Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in eine ...

Verliebt in eine ...

9. August 2013 um 2:12

Hallo liebe Community,

da ich selbst damit nicht klarkomme und ich es auch mit niemandem aus meinem Freundeskreis oder sonst jemanden der mich persöhnlich kennt mitteilen will, bin ich zu dem Beschluss gekommen mich hier extra anzumelden da ich echt nicht mehr weiter weiß.

Zu meiner Person: Ich bin 18, Männlich. Bin türkischer Abstammung (Aber sehr gut integriert da ich in DE geboren und aufgewachsen bin) ca. 1,85 groß und etwas Dicker war davor aber schlimmer habe 15 Kilo abgenommen. Ich bin sehr gepflegt und ziehe mich auch so weit es mir selbst gefällt relativ modisch an. Ich bin ziemlich schüchtern kann mich aber auch schnell öffnen. Mit Frauen lief es aber in meinem Leben bis jetzt nie wirklich gut. Eine wirkliche Freundinn hatte ich bisher noch nie und hab auch bisher nie ein Mädchen geküsst. (Jungfrau) Ich weiß das hört sich alles nach einem "Looser" an aber das bin ich wirklich nicht. Ich hatte natürlich öfter Kontakt mit Mädchen deren Absicht es war mich als Partner kennenzulernen aber es hat eben nie wirklich geklappt. So viel dazu.

Es geht um mich (M,18) und eine Freundinn (W,16)
Wir kennen uns schon seit ca. 4 Jahren (da war sie noch 12 und ich 14)
aber haben uns bis vor kurzem nie wirklich gut gekannt.
Wir waren vor sehr langer Zeit mal zusammen draußen wo wir uns über andere Freunde kennengelernt hatten und da hatte sie sich auch bei mir gemeldet um mich besser kennenzulernen, aber meinerseits bestand keinerlei Interesse.

Nun, vor kurzem war es so das ich mit meinen Schwestern im Freibad war und da hatte ich sie nach langem mal wieder gesehen. Als sie mich auch bemerkte hatten wir ungewöhnlich oft Augenkontakt. Sie ist um einiges reifer und erotischer geworden, was wirklich genau meinem Geschmack entspricht (gute Oberweite und runder Hintern)

Nachdem ich wieder zu Hause war ging sie mir nicht mehr aus dem Kopf also schrieb ich sie direkt über FB an und scherzte nur das es mit ihr im Freibad sehr schön war.
Reine Ironie, da wir ja nichts gemeinsam unternommen hatten. Sie fand es wohl lustig also spielte sie kurz mit und hat mich damit ehrlich gesagt schon etwas zum lächeln gebracht. Ich war nicht direkt verknallt oder so aber es Bestand einfach Interesse sie besser kennenzulernen.

Am selben Tag noch passierte etwas seltsames.
Als ich um 3 Uhr Morgens meinen PC ausmachte und mich meinem Bett widmete schrieb sie mich plötzlich an.
Mein Herz blieb kurz stehen da es wirklich selten vorkommt das mich jemand um diese Uhrzeit anschreibt erst recht keine Mädchen die ich nicht mal gut kenne.

Wie es der Teufel so wollte kamen wir ins Gespräch und sie wollte mich unbedingt sehen (ja, um 3 Uhr Morgens)
Da ich aber leider Türke bin und meine Mutter relativ altmodisch ist was Beziehungen und Freiheiten in der Jugend angeht war es für mich unmöglich mich um diese Uhrzeit aus dem Haus zu schleichen. Kurz darauf verlangte sie von mir das ich sie anrufen soll und das tat ich auch.

Sie wollte unbedingt mit mir ins Freibad um mich nochmal zu sehen und hat kein bisschen locker gelassen bis ich ja gesagt hatte.

Also trafen wir uns am nächsten Tag im Freibad und hatten uns auf Anhieb sehr gut verstanden. Wir schrieben weiter und wie es nun mal so ist in der heutigen Jugend, sprachen wir sehr offen über Sex und ich machte ihr klar das ihr aussehen mich sehr anspricht. Sie ist darauf angesprungen und hat direkt weiter geflirtet. Da wir ja schon bei dem Thema Sex waren hatte ich sie (wirklich nur aus Spaß) gefragt ob sie nacktbilder hat da ich mal im Fernsehen gehört hatte das 80% der Frauen sich mal Nackt fotografiert haben und sie meinte direkt ja. Keine 5 Minuten später fing sie auch schon an mir irgendwelche Bilder zu schicken was ich erst mal total toll fand.

