Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in den Kollegen, was mach ich den jetzt?

Verliebt in den Kollegen, was mach ich den jetzt?

11. September 2009 um 21:03

Hallo,

ich habe gesehen, dass ich mit diesem Problem nicht alleine bin und möchte deshalb um Hilfe bitten.

Ich bin seit 2 Jahren in einer neuen Abteilung. Nachdem ich eine gescheiterte Ehe hinter mir habe, habe ich mir eigentlich geschworen, dass ich mich von der Liebe fern halte und keinem mehr vollends vertraue. Leider scheint das nicht ganz so zu funktionieren, wie ich mir das vorgestellt habe. Als ich in die neue Abteilung kam, war auch alles in Ordnung und ER war mir einfach nur sympatisch als Kollege. Das Problem ist, dass ein ursprünglicher Scherz meiner Kollegen zu Silvester mittlerweile zur Realität geworden ist. Anfangs hatte ich einfach nur Spaß daran, mich in sofern um ihn zu kümmern, dass ich die Akten von ihm bevorzugt bearbeitet habe, wenn er krank war, einen Tee gekocht habe und nervige "Kundschaft" abgewimmelt habe. Mittlerweile könnte man das schon Mutterinstinkt oder ähnlich nennen.
Leider habe ich schon alles versucht um ihm durch die Blume verständlich zu machen, dass er mir mehr bedeutet als er dürfte.
Das sind teilweise schon kein Wink mit dem Zaunspfahl mehr sondern schon der ganze Zaun. Entweder versteht er es nicht oder er will es nicht hören.
Mittlerweile bin ich so weit, dass ich immer öfter darüber nachdenke die Geschäftsleitung um einen Abteilungswechsel zu bitten. Ich glaube nur nicht das die zustimmen. Ich halte es einfach nicht mehr aus jeden Tag aufs neue täglich mindestens 20 mal mit ihm in einem Raum zu sein. Er macht ständig Späßchen und auf eine gewisse Art auch vertraute Gesten und er sucht meist das Gespräch. Nur bin ich mir unsicher, ob er einfach nur einen guten Gesprächspartner in mir sieht.
Eins steht fest, wenn ich es ihm sage, müsste ich vorher wissen, dass ich ab dem nächsten Tag nicht mehr ins Büro muss.
Ich habe mir auch schon oft vorgenommen, mich zu entlieben, leider funktioniert das bei täglichem Kontakt nicht wirklich. Selbst bei 2 Wochen Urlaub ist hinterher wieder alles an Gefühlen da.
Wir waren ja auch schon mal zusammen weg und seit dem ist das Kollegenverhältnis auch noch besser aber vielleicht wollte er ja nur mit mir weggehen, weil wir beide das gleiche Ziel (den Zoo) hatten und alleine sind.
Ein weiteres Problem ist auch noch der Altersunterschied, der mich zweifeln lässt, dass es meinem Kollegen gefühlsmäßig genauso geht wie mir. Er ist 14 Jahre älter!

Bitte helft mir. Ich kann auf jeden Fall nicht weiter alle Gefühle still ertragen.

Danke

Mehr lesen

18. September 2009 um 13:58

Hilffffffffeeeee
Hallo justizia17,


ich kann dich ja so gut verstehen,ich habe hier auch einen beitrag reingeschrieben unter kleinehexe und es ist eine ganz schön blöde situation.das alter finde ich als erstes erstmal nicht schlimm.
ich habe bei dir rausgehört das ihr beide singel seid,ist ja schonmal ein mega grosser erfolg ist bei meiner sache leider nicht so,er hat noch eine freundin.
ich würde an deiner stelle mal versuchen mit ihm alleine ausserhalb des büros was zu machen.sage ihm das du ihn magst und gerne öfters was mit ihm zusammen unternehmen möchtest.du schriebst du hättest schon fast einen zaun an anspielungen gemacht?
vielleicht versteht er es einfach nicht,männer können das nicht so gut wie wir frauen ,raushören was gemeint ist
ich glaube da musst du schon genauer werden.ich würde es nur nicht so aus dem stahgreif machen sonder einengelegenheit schaffen.
hast du nicht was kaputt zuhause????? ich habe meinen rollade defekt und mein kollege schaut da heute abend netter weise nach....vielleicht liest du mal meinen text dann weisst du was ich meine.
eins sei mal sicher,sowas ist mir auch noch nicht passiert und das wir zusammen arbeiten macht die ganze geschichte nicht leichte.ich kann dich also gut verstehen.wie alt bist du wenn ich das mal fragen darf.

l.g kleinehexe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2009 um 14:06

Hallo Justizia,
erstmal möchte ich dir sagen, dass ich mich sehr gut in deine Situation hineinfühlen kann... bin ja leider in einer ganz ähnlichen, nur dass ich den Schritt mit dem "Geständniss" bereits hinter mit habe .

Du schreibst, dass du ihm teilweise schon mit dem ganzen Zaun gewunken hast .... wie konkret bist du denn nun tatsächlich bereits geworden ? Also als Mann kann ich schon sagen, dass uns oft die feinen Antennen für eure Winke fehlen

Als ihr zusammen unterwegs wart, wie war er denn da so drauf ? Also, hat er denn auch körperlich deine Nähe gesucht ? Ich meine,wenn man so zusammen in den Zoo geht, gibts ja genug Möglichkeiten, sich mal wie "zufällig" zu berühren ...

Liebe Grüße für dich
ffwler

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2009 um 19:22
In Antwort auf posy_12332009

Hilffffffffeeeee
Hallo justizia17,


ich kann dich ja so gut verstehen,ich habe hier auch einen beitrag reingeschrieben unter kleinehexe und es ist eine ganz schön blöde situation.das alter finde ich als erstes erstmal nicht schlimm.
ich habe bei dir rausgehört das ihr beide singel seid,ist ja schonmal ein mega grosser erfolg ist bei meiner sache leider nicht so,er hat noch eine freundin.
ich würde an deiner stelle mal versuchen mit ihm alleine ausserhalb des büros was zu machen.sage ihm das du ihn magst und gerne öfters was mit ihm zusammen unternehmen möchtest.du schriebst du hättest schon fast einen zaun an anspielungen gemacht?
vielleicht versteht er es einfach nicht,männer können das nicht so gut wie wir frauen ,raushören was gemeint ist
ich glaube da musst du schon genauer werden.ich würde es nur nicht so aus dem stahgreif machen sonder einengelegenheit schaffen.
hast du nicht was kaputt zuhause????? ich habe meinen rollade defekt und mein kollege schaut da heute abend netter weise nach....vielleicht liest du mal meinen text dann weisst du was ich meine.
eins sei mal sicher,sowas ist mir auch noch nicht passiert und das wir zusammen arbeiten macht die ganze geschichte nicht leichte.ich kann dich also gut verstehen.wie alt bist du wenn ich das mal fragen darf.

l.g kleinehexe

ALLEINE
Hallo kleinehexe,

also ich bin 25. Ich denke auch, dass das Alter nicht das größte Problem ist.

Wir sind Staatsanwalt und Geschäftsstelle, also mittlerer Dienst und höherer Dienst. Was das ganze nicht wirklich einfach gestaltet.

Ich habe mir schon mehrfach vorgenommen, mich zu entlieben bzw. habe mir versucht einzureden, dass das ganze eh Schwachsinn ist und außer Ärger nix bringt. Das klappt nur leider immer nur am Wochenende oder wenn wir uns durch Urlaub, Krankheit oder andere Gründe nicht sehen. Manchmal hilft auch wenn er schlechte Laune hat. Sobald ich Ihn allerdings sehe und er mich anlächelt oder sich mit mir unterhält ist es mit den

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2009 um 16:15
In Antwort auf posy_12332009

Hilffffffffeeeee
Hallo justizia17,


ich kann dich ja so gut verstehen,ich habe hier auch einen beitrag reingeschrieben unter kleinehexe und es ist eine ganz schön blöde situation.das alter finde ich als erstes erstmal nicht schlimm.
ich habe bei dir rausgehört das ihr beide singel seid,ist ja schonmal ein mega grosser erfolg ist bei meiner sache leider nicht so,er hat noch eine freundin.
ich würde an deiner stelle mal versuchen mit ihm alleine ausserhalb des büros was zu machen.sage ihm das du ihn magst und gerne öfters was mit ihm zusammen unternehmen möchtest.du schriebst du hättest schon fast einen zaun an anspielungen gemacht?
vielleicht versteht er es einfach nicht,männer können das nicht so gut wie wir frauen ,raushören was gemeint ist
ich glaube da musst du schon genauer werden.ich würde es nur nicht so aus dem stahgreif machen sonder einengelegenheit schaffen.
hast du nicht was kaputt zuhause????? ich habe meinen rollade defekt und mein kollege schaut da heute abend netter weise nach....vielleicht liest du mal meinen text dann weisst du was ich meine.
eins sei mal sicher,sowas ist mir auch noch nicht passiert und das wir zusammen arbeiten macht die ganze geschichte nicht leichte.ich kann dich also gut verstehen.wie alt bist du wenn ich das mal fragen darf.

l.g kleinehexe

ALLEINE 2
Hallo kleinehexe,

also ich bin 25. Ich denke auch, dass das Alter nicht das größte Problem ist.

Wir sind Staatsanwalt und Geschäftsstelle, also mittlerer Dienst und höherer Dienst. Was das ganze nicht wirklich einfach gestaltet.

Ich habe mir schon mehrfach vorgenommen, mich zu entlieben bzw. habe mir versucht einzureden, dass das ganze eh Schwachsinn ist und außer Ärger nix bringt. Das klappt nur leider immer nur am Wochenende oder wenn wir uns durch Urlaub, Krankheit oder andere Gründe nicht sehen. Manchmal hilft auch wenn er schlechte Laune hat. Sobald ich Ihn allerdings sehe und er mich anlächelt oder sich mit mir unterhält ist es mit den guten Vorsätzen aus.

Manchmal denke ich, dass ich mir das ganze auch nur einbilde, weil ich frisch geschieden, der arbeithalber nicht in der Heimat bin, wo ich auch nicht wirklich Freunde gefunden
habe und kurz gesagt einfach Alleine bin.

Ich weiß nur eins, so kann es nicht weitergehen.

LG Justizia17

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook