Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in den Tutor

Verliebt in den Tutor

14. November 2019 um 23:39 Letzte Antwort: 15. November 2019 um 13:01

hey


Also ich fange mal an mit meiner Geschichte:


Ich studiere momentan im ersten Semester.


Wir haben in Englisch Übungen. Diese Übungen werden von einem Tutor geleitet. Dieser Tutor ist mir zuvor kaum aufgefallen. Er studiert selber BWL im dritten Semester. Ich finde ihn sehr süß. Er ist nur ein halbes Jahr älter als ich also er ist 23.Während den Übungen guckt er mich oft an beziehungsweise Starrt auch mal rüber.. wenn er mir etwas erklärt kommt er mir schon nahe. Er lacht auch über meine Witze beispielsweise wenn ich mit jemanden aus meinem Freundeskreis spreche und etwas witziges erzähl lacht er mit. Er wirkt generell schlecht gelaunt dabei ist er einfach nur ernst und benimmt sich wie 40 statt 23. Er macht Witze und lacht auch mal aber sein Humor ist trocken. Er lächelt aber trotzdem oft obwohl er schlecht gelaunt wirkt. Einmal Stande ich vor ihm und habe etwas gefragt dabei hat er mich sozusagen abgecheckt in dem er mich von Kopf bis Fuß einmal ab gemustert hat.. letztens aber kam ich in sein Raum als er alleine war und er wirkte sehr gestresst und beschäftigt und hat an Aufgaben gerechnet ich kam rein und während ich mit ihm gesprochen habe hat er trotzdem seine Aufgaben weiter gemacht war sehr in Eile und war ein wenig Genervt.. zB meinte er „Ja das hatte ich doch auch an die Tafel geschrieben“ 


Aber trotzdem hat er anfangs mich wieder ab gemustert von Kopf bis Fuß. Traurig finde ich es, dass er bei dem Gespräch mir nicht Mals so oft in die Augen geguckt hat aber vielleicht war er einfach wirklich ziemlich gestresst denn so wirkte er auch er hat die ganze Zeit an diese Aufgaben gearbeitet während wir gesprochen haben und dann meinte ich ich wollte sie nicht stören und er meinte kein Problem


Manchmal bin ich sehr aufgeregt wenn ich ihm fragen stelle da kommen immer dumme fragen raus und er lacht dann so verzweifelt aber wir lachen zusammen dann wenn er mir zum 1000 mal etwas erklären muss.. beim erklären stützt er sich an meinem Tisch nach vorne und letztens haben wir uns dabei sogar in die Augen geschaut und gelacht..aber ich hab mich echt dumm angestellt bei den fragen und das war dann peinlich. er hat aber gesehen dass ich aber bei den Aufgaben sehr weit gekommen bin


Ich habe Interesse was soll ich nun tun? Ihm das einfach sagen dass ich ihn süß finde oder ist das zu riskant? Ich möchte auch nicht immer in seinen Raum gehen wenn er Sprechstunde hat das ist auffällig 


Danke fürs lesen...
 

Mehr lesen

14. November 2019 um 23:58

ja sprich ihn halt mal an.
Frag ob er Zeit hat auf einen Kaffee.
Siehst dann eh was er antwortet.
Eigentlich logisch was du dann von ihm willst.
Wenn er nicht will, antwortet er eh mit einem "Nein" 

Viel Erfolg 

Gefällt mir
15. November 2019 um 9:54
In Antwort auf enelisamarkowitsch202

hey


Also ich fange mal an mit meiner Geschichte:


Ich studiere momentan im ersten Semester.


Wir haben in Englisch Übungen. Diese Übungen werden von einem Tutor geleitet. Dieser Tutor ist mir zuvor kaum aufgefallen. Er studiert selber BWL im dritten Semester. Ich finde ihn sehr süß. Er ist nur ein halbes Jahr älter als ich also er ist 23.Während den Übungen guckt er mich oft an beziehungsweise Starrt auch mal rüber.. wenn er mir etwas erklärt kommt er mir schon nahe. Er lacht auch über meine Witze beispielsweise wenn ich mit jemanden aus meinem Freundeskreis spreche und etwas witziges erzähl lacht er mit. Er wirkt generell schlecht gelaunt dabei ist er einfach nur ernst und benimmt sich wie 40 statt 23. Er macht Witze und lacht auch mal aber sein Humor ist trocken. Er lächelt aber trotzdem oft obwohl er schlecht gelaunt wirkt. Einmal Stande ich vor ihm und habe etwas gefragt dabei hat er mich sozusagen abgecheckt in dem er mich von Kopf bis Fuß einmal ab gemustert hat.. letztens aber kam ich in sein Raum als er alleine war und er wirkte sehr gestresst und beschäftigt und hat an Aufgaben gerechnet ich kam rein und während ich mit ihm gesprochen habe hat er trotzdem seine Aufgaben weiter gemacht war sehr in Eile und war ein wenig Genervt.. zB meinte er „Ja das hatte ich doch auch an die Tafel geschrieben“ 