Wir trafen uns also öfter und es ergab sich eine gewisse Sexuelle Spannung zwischen uns.

Und genau da fing es an, sie gab mir das Gefühl etwas besonderes zu sein, ich hatte immer ihre Aufmerksamkeit, wir haben die selben Interessen und Hobbys, es war für mich für eine kurze Zeit wie ein Traum und ich hatte mich geborgen gefühlt. "Endlich ein Mädchen das mal wirklich auf mich steht" dachte ich.....
Ich hatte mich verknallt.

Sie ist vielleicht nicht die hübscheste aber für mich ist alles Perfekt an ihr. Ich finde sie sogar ohne Schminke um einiges schöner was nicht wirklich oft vorkommen dürfte.
Ihre Sommersprossen, ihre hellgrauen Augen, ihre sanften Haare und weiche Haut, dann natürlich noch der erotische Teil. Einfach alles war perfekt an ihr.

Wochen sind vergangen und wir lernten uns immer besser kennen. Und durch "liebe" war ich Blind und merkte erst sehr spät was sie eigentlich wollte.

Sie hing noch sehr an ihrem Exfreund was ich nicht wusste. Für sie war ich einfach nur ein Freund, ein Kumpel mit dem sie über alles reden kann obwohl da diese Sache mit den Nacktbildern usw. war.

Es dauerte nicht mehr lange und sie erzählte mir das ich nicht der Einzige sei dem sie die Bilder geschickt hatte. Sie erzählte mir all ihre Geschichten mit ihren Exlovern und mit wem sie schon alles im Bett war. Sie erzählte mir das sie auf Bildern von Penisen fremder Jungs masturbiert und auch ab und an Pornos sieht.

Das alles störte mich eigentlich arg und trotzdem konnte ich nicht loslassen.
Folgendes ist vorgestern passiert. Wir waren wieder im Freibad und waren bis kurz vor Schluss noch im Wasser. Wir alberten herum mit Wasser ins Gesicht spritzen und Nippelzwickern (ja hört sich etwas kindisch an, ist es wahrscheinlich auch) Sie hat mich ab und zu aus Spaß geschlagen, denn was sich liebt das neckt sich.
Ich hatte meistens nie was gemacht da ich ihr nicht wehtun wollte.

Einmal wollte sie an meine Brust fassen und meinte sie wird mir nicht wehtun also lies ich es zu und argumentierte damit: "Wenn du bei mir darfst darf ich auch bei dir". Ich war erst etwas nervös doch fasste ihr kurz an die Brust um ihre Reaktion zu sehen. Sie merkte wohl wie nervös mich das machte also nahm sie meine Hand und legte sie auf ihre Brust.

So fing die ganze Fummelei an und hörte auch nicht auf wenn wir unter uns waren. Am selben Tag noch waren wir gegen 22 Uhr immer noch draußen und es fing heftig an zu gewittern und zu regnen also saßen wir uns unter eine überdachte Bank. Sie legte ihren Kopf auf meine Schoß und ich riss mich zusammen um ihr nochmals an die Brust zu fassen. Diesmal ging es aber auch ein Stückchen weiter aber nicht bis zum Sex.

Sie meinte es hatte ihr gefallen und das sie es gerne wiederholen möchte und mit mir Sex haben möchte doch wir wollten es lieber spontan anstatt uns einfach nur so zu treffen.

Doch urplötzlich schrieb sie mir das sie noch Gefühle für ihren Ex hätte und das sie nur in einer Phase sei. Sie verlangte von mir das ich all das vergessen soll und wir keinen Sex haben werden.

Ich hatte den Teil mit dem Sex vollkommen akzeptiert da ich relativ gut erzogen bin. Doch das sie noch Gefühle für ihren Ex hat, hat mir das Herz gebrochen.
Keine halbe Stunde später schrieb sie mich wieder an und sagte nun wieder das ich das was sie vor einer halben Stunde geschrieben hatte vergessen soll und das sie gerade geil auf mich ist.

Ich war ehrlich gesagt etwas sauer und wollte ihr meine ehrliche Meinung sagen, undzwar das sie eine ... sei die sich durch die ganze Weltgeschichte vögelt, doch ich traute mich nicht, ich tat so als wäre alles in Ordnung und half ihr auch noch über das Telefon bei ihrem Vergnügen.

Ich war etwas verwirrt und schrieb sie wie gewohnt am nächsten morgen an und anstatt mir auf die nette Art und Weise zu antworten war sie eher zurückhaltend und desinteressiert. Anstatt mich zu fragen ob ich was mit ihr unternehmen will sagte sie nur das sie mit paar Freunden ins Freibad gehen will.

Das sie mich nicht gefragt hatte, hat mich sehr gestört und ich fing an ins grübeln zu kommen. "Sie ist nicht gut für mich" dachte ich mir. "Ich liebe sie, doch für sie bin ich nur einer von vielen". Ich entschied mich dazu sie zu ignorieren.

Ja, sie kann ich ignorieren, aber nicht die Gefühle die ich für sie aufgebaut hatte. Nun bin ich sehr verwirrt und enttäuscht von mir selbst. Ich weiß jetzt das sie eine Schlampe ist doch kann sie trotzdem nicht vergessen.

Diese kurze Zeit mit ihr, jeden Augenblick muss ich daran denken wie ich ihren Hals geküsst hatte doch für sie war es nur "Spaß"

Nun weiß ich nicht mehr weiter, ich weiß nicht was ich machen soll und dadurch das ich sie ignoriere ist sie mir sauer. Am liebsten würde ich sie einfach vergessen doch es geht nicht.

Soll ich den Kontakt mit ihr halten oder versuchen alles hinter mir zu lassen? Sind meine Gefühle für sie berechtigt oder liegt es nur an meinen Bedürfnissen?

Wenn mir jemand Tipps geben kann wie ich mit sowas umzugehen habe wäre ich wirklich froh darüber.

(Ich bin leider kein Deutschexperte oder Stunden, daher ist mein Deutsch auch nicht perfekt) Es ist auch mein erstes mal in diesem Forum daher bin ich mir nicht sicher ob ich in dieser Sektion überhaupt richtig bin)


Ich weiß es ist sehr viel zu lesen aber wenn sich jemand die Zeit nimmt wäre ich sehr dankbar.

MFG

NuLight.

Mehr lesen

9. August 2013 um 6:35


Kannst du denn Kontakt halten, ohne weiterhin die Erwartung zu haben, dass da mehr draus wird? Kannst du deine Gefühle unter Kontrolle halten?

Ich denke eher nicht und da wäre der Kontaktabbruch wohl das Beste.
Solltest du es doch können, kannst du sie eben als gute Freundin oder Bekanntschaft halten und vielleicht auch mal mit ihr schlafen / also auch Spaß haben.

Irgendwo hängt es alles an deinen Gefühlen und deiner Erwartungshaltung. Willst du den Kontakt halten, erwarte nicht, dass sie eine Beziehung mit dir eingeht. Was sie will ist dir ja mittlerweile klar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2013 um 18:40

Danke an euch,
Danke schonmal das ihr euch die Zeit genommen habt meinen kleinen "Roman" zu lesen.
Ich habe mich heute bei ihr für das ignorieren entschuldigt da wenn ich den Kontakt abbreche es nicht im Streit machen will.

Sie ist in letzter Zeit auch etwas abwesend zu mir was wohl eher besser ist. Trotzdem tut sie manchmal so als wäre sie total interessiert und manchmal als würde ich für sie garnicht existieren.

Am liebsten würde ich ihr meine Gefühle einfach beichten aber ich werde wohl noch etwas geduld haben müssen. Wenn sie sich wirklich zum guten wenden sollte dann würde ich den Kontakt gerne noch etwas aufrecht halten, aber wie gesagt wenn nicht, dann werde ich den Kontakt eindeutig abbrechen da ich es einfach nicht aushalte wenn sie mir von anderen Kerlen erzählt.

MFG

NuLight

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen