Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in die Affäre?

Verliebt in die Affäre?

6. Dezember 2005 um 18:14

Ich weiß dass dieses Thema schon tausendmal angesprochen wurde, aber ich habe leider nie etwas sinnvolles aus den Antworten herauslesen können Wer sich genervt fühlt, soll es mir bitte verzeihen...

Seit etwa vier Monaten habe ich eine kleine Affäre mit einem Bekannten (wir kennen uns schon seit etwa fünf Jahren, hatten aber nie etwas miteinander). Das Interesse war auf beiden Seiten schon immer vorhanden, aber einer von uns war immer in einer Beziehung.
Als ich mich vor fünf Monaten von meinem Ex getrennt hatte, haben wir Kontakt zueinander aufgenommen, und abgemacht, einfach ein bißchen Spaß am Wochenende zu haben.
Das hat in den ersten Wochen auch gut geklappt. Ich hatte noch nie so tollen Sex und war auch rundum zufrieden damit!
Nach etwa zwei Monaten wurden die Treffen dann häufiger und ich blieb auch über Nacht. Wir sind abends zusammen weg gefahren und danach dann zu ihm.
Das alles ist zwar schön und gut, aber ich habe langsam die Befürchtung, dass ich auf dem besten Weg bin, mich in ihn zu verlieben. Hat jemand schon etwas ähnliches durchgemacht? Momentan ist er für drei Wochen weg und ich hatte gehofft, dass meine Gefühle für ihn dann nachlassen. Aber er meldet sich jeden zweiten Tag, was es mir nicht gerade einfacher macht.
Anfangs habe ich wirklich gedacht "Prima, eine Beziehung, die nur aus Sex besteht. Wo keine Gefühle sind, kann man auch nicht verletzt werden." Tja, leider haben mir meine Gefühle wohl einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Was habt ihr in dieser Situation getan(oder würdet ihr tun)? Es ihm sagen und riskieren, dass er die Beziehung dann beendet, weil gegen die Regeln verstoßen wurde? Oder es für euch behalten, damit ihr einerseits so weitermachen könnt wie bisher, andererseits aber nie erfahren werdet, ob es mehr hätte werden können...
Dazu kommt, dass eine weitere Abmachung ist "keine anderen Partner". Weder er noch ich hat also Sex mit anderen. Das heißt auch, sobald sich einer von beiden in einen anderen verliebt, ist Schluss. Davor habe ich jetzt natürlich auch ein bißchen Angst...
Seufz. Wäre sehr lieb, wenn mir jemand einen Rat geben könnte, wie ich mich jetzt am besten verhalte...
Schon mal vielen Dank im Voraus!!!

Mehr lesen

6. Dezember 2005 um 18:21

Hat..
er nicht auch interesse? Er ruft jeden 2. Tag an und Sex mit Anderen gibts nicht...
Wenn du deinen Gefühlen sicher bist, sags ihm einfach. Du kannst nur gewinnen. Falls er dich nicht liebt quälst du dich nicht länger, falls er dich liebt bist du glücklich.

Ich drück dir die Daumen...

Gefällt mir

6. Dezember 2005 um 18:28
In Antwort auf sonne980

Hat..
er nicht auch interesse? Er ruft jeden 2. Tag an und Sex mit Anderen gibts nicht...
Wenn du deinen Gefühlen sicher bist, sags ihm einfach. Du kannst nur gewinnen. Falls er dich nicht liebt quälst du dich nicht länger, falls er dich liebt bist du glücklich.

Ich drück dir die Daumen...

Naja
ich würde mich nicht länger quälen, das stimmt schon. Aber wie gesagt, der Sex ist einfach phänomenal und unbeschreiblich gut mit ihm (wusste vorher nichtmal, dass es soviel Spaß machen kann). Und wenn ich es ihm nicht sage, habe ich ja wenigstens das noch.
Deshalb bin ich in der Zwickmühle. Du würdest es ihm also sagen? Hat meine beste Freundin mir auch geraten...
Wenn ich den Mut aufbringen kann, werde ichs wohl doch machen. Aber erstmal warte ich noch ein bißchen um zu schauen, wie er sich verhält, wenn er wieder da ist... um das Risiko zu minimieren .
Ich hab ihm schonmal gesagt, dass ich Angst davor habe, dass er sich in wen anders verliebt. Da meinte er "Ach quatsch. In wen denn? Keine Sorge. Das passiert eher Dir als mir." Hm....

Gefällt mir

6. Dezember 2005 um 18:57

Keine
Meinungen mehr? Ich möchte nur wissen, ob ihr es ihm sagen würdet, oder lieber nicht. Nein oder Ja reicht mir

Gefällt mir

7. Dezember 2005 um 0:14
In Antwort auf calypso151

Naja
ich würde mich nicht länger quälen, das stimmt schon. Aber wie gesagt, der Sex ist einfach phänomenal und unbeschreiblich gut mit ihm (wusste vorher nichtmal, dass es soviel Spaß machen kann). Und wenn ich es ihm nicht sage, habe ich ja wenigstens das noch.
Deshalb bin ich in der Zwickmühle. Du würdest es ihm also sagen? Hat meine beste Freundin mir auch geraten...
Wenn ich den Mut aufbringen kann, werde ichs wohl doch machen. Aber erstmal warte ich noch ein bißchen um zu schauen, wie er sich verhält, wenn er wieder da ist... um das Risiko zu minimieren .
Ich hab ihm schonmal gesagt, dass ich Angst davor habe, dass er sich in wen anders verliebt. Da meinte er "Ach quatsch. In wen denn? Keine Sorge. Das passiert eher Dir als mir." Hm....

Ich würde auch noch warten...
und überfall ihn damit nicht...Habe das Gefühl dass er dann, wenn es urplötzlich kommen würde, wie jeder Mann die Flucht ergreifen würde.

Hatte ne 2jährige Affäre mit einem Kerl, Sex mit anderen war ebenfalls tabu, wir mochten uns, hatten tollen Sex und mit der Zeit stellten sich auch bei mir Gefühle ein.
Ich habe es ihm damals nicht gesagt, weil ich von vornherein wußte, dass er keine Beziehung mit mir haben wollte.
Bei dir klingt das ganze aber eigentlich recht hoffnungsvoll!! Guck, er meldet sich ständig bei dir. Irgendwie ist das ein Zwischending, keine richtige Affäre, eher ne Freundschaft einschließlich Sex. Das ganze ist ausbaufähig
Sag es ihm wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen!!

Gefällt mir

7. Dezember 2005 um 16:58
In Antwort auf ghettochicka

Ich würde auch noch warten...
und überfall ihn damit nicht...Habe das Gefühl dass er dann, wenn es urplötzlich kommen würde, wie jeder Mann die Flucht ergreifen würde.

Hatte ne 2jährige Affäre mit einem Kerl, Sex mit anderen war ebenfalls tabu, wir mochten uns, hatten tollen Sex und mit der Zeit stellten sich auch bei mir Gefühle ein.
Ich habe es ihm damals nicht gesagt, weil ich von vornherein wußte, dass er keine Beziehung mit mir haben wollte.
Bei dir klingt das ganze aber eigentlich recht hoffnungsvoll!! Guck, er meldet sich ständig bei dir. Irgendwie ist das ein Zwischending, keine richtige Affäre, eher ne Freundschaft einschließlich Sex. Das ganze ist ausbaufähig
Sag es ihm wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen!!

Vielen lieben Dank!!
Für die tollen Antworten! Ihr habt mir wirklich sehr geholfen!!
Ich denke, ich werde wirklich ghettochickas Rat befolgen und ihm erstmal noch nichts sagen. Vielleicht kriege ích ihn ja soweit, dass ER was sagt .
Bin ja geduldig... Erstmal abwarten.
Nochmal vielen Dank!!

Gefällt mir

7. Dezember 2005 um 17:09
In Antwort auf calypso151

Vielen lieben Dank!!
Für die tollen Antworten! Ihr habt mir wirklich sehr geholfen!!
Ich denke, ich werde wirklich ghettochickas Rat befolgen und ihm erstmal noch nichts sagen. Vielleicht kriege ích ihn ja soweit, dass ER was sagt .
Bin ja geduldig... Erstmal abwarten.
Nochmal vielen Dank!!

Willkommen im club!
hey, ich kann ganz genau nachvollziehen was in dir vorgeht. hab das ganze vor noch nicht all zu langer zeit selbst erlebt. einerseits würde man gerne etwas sagen - für den fall, dass er auch mehr empfindet. andererseits könnte es ja sein, dass er nicht mehr will und dann geht auch die affäre flöten, die ja eigentlich sooo toll ist.
was ich dir aber aus erfahrung sagen kann: es wird nicht besser solange du deine gefühle für dich behälst! ich hab auch immer gedacht, ich komm einfach mal so drüber hinweg, die schmetterlinge werden wohl wieder mal ausfliegen. naja, tun sie nicht einfach so. aber wer weiss, vielleicht kannst du sie ja mit ihm teilen??
ich rate dir mit ihm zu reden. denn wenn du es nicht tust, wird er es trotzdem irgendwie merken. bei mir war es so, dass ich mich ewig gesträubt habe, auch nur "pieps" zu sagen da ich mir einfach nicht sicher war. eines tages hat mich der typ von der seite schreg angeguckt und gefragt "na, ist es für dich doch mehr als nur sex?". ich kann dir sagen, DAS war ein beschissener moment
überwinde dich! mehr als deinen kopf kannst du nicht verlieren
viel glück und *daumen-drück*

Gefällt mir

7. Dezember 2005 um 17:55

Ja ja...
ja, ich hatte so was vier jahre.....
kann dir nur davon abraten, denn ich habe mich auch in ihn verliebt, er hatte mich "nur" mehr als gern.
ich habe es ihn immer verschwiegen, dass ich mich in ihn verliebt habe, weil ich wusste, das er nicht so viel empfinde....
mit solchen sachen ist aufzupassen.
stell ihn vor die entscheidung. beziehung oder nichts.

Gefällt mir

7. Dezember 2005 um 18:02
In Antwort auf magic119

Ja ja...
ja, ich hatte so was vier jahre.....
kann dir nur davon abraten, denn ich habe mich auch in ihn verliebt, er hatte mich "nur" mehr als gern.
ich habe es ihn immer verschwiegen, dass ich mich in ihn verliebt habe, weil ich wusste, das er nicht so viel empfinde....
mit solchen sachen ist aufzupassen.
stell ihn vor die entscheidung. beziehung oder nichts.

Hör auf mich
ich habe irgendwie auch immer gewartet, bis er auf mich zukommt, und daraus wurden eben 4 jahre, bis er sich dann in ne andere verliebt hat, und ich war die verarschte. ich habe mir auch gedacht, wenn er mal ne andere hat, doch habe nie gerechnet, dass mir das so weh tun würde. ich war wirklich am ende...wirklich am ende...und habe es immer noch nicht verkraftet, liebe ihn immer noch, denke immer noch an ihn, und habe auch nie verstanden, wieso ich nur die "affäre" war, und nicht mehr.
ich würde dies nie mehr machen, und wenn ich noch einmal ne chance bekäme, würde ich ihn vor die entscheidung stellen, beziehung oder nichts.
diese halben sachen sind nicht gut für einen menschen.
ich war die ganzen 4 jahre glücklich mit ihm und wir haben es beide genossen, doch niemand von uns beiden hat sich getraut zu reden: über das was man denkt und über gefühle...das kann leicht gefährlich werden.
dadurch, dass ich ihm nie gesagt habe, was ich empfinde habe ich ihn höchstwahrscheinlich an eine andere verloren, denn die hat ihn vor die entscheidung gestellt.
ich habe das halt nie gemacht.

Gefällt mir

7. Dezember 2005 um 18:04
In Antwort auf calypso151

Vielen lieben Dank!!
Für die tollen Antworten! Ihr habt mir wirklich sehr geholfen!!
Ich denke, ich werde wirklich ghettochickas Rat befolgen und ihm erstmal noch nichts sagen. Vielleicht kriege ích ihn ja soweit, dass ER was sagt .
Bin ja geduldig... Erstmal abwarten.
Nochmal vielen Dank!!

Ihr seid doch schon zusammen ohne es zuzugeben
Sag es Ihm, wenn er sich so oft meldet ist doch klar was in Ihm vorgeht und bei dir stinmmt es doch auch. Dann noch die "treubleiben" Abmachung. Und wo gibt es wirklich guten Sex ohne Gefühle?

Am einfachen Ihr macht Nägel mit Köpfen. Der Nachteil ist allerdings das wenn ihr es zugebt den gewissen Kitzel verspielen könntet.
Viel Spass

Gefällt mir

7. Dezember 2005 um 22:24
In Antwort auf stilz

Willkommen im club!
hey, ich kann ganz genau nachvollziehen was in dir vorgeht. hab das ganze vor noch nicht all zu langer zeit selbst erlebt. einerseits würde man gerne etwas sagen - für den fall, dass er auch mehr empfindet. andererseits könnte es ja sein, dass er nicht mehr will und dann geht auch die affäre flöten, die ja eigentlich sooo toll ist.
was ich dir aber aus erfahrung sagen kann: es wird nicht besser solange du deine gefühle für dich behälst! ich hab auch immer gedacht, ich komm einfach mal so drüber hinweg, die schmetterlinge werden wohl wieder mal ausfliegen. naja, tun sie nicht einfach so. aber wer weiss, vielleicht kannst du sie ja mit ihm teilen??
ich rate dir mit ihm zu reden. denn wenn du es nicht tust, wird er es trotzdem irgendwie merken. bei mir war es so, dass ich mich ewig gesträubt habe, auch nur "pieps" zu sagen da ich mir einfach nicht sicher war. eines tages hat mich der typ von der seite schreg angeguckt und gefragt "na, ist es für dich doch mehr als nur sex?". ich kann dir sagen, DAS war ein beschissener moment
überwinde dich! mehr als deinen kopf kannst du nicht verlieren
viel glück und *daumen-drück*

Ja,
ihr habt ja alle Recht. Aber mein Problem ist, wie stilz schon sagte, dass ich mich einfach nicht traue, weil es ja sein könnte, dass er dann völlig auf Distanz geht.
Meiner Gefühle bin ich mir momentan ziemlich sicher, weil er sich mit mir gestern einen Scherz erlaubt hat, der mich unglaublich eifersüchtig gemacht hat. Habe ihm das auch gezeigt, bzw. gesagt (ist ja immer noch weg). Natürlich war ich erleichtert, dass es ein Scherz war, aber das war hundertprozentig Absicht. Er WOLLTE mich eifersüchtig machen. Ich denke also mal, dass er weiß, wie es in mir aussieht.
Naja, momentan muss ich ja sowieso noch zwei Wochen warten, denn ich möchte sowas wichtiges eigentlich nicht am Telefon bereden (mein Ex hat schon per SMS mit mir Schluss gemacht, als 27-jähriger... das reicht für dieses Leben!!).

Nochmal vielen Dank für eure Antworten!!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen