Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in den selben mann...

Verliebt in den selben mann...

11. Juni 2002 um 23:54

hi!
brauche mal dringendst neutralen rat.

habe mich dummerweise in den gleichen mann verliebt wie meine freundin auch. sie arbeitet mit ihm zusammen, und kennt ihn dadurch ein bisschen länger als ich. vor ca.3 jahren gingen er und ich auf dieselbe schule, und ich kannte ihn zwar nur vom sehen, fand ihn aber irgendwie süss. =)
tja, nun hab ich ihn halt durch meine freundin wiedergetroffen und mich sofort wieder in ihn verguckt. eigentlich ist er gar nicht so´n held, aber irgendwas an ihm reizt mich total. *schwärm*

das eigentliche problem ist nun meine freundin, die sofort gepeilt hat, dass ich ihn mag. ich will ihn ihr ja gar nicht wegnehmen, aber genau genommen gehört er ihr ja nicht, oder?!

jedenfalls meldet sie besitzansprüche an, weil sie ihn "zuerst entdeckt hat".
es ist auch gar nicht raus, ob er überhaupt eine von uns beiden interessant findet, denn er ist zu uns beiden nett.

aber ist es unfair von mir, wenn ich auf seine flirtspielchen einsteige? meine freundin würde ihn mir nicht gönnen, dass hat sie mir netter weise schon gesagt. sie meint das nicht böse und ist immerhin ehrlich...

aber was mache ich denn nun?!

warum ist leben nur so kompliziert???

freue mich über jeden rat...
liebe grüsse, zahnbürste

Mehr lesen

11. Juni 2002 um 23:58

Jetzt auch hier -
in diesem Forum!

Liebe Zahnbürste,

was ist das für ein Mann, der mit zwei Freundinnen gleichzeitig flirtet?
Sowas macht man nicht!
Schon gar nicht, wenn die Mädels befreundet sind...

Deshalb ein guter Tip: Laßt ihn beide links liegen, denn so einen hat keine vonEuch verdient!

Liebe Grüße, harter Kern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2002 um 0:05
In Antwort auf megan_12750002

Jetzt auch hier -
in diesem Forum!

Liebe Zahnbürste,

was ist das für ein Mann, der mit zwei Freundinnen gleichzeitig flirtet?
Sowas macht man nicht!
Schon gar nicht, wenn die Mädels befreundet sind...

Deshalb ein guter Tip: Laßt ihn beide links liegen, denn so einen hat keine vonEuch verdient!

Liebe Grüße, harter Kern

Nee, moment...
er ist ja gar nicht so ein a..., wie er dir vielleicht erscheint. eigentlich flirtet er gar nicht mit uns beiden. kann auch sein, dass ich da ein bisschen mehr reininterpretiere, wenn er sich mit mir unterhält.
aber ich hab mich schon gefreut, als ich ihn zufällig auf nem spaziergang getroffen hab und er extra ausgestiegen ist (er war mit auto unterwegs, ich zu fuss), um mir nochmal viel glück fürs abi zu wünschen und so. ich meine, er hätte auch einfach an mir vorbeifahren können, da hätte ich ihn noch nichtmal bemerkt. wir haben uns ja erst am abend vorher kennengelernt! *g*
verstehst du, was ich sagen will? das zeugt doch immerhin von ein wenig interesse, oder?! mag ja auch nur rein freundschaftlich sein. er ahnt glaub ich gar nicht, dass wir ihn toll finden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2002 um 8:03
In Antwort auf megan_12750002

Jetzt auch hier -
in diesem Forum!

Liebe Zahnbürste,

was ist das für ein Mann, der mit zwei Freundinnen gleichzeitig flirtet?
Sowas macht man nicht!
Schon gar nicht, wenn die Mädels befreundet sind...

Deshalb ein guter Tip: Laßt ihn beide links liegen, denn so einen hat keine vonEuch verdient!

Liebe Grüße, harter Kern

Lieber harter Kern,

manchmal frage ich mich, ob du nicht ein bisschen weltfremd bist.
Mit jemanden flirten und rumzuplänkeln hat doch gar nichts damit zu tun, ob "Mann" jemand anmacht.
Das ist doch ganz was anderes.
Also mach nicht gleich den Kerl schlecht.
Und genauso wenig können die zwei unter sich ausmachen, wer ihn nun kriegt.
Er hat da ja schließlich auch noch ein Wörtchen mitzureden.
Vielleicht findet er die 2 nur so nett, und verliebt sich in eine dritte. Weiß man's?

Einen schönen Tag MissBumblebee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2002 um 8:18

Welchen Preis hat Freundschaft?
Liebe Zahnbürste,

ich kenne diese Geschichte... und an so einer Geschichte ist meine beste Freundschaft aus der Schulzeit zerbrochen.

Damals war ICH diejenige, die IHN zuerst entdeckt hat. Meine Freundin meinte, ICH könne nicht dagegen tun... und weisst Du was... der Typ hat unseren "kleinen Streit" um ihn genossen, hat uns gegeneinander ausgespielt... hat beide gekriegt und ist aus unser beider Leben verschwunden.

Er ist weg und unsere Freundschaft ist bis heute kaputt. Selbst nach 6 Jahren tut mir der Gedanke daran weh...

Ist der Typ einen solchen Streit überhaupt wert?

Gruß
Clubby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2002 um 8:23
In Antwort auf pili_12879431

Lieber harter Kern,

manchmal frage ich mich, ob du nicht ein bisschen weltfremd bist.
Mit jemanden flirten und rumzuplänkeln hat doch gar nichts damit zu tun, ob "Mann" jemand anmacht.
Das ist doch ganz was anderes.
Also mach nicht gleich den Kerl schlecht.
Und genauso wenig können die zwei unter sich ausmachen, wer ihn nun kriegt.
Er hat da ja schließlich auch noch ein Wörtchen mitzureden.
Vielleicht findet er die 2 nur so nett, und verliebt sich in eine dritte. Weiß man's?

Einen schönen Tag MissBumblebee

Liebe MissBumblebee,
wie kommst Du darauf, ich sei weltfremd?

Es hat sich ja inzwischen herausgestellt, daß der Typ nicht wirklich geflirtet hat, sonder es sich wohl eher um eine Art Schwärmerei der beiden Mädels handelt.

Das klang in der ersten Darstellung ja etwas anders und leider gibt es solche Männer, die ihre Fühler nach mehreren Seiten ausstrecken und dann nehmen, was sich zuerst bietet. Oder notfalls auch ALLES nehmen, was sie bekommen können.

Flirten ist nunmal eine Form von Anmachen!
Oder wie definierst Du flirten???

Liebe Grüße, harter Kern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2002 um 11:22

Freundschaft ist wichtiger...
also nur mal vorweg, meine freundin und ich haben uns vor ein paar jahren mal versprochen, dass wir uns nie wegen irgendwelchen kerlen ernsthaft streiten werden.
bis jetzt hat es ja ganz gut geklappt. ich habe auch nicht die befürchtung, dass es jetzt wegen diesem kerl mit uns auseinandergeht.
aber es ist nunmal eine besch...eidene situation.

jedenfalls haben wir uns ausgesprochen und sind erstmal so verblieben, dass keine von uns irgendwelche versuche unternimmt, ihm näher zu kommen, etc.
wir warten halt ab, ob er überhaupt eine von uns interessant findet. wenn nicht, dann hat sich das sowieso erledigt. aber falls doch, dann muss sich die andere halt damit abfinden. wird zwar nicht einfach, aber ich persönlich würde das hinkriegen. denn wenn er sich für sie entscheidet, dann hab ich eh keine chance, weil wir total unterschiedlich sind. und der freund meiner freundin ist sowieso tabu, das gleiche gilt für sie.
meint ihr, das funktioniert?
er ist wirklich niemand, der uns beide ausnutzen würde. ganz im gegenteil. wie gesagt, er ist nicht so´n held! ausserdem weiss er ja weder, dass sie ihn mag, noch dass ich ihn toll finde.

naja, soviel erstmal dazu...

aber bevor unsere freundschaft risse kriegt, steigen wir beide aus, soviel ist sicher.

liebe grüsse, zahnbürste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2002 um 14:07
In Antwort auf megan_12750002

Liebe MissBumblebee,
wie kommst Du darauf, ich sei weltfremd?

Es hat sich ja inzwischen herausgestellt, daß der Typ nicht wirklich geflirtet hat, sonder es sich wohl eher um eine Art Schwärmerei der beiden Mädels handelt.

Das klang in der ersten Darstellung ja etwas anders und leider gibt es solche Männer, die ihre Fühler nach mehreren Seiten ausstrecken und dann nehmen, was sich zuerst bietet. Oder notfalls auch ALLES nehmen, was sie bekommen können.

Flirten ist nunmal eine Form von Anmachen!
Oder wie definierst Du flirten???

Liebe Grüße, harter Kern

Flirten...

wie gesagt, ich sehe flirten nicht als anmachesondern als ich sag mal Kommunikationsmittel.
Das ist doch ein auslotsen, wie komme ich bei dem anderen an.
Auch festgebundene Menschen flirten, tust du das nicht ?
Das heißt doch noch lange nicht, das ich vom anderen etwas ernstes will.
Vielleicht kann man es mit tanzen vergleichen. Wenn man mit jemanden anderen tanzt, heißt das ja auch nicht gleich etwas.
Und ehrlich gesagt, kann man mit demjenigen, den man wirklich will, am allerwenigsten flirten. Da fällt einem nie das richtige ein.

Viele Grüße an einem sonnigen Tag
Missbumblebee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook