aufgeregt und neugierig, aber ich denk nicht ans heiraten oder wünsch mir meinen Romanhelden oder Filmdarsteller abends ins Bett sondern kuschel mich an meinen Mann und bin froh...

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
21. Juli 2013 um 21:32

Hmm...
Nun, es kommt darauf an, wie erfüllend das reale Leben wohl tatsächlich ist, hm? Nun, ich kenne eine Menge Leute, die sich in der heutigen Epoche oder in ihrem Leben zu Tode langweilen und Ausflüchte suchen... ich finde das auch nicht sonderlich verwunderlich oder seltsam - schliesslich ist der Kern der Fantasie die Sehnsucht

4 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2013 um 0:41

In Japan ist das Trend !
Exclusive Clubs und auch einfache Bars, in denen die
Angestellten bekannten Animes ähneln.
Kleidung und Schminke etc. werden genauestens nachempfunden.

Klientel sind keine Teens, sondern gestandene Männer
im Alter von 50+

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2013 um 0:51

Kenne die Figuren nicht.
Mangagirls halt die da bedienen.

Der ganze Laden ist dann entsprechend eingerichtet und
die Angestellten geben dann halt bestimmte Figuren wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2013 um 0:56

Realitätsflucht.
Japaner stehen unter hohen Druck in Firma und
auch im privaten Leben. Traditionen und Formalien
säumen und bestimmen ihren Weg.

Daher ist dann die Flucht in diese Welt ein Ausgleich
um die Spannungen abzubauen.

Hier geht Er in den Keller mit Schaffneruniform und
spielt mit der Eisenbahn. Nichts anderes !!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2013 um 6:32

Gibt auch menschen, die verlieben sich in gegenstände
also warum auch nicht in fiktive figuren....
Du schadest damit keinem anderen menschen, dir scheint es damit auch gut zu gehen, also keinen grund zur sorge

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2013 um 13:13

Objektophilie.....
kleiner bericht darüber
https://www.youtube.com/watch?v=8mhomnejFe4

vielen ist ja auch der mann mit der lokomotive sehr bekannt.
der hat sogar einmal eine nacht genehmigt bekommen, damit er mit der lok "liebe machen" kann....da will man nicht wissen, welches rohr er "geliebt" hat

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2013 um 13:24

XD
Da ist aber jemand ganz hart drauf. Ja, wenn man weiss, was man ändern kann, dann tut man das auch, und wenn man eben nicht weiss, woran das liegt? Was tut man dann?

Das war ja die Frage: woran kann es liegen? Trotz Beziehung etc.

Gerade aus der Anime und Manga Szene kenne ich viele, bei denen das total normal ist. Ich finde es beunruhigend. Immerhin etwas lol

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
12. November 2014 um 0:30

Verliebt in eine Figur
Ich kenne das Gefühl ich habe mich auch schon sehr oft in eine Figur verliebt also bist du nicht die einzigste mach dir nichts draus das wird schon wieder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2014 um 8:23

Omg
solche Leute kenn ich aus dem Fernsehen zelda, wow und wie die alle heissen.... für mich richtig zum lachen also ich könnte mich nie in eine fiktive Figur verlieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2014 um 22:23

Mir geht's genauso!
Ich kann gut nachvollziehen was du meinst. Mir geht es selbst so, bin seit über einem halben jahr in einen Animecharakter verliebt. Bloss geht es so weit, dass ich keine richtige Beziehung eingehe, auch wenn ich könnte. Selbst meine Freunde sagen, dass sei krank :/ Aber ich glaube, dass so eine Phase irgendwann vorüber ist. Wahrscheinlich.
Und jemand hatte es als 'objektophil' bezeichnet, aber ich finde das unpassend, da es nichts gibt was du als objekt bezeichnen kannst. Du kannst ihn ja nicht mal anfassen oder?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
19. Februar 2015 um 10:20

Das ist NICHT unnormal !!!
Du bist damit nicht alleine. Es gibt z. B. im Internet sorgar richtig kleine Gruppen die für fiktive Charaktere schärmen, wo ich zugeben muss das ich hin und wieder ebenfalls für so einen Charakter schärme. Was nur sehr wichtig ist du darfst AUF GAR KEINEN FALL den Realitätssinn verlieren und du kannst selber merken wenn etwas nicht stimmt , du dir wünschest mit zusammen zu leben und dein altes Leben zurück zu lassen .Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfe

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
26. Juni 2016 um 13:22

Meine Freundin leitet unter Depressionen
Hey, ich meine Beste Freundin hat auch so ein Problem NUR es ist noch schlimmer...
Sie liebt auch eine Person, die aus einem Videospiel stammt, und will alles dafür tun um sie zu treffen... Und zwar will sie sterben. Ihre Mutter hat gesagt, dass man alles im Himmel bekommt aber wenn man selbstmord macht kommt man in die Hölle, daher will sie es nicht machen, jedoch würde sie alles dafür machen um endlich in den Himmel zu kommen, um diese Person zu sehen. Ihre Familie und mich belastet das sehr.. Vorallem kann ihre Mutter das nicht verstehen und deswegen hast sie ihre Mutter... Das weitere Problem ist auch noch,dass sie keine Hilfe bekommen möchte und alles alleine schaffen will. Sie leider daher unter Depressionen und kleidet sich demnach auch so. Vor ein paar Jahren war sie noch komplett anders. Aber als sie angefangen hat Videospiele zu spielen, hat sie sich verändert. Außerdem will sie unbedingt mehr Freunde haben, aber die sucht sich immer ältere (18- oder 19-Jährige) die 100 Km weiter weg wohnen. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll, weil sie keine Hilfe haben will. Hilf mir bitte jemand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2016 um 18:41

Mir gehts auch so
Ich bin toottall in einem Carakter aus einem Anime verliebt (Ich sag aber nicht welchen) Ich verliere natürlich auch nicht die Augen für die reale Welt, aber währen die Jungs auch so wie in dem Anime (kreiiiscchhh)

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2016 um 19:17

"ein gemeiner, bösartiger Elf"

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Mai 2017 um 22:38
In Antwort auf sango_12354298

Ich habe da mal eine Frage...

Versteht mich nicht falsch, ich bin in einer Beziehung, die jetzt schon schon seit einem halben Jahrzehnt besteht und bin auch ziemlich glücklich darin involviert..

aber ab und zu passiert es... dass mein Herz für jemand anderen schlägt... kennt das jemand von euch? Wenn man einen Roman liesst, einen Film sieht, meinetwegen eine Serie (oder einen Anime), oder ein Game spielt.. und plötzlich merkt, wie man immer tiefer und tiefer emotional mit einem der fiktiven Charaktere symphatisiert, bis man nur noch an diese Person denken kann, ja, ein richtiges Verknalltheitsgefühl entwickelt.

Ich habe also aus den tiefen meines Pcs ein Spiel herausgegraben, dass auf meinem alten Rechner einfach nicht ging. Und ich habe mich spontan in einen der liebreizenden Darsteller verliebt. (er ist ein gemeiner, bösartiger Elf mit überniedlichen spitzen Ohren ) Wenn ich seine Stimme höre, ihn sehe, geht mir das Herz so auf wie.. na ja wie als wäre ich wieder 13 und zum ersten Mal verliebt. Ich könnte ihn studenlang anstarren und verliere mich immer wieder in Tagträumen, in der wir uns begegnen, etc.

Dass dieser Zustand nicht ewig andauern wird, ist mir klar. Mich interessiert viel mehr, ob es da draussen Weitere wie mich gibt.. die realitätsverlierend ihr Herz an überhaupt nicht existierende Geschöpfe verlieren?

Also versteht mich jetzt nicht falsch aber...


... Also alle hier kennen bestimmt drachenzähmen leicht gemacht und ich habe mich in hicks verliebt jede Nacht denke ich an ihn auch in der schule, beim essenächsten immer halt. hat jemand Tipps wie ich nicht jeden tag immer wieder traurig werde von dem das ich realisieren das hicks nicht real ist 😭😭😭😭😭😫

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
3. Mai 2017 um 23:40
In Antwort auf kami010

Also versteht mich jetzt nicht falsch aber...


... Also alle hier kennen bestimmt drachenzähmen leicht gemacht und ich habe mich in hicks verliebt jede Nacht denke ich an ihn auch in der schule, beim essenächsten immer halt. hat jemand Tipps wie ich nicht jeden tag immer wieder traurig werde von dem das ich realisieren das hicks nicht real ist 😭😭😭😭😭😫

Wie alt bist du denn?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
27. Juni 2017 um 17:28
In Antwort auf sango_12354298

Ich habe da mal eine Frage...

Versteht mich nicht falsch, ich bin in einer Beziehung, die jetzt schon schon seit einem halben Jahrzehnt besteht und bin auch ziemlich glücklich darin involviert..

aber ab und zu passiert es... dass mein Herz für jemand anderen schlägt... kennt das jemand von euch? Wenn man einen Roman liesst, einen Film sieht, meinetwegen eine Serie (oder einen Anime), oder ein Game spielt.. und plötzlich merkt, wie man immer tiefer und tiefer emotional mit einem der fiktiven Charaktere symphatisiert, bis man nur noch an diese Person denken kann, ja, ein richtiges Verknalltheitsgefühl entwickelt.

Ich habe also aus den tiefen meines Pcs ein Spiel herausgegraben, dass auf meinem alten Rechner einfach nicht ging. Und ich habe mich spontan in einen der liebreizenden Darsteller verliebt. (er ist ein gemeiner, bösartiger Elf mit überniedlichen spitzen Ohren ) Wenn ich seine Stimme höre, ihn sehe, geht mir das Herz so auf wie.. na ja wie als wäre ich wieder 13 und zum ersten Mal verliebt. Ich könnte ihn studenlang anstarren und verliere mich immer wieder in Tagträumen, in der wir uns begegnen, etc.

Dass dieser Zustand nicht ewig andauern wird, ist mir klar. Mich interessiert viel mehr, ob es da draussen Weitere wie mich gibt.. die realitätsverlierend ihr Herz an überhaupt nicht existierende Geschöpfe verlieren?

Hallo...ja ich kann dich auch total verstehen. Mir geht es seit 3 Jahren schon so.(bin 17) "Meiner" entspringt der Horror Geschichte "The Texas Chainsaw Massacre,"Thomas Hewitt". Nur leider ist es bei mir ganz umgekehrt,also dass ich die Phantasie und die Realität nicht auseinander halten kann. Dazu kommtnoch das ich mich nicht mehr in eine Person aus der Realität verlieben, bzw. Mögen kann. Auch wenn ich weiss das es nur in meiner Phantasie alles abspielt tut es immer soooo verdammt weh weil ich ihn doch wirklich liebe,aber auch weiss dass es nie funktionieren kann da er ja nur ein fiktiver Charakter ist...😣😅

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest