Forum / Liebe & Beziehung

Verliebt in ein Mädchen?

Letzte Nachricht: 2. Juni um 12:38
28.05.21 um 14:12

Hallo zusammen, seit kurzem weiß ich, dass ich mich in eine Freundin von mir verliebt habe. Wir kennen uns seit etwa einem Jahr und treffen uns hin und wieder. Ihre Freundinnen mögen mich allerdings nicht und sind wie eine Mauer zwischen ihr und mir. Außerdem lebe ihn einer Familie, die größtenteils gegen Homosexualität ist. 
Wie kann ich ihnen möglichst schonend beibringen, dass ich lesbisch (oder bisexuell) bin? Soll ich meiner Freundin von meinen Gefühlen zu ihr erzählen?
Danke schon mal für eure Hilfe! 

Mehr lesen

30.05.21 um 15:17

Hi Ela,

ich kann dich voll nachvollziehen. Ich bin auch bisexuell und lebe meine Neigungen voll aus. Habe aber trotzdem eine gute Partnerschaft mit einem Freund, der stark androgyn ist, d.h. seine weibliche Seite sehr betont. Ich halte es für besser, wenn du gezielt auf Partnersuche bei lesbischen oder bisexuellen Frauen gehst. Da erlebst du weniger Enttäuschungen und weißt, woran du bist. Bei deiner Freundin kannst du nicht davon ausgehen, dass sie auch lesbische oder bisexuelle Neigungen hat. Im schlimmsten Falle zieht sie sich zurück. Das muss aber nicht sein. Ich habe auch einige sehr enge Freundinnen, die nicht lesbisch sind und um meine Neigungen wissen und die damit keine Probleme haben. Sie haben eher Probleme mit meinem Kleidungsstyle, den sie für etwas zu sexy halten. 

LG
Franzi

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

02.06.21 um 12:38

Wenn ihre Freundinnen nicht auch deine Freundinnen sind, dann geht sie deine Sexualität erstmal gar nix an.
Warum mögen dich ihre Freundinnen denn nicht, weißt du das?
Mit Liebe gestehen würde ich an deiner Stelle auf mein Bauchgefühl einfach hören.

Gefällt mir