Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in die EX

Verliebt in die EX

1. Dezember 2006 um 22:29

Tja...ich weiß zwar nicht, wie ich auf dieser Seite gelandet bin...aber ich schreibe trotzdem, was mich bedrückt. Vielleicht weiß ja irgendjemand Rat. Und wenn es nicht die Frauen sind, die über solche Dinge bescheid wissen - wer dann?

Ich habe vor ca 7 Jahren, also mit damals 18 Jahren, meine erste Freundin kennengelernt. Es war Liebe auf den ersten Blick und wir waren nach einem Tag schon ein festes Paar.
Die Beziehung lief (bis auf die üblichen kleinen Streitereien) perfekt.
Nach 1,5 Jahren Beziehung hatten wir irgendwann ne kleine Auseinandersetzung, weil ich nicht mir ihr auf eine Feier gehen wollte. Auf dieser Feier waren nur Freunde/Freundinnen und Bekannte von ihr. Ich wollte deshalb nicht mit, obwohl es ihr sehr viel bedeutet hat.
Ich gebe zu, es war egoistisch von mir - aber ich kann es auch nicht mehr ändern.

An diesem Abend hat sie scheinbar ziemlich viel getrunken und hat dann jemandem ein "Bussi" auf den Mund gegeben. Am nächsten Tag hat sie angerufen, geweint und mir diese Sache gebeichtet. Sie hat es von sich aus gesagt - ich hätte das niemals herausgefunden...und es war nur ein Bussi.

Jedenfalls hat mich das dermaßen in meinem damaligen "Stolz" verletzt, dass ich ca 1 Monat später Schluss gemacht habe.
Da sie meine erste Freundin war, dachte ich mir auch, dass sie sicherlich nicht die letzte Freundin gewesen ist.
Das hat ihr damals unglaublich weh getan, weil sie mich sehr und vor allem aufrichtig geliebt hat.

Nach 2 Monaten habe ich begriffen, was ich an ihr hatte und habe bemerkt, dass ich immer noch in sie verliebt war. Ich habe das allerdings zurückgehalten und versucht andere Mädels kennenzulernen.
Nach 6 Monaten wurde es allerdings unerträglich und ich habe ihr einen Liebesbrief geschrieben. Ich habe gemerkt, dass Liebe auch das Gefï¿hl ist, das man hat, wenn man die Person, die man liebt, für immer verloren hat.

Auf diesen Liebesbrief reagierte sie zwar freundlich, aber sie sagte mir, dass sie mittlerweile einen neuen Freund hat.
Das ist jetzt ca 5 Jahre her. Seitdem habe ich andere Mädels kennengelernt und hatte andere Beziehungen. Doch es wurde nie wieder wie früher. Ich habe nie wieder "Ich liebe Dich" gesagt und die Beziehung war nach spätestens 6 Monaten vorbei, da ich mich nie so richtig verliebt habe. Ich hatte immer wieder meine erste Beziehung vor Augen und habe dann Schluss gemacht.

Vor ca 5 Wochen habe ich dann meine Ex-Freundin wieder im Kino gesehen. Seitdem ist es wieder da. Ich hatte es immer irgendwie in mir drin und jetzt ist es raus...ich kann nur noch an sie denken und ich vermisse sie trotz 5 Jahren sehr stark.
Ich schicke ihr jeden Samstag über Fleurop Blumen - jedoch mit anonymem Absender. Vor einer Woche hat sie mich angerufen und hat im Laufe des Gesprächs angemerkt, dass sie Blumen von nem Unbekannten bekommt. Ob ich was davon wisse. Das habe ich natürlich verneint und gesagt, dass ich es ganz sicher nicht bin. Heute hab ich wieder Blumen geschickt und am Sonntag geh ich mit ihr (nach 5 Jahren) mal wieder nen Kaffee trinken (hat sich aus dem Telefonat irgendwie ergeben).
Meine Lage ist ziemlich hoffnungslos, da sie seit 2 Jahren nen festen Freund hat.
Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich weiß auch nicht, warum ich ständig Blumen schicke...es is ja eh verschwendete Zeit bzw Geld.
Jedenfalls gedenke ich nicht, mit den Blumen aufzuhören...habe eher vor, noch 11-12 weitere Monate wöchentlich Blumen zu schicken und es ihr irgendwann zu sagen, wenn der Moment passend ist.

Was andere Frauen angeht ist es im Moment wirklich schwer. Es gibt zwar schon "Angebote"...aber ich will einfach nicht. Ich will nur sie. Ich gehe in letzter Zeit kaum noch weg...und wenn, dann nur allein. Ich spreche keine Frauen mehr an und lasse mich auch nicht ansprechen. Habe keine Lust mehr auf ne Beziehung, die wieder daran scheitert, dass ich meine erste Freundin wieder zurück haben will.

Ihr könnt mir da sicher auch nicht weiterhelfen, aber vielleicht sagt ihr mir ja, was ihr in der Situation tun würdet.

Liebe Grüße
Fred

Mehr lesen

2. Dezember 2006 um 12:15

Tja
das mit der ersten Liebe ist immer etwas besonderes.... geht einem nie aus dem Herz. solltest aber ihr gegenüber klarheit verschaffen, sag ihr das die Blumen von dir sind (ist schon sehr beeindruckend) und warte ihre Reaktion ab. Sie scheint ja noch etwas für dich zu empfinden, da ihr Kaffee trinken geht und telefoniert. Sag ihr das du sie nicht aus dem Kopf bekommst. Nur du musst auch wissen, wenn sie nicht will ist es hart, das musst du akzeptieren, willst du das? oder lieber weiter träumen? du hast eine Chance, nux sie, aber es kann auch ein Ende des Traumes sein

Gefällt mir

2. Dezember 2006 um 19:55
In Antwort auf superzwergi

Tja
das mit der ersten Liebe ist immer etwas besonderes.... geht einem nie aus dem Herz. solltest aber ihr gegenüber klarheit verschaffen, sag ihr das die Blumen von dir sind (ist schon sehr beeindruckend) und warte ihre Reaktion ab. Sie scheint ja noch etwas für dich zu empfinden, da ihr Kaffee trinken geht und telefoniert. Sag ihr das du sie nicht aus dem Kopf bekommst. Nur du musst auch wissen, wenn sie nicht will ist es hart, das musst du akzeptieren, willst du das? oder lieber weiter träumen? du hast eine Chance, nux sie, aber es kann auch ein Ende des Traumes sein

Hmm...
Naja...wenn ich ehrlich bin, will ich lieber keinen Rückschlag und weiter Blumen schicken.

Und ich glaube nicht, dass sie nach 5 Jahren noch Gefühle hat - nur weil sie mit mir nen Kaffee trinken geht.
Es is alles total blöd und ich weiß nicht was ich machen soll.
Trotzdem schon mal vielen Dank für die Antwort!

Fred

Gefällt mir

10. Dezember 2006 um 18:11
In Antwort auf freddy1981

Hmm...
Naja...wenn ich ehrlich bin, will ich lieber keinen Rückschlag und weiter Blumen schicken.

Und ich glaube nicht, dass sie nach 5 Jahren noch Gefühle hat - nur weil sie mit mir nen Kaffee trinken geht.
Es is alles total blöd und ich weiß nicht was ich machen soll.
Trotzdem schon mal vielen Dank für die Antwort!

Fred

Kenn ich
Hey Freddy,

bei mir war es fast wie bei Dir - auch ich war damals 18 und ich bin mit meiner damaligen "Traumfrau" beim ersten Date zusammengekommen - es war meine erste große Liebe, dass kann ich sagen. Wir waren leider nur 11 Monate zusammen - dann wurde Sie eine Zeit lang immer komischer und war irgendwie abweisend und schlecht drauf und plötzlich (wir wollten gerade auf eine Party gehen ) fing Sie an zu weinen und sagte, Sie bräuchte ein Pause usw..........

War total geschockt erst und bin dann aber mit der Hoffnung gegangen, dass wir das wieder geradebiegen können! Habe Sie dann 2 Wochen in Ruhe gelassen und dann waren wir wieder zusammen. Aber aufgewärmte Sachen klappen ja bekanntlich meist nicht! Naja, auf jeden Fall ging das dann so ein halbes Jahr immer hin und her - zusammen/getrennt/zusammen usw.........ein ganz besch...... Zeit!

Das ist nun schon alles fast 4,5 Jahre her und ich habe ein Jahr sehr gelitten und danach ging es so lala.............mittlerweile studier ich und Sie auch, also wir sind räumlich zum Glück getrennt, denn immer wenn ich Sie zufällig zu Hause treffe (ca. 3 x pro Jahr) bekomme ich einen Puls von 200 und ich werde total unsicher usw.......deshalb treff ich Sie ungern. Ich hatte auch schon wieder zwischendurch 2 Beziehungen aber habe immer nach 6 Monaten gemerkt, dass die Liebe fehlt - bin auch wohl zu anspruchsvoll geworden.

Mittlerweile habe ich wieder etwas mehr Kontakt (email oder icq) zu meiner Ex und Sie ist schon lange Solo. Habe gerade erfahren,dass ich Sie Sylvester auf einer Party treffen werde - toll!! BIn begeistert.

Mein Herz sagt, Ich will Sie zurück und ich träume auch ganz oft von Ihr. Aber ich habe aus den Fehlern von damals gelernt, dass aufgewärmte Sachen nicht gutgehen (es mag Ausnahmen geben) - Man will es immer wie früher haben, als man frisch zusammen war - aber so wird es nie mehr werden...........Ich versuche auch gar nicht, Sie irgendwie anzumachen - wenn Sie noch etwas von mir will, soll SIe ankommen - glaube daran aber nicht.

Also, lange Rede kurzer Sinn:

Lass es lieber sein (vor allem weil Sie vergeben ist)und versuche Abstand zu bekommen - das ist eigentlich das Einzige was irgendwie hilft! Eine erste Liebe schlepptn denke ich, jeder Mensch mit sich rum! Aber mit der Zeit gehts vorbei und man verliebt sich irgendwann auch wieder neu!

Trotzdem viel Erfolg, egal was Du machst!

Gefällt mir

11. Dezember 2006 um 16:32
In Antwort auf derle26

Kenn ich
Hey Freddy,

bei mir war es fast wie bei Dir - auch ich war damals 18 und ich bin mit meiner damaligen "Traumfrau" beim ersten Date zusammengekommen - es war meine erste große Liebe, dass kann ich sagen. Wir waren leider nur 11 Monate zusammen - dann wurde Sie eine Zeit lang immer komischer und war irgendwie abweisend und schlecht drauf und plötzlich (wir wollten gerade auf eine Party gehen ) fing Sie an zu weinen und sagte, Sie bräuchte ein Pause usw..........

War total geschockt erst und bin dann aber mit der Hoffnung gegangen, dass wir das wieder geradebiegen können! Habe Sie dann 2 Wochen in Ruhe gelassen und dann waren wir wieder zusammen. Aber aufgewärmte Sachen klappen ja bekanntlich meist nicht! Naja, auf jeden Fall ging das dann so ein halbes Jahr immer hin und her - zusammen/getrennt/zusammen usw.........ein ganz besch...... Zeit!

Das ist nun schon alles fast 4,5 Jahre her und ich habe ein Jahr sehr gelitten und danach ging es so lala.............mittlerweile studier ich und Sie auch, also wir sind räumlich zum Glück getrennt, denn immer wenn ich Sie zufällig zu Hause treffe (ca. 3 x pro Jahr) bekomme ich einen Puls von 200 und ich werde total unsicher usw.......deshalb treff ich Sie ungern. Ich hatte auch schon wieder zwischendurch 2 Beziehungen aber habe immer nach 6 Monaten gemerkt, dass die Liebe fehlt - bin auch wohl zu anspruchsvoll geworden.

Mittlerweile habe ich wieder etwas mehr Kontakt (email oder icq) zu meiner Ex und Sie ist schon lange Solo. Habe gerade erfahren,dass ich Sie Sylvester auf einer Party treffen werde - toll!! BIn begeistert.

Mein Herz sagt, Ich will Sie zurück und ich träume auch ganz oft von Ihr. Aber ich habe aus den Fehlern von damals gelernt, dass aufgewärmte Sachen nicht gutgehen (es mag Ausnahmen geben) - Man will es immer wie früher haben, als man frisch zusammen war - aber so wird es nie mehr werden...........Ich versuche auch gar nicht, Sie irgendwie anzumachen - wenn Sie noch etwas von mir will, soll SIe ankommen - glaube daran aber nicht.

Also, lange Rede kurzer Sinn:

Lass es lieber sein (vor allem weil Sie vergeben ist)und versuche Abstand zu bekommen - das ist eigentlich das Einzige was irgendwie hilft! Eine erste Liebe schlepptn denke ich, jeder Mensch mit sich rum! Aber mit der Zeit gehts vorbei und man verliebt sich irgendwann auch wieder neu!

Trotzdem viel Erfolg, egal was Du machst!

Danke
Hi Derle,
dein Beitrag hat mir schon mal sehr geholfen...ich finde es gut, dass ich nicht allein bin, mit diesem Problem.
Ich schicke im Moment weiterhin jede Woche Blumen. Will aber eigentlich gar nicht, dass sie je erfährt, dass sie von mir sind. Du hast Recht: Sie hat eine Beziehung und da hab ich nun mal nix verloren.
Aber sie freut sich auch immer über die Blumen, da ihr Freund nie welche schickt. Das is immerhin ein kleiner Trost.

Gefällt mir

11. Dezember 2006 um 19:28
In Antwort auf freddy1981

Danke
Hi Derle,
dein Beitrag hat mir schon mal sehr geholfen...ich finde es gut, dass ich nicht allein bin, mit diesem Problem.
Ich schicke im Moment weiterhin jede Woche Blumen. Will aber eigentlich gar nicht, dass sie je erfährt, dass sie von mir sind. Du hast Recht: Sie hat eine Beziehung und da hab ich nun mal nix verloren.
Aber sie freut sich auch immer über die Blumen, da ihr Freund nie welche schickt. Das is immerhin ein kleiner Trost.

Blumen?
Moin Freddy,

das mit den Blumen ist ja eine nette Geste, aber wenn Sie nie erfährt von wem die sind, bringt es Dir gar nix. Entweder sagst Du es Ihr und fragst Sie, ob es einen Neuanfang geben kann oder Du machst so anonym weiter und es bringt nichts.

Denke, es wäre besser Deine Energie zu nutzen, Sie zu vergessen oder andere Frauen kennen zu lernen?????

Bin jetzt schon seit 8 Monate wieder solo und das ist auch kein schlechtes Leben!

Also, warte ab und irgendwann kommt schon wieder eine Neue.........

Bin gespannt, wie Du es weiter angehen lässt!

Gruß

Gefällt mir

12. Dezember 2006 um 4:28
In Antwort auf derle26

Blumen?
Moin Freddy,

das mit den Blumen ist ja eine nette Geste, aber wenn Sie nie erfährt von wem die sind, bringt es Dir gar nix. Entweder sagst Du es Ihr und fragst Sie, ob es einen Neuanfang geben kann oder Du machst so anonym weiter und es bringt nichts.

Denke, es wäre besser Deine Energie zu nutzen, Sie zu vergessen oder andere Frauen kennen zu lernen?????

Bin jetzt schon seit 8 Monate wieder solo und das ist auch kein schlechtes Leben!

Also, warte ab und irgendwann kommt schon wieder eine Neue.........

Bin gespannt, wie Du es weiter angehen lässt!

Gruß

Naja...
...ich mach es ja nicht wegen mir, sondern wegen ihr Sie freut sich drüber und das tut mir irgendwie gut. Ich weiß, dass es keinen Sinn macht bzw mir nichts bringt
Aber ich habe erfahren, dass sie die Blumen jede Woche mit in die Uni nimmt. Das is ja n Zeichen, dass sie sich freut.

Das Problem ist, dass ich einfach kein Interesse an anderen Frauen hab. Es ist nicht so, dass ich keine Chancen hätte...es gibt schon Mädels, die mich kennenlernen wollen würden - aber das will ich nicht.

Das ist das Problem an der Sache und deshalb bin ich was das angeht etwas hilflos, da ich echt keinen Peil hab, was ich machen soll.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen