Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in eine andere - nach 8 J. Schluss - Sie hat ihn mir ausgespannt

Verliebt in eine andere - nach 8 J. Schluss - Sie hat ihn mir ausgespannt

20. August 2008 um 8:49

Hallo ihr lieben,
weiß gar nich wo ich anfangen soll. Versuch mich zusammenzureissen u mein leben zu leben, aber bin total unglücklich u hoffe dass mein Freund irgendwann einsieht dass er zu mir gehört.
Wir sind/waren 8 Jahre zusammen, haben uns mit 15,16 J. scho kennengelernt u es lief eigentlich alles super, gegenseitig respektiert, toleriert u tiefes vertrauen. Alle die uns kannten, sahen uns als das Paar wies laufen sollte, natürlich war es nicht perfekt aber wir haben die Macken des anderen akzeptiert u ich dachte es wäre alles in Ordnung. Hab vor 3 monate auch en neuen job angefangen, war ziemlich stressig weil ich immer erst abends heim kam u weiss nich ob s daran lag, ich glaub aber nicht. Auf jeden fall hab ich dann mit thema neue wohnung zusammenziehn gesprochen, denn wir wohnen scho ca. 1 jahr zusammen er is zu mir gezogen ich wohne noch im haus der eltern u hab ne kellerwohnung, also haben wir dort unser reich aufgebaut. Ich hab immer alles dafür getan dass er sich wohl fühlt u dachte es wär super,da er mathe studiert u nachhilfegruppen gibt, kam er dann mit einer näher ins gespräch, verstanden sich super er war öfters ma bei ihr zu besuch, u er is echt nich der typ dass er mich betrogen hätte, das glaub ich nich. Ich habe ihm vertraut u dachte da wird scho nix böses sein. Hab erfahren dass sie sich mit ihm über ihre probleme gesprochen hat u sachen ausm tagebuch gezeigt hat (obwohl sie dass ja gar nich erzähln willblabla)war alles noch kein problem für mich bis er dann durcheinander war + mit mir redn wollte, er glaubt er hat gefühle für sie, aber will uns nicht aufgeben, etc.nach 2 tagen hat er es dann abgestritten u gesagt wir haben was besonderes u er hat draus gelernt, bis ich erfahren hab dass er sich nochma mit ihr traf, da war bei mir ende u ich hab herausgefordert dass er sagt es is schluss, war ein langes gespräch u hat gedauert bis er ja sagte. Auf jeden fall war es aber noch nich richtig endgültig, er musste dann auf konzerte fahren u wollte die zeit nachdenken, hat er nich gemacht weil ich weiss er hatte kontakt zu ihr, naja als er wiederkam haben wir wieder gespräche geführt u er brachte argumente welche probleme es in der beziehung gab, die aber sicher nich stimmten er hat sich da reingesteigert, hat dann eigesehn es is besser erstma abstand zu uns beiden.haben wir gemacht (war die hölle für mich)nach 5 tage meint er er hat sich entschieden. Und er hat sich nicht für uns entschieden, weil er die gefühle zu ihr nich abstellen kanndas ganze ging 3 wochen hin u her u er war richtig verwirrt in der zeit, hab ihn au nicht wiedererkannt, ich befürchte er is so geblendet von seinen gefühlen u in ner rosa wolkeich hab au das gefühl sie hat ihn stark beeinflusstin den gesprächen wollt ich dann immer wissen warum, etc. wegen ihr? für mich ist sie der grund, aber er hat dann nach probleme in der beziehung gesucht, die gar net stimmten nur weil sie ma zu ihm meinte, das kann ja nur passiern wenn es probleme in der beziehung gibt, die gab es aber nicht!!! Aussserdem war sie nich dabei...er meinte dann es wäre nur noch kumpelhaft zwischen uns gewesenu er hat keine erfahrungen, keine vergleiche..weil ich seine 1. Freundin war..will ein neues leben beginnen.
Es is noch alles komplizierter weil ich jm. kenne die das mädel kennt u ich finde sie hat ihn mir ausgespannt, weil er is voll der liebe u naive u da er nich mit frauen umgehn kann hat er sich bezierzen lassen, weil ich hab erfahren dass sie (28 J. mit 5 jährigen kind, er is 25 u ich 23) erst im januar ne affäre zu nem verheirateten mit kinder hatte u nich verstehn konnte das der sich für seine frau entschieden hatdass sie auf esoterik steht u sich immer in beziehungen einschleicht, u bevor sie meinen freund kannte auch ne beziehung hatte zu nem mann mit baby u seine frau is verstorben u dass die nach 4 wochen nachm tod zusammengekomme sind.ausserdem weiss ich das de voll die gegensätzlichen personen sind u er eigentlich jetzt nich bereit für en kind is, aber daran denkt er momentan sicher nich weil er verliebt is.und naiv u leicht zu beeinflussen.
Er lebt eigentlich immer so in tag hinein u alle freunde von uns waren total geshockt dass er sowas macht weil dass hätten alle nich erwarten u dachten wenn die beziehung scheitert dann weil ich jm. Kennenlerne.
Ich weiss ich darf nich an den gedanken beruhen, aber ich bin überzeugt dass er sich mit der irren wird u hoffe er sieht ein was er an mir hatte u zurückkommt, obwohl er beim letzten gespräch meinte er kommt nich zurück, darauf ich: ich will dich nich zurück aber ich brauche dichanfangs hab ich mich noch gemeldet u meine gefühle mitgeteilt seitdem schluss is aber jetzt melde ich mich nicht mehr, dafür er u fragt wie s mir geht u klar auch wege seine sachen (weil er bei mir noch sein zeug hat)er sagte auch mehrmals er will mit mir in kontakt bleiben..mmh bin ma gesapnnt wie das in paar wochen bei dene aussieht, weil nach 2 tagen wo richtig schluss war, sind die zusammengekommen
Es is sehr kompliziert u ich hoffe ich konnte es bissl vermitteln, ich wünsch ihn mir zurück weil ich ihn liebe u ich glaube nich dass sie so gut zum is wie ich es war, ich glaub er wusste noch nich was er an mir hatte.wie soll er das schätzen, wenn er noch keinen vergleich hat.naja, hoffe ihr habt nen rat, soll ich ihn wirklich vergessen oder warten bis er zur vernunft kommt? Ich glaub am besten komm ich mit klar, dass ich weiss dass die beziehung scheitert, ich aber nich erwarten sollte dass wir wieder bald zusammenkommen?!!? Obwohl ich das möchteaber ich bin mir nich sicher, weil er mich verletzt hat..es tut so weh zu wissen dass er in sie verliebt is u ich glaub nich dass sie mit ihm zurecht kommt, vllcht anfangs wenn die verliebtheit da is, aber najadass er einfach 8 jahre so abschließen kann u eigentlich nich richtig seine entscheidung begründen konnte: Hauptaussage: wegen seinem innenleben! Heißt für mich wegen der gefühle zu ihr..und als ich fragte was so besonders an ihr is, konnt er nix sagen sondern er findet das zwischenmenschliche gut, was bei uns au is.naja ich wird nich schlau..freu mich über antworten,fragen etc. weil weis nich was ich glauben soll
Also er hat mir au heut gesimst, er will mit mir reden nicht nur über sachen die zu klären sind u wenns geht dann auch nochma...er will mir brief schreibe u versuchen zu erklären...
wir hatten am so. telen, da war ich nochma richtig fertig u geweint hab ich, da meinte er dazu so gespräche machen ihn richtig fertig, aber is ok , also sozusagen es is ok wenn ich mit ihm so spreche obwohl es ihn auch fertig macht.........mir kommts vor als ob er grad seine freiheit genießt er sagt er is immer beschäftigt viele kumpels die er lang nich gesehn hat usw. na klar is sie au im spiel,aber er is immer ehrlich u das glaub ich das er viel zu tun hat.....
bin ma gespannt, weiß nich wie ich mich verhalten soll...
klar is er noch verliebt u in der rosawolke aber er scheint au noch nich richtig drüber weg zu sein oder? weil er hat sich ja gleich in die nächste beziehung gestürzt....oh mann! Verrückte + verkehrte Welt!
Ich bitte um euren Ratschlag...