Aber trotzdem hat er anfangs mich wieder ab gemustert von Kopf bis Fuß. Traurig finde ich es, dass er bei dem Gespräch mir nicht Mals so oft in die Augen geguckt hat aber vielleicht war er einfach wirklich ziemlich gestresst denn so wirkte er auch er hat die ganze Zeit an diese Aufgaben gearbeitet während wir gesprochen haben und dann meinte ich ich wollte sie nicht stören und er meinte kein Problem


Manchmal bin ich sehr aufgeregt wenn ich ihm fragen stelle da kommen immer dumme fragen raus und er lacht dann so verzweifelt aber wir lachen zusammen dann wenn er mir zum 1000 mal etwas erklären muss.. beim erklären stützt er sich an meinem Tisch nach vorne und letztens haben wir uns dabei sogar in die Augen geschaut und gelacht..aber ich hab mich echt dumm angestellt bei den fragen und das war dann peinlich. er hat aber gesehen dass ich aber bei den Aufgaben sehr weit gekommen bin


Ich habe Interesse was soll ich nun tun? Ihm das einfach sagen dass ich ihn süß finde oder ist das zu riskant? Ich möchte auch nicht immer in seinen Raum gehen wenn er Sprechstunde hat das ist auffällig 


Danke fürs lesen...
 

bloß nicht
es deutet nicht das geringste drauf hin dass er interesse an dir hätte

Gefällt mir
15. November 2019 um 13:01
In Antwort auf enelisamarkowitsch202

hey


Also ich fange mal an mit meiner Geschichte:


Ich studiere momentan im ersten Semester.


Wir haben in Englisch Übungen. Diese Übungen werden von einem Tutor geleitet. Dieser Tutor ist mir zuvor kaum aufgefallen. Er studiert selber BWL im dritten Semester. Ich finde ihn sehr süß. Er ist nur ein halbes Jahr älter als ich also er ist 23.Während den Übungen guckt er mich oft an beziehungsweise Starrt auch mal rüber.. wenn er mir etwas erklärt kommt er mir schon nahe. Er lacht auch über meine Witze beispielsweise wenn ich mit jemanden aus meinem Freundeskreis spreche und etwas witziges erzähl lacht er mit. Er wirkt generell schlecht gelaunt dabei ist er einfach nur ernst und benimmt sich wie 40 statt 23. Er macht Witze und lacht auch mal aber sein Humor ist trocken. Er lächelt aber trotzdem oft obwohl er schlecht gelaunt wirkt. Einmal Stande ich vor ihm und habe etwas gefragt dabei hat er mich sozusagen abgecheckt in dem er mich von Kopf bis Fuß einmal ab gemustert hat.. letztens aber kam ich in sein Raum als er alleine war und er wirkte sehr gestresst und beschäftigt und hat an Aufgaben gerechnet ich kam rein und während ich mit ihm gesprochen habe hat er trotzdem seine Aufgaben weiter gemacht war sehr in Eile und war ein wenig Genervt.. zB meinte er „Ja das hatte ich doch auch an die Tafel geschrieben“ 


Aber trotzdem hat er anfangs mich wieder ab gemustert von Kopf bis Fuß. Traurig finde ich es, dass er bei dem Gespräch mir nicht Mals so oft in die Augen geguckt hat aber vielleicht war er einfach wirklich ziemlich gestresst denn so wirkte er auch er hat die ganze Zeit an diese Aufgaben gearbeitet während wir gesprochen haben und dann meinte ich ich wollte sie nicht stören und er meinte kein Problem


Manchmal bin ich sehr aufgeregt wenn ich ihm fragen stelle da kommen immer dumme fragen raus und er lacht dann so verzweifelt aber wir lachen zusammen dann wenn er mir zum 1000 mal etwas erklären muss.. beim erklären stützt er sich an meinem Tisch nach vorne und letztens haben wir uns dabei sogar in die Augen geschaut und gelacht..aber ich hab mich echt dumm angestellt bei den fragen und das war dann peinlich. er hat aber gesehen dass ich aber bei den Aufgaben sehr weit gekommen bin


Ich habe Interesse was soll ich nun tun? Ihm das einfach sagen dass ich ihn süß finde oder ist das zu riskant? Ich möchte auch nicht immer in seinen Raum gehen wenn er Sprechstunde hat das ist auffällig 


Danke fürs lesen...
 

Umhimmelswillen, und du hast wirklich Abitur bestanden?
Keine weiteren Fragen.

Gefällt mir