Mehr lesen

20. August 2008 um 20:00

Du bist nicht allein ..
Hallo Butiki,

du bist nicht allein, mir ging es vo 5 Wochen ähnlich wie dir, nur das wir 6 Jahre zusammen waren und er sich die letzte Zeit sehr komisch verhalten hat, darauf bin ich for 1 1/2 Wochen ausgezogen, damit wir Zeit zum nachdenken haben in diesen 1 1/2 Wochen ist er ihr dann näher gekommen (laut ihm wirklich erst dann) und ist auch gleich mit ihr übers Wochenende weggefahren und ist dann zu dem Entschluss gekommen, dass unsere Beziehung nicht mehr zu retten ist obwohl ich schon für einen weiteren Versuch war. Für mich brach eine Welt zusammen ich konnte nicht mehr essen habe 5 kg abgenommen und wußte nicht wie mein Leben weiter gehen soll (hatten auch gemeinsame Zukunftspläne, Kinder, Haus bauen etc.). Bin dann so schnell als möglich ausgezogen, von ihr hat er mir erst 1 1/2 Wochen nach der Trennung erzählt bzw. ich bin von selbst drauf gekommen. Hab dann natürlich nachgefragt wie lange das schon geht und was das soll, was sie ihm gibt was ich ihm nicht gegeben hab, er hat dann angefangen irgendwelche Dinge zu sagen, was in unserer Beziehung alles nicht gepasst hat und wie lange er schon unglücklich war etc. - das hat verdammt weh getan vorallem weil es sehr übertrieben war - die Beziehung wo immer nur Sonnenschein ist gibt es nicht. Aber ich erklär es mir so er liegt am Boden und muss herumschlagen weil er sein Verhalten rechtfertigen muss - genauso hört sich das bei deinem Ex-Freund an.
Fakt ist aber leider auch, dass in eine intakte Beziehung wo beide wirklich glücklich sind, kann keine 3 Person einbrechen.

Auch das mit dem irgendwann muss er doch drauf kommen was er an mir hatte, hab ich auch alles gehabt aber da hilft nur eines "Abwarten und Tee trinken" - mach dich rar so wenig wie möglich Kontakt (auch wenn du glaubst dass du damit genau das falsche machst), wenn er drauf kommt das es so ist und du ihn dann wirklich noch haben willst (kann ja auch sein, dass du ihn dann garnicht mehr willst). Wichtig ist dass du ihn nicht mehr bedrängst und vorallem keie Liebesschwüre mehr er soll nicht glauben dass er da irgendwie im Supermarkt ist wo er ewig lang aussuchen und wählen kann - raff dich auf versuch dein Leben wieder in den Griff zu bekommen, Menschen die selbstständig und stark sind, sind auch wesentlich attraktiver als "Heulsusen" - ich weiß es hört sich schwerer an und auch ich muss zugeben, dass ich nach mehr als 5 Wochen noch immer Rückschläge habe und dass wird auch noch länger so bleiben ich sehe beide jeden Tag und das sind wirklich Qualen die ich da durchstehe aber wir haben besseres verdient!!!!


Und das wichtigste ist, du bist nicht allein!!!!!

Wer weiß was nocht kommt.

GLG
Spidergirl

Gefällt mir

20. August 2008 um 21:23
In Antwort auf spidergirl1313

Du bist nicht allein ..
Hallo Butiki,

du bist nicht allein, mir ging es vo 5 Wochen ähnlich wie dir, nur das wir 6 Jahre zusammen waren und er sich die letzte Zeit sehr komisch verhalten hat, darauf bin ich for 1 1/2 Wochen ausgezogen, damit wir Zeit zum nachdenken haben in diesen 1 1/2 Wochen ist er ihr dann näher gekommen (laut ihm wirklich erst dann) und ist auch gleich mit ihr übers Wochenende weggefahren und ist dann zu dem Entschluss gekommen, dass unsere Beziehung nicht mehr zu retten ist obwohl ich schon für einen weiteren Versuch war. Für mich brach eine Welt zusammen ich konnte nicht mehr essen habe 5 kg abgenommen und wußte nicht wie mein Leben weiter gehen soll (hatten auch gemeinsame Zukunftspläne, Kinder, Haus bauen etc.). Bin dann so schnell als möglich ausgezogen, von ihr hat er mir erst 1 1/2 Wochen nach der Trennung erzählt bzw. ich bin von selbst drauf gekommen. Hab dann natürlich nachgefragt wie lange das schon geht und was das soll, was sie ihm gibt was ich ihm nicht gegeben hab, er hat dann angefangen irgendwelche Dinge zu sagen, was in unserer Beziehung alles nicht gepasst hat und wie lange er schon unglücklich war etc. - das hat verdammt weh getan vorallem weil es sehr übertrieben war - die Beziehung wo immer nur Sonnenschein ist gibt es nicht. Aber ich erklär es mir so er liegt am Boden und muss herumschlagen weil er sein Verhalten rechtfertigen muss - genauso hört sich das bei deinem Ex-Freund an.
Fakt ist aber leider auch, dass in eine intakte Beziehung wo beide wirklich glücklich sind, kann keine 3 Person einbrechen.

Auch das mit dem irgendwann muss er doch drauf kommen was er an mir hatte, hab ich auch alles gehabt aber da hilft nur eines "Abwarten und Tee trinken" - mach dich rar so wenig wie möglich Kontakt (auch wenn du glaubst dass du damit genau das falsche machst), wenn er drauf kommt das es so ist und du ihn dann wirklich noch haben willst (kann ja auch sein, dass du ihn dann garnicht mehr willst). Wichtig ist dass du ihn nicht mehr bedrängst und vorallem keie Liebesschwüre mehr er soll nicht glauben dass er da irgendwie im Supermarkt ist wo er ewig lang aussuchen und wählen kann - raff dich auf versuch dein Leben wieder in den Griff zu bekommen, Menschen die selbstständig und stark sind, sind auch wesentlich attraktiver als "Heulsusen" - ich weiß es hört sich schwerer an und auch ich muss zugeben, dass ich nach mehr als 5 Wochen noch immer Rückschläge habe und dass wird auch noch länger so bleiben ich sehe beide jeden Tag und das sind wirklich Qualen die ich da durchstehe aber wir haben besseres verdient!!!!


Und das wichtigste ist, du bist nicht allein!!!!!

Wer weiß was nocht kommt.

GLG
Spidergirl

Mir geht es auch wie euch
ich dachte immer das nur Frauen sowas machen und gehen, in meinem fall ist meine Frau fort wegen dieser blöden veliebtheit.....

naja so ist das Leben.....

wart mal 3 monate und dir wird es besser gehen....glaub mir

Lg Enrico

Gefällt mir

21. August 2008 um 6:53
In Antwort auf postamt

Mir geht es auch wie euch
ich dachte immer das nur Frauen sowas machen und gehen, in meinem fall ist meine Frau fort wegen dieser blöden veliebtheit.....

naja so ist das Leben.....

wart mal 3 monate und dir wird es besser gehen....glaub mir

Lg Enrico

Tee trinke...
Ja das glaub ich mittlerweile auch....Danke! Hab scho die Sichtweise gehabt, aber war mir noch nich bewusst, weil meine gefühle mich noch getäuscht haben.....ich werde auch konsequent bleiben!

hatten gestern nochma gesprochen, das gespräch fand ich komisch, naja....fands doof dass er angefangen hat mit abstand nehme, das wollt ich eigentlich sagen u hab dann gemeint von wegen dass er die tage schnell seine sachen geklärt haben soll u dass ich mich jetzt endlich auf mein leben konzentrieren kann u dass ich scho pläne habe...(hab mich geheimnisvoll ausgedrückt)....hat ihn interessiert bin aber nich drauf eingegangen.....ich meint auch ich weiss nich genau wie das freundlich wird....er sagte er hofft es sich.....u hab nochma deutlich gemacht dass er was er mit mir gemacht hat unter aller ... is u keiner mit mir so umgehn sollte......naja hat mir dann erzählt gestern war ein tag wo er fertig war wege lebensumstellung etc...also ich denke er is noch sehr verwirrt u lässt sich zu sehr beeinflussen von andren meinungen, aber damit is er selbst schuld!
hatte au mit meinen eltern geredet u hab gemerkt da war er den tränen nahe u hat es wieda so begründet er war sich unsicher u wusste keinen weg ausser den....
Er sagte dann au sowas wie, er kann ja nix dafür blabla.....ja er kann was dafür dass er beziehung zerstört hat...aber naja seine aussagen sind teils fragwürdig + der träumt momentan in der esoterik welt von ihr ;o)
ich leb mein leben weiter u genieß die mitmenschen um mich rum die hinter mir stehen....lebe geht weiter! Liebe is nich so wichtig wie man es immer glaubt...

Wir sind Stark + haben unsren Stolz !!!

Gefällt mir

21. August 2008 um 10:55
In Antwort auf butiki

Tee trinke...
Ja das glaub ich mittlerweile auch....Danke! Hab scho die Sichtweise gehabt, aber war mir noch nich bewusst, weil meine gefühle mich noch getäuscht haben.....ich werde auch konsequent bleiben!

hatten gestern nochma gesprochen, das gespräch fand ich komisch, naja....fands doof dass er angefangen hat mit abstand nehme, das wollt ich eigentlich sagen u hab dann gemeint von wegen dass er die tage schnell seine sachen geklärt haben soll u dass ich mich jetzt endlich auf mein leben konzentrieren kann u dass ich scho pläne habe...(hab mich geheimnisvoll ausgedrückt)....hat ihn interessiert bin aber nich drauf eingegangen.....ich meint auch ich weiss nich genau wie das freundlich wird....er sagte er hofft es sich.....u hab nochma deutlich gemacht dass er was er mit mir gemacht hat unter aller ... is u keiner mit mir so umgehn sollte......naja hat mir dann erzählt gestern war ein tag wo er fertig war wege lebensumstellung etc...also ich denke er is noch sehr verwirrt u lässt sich zu sehr beeinflussen von andren meinungen, aber damit is er selbst schuld!
hatte au mit meinen eltern geredet u hab gemerkt da war er den tränen nahe u hat es wieda so begründet er war sich unsicher u wusste keinen weg ausser den....
Er sagte dann au sowas wie, er kann ja nix dafür blabla.....ja er kann was dafür dass er beziehung zerstört hat...aber naja seine aussagen sind teils fragwürdig + der träumt momentan in der esoterik welt von ihr ;o)
ich leb mein leben weiter u genieß die mitmenschen um mich rum die hinter mir stehen....lebe geht weiter! Liebe is nich so wichtig wie man es immer glaubt...

Wir sind Stark + haben unsren Stolz !!!

Noch was
achso was ich auch noch sagen wollte, hoffe jm mag noch mit mir drüber reden...hab immer soviel im kopp auf der arbeit...

wir haben uns ja dann verabschiedet (war ne ganz strange situation), hatte vorher noch sowas gemeint wie "Für mich ist das so als ob eine Person gestorben wäre"...dann weiss ich nich mehr was noch gesagt wurde u der letzte satz von ihm (gestottert) " Ja bis bald wir hören von uns voneinander..."....da hab ich mir auch nur gedacht, ja sicher!!! aber ich meld mich nicht!!! Es wird sicher noch schwierig für mich, aber bin ma gespannt was da noch passiert, wie gesagt, er war die ltzten wochen unsicher u weiss sicher immernoch nich was er da macht...naja er wirds rauskriegen! + wenn net dann ist er echt blind.....
wie gehts dir denn jetzt weil es scho 5 wochen rum sind - er hat sich nich gemeldet???
ich geh davon aus weil wenn meiner so verliebt is u wirklich abgeschlossen hat (was ich nich glaube) wird er sich au nich melde.....

Gefällt mir

21. August 2008 um 13:24
In Antwort auf butiki

Noch was
achso was ich auch noch sagen wollte, hoffe jm mag noch mit mir drüber reden...hab immer soviel im kopp auf der arbeit...

wir haben uns ja dann verabschiedet (war ne ganz strange situation), hatte vorher noch sowas gemeint wie "Für mich ist das so als ob eine Person gestorben wäre"...dann weiss ich nich mehr was noch gesagt wurde u der letzte satz von ihm (gestottert) " Ja bis bald wir hören von uns voneinander..."....da hab ich mir auch nur gedacht, ja sicher!!! aber ich meld mich nicht!!! Es wird sicher noch schwierig für mich, aber bin ma gespannt was da noch passiert, wie gesagt, er war die ltzten wochen unsicher u weiss sicher immernoch nich was er da macht...naja er wirds rauskriegen! + wenn net dann ist er echt blind.....
wie gehts dir denn jetzt weil es scho 5 wochen rum sind - er hat sich nich gemeldet???
ich geh davon aus weil wenn meiner so verliebt is u wirklich abgeschlossen hat (was ich nich glaube) wird er sich au nich melde.....

Ich weiß, man glaubt man nervt, aber das ist nicht so!
Hallo Butiki,

das hört sich ja schon viel besser an vorallem "Wir haben unseren STOLZ" genau so ist es richtig.

Du wirst so Dinge wie das ständige Denken und das dir alles im Kopf herumschwirrt nicht abstellen können, das braucht seine Zeit.

Ich glaub auch aus dem was du erzählt hast, dass sich dein (Ex)-Partner noch nicht ganz sicher ist, aber klammere dich auch nicht an den Gedanken irgendwann wird er drauf kommen (und das wird er), weil dass kann noch eine ganze Weile dauern (Männer sind da immer a bisl langsamer) und sonst vertust du deine Zeit mit warten.

Nein, er meldet sich nicht ( er war mit seinem Sohn letzte Woche Urlaub - hätte eigentlich unser gemeinsamer Urlaub werden sollen) und da hab ich eine Mail mit Urlaubsgrüßen bekommen - da steckte aber sicher sein Sohn dahinter dann gab es nur noch eine organisatorische E-Mail von ihm. Ich weiß, dass er unsere Beziehung noch nicht verarbeitet hat aber ich weiß auch dass er sich nicht melden wird (was auch gut so ist), er lebt im Moment für seine neu Beziehung und verdrängt alles andere, ich weiß aber aus Erfahrung mit ihm, dass er das alles irgendwann verarbeiten muss -- aber da werde ich ihm dann nicht mehr helfen können, weil ich jetzt mein eigenes Leben habe.

Ich bin eigentlich ein extrem hilfsbereiter Mensch, leide immer mit allen mit, mache mir Sorgen wegen anderen, versuche es allen recht zumachen -- aber da müssen wir jetzt mal ganz egoistisch werden und auf uns schauen, sonst gehen wir in denen ihrem Gefühlschaos unter.

Nur weil er sich meldet hat er die Zeit mit dir nicht vergessen und nur weil er sich meldet heißt dass nicht das er glücklich ist, der äußere Schein trügt oft. Aber es geht nicht darum dass wir versuchen herauszufinden was wahr und was nicht wahr ist sondern es geht darum uns so weit zu bekommen, dass es uns egal ist ob sie glücklich werden, dass es uns egal ist herauszufinden ob er mit ihr dass macht was er mit dir gemacht hat, darum geht es und das ist ein verdammter Lernprozess.

Halt dir Ohren steif auch nach 5 Wochen gibt es noch Hochs und Tiefs aber in dem ich dir hier schreibe und Mut mache, mach ich mir auch selbst Mut, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

GLG
Spidergirl

Gefällt mir

22. August 2008 um 12:19
In Antwort auf spidergirl1313

Ich weiß, man glaubt man nervt, aber das ist nicht so!
Hallo Butiki,

das hört sich ja schon viel besser an vorallem "Wir haben unseren STOLZ" genau so ist es richtig.

Du wirst so Dinge wie das ständige Denken und das dir alles im Kopf herumschwirrt nicht abstellen können, das braucht seine Zeit.

Ich glaub auch aus dem was du erzählt hast, dass sich dein (Ex)-Partner noch nicht ganz sicher ist, aber klammere dich auch nicht an den Gedanken irgendwann wird er drauf kommen (und das wird er), weil dass kann noch eine ganze Weile dauern (Männer sind da immer a bisl langsamer) und sonst vertust du deine Zeit mit warten.

Nein, er meldet sich nicht ( er war mit seinem Sohn letzte Woche Urlaub - hätte eigentlich unser gemeinsamer Urlaub werden sollen) und da hab ich eine Mail mit Urlaubsgrüßen bekommen - da steckte aber sicher sein Sohn dahinter dann gab es nur noch eine organisatorische E-Mail von ihm. Ich weiß, dass er unsere Beziehung noch nicht verarbeitet hat aber ich weiß auch dass er sich nicht melden wird (was auch gut so ist), er lebt im Moment für seine neu Beziehung und verdrängt alles andere, ich weiß aber aus Erfahrung mit ihm, dass er das alles irgendwann verarbeiten muss -- aber da werde ich ihm dann nicht mehr helfen können, weil ich jetzt mein eigenes Leben habe.

Ich bin eigentlich ein extrem hilfsbereiter Mensch, leide immer mit allen mit, mache mir Sorgen wegen anderen, versuche es allen recht zumachen -- aber da müssen wir jetzt mal ganz egoistisch werden und auf uns schauen, sonst gehen wir in denen ihrem Gefühlschaos unter.

Nur weil er sich meldet hat er die Zeit mit dir nicht vergessen und nur weil er sich meldet heißt dass nicht das er glücklich ist, der äußere Schein trügt oft. Aber es geht nicht darum dass wir versuchen herauszufinden was wahr und was nicht wahr ist sondern es geht darum uns so weit zu bekommen, dass es uns egal ist ob sie glücklich werden, dass es uns egal ist herauszufinden ob er mit ihr dass macht was er mit dir gemacht hat, darum geht es und das ist ein verdammter Lernprozess.

Halt dir Ohren steif auch nach 5 Wochen gibt es noch Hochs und Tiefs aber in dem ich dir hier schreibe und Mut mache, mach ich mir auch selbst Mut, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

GLG
Spidergirl

Wieder was neues passiert....
Hi Spidergirl + alle,
ja vor allem hat mir viel drüber reden geholfen u mittlerweile will ich nichts mehr davon wissen, hab zwar noch kurze kleine phasen, aber mir gehts besser als letzte woche + hab grad auch keinen Bock mehr auf ihn (sicher wird das noch ein auf+ab)..

das is ja kacke von ihm so doofe urlaubsgrüsse, hats recht das kam sicher vom kleinen (der dich wahrscheinlich sehr mochte)....ja er is grad auch noch von ihr geblendet, aber der schleier fällt irgendwann u dann checkt er etwas was er die ganz zeit verdrängt hat.....oh mann! Männer brauche echt lang...

Also wollt noch schreiben was noch passiert ist nachm letzten Gespräch.
Hab ja gesagt mir egal wie er die sachen holt, solls bald machen..
ich kam gestern heim + da hat meine mum erzählt er hat moins um 9.30 (normalerweise pennt der immer ewig) geklingelt + wollte sachen holen, hat dann da rumgeräumt + fast alles in unser garagen vordach gestellt (weil mein vater irgendwann im gespräch vorher fies gesagt hat "Dann stelln wir die sachen raus") naja... er hat wohl eine autofuhre volgepackt u rest da stehn lassen u es sind halt noch schreibtisch u schrank u paar sachen da.....auf jeden fall hat mir meine mum erzählt, dass er zwischendurch beim packen in die küche kam (wo sie die ganz zeit herumschwirrte) + erst gefragt hat wohin sachen unterstelln, etc. dann kam er anscheinend wieder u meine mum hats gefühl gehabt er braucht jm zum reden, hat dann mit ihr geredet u sie hat nochma gefragt wo er denn jetzt wohnt -bei seiner schwester , ob er scho bei "ihr" wohnt - nein fährt aber später hin, ob das eine jüngere wäre - nein ist 28...meine mutter dann wohl so "Ach Jens-oh je!" keine ahnung wies gespräch genau war meine mutter meinte nur er kam ihr vor wie häufchen elend,nervös, total verwirrt + sie gibt ihn keine 5 wochen dann ist er total kaputt....
Zwischendrin meinte sie so zu ihm "Es gibt immer eine andere Eva, die die Versuchung darstellt..." (kurz ausgedrückt -sie ist katholisch gläubig u bibel halt usw.)
ich ging dann ins zimmer und lag der brief von ihm auf tisch. beim letzte mal wo er was geholt hatte,hat er auch ein brief geschrieben, dass es ihn verletzt sachen zu holen...

"Hallo, ist mir sehr schwer gefallen hier zu packen; ich merke was ich verliere. Wünsche Dir, dass Du glücklick wirst. Habe noch nicht alles geschafft, weil ich muss das Auto wegbringen. Glaube für den Schreibtisch brauch ich auch Hilfe. Wie das mit dem Schrank ist, weiß ich noch nicht. Hab dort erstma die Sachen drin, die ich noch wegräumen muss. Nächste Woche wird das alles geregelt. Ich hoffe wir schaffen unser Leben ohne uns."

Muss dazu sagen, er konnte sich noch nie gefühlsteschnich ausdrücken - mir gegenüber verhält er sich so abgeklärt, so neutral -aber ich hör dann von andern häufchen elend etc. tränen nahe....ähm, mir kommts so vor als ob es ihm nicht nahe geht - liegt vllcht daran dass ich das nich so aufnehme wie die negativen sachen die er sagt...aber naja....der letzte Satz sagt viel aus.
Wenn ich das geschrieben hätt, hätt ich geschrieben: Ich hoffe du schaffst dein leben ohne mich. oder sowas in der art......

Also ich meld mich nich - schreib au keinen brief - die meisten sagen er ist total neben der spur weiss net wohin mit seinem zeug u is wohl sehr unsicher was er macht..und geben dem weniger als 5 wochen - anderseits kanns sein dass er nix mehr von mir mitbekommen will u sich enldich in die tussi reinstürzen kann-aber ich an der stelle hätt noch nich richtig abgeschlosse-wie du sagts es is ein prozess...

Was hälst du/ihr davon?

Sorry is wieda so lang geworden.....(wünsch schonma en scheenes wochenende)

Gefällt mir

22. August 2008 um 19:55
In Antwort auf butiki

Wieder was neues passiert....
Hi Spidergirl + alle,
ja vor allem hat mir viel drüber reden geholfen u mittlerweile will ich nichts mehr davon wissen, hab zwar noch kurze kleine phasen, aber mir gehts besser als letzte woche + hab grad auch keinen Bock mehr auf ihn (sicher wird das noch ein auf+ab)..

das is ja kacke von ihm so doofe urlaubsgrüsse, hats recht das kam sicher vom kleinen (der dich wahrscheinlich sehr mochte)....ja er is grad auch noch von ihr geblendet, aber der schleier fällt irgendwann u dann checkt er etwas was er die ganz zeit verdrängt hat.....oh mann! Männer brauche echt lang...

Also wollt noch schreiben was noch passiert ist nachm letzten Gespräch.
Hab ja gesagt mir egal wie er die sachen holt, solls bald machen..
ich kam gestern heim + da hat meine mum erzählt er hat moins um 9.30 (normalerweise pennt der immer ewig) geklingelt + wollte sachen holen, hat dann da rumgeräumt + fast alles in unser garagen vordach gestellt (weil mein vater irgendwann im gespräch vorher fies gesagt hat "Dann stelln wir die sachen raus") naja... er hat wohl eine autofuhre volgepackt u rest da stehn lassen u es sind halt noch schreibtisch u schrank u paar sachen da.....auf jeden fall hat mir meine mum erzählt, dass er zwischendurch beim packen in die küche kam (wo sie die ganz zeit herumschwirrte) + erst gefragt hat wohin sachen unterstelln, etc. dann kam er anscheinend wieder u meine mum hats gefühl gehabt er braucht jm zum reden, hat dann mit ihr geredet u sie hat nochma gefragt wo er denn jetzt wohnt -bei seiner schwester , ob er scho bei "ihr" wohnt - nein fährt aber später hin, ob das eine jüngere wäre - nein ist 28...meine mutter dann wohl so "Ach Jens-oh je!" keine ahnung wies gespräch genau war meine mutter meinte nur er kam ihr vor wie häufchen elend,nervös, total verwirrt + sie gibt ihn keine 5 wochen dann ist er total kaputt....
Zwischendrin meinte sie so zu ihm "Es gibt immer eine andere Eva, die die Versuchung darstellt..." (kurz ausgedrückt -sie ist katholisch gläubig u bibel halt usw.)
ich ging dann ins zimmer und lag der brief von ihm auf tisch. beim letzte mal wo er was geholt hatte,hat er auch ein brief geschrieben, dass es ihn verletzt sachen zu holen...

"Hallo, ist mir sehr schwer gefallen hier zu packen; ich merke was ich verliere. Wünsche Dir, dass Du glücklick wirst. Habe noch nicht alles geschafft, weil ich muss das Auto wegbringen. Glaube für den Schreibtisch brauch ich auch Hilfe. Wie das mit dem Schrank ist, weiß ich noch nicht. Hab dort erstma die Sachen drin, die ich noch wegräumen muss. Nächste Woche wird das alles geregelt. Ich hoffe wir schaffen unser Leben ohne uns."

Muss dazu sagen, er konnte sich noch nie gefühlsteschnich ausdrücken - mir gegenüber verhält er sich so abgeklärt, so neutral -aber ich hör dann von andern häufchen elend etc. tränen nahe....ähm, mir kommts so vor als ob es ihm nicht nahe geht - liegt vllcht daran dass ich das nich so aufnehme wie die negativen sachen die er sagt...aber naja....der letzte Satz sagt viel aus.
Wenn ich das geschrieben hätt, hätt ich geschrieben: Ich hoffe du schaffst dein leben ohne mich. oder sowas in der art......

Also ich meld mich nich - schreib au keinen brief - die meisten sagen er ist total neben der spur weiss net wohin mit seinem zeug u is wohl sehr unsicher was er macht..und geben dem weniger als 5 wochen - anderseits kanns sein dass er nix mehr von mir mitbekommen will u sich enldich in die tussi reinstürzen kann-aber ich an der stelle hätt noch nich richtig abgeschlosse-wie du sagts es is ein prozess...

Was hälst du/ihr davon?

Sorry is wieda so lang geworden.....(wünsch schonma en scheenes wochenende)

Hört..
Hey Butiki,

ja die AUF und AB's werden noch vorkommen, aber die AUF's machen wirklich Mut!!

Ja der Kleine ist die einzige Verbindung die ich irgendwie noch zu ihm hab (aber ohne Kontakt mit ihm zu haben). Tja er ist aber schon etwas länger von ihr geblendet und er ist ein wahrer Verdrängungskünstler - arbeite gerade daran, dass es mir egal ist wie ihre Beziehung ausgeht - tja arbeite noch daran.

Das hört sich nicht gut an, der weiß ja wirklich nicht was er will oder was er tut, darf ich fragen wie alt er ist (wegen dem 28 von ihr?) ?

Ich glaub er hat noch nicht abgeschlossen mit eurer Beziehung und hat das aber auch noch nicht alles verarbeitet was er da tut.

Glaub mir dass was er an Gefühlen in diesem Brief rüber gebracht hat ist schon mehr als manch andere schaffen (spreche aus Erfahrung).

Ich glabu das ist das Beste, alles was du jetzt an Kontakt machst geht nur schief -- er braucht die Zeit um zu begreifen was da passiert und da ist es besser du bist nicht bei ihm (also ist es auch kein Vorteil für sie).

Jemand hat mal zu mir gesagt "Sieh es als Chance" am Anfang konnte ich damit überhaupt nix anfangen und es hat mich immer richtig aggresiv gemacht aber es stimmt wir sollten es als Chance sehen!!

Du bist auf dem besten WEG - oder besser gesagt wir!!

Dir auch ein schönes Wochenende und denk nicht zuviel.

Spidergirl

Gefällt mir

24. August 2008 um 12:42
In Antwort auf spidergirl1313

Hört..
Hey Butiki,

ja die AUF und AB's werden noch vorkommen, aber die AUF's machen wirklich Mut!!

Ja der Kleine ist die einzige Verbindung die ich irgendwie noch zu ihm hab (aber ohne Kontakt mit ihm zu haben). Tja er ist aber schon etwas länger von ihr geblendet und er ist ein wahrer Verdrängungskünstler - arbeite gerade daran, dass es mir egal ist wie ihre Beziehung ausgeht - tja arbeite noch daran.

Das hört sich nicht gut an, der weiß ja wirklich nicht was er will oder was er tut, darf ich fragen wie alt er ist (wegen dem 28 von ihr?) ?

Ich glaub er hat noch nicht abgeschlossen mit eurer Beziehung und hat das aber auch noch nicht alles verarbeitet was er da tut.

Glaub mir dass was er an Gefühlen in diesem Brief rüber gebracht hat ist schon mehr als manch andere schaffen (spreche aus Erfahrung).

Ich glabu das ist das Beste, alles was du jetzt an Kontakt machst geht nur schief -- er braucht die Zeit um zu begreifen was da passiert und da ist es besser du bist nicht bei ihm (also ist es auch kein Vorteil für sie).

Jemand hat mal zu mir gesagt "Sieh es als Chance" am Anfang konnte ich damit überhaupt nix anfangen und es hat mich immer richtig aggresiv gemacht aber es stimmt wir sollten es als Chance sehen!!

Du bist auf dem besten WEG - oder besser gesagt wir!!

Dir auch ein schönes Wochenende und denk nicht zuviel.

Spidergirl

Wieder so naja...
Hey Spidergirl!

ja man muss dran arbeite dass es einem egal is wie die beziehung läuft, aber man kanns irgendwie nicht ganz...
ne freundin von mir war damals in ähnlicher situation u is scho lang getrennt, aber hört dann sowas wie dass die neue mit ihm zusamm zieht....ich glaub es kann einem nie richtig egal werden...

Er ist 25 J. (Ich:23 J.) u is bald mit seinem Studium fertig..

Mir kommen immer so die Sachen in Kopp die er gesagt hat im gespräch wie z.B. Aber ich bereue es nicht...das tut verdammt weh. Aber wie gesagt ich glaub ich hab dadurch nich die andern sachen registriert die er gesagt hat..naja is ja au egal...
Ich hatte am woe sehr viel spass mit freunden gehabt, aber jetzt wo ich sonntag wieda daheim bin vermiss ich ihn so sehr u merk wie sehr ich ihn liebe, melden werd ich mich nich aber es is hart...vor allem sonntags weiss ich dass er bei ihr is u unsre sonntage waren immer so chillig....ja ich vermisse ihn....
mir kommts so vor als ob er abgeschlossen hat u mich endlich los bin dass er sich nich mehr dran erinnern muss....schließlich hat er ja ne ablenkung, aber ja wenn er merkt dass ich nich mehr in seinem leben bin (und er das schätzt) kann er das mit der ja auch nich richtig genießen....
Er schreibt ja "Wünsche dir dass du glücklich wirst" heißt dass er ist grad glücklich?!?!

und was hälst du vom letzten satz "Ich hoffe wir schaffen ein leben ohne uns" ???

Ich wünschte mir er käm zurück (obowhl er ja sagte er kommt nicht mehr zurück), merkt er hat einen falschen weg gewählt+hat sich geirrt....aber das bleibt wohl nur ein Wunsch....

Gefällt mir

24. August 2008 um 12:46
In Antwort auf butiki

Wieder so naja...
Hey Spidergirl!

ja man muss dran arbeite dass es einem egal is wie die beziehung läuft, aber man kanns irgendwie nicht ganz...
ne freundin von mir war damals in ähnlicher situation u is scho lang getrennt, aber hört dann sowas wie dass die neue mit ihm zusamm zieht....ich glaub es kann einem nie richtig egal werden...

Er ist 25 J. (Ich:23 J.) u is bald mit seinem Studium fertig..

Mir kommen immer so die Sachen in Kopp die er gesagt hat im gespräch wie z.B. Aber ich bereue es nicht...das tut verdammt weh. Aber wie gesagt ich glaub ich hab dadurch nich die andern sachen registriert die er gesagt hat..naja is ja au egal...
Ich hatte am woe sehr viel spass mit freunden gehabt, aber jetzt wo ich sonntag wieda daheim bin vermiss ich ihn so sehr u merk wie sehr ich ihn liebe, melden werd ich mich nich aber es is hart...vor allem sonntags weiss ich dass er bei ihr is u unsre sonntage waren immer so chillig....ja ich vermisse ihn....
mir kommts so vor als ob er abgeschlossen hat u mich endlich los bin dass er sich nich mehr dran erinnern muss....schließlich hat er ja ne ablenkung, aber ja wenn er merkt dass ich nich mehr in seinem leben bin (und er das schätzt) kann er das mit der ja auch nich richtig genießen....
Er schreibt ja "Wünsche dir dass du glücklich wirst" heißt dass er ist grad glücklich?!?!

und was hälst du vom letzten satz "Ich hoffe wir schaffen ein leben ohne uns" ???

Ich wünschte mir er käm zurück (obowhl er ja sagte er kommt nicht mehr zurück), merkt er hat einen falschen weg gewählt+hat sich geirrt....aber das bleibt wohl nur ein Wunsch....

Der satz war anders:
"Ich hoffe wir schaffen unser Leben ohne uns."

Gefällt mir

24. August 2008 um 22:23
In Antwort auf butiki

Der satz war anders:
"Ich hoffe wir schaffen unser Leben ohne uns."

..
Hallo Butiki,

ich glaub egal sein, wird es dir nie sein uns mir auch nicht, wie die Beziehung weiter geht, aber es ist ein unterschied ob du die Beziehung genau verfolgst und auch von dir aus versuchst Informationen zu bekommen oder ob dir jemand aus deinem/eurem Bekanntenkreis etwas über die Beziehung erzählt. Ich arbeite noch genauso daran, da man insgeheim hofft es geht schief, aber es geht immer ein Stückchen besser.

Sonntage sind auch für mich noch immer schlimm, vorallem wenn ich höre dass sie jemand händchenhaltend spazieren gehen gesehen hat (hat er bei mir immer beanstandet das wir so wenig unternommen haben etc.). Aber am besten ist es sich abzulenken und wer weiß ob es ihnen wirklich so gut geht ob sich nicht auch ab und zu bei ihnen ein Gedanke einschleicht (Männer würden sich niemals melden wegen eines Gedankens).


Der Satz heißt eigentlich, dass er sich nicht sicher ist, aber auch ein bißchen, dass er dir nicht weh tun wollt und will, das er dir wünscht heißt er respektiert dich und das er definitiv ein besseres Gewissen hätte wenn du glücklich werden würdest.

Ich find es auch schade wenn man nach so langer Zeit dann einfach keinen Kontakt mehr hat, aber ich denk mir eine Freundschaft ist erst nach einer gewissen Zeitspanne möglich. Vielleicht kann man ja irgendwann verzeihen nicht vergessen aber vergeben.

Ich hatte am Anfang große Probleme mit dem Einschlafen und Durchschlafen immer wenn ich aufgewacht bin haben sich meine Gedanken im Kopf gedreht das er gerade bei ihr ist und der Gedanke daran hat mich nicht schlafen gelassen aber auf Dauer hat sich das ziemlich auf meine Gesundheit geschlagen hab auch abgenommen und da wußte ich ich muss was ändern. Das heißt aber leider nicht, dass es immer funktioniert

Aber die Zeit heilt ja bekanntlich alle Wunden - fragt sich nur wieviel Zeit <smile>

Aber gottseidank ist das Wochenende jetzt vorbei und nächstes Wochenende geht es schon wieder ein Stück besser.

GLG
Spidergirl

Gefällt mir

25. August 2008 um 11:06
In Antwort auf spidergirl1313

..
Hallo Butiki,

ich glaub egal sein, wird es dir nie sein uns mir auch nicht, wie die Beziehung weiter geht, aber es ist ein unterschied ob du die Beziehung genau verfolgst und auch von dir aus versuchst Informationen zu bekommen oder ob dir jemand aus deinem/eurem Bekanntenkreis etwas über die Beziehung erzählt. Ich arbeite noch genauso daran, da man insgeheim hofft es geht schief, aber es geht immer ein Stückchen besser.

Sonntage sind auch für mich noch immer schlimm, vorallem wenn ich höre dass sie jemand händchenhaltend spazieren gehen gesehen hat (hat er bei mir immer beanstandet das wir so wenig unternommen haben etc.). Aber am besten ist es sich abzulenken und wer weiß ob es ihnen wirklich so gut geht ob sich nicht auch ab und zu bei ihnen ein Gedanke einschleicht (Männer würden sich niemals melden wegen eines Gedankens).


Der Satz heißt eigentlich, dass er sich nicht sicher ist, aber auch ein bißchen, dass er dir nicht weh tun wollt und will, das er dir wünscht heißt er respektiert dich und das er definitiv ein besseres Gewissen hätte wenn du glücklich werden würdest.

Ich find es auch schade wenn man nach so langer Zeit dann einfach keinen Kontakt mehr hat, aber ich denk mir eine Freundschaft ist erst nach einer gewissen Zeitspanne möglich. Vielleicht kann man ja irgendwann verzeihen nicht vergessen aber vergeben.

Ich hatte am Anfang große Probleme mit dem Einschlafen und Durchschlafen immer wenn ich aufgewacht bin haben sich meine Gedanken im Kopf gedreht das er gerade bei ihr ist und der Gedanke daran hat mich nicht schlafen gelassen aber auf Dauer hat sich das ziemlich auf meine Gesundheit geschlagen hab auch abgenommen und da wußte ich ich muss was ändern. Das heißt aber leider nicht, dass es immer funktioniert

Aber die Zeit heilt ja bekanntlich alle Wunden - fragt sich nur wieviel Zeit <smile>

Aber gottseidank ist das Wochenende jetzt vorbei und nächstes Wochenende geht es schon wieder ein Stück besser.

GLG
Spidergirl

Wieda was neues
Hey Spidergirl,
das mit dem einschlafen etc. kenn ich nur zu gut, ja und die Sonntage kriegt man auch wieda rum -immer ein neuer Tag!
Meine mum hat gesagt immer positiv denken....

Es gibt neues er hat mir gestern sms geschrieben ob er mich anrufen kann wg sachen teilen etc.
ich hab mich normal verhalten...das gespräch fand ich komisch weil er dann meinte er hätte sich die tage gedanken gemacht u er verarbeitet es auch - da hab ich gemeint dass er mir gegenüber so abgeklärt vorkommt - ja dass is er auch...mmh...das klingt aber widersprüchlich, hat er wohl irgendwie auch gemerkt, auf jeden fall kannte ich diese person am telefon nich weil es ging dann um dvds etc. aufteilen kam ich mir komisch vor, hab ich au gesagt das gespräch is komisch-naja....meinte er würde sich dann ende woche melden wegen sachen u brief schreibe, blabla aber gut wären ein paar wochen abstand....mmh? ich war irgendwie verwirrt? ja er bringt seine sache zu kumpel u seine schwester u ein paar sachen bi ihr unter-hab ich halt gefragt ob die zusammen ziehn....er meinte ja ma schaun was die zukunft bringt...oh mann! das kann ja nicht gut ausgehn wenn man gleich so schnell macht....naja ich denk immernoch ihm wurden die karten gelesen u die tussi hat dem was eingeredet.....mir wirds aber immer egaler...hab auch noch heut nen kurzen brief hingelegt,dass ich nochma sagen wollte kontakt wäre schön nach so vielen jahren aber ich brauche lieber abstand weil er nich nur beziehung enttäuscht hat sondern auch die freundschaft, der vetrauensbruch war heftig. ich weiß nicht genau wie das freundschaftlich wird....
hehe weil ich wollte nochma klar stellen dass ICH Abstand will....oh mann! bleibt spannend!
Irgendwie wünsch ich ihn mir zurück, aber irgendwie kann er mir gestohlen bleiben + soll von ihr enttäuscht werden....

Gefällt mir

25. August 2008 um 20:15
In Antwort auf butiki

Wieda was neues
Hey Spidergirl,
das mit dem einschlafen etc. kenn ich nur zu gut, ja und die Sonntage kriegt man auch wieda rum -immer ein neuer Tag!
Meine mum hat gesagt immer positiv denken....

Es gibt neues er hat mir gestern sms geschrieben ob er mich anrufen kann wg sachen teilen etc.
ich hab mich normal verhalten...das gespräch fand ich komisch weil er dann meinte er hätte sich die tage gedanken gemacht u er verarbeitet es auch - da hab ich gemeint dass er mir gegenüber so abgeklärt vorkommt - ja dass is er auch...mmh...das klingt aber widersprüchlich, hat er wohl irgendwie auch gemerkt, auf jeden fall kannte ich diese person am telefon nich weil es ging dann um dvds etc. aufteilen kam ich mir komisch vor, hab ich au gesagt das gespräch is komisch-naja....meinte er würde sich dann ende woche melden wegen sachen u brief schreibe, blabla aber gut wären ein paar wochen abstand....mmh? ich war irgendwie verwirrt? ja er bringt seine sache zu kumpel u seine schwester u ein paar sachen bi ihr unter-hab ich halt gefragt ob die zusammen ziehn....er meinte ja ma schaun was die zukunft bringt...oh mann! das kann ja nicht gut ausgehn wenn man gleich so schnell macht....naja ich denk immernoch ihm wurden die karten gelesen u die tussi hat dem was eingeredet.....mir wirds aber immer egaler...hab auch noch heut nen kurzen brief hingelegt,dass ich nochma sagen wollte kontakt wäre schön nach so vielen jahren aber ich brauche lieber abstand weil er nich nur beziehung enttäuscht hat sondern auch die freundschaft, der vetrauensbruch war heftig. ich weiß nicht genau wie das freundschaftlich wird....
hehe weil ich wollte nochma klar stellen dass ICH Abstand will....oh mann! bleibt spannend!
Irgendwie wünsch ich ihn mir zurück, aber irgendwie kann er mir gestohlen bleiben + soll von ihr enttäuscht werden....

Fieses gefühl..
ich kam heim und alles weg! alles geräumt! irgendwie erleichternd aber als ich den brief gelesen habe kamen meine gefühle wieder hoch.......gerne freu ich mich auf interpretationen zu dem brief:

"Huhu, ich versteh dich da schon ganz gut. Wir können einfach mal schaun, was in einem Jahr so ist. Habe sowet alles rausgeräumt, wenn du noch sachen findest, kannst dich ja mal melden. Den Cd player lass ich dir hier - falls er dich stören sollte, sag bescheid, dann hol ich ihn noch. Wollte dir noch sagen, dass die letzten Tage sehr sehr schwer für mich waren. Ich habe gemerkt, was wir alles zusammen aufgebaut haben und musste sehr viel an die schöne Zeit denken, und es wird auch bei mir lange lange dauern, bis ich das verkraftet habe. Ich habe mich bei dir immer zu Hause gefühlt. Halte meine Entscheidung aber immer noch für richtig, auch wenn ich sehr oft an ihr gezweifelt habe. Ich drück dich"

Der ich drück dich regt mich auf weil er das nie gesagt hat u es nämlich von ihr hat.....

naja....aus ende würd ich sagen! ich weiss ja nich ob hier tereschys buch (oder wie der heißt) noch was hilft, weil auf abstand gehn wir ja eh....naja......mir bleibt nix andres übrig als auf ihn zu scheißen + im kein glück mit ihr wünschen....

aber es tut so verdammt scheisse weh!

Gefällt mir

25. August 2008 um 21:40
In Antwort auf butiki

Fieses gefühl..
ich kam heim und alles weg! alles geräumt! irgendwie erleichternd aber als ich den brief gelesen habe kamen meine gefühle wieder hoch.......gerne freu ich mich auf interpretationen zu dem brief:

"Huhu, ich versteh dich da schon ganz gut. Wir können einfach mal schaun, was in einem Jahr so ist. Habe sowet alles rausgeräumt, wenn du noch sachen findest, kannst dich ja mal melden. Den Cd player lass ich dir hier - falls er dich stören sollte, sag bescheid, dann hol ich ihn noch. Wollte dir noch sagen, dass die letzten Tage sehr sehr schwer für mich waren. Ich habe gemerkt, was wir alles zusammen aufgebaut haben und musste sehr viel an die schöne Zeit denken, und es wird auch bei mir lange lange dauern, bis ich das verkraftet habe. Ich habe mich bei dir immer zu Hause gefühlt. Halte meine Entscheidung aber immer noch für richtig, auch wenn ich sehr oft an ihr gezweifelt habe. Ich drück dich"

Der ich drück dich regt mich auf weil er das nie gesagt hat u es nämlich von ihr hat.....

naja....aus ende würd ich sagen! ich weiss ja nich ob hier tereschys buch (oder wie der heißt) noch was hilft, weil auf abstand gehn wir ja eh....naja......mir bleibt nix andres übrig als auf ihn zu scheißen + im kein glück mit ihr wünschen....

aber es tut so verdammt scheisse weh!

Versteh dich..
Hallo Butiki,

kann mit dir fühlen, vorallem ist es schwer, wenn dann noch so nette Worte kommen wie "musste sehr viel an die schöne Zeit denken" -- tja nur warum machen sie es dann? Warum tun sie uns dann weh?

Hab dieses E-Book von Tscherney (hab es in meiner ersten Euphorie gekauft, als ich noch nichts von ihr wußte), es geht eigentlich nur darum, dass du 5 Wochen auf Abstand gehen sollt in dieser Zeit dein Leben in den Griff kriegen sollst und ihm somit auch zeigst wie attraktiv du geworden bist bzw. bist, nach 5 Wochen machst du ein Treffen aus und schaust wie es läuft. Er meint die Liebe war ja einmal da (er spekuliert aber auch darauf, dass du ihn nach 5 Wochen vielleicht garnicht mehr wieder haben willst), hab den Plan mit dem E-book dann verworfen weil ich es zu demütigend finden würde ihn anzurufen und um ein Treffen zu bitten wenn ich weiß, dass es die andere gibt - hätte viel zuviel schiß, dass er nein sagt und es dann ihr erzählt - tja meinen Stolz hat er mir anscheinend nicht genommen.

Schau auf dich und dein Leben, das Leben ist zu kurz um auf jemanden zu warten.

Der Schmerz hört nicht so schnell auf und wenn du glaubst jetzt bist du halbwegs wieder über dem Berg, kommt wieder ein kleiner Rückschlag (heute ist bei mir so ein Tag) aber es kommen wieder bessere Tage. Meine Mutter sagt auch immer positiv denken .

Hast du schon mal das Buch "The Secret" gelesen -- habs mir vorgenommen bin aber noch nicht dazu gekommen -- geht hauptsächlich darum,
dass du mit positiven Gedanken dein ganzes Leben beeinflussen kannst und alles erreichen kannst was du willst.

Wer einen Versuch wert. <smile>


GLG

Spidergirl

Gefällt mir

26. August 2008 um 12:02
In Antwort auf spidergirl1313

Versteh dich..
Hallo Butiki,

kann mit dir fühlen, vorallem ist es schwer, wenn dann noch so nette Worte kommen wie "musste sehr viel an die schöne Zeit denken" -- tja nur warum machen sie es dann? Warum tun sie uns dann weh?

Hab dieses E-Book von Tscherney (hab es in meiner ersten Euphorie gekauft, als ich noch nichts von ihr wußte), es geht eigentlich nur darum, dass du 5 Wochen auf Abstand gehen sollt in dieser Zeit dein Leben in den Griff kriegen sollst und ihm somit auch zeigst wie attraktiv du geworden bist bzw. bist, nach 5 Wochen machst du ein Treffen aus und schaust wie es läuft. Er meint die Liebe war ja einmal da (er spekuliert aber auch darauf, dass du ihn nach 5 Wochen vielleicht garnicht mehr wieder haben willst), hab den Plan mit dem E-book dann verworfen weil ich es zu demütigend finden würde ihn anzurufen und um ein Treffen zu bitten wenn ich weiß, dass es die andere gibt - hätte viel zuviel schiß, dass er nein sagt und es dann ihr erzählt - tja meinen Stolz hat er mir anscheinend nicht genommen.

Schau auf dich und dein Leben, das Leben ist zu kurz um auf jemanden zu warten.

Der Schmerz hört nicht so schnell auf und wenn du glaubst jetzt bist du halbwegs wieder über dem Berg, kommt wieder ein kleiner Rückschlag (heute ist bei mir so ein Tag) aber es kommen wieder bessere Tage. Meine Mutter sagt auch immer positiv denken .

Hast du schon mal das Buch "The Secret" gelesen -- habs mir vorgenommen bin aber noch nicht dazu gekommen -- geht hauptsächlich darum,
dass du mit positiven Gedanken dein ganzes Leben beeinflussen kannst und alles erreichen kannst was du willst.

Wer einen Versuch wert. <smile>


GLG

Spidergirl

Oh mann
Mensch da ich momentan auch mit meinen neuen job unzufrieden bin (will am liebsten kündigen), sitz ich immer hier mittags u surfe....u das bringt meine gedanken nich weg.

Der letzte brief er sagt er hat an seiner entscheidung gezweifelt, macht er das womöglich immernoch?!!? ich mein klar is er grad davon überzeugt es so zu machen u is abgelenkt von ihr, aber cih denk wenn die verliebstheit weg is bzw. er wird innerlich unterbewusst sicher drüber nachdenken, weil so schnell kann das niemand verarbeiten + vllcht merkt er dass er meine person nich verlieren will.....naja keine ahnung....ich denk er is auf jeden noch geblendet, checkt aber bissl was er verliert.....
ich denke die beziehung wird nich halten wenn er so früh sich drauf einlässt....warum sind männer so blöd u schnell von frauen um finger gewickelt? ich vermisse ihn mit jedem atemzug....

Gefällt mir

26. August 2008 um 12:58
In Antwort auf butiki

Oh mann
Mensch da ich momentan auch mit meinen neuen job unzufrieden bin (will am liebsten kündigen), sitz ich immer hier mittags u surfe....u das bringt meine gedanken nich weg.

Der letzte brief er sagt er hat an seiner entscheidung gezweifelt, macht er das womöglich immernoch?!!? ich mein klar is er grad davon überzeugt es so zu machen u is abgelenkt von ihr, aber cih denk wenn die verliebstheit weg is bzw. er wird innerlich unterbewusst sicher drüber nachdenken, weil so schnell kann das niemand verarbeiten + vllcht merkt er dass er meine person nich verlieren will.....naja keine ahnung....ich denk er is auf jeden noch geblendet, checkt aber bissl was er verliert.....
ich denke die beziehung wird nich halten wenn er so früh sich drauf einlässt....warum sind männer so blöd u schnell von frauen um finger gewickelt? ich vermisse ihn mit jedem atemzug....

Das hast du schon recht ..
aber, wenn er drauf kommt, dann kommt er von ganz alleine drauf und wird auch von ganz alleine zu dir zurück kommen.
Wenn du immer noch präsent bist, wie soll er dich dann vermissen oder bemerken was er verloren hat und damit du nicht herum sitzt und darauf wartest, dass er es merkt solltest du dieses Zeit für dich nutzen dann vergeht die Zeit auch schneller und nur weil er drauf kommt, ist es halt auch keien Garantie, dass er dann wieder mit dir zusammen sein will.
Ich weiß es tut weh und manchmal reicht schon eine Kleinigkeit ein Lied, eine Fernsehsendung aus um den Schmerz wieder ganz bewußt in dein Leben zu rufen aber es wird besser!!!

Halte durch!

Spidergirl

Gefällt mir

26. August 2008 um 15:47
In Antwort auf spidergirl1313

Das hast du schon recht ..
aber, wenn er drauf kommt, dann kommt er von ganz alleine drauf und wird auch von ganz alleine zu dir zurück kommen.
Wenn du immer noch präsent bist, wie soll er dich dann vermissen oder bemerken was er verloren hat und damit du nicht herum sitzt und darauf wartest, dass er es merkt solltest du dieses Zeit für dich nutzen dann vergeht die Zeit auch schneller und nur weil er drauf kommt, ist es halt auch keien Garantie, dass er dann wieder mit dir zusammen sein will.
Ich weiß es tut weh und manchmal reicht schon eine Kleinigkeit ein Lied, eine Fernsehsendung aus um den Schmerz wieder ganz bewußt in dein Leben zu rufen aber es wird besser!!!

Halte durch!

Spidergirl

Danke!
Hi
find es gut dass du so gut durchhalten kannst,bist ja auch einge wochen voraus ;o) aber warum hattest du wieda eine down-phase? hast du was gesehn was dich erinnert hat??
ja ich seh ständig kleinigkeiten,auch wenns nur der zug is mit der er immer gefahrn is....naja....
Ich glaube ich werd erst wieder ein reines gewissen haben wenn ich weiss dass er nich mehr mit ihr zusammen ist, natürlich kanns klappen aber ich glaub nich dass er verantwortung für ein kind nimmt dass nicht ihm ist -wobei er das kind momentan ja nich sieht in seiner wolke ;o)
naja hoffe irgendwann isses mir egal aber bis dahin freu ich mich auf den tag wo es mit ihr scheitert, weil dann ist er auch dem alleinsein gestellt u kann die gedanken nich verdrängen......vielleicht kommen die gedanken auch so - ich hoffe es!
ich wusste immerhin nich dass er an der entscheidung gezweifelt hat, sagte er macht es so - kein zurück - ziehtden weg durch....wie kerle halt so sind! und doch hoffe ich es gibt etwas was ihn zurück kommen lässt...

das buch secret hört sich interessant an....ja tschenery hab ich bestellt letzt woche aber kam noch nich,...hast du es auch? hoffe es kommt bald weil bissl smökern is sicha net schlecht- ich will mich ja schließlich damit auseinandersetzen um klar zu komme ;o)

Ach Spidergirl, versteht einer die Männer, die sind doch alle ziemlich naiv,.....

Liebe Greez

Gefällt mir

26. August 2008 um 16:07
In Antwort auf butiki

Danke!
Hi
find es gut dass du so gut durchhalten kannst,bist ja auch einge wochen voraus ;o) aber warum hattest du wieda eine down-phase? hast du was gesehn was dich erinnert hat??
ja ich seh ständig kleinigkeiten,auch wenns nur der zug is mit der er immer gefahrn is....naja....
Ich glaube ich werd erst wieder ein reines gewissen haben wenn ich weiss dass er nich mehr mit ihr zusammen ist, natürlich kanns klappen aber ich glaub nich dass er verantwortung für ein kind nimmt dass nicht ihm ist -wobei er das kind momentan ja nich sieht in seiner wolke ;o)
naja hoffe irgendwann isses mir egal aber bis dahin freu ich mich auf den tag wo es mit ihr scheitert, weil dann ist er auch dem alleinsein gestellt u kann die gedanken nich verdrängen......vielleicht kommen die gedanken auch so - ich hoffe es!
ich wusste immerhin nich dass er an der entscheidung gezweifelt hat, sagte er macht es so - kein zurück - ziehtden weg durch....wie kerle halt so sind! und doch hoffe ich es gibt etwas was ihn zurück kommen lässt...

das buch secret hört sich interessant an....ja tschenery hab ich bestellt letzt woche aber kam noch nich,...hast du es auch? hoffe es kommt bald weil bissl smökern is sicha net schlecht- ich will mich ja schließlich damit auseinandersetzen um klar zu komme ;o)

Ach Spidergirl, versteht einer die Männer, die sind doch alle ziemlich naiv,.....

Liebe Greez

Hallo
Hi,
ich klink mich hier jetzt einfach mal ein. bin auch in einer ganz ähnlichen situation. mein mann (waren lange zusammen und haben dann 2006 geheiratet) hat mich in einer hauruckaktion anfang des jahres für eine ebenfalls verheiratete frau mit kind verlassen. ich war am boden zerstört, konnte nicht mehr schlafen, essen etc. das mit den beiden hat dann nicht geklappt, was mir vorher eigentlích schon klar war. naja wir sind aber auch nicht wieder zusammen. ich würde es mir zwar irgendwie wünschen, aber er kriegt einfach nicht die kurve.
es ist aber wirklich einfach total wichtig, dass man den männern zeigt, dass man auch ganz gut ohne sie klarkommt auch wenns bis jetzt noch immer schwerfällt. ich denk mir in extremen downmomenten immer. der wusste doch gar nicht was er tat und kapiert auch nicht (wahrscheinlich nie) was er an mir hatte.
gruß evka

Gefällt mir

26. August 2008 um 16:38
In Antwort auf evka10

Hallo
Hi,
ich klink mich hier jetzt einfach mal ein. bin auch in einer ganz ähnlichen situation. mein mann (waren lange zusammen und haben dann 2006 geheiratet) hat mich in einer hauruckaktion anfang des jahres für eine ebenfalls verheiratete frau mit kind verlassen. ich war am boden zerstört, konnte nicht mehr schlafen, essen etc. das mit den beiden hat dann nicht geklappt, was mir vorher eigentlích schon klar war. naja wir sind aber auch nicht wieder zusammen. ich würde es mir zwar irgendwie wünschen, aber er kriegt einfach nicht die kurve.
es ist aber wirklich einfach total wichtig, dass man den männern zeigt, dass man auch ganz gut ohne sie klarkommt auch wenns bis jetzt noch immer schwerfällt. ich denk mir in extremen downmomenten immer. der wusste doch gar nicht was er tat und kapiert auch nicht (wahrscheinlich nie) was er an mir hatte.
gruß evka

Hey, ja klink dich ein...
Hey, ja man was ist denn mit denen los????
vor allem meiner war immer so unscheinbar, alle dachten dass der sowas nie machen würde weil er total lieb ist,.....naja dahinter steckt diese verliebtheit u wenn die vorbei ist, wird er etwas wacher, aber dennoch denk ich dass sich dann viele nicht den fehler eingestehn können bzw. zu feige sind offen zu sagen sie haben was falsch gemacht......in der rosawolke wissen die auch net was die machen!!!

hast du noch kontakt zu ihm?

also ich hab mir vorgenommen nach gewisser zeit freundschaft aufzubauen weil ich habs gefühl das will er auch und dann wird die, falls die noch da is, mit sicherheit eifersüchtig wenn er sich ma mit mir trifft,....naja es war ja schonma so wir waren erst befreundet u dann hats bei ihm gefunkt u er wollte mich, ma sehn ob das irgendwie wieda so is, immerhin war ich seine 1.freundin für 8 jahre !!!! die kann der net so schnell vergesse ;o)
u wenn net kommt ein andrer (den ich natürlich grad noch nich will ;o)
liebste greez

Gefällt mir

26. August 2008 um 16:59
In Antwort auf butiki

Hey, ja klink dich ein...
Hey, ja man was ist denn mit denen los????
vor allem meiner war immer so unscheinbar, alle dachten dass der sowas nie machen würde weil er total lieb ist,.....naja dahinter steckt diese verliebtheit u wenn die vorbei ist, wird er etwas wacher, aber dennoch denk ich dass sich dann viele nicht den fehler eingestehn können bzw. zu feige sind offen zu sagen sie haben was falsch gemacht......in der rosawolke wissen die auch net was die machen!!!

hast du noch kontakt zu ihm?

also ich hab mir vorgenommen nach gewisser zeit freundschaft aufzubauen weil ich habs gefühl das will er auch und dann wird die, falls die noch da is, mit sicherheit eifersüchtig wenn er sich ma mit mir trifft,....naja es war ja schonma so wir waren erst befreundet u dann hats bei ihm gefunkt u er wollte mich, ma sehn ob das irgendwie wieda so is, immerhin war ich seine 1.freundin für 8 jahre !!!! die kann der net so schnell vergesse ;o)
u wenn net kommt ein andrer (den ich natürlich grad noch nich will ;o)
liebste greez

Richtig
ja, ich glaube da mit der feigheit liegst du ganz richtig. viele männer können wohl nicht zu ihren fehlern stehen. bzw. wenn sie dazu stehen sind sie nicht in der lage, um einen zu kämpfen.
ich habe momentan keinen kontakt zu ihm. es ist viel zu viel passiert. wir haben nachdem das mit der anderen nichts wurde nochmals versucht uns anzunähern, das war mir aber zu wenig. er soll sich erst mal entscheiden was er will. mich gibts entweder ganz oder gar nicht. bin ja kein spielball.

das mit der freundschaft möchte ich nicht. vielleicht in ein paar jahren, wenn ich wieder einen neuen habe oder es mir zumindest vorstellen kann. aber im moment. nein danke. ich muss ihn ja für den mist, den er gemacht hat, nicht auch noch mit freundschaft belohnen. das wirkt ja, als hätte er alles richtig gemacht.
außerdem hänge ich dafür noch viel zu sehr an ihm und würde mich selber nur verarschen.

ich glaube, dass männer sehr viel verdrängen. aber mei, das ist denen ihr bier.
ciao

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen