Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in den kellner

Verliebt in den kellner

12. Mai 2011 um 0:27

hi leute,

mittlerweile hab ich echt ein problem. vor einigen monaten ist mir in unserem stammlokal ein echt süßer kellner aufgefallen, mittlerweile haben wir auch schon ein paar takte miteinander geredet...abgesehen von ich hätte gern einen kaffee oder so
leider ist er aber grundsätzlich nicht sehr gesprächig und zurückhaltend. aber wir haben sehr oft blickkontakt, während er an der bar steht und so...oft echt lange, und er smiled dann so rüber und blinzelt mir zu...ich kenn mich überhaupt nicht aus, ob er vielleicht auch an mir interessiert ist
ich weiß jetzt nicht ob und wie ich ihn ansprechen soll...ohne dass es als allzu doofe anmache kommt und wollte mal eure meinung hören

lg
junis

Mehr lesen

12. Mai 2011 um 10:41

Frag mal die Männer
in wieviele Kellnerinnen die sich so im Durchschnitt verlieben?

Wenn er dich wirklich interessiert, frag ihn doch einfach mal nach einem Date. Vermutlich redest du dir da was ein, denn er wird dafür bezahlt, zu den Gästen freundlich zu sein. Das heißt nicht, dass er Gästinnen dann auch regelmäßig abschleppt. Aber wenn er dich auch süß findet, mags ja einen Versuch wert sein. Du musst aber damit rechnen, dass es auch anderen Mädels so ergeht wie dir. Die sind dann ab sofort deine pösen, pösen Konkurrentinnen.

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2011 um 12:11

Nun ja
offiziell gilt ja die regel, dass kunden und mitarbeiter tabu sind. daher vielleicht seine zurückhaltung.

wenn du es unbedingt willst, sprich ihn halt an, aber sei nicht enttäuscht, wenn er dir ne abfuhr erteilt. beim gastronomischen personal gehört ein gewisser chame nun mal dazu, heißt aber nicht, dass man an der person auch tatsächlich interessiert ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2011 um 12:54
In Antwort auf py158

Frag mal die Männer
in wieviele Kellnerinnen die sich so im Durchschnitt verlieben?

Wenn er dich wirklich interessiert, frag ihn doch einfach mal nach einem Date. Vermutlich redest du dir da was ein, denn er wird dafür bezahlt, zu den Gästen freundlich zu sein. Das heißt nicht, dass er Gästinnen dann auch regelmäßig abschleppt. Aber wenn er dich auch süß findet, mags ja einen Versuch wert sein. Du musst aber damit rechnen, dass es auch anderen Mädels so ergeht wie dir. Die sind dann ab sofort deine pösen, pösen Konkurrentinnen.

Freundliche Grüße,
Christoph

AUF GAR KEINEN FALL...
Solltest du ihn um ein Date bitten

Wie hier schon häufiger erwähnt wurde, gehört "nett" sein und vielleicht auch flirtbereitschaft (je nach Typ) zum Job.

Ich kellner ja selbst seit Jahren und kann dir aus meiner Erfahrung mit Kollegen eines versichern: Eine Frau ist SOFORT unten durch, nur als Abenteuer (höchstens!) von Wert, wenn sie sich einem Barkeeper/Kellner an den Hals wirft.

Das disqualifiziert dich sofort als eine "die es nötig hat."

Tut mir leid, das so hart zu sagen, aber das ist eben meine Erfahrung.

Wenn er an dir interessiert ist, MUSS er dich ansprechen. Das weiß er. auch wenn er schüchtern ist, und es ihn Überwindung kostet... Er wird es tun, wenn du ihm gefällst!

Mein Tipp:

Geh öfter mal hin, plauder, bleib freundlich, aber nicht zu sehr gewollt. Redet was ihr so macht (jedes mal ein bisschen mehr) stell ihm ein paar Fragen, aber mehr so smalltalk. Dann beende diese Gespräche wieder.

Was du jetzt brauchst, ist GEDULD!

Selbst wenn er lange braucht, und es dein Stammlokal ist, dann brauchst du vielleicht ein paar Wochen, ehe du ihm wirklich aufgefallen bist und dich von den anderen unterscheidet. Notfalls erfährst du dann auch im Gespräch ob er eine Freundin hat...

Aber bitt, wirf dich ihm auf keinen Fall an den Hals!

LG, Sumsebiene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2011 um 13:47

Ich war auch Kellnerin
hab es mehere Jahre als Nebenjob gemacht, aber auch ein ganzes Jahr nach dem Abi und das "nett sein" gehört einfach zum Job. Manchmal fassen es die Leute falsch auf und wollen auf eine Verabredung außerhalb des Lokals aus, aber da wurde es mir dann unangenehm immer ablehnen zu müssen, weil ich 1. keine Lust hatte
2. ihnen nicht zu nahe treten wollte
es sollte bei der Beziehung Kellner-Kunde bleiben
3. einen Freund habe, was sie nicht wissen (da ich ja immer alleine arbeiten gehe und sowas auch nicht unbedingt in einem kurzen Smalltalk einbringe, logisch)
4. nach Feierabend was besseres zu tun habe, als persönliche Informationen mit Kunden auszutauschen

ALSO: SEI vorsichtig, es ist nicht immer so, wie es scheint.

Ich war auch irgendwoanders essen, bei einem Italiener, der Kellner war supernett, hat mir noch einen gratis Drink gemacht, war besonders aufmerksam, als ein Rosenverkäufer ins Restaurant kam, hat er mir eine Rose gekauft und mir die Jacke gehalten, er kam sogar ein Mal zu meinem Arbeitsplatz und ließ sich dort von mir bedienen, aber das war's dann auch. Seitdem bin ich nicht mehr oft bei ihm essen gewesen, aber aus anderen Gründen.

LG


p.s.: der Kellnerjob ist auch ein praktischer Job, um verschiedene Leute kennenzulernen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2011 um 13:50

Danke erstmal...
für eure tips

was ich als erste gleich mal erwähnen will ist sein alter...er ist 48 geschieden, single und angeblich auf der suche... ^^

ich hab eben, auch das gefühl, dass es etwas billig kommt, wenn ich ihn um ein date frage oder so. wenn ich ihn besser kennen würde, hätte ich damit kein problem, aber das ist ja nicht der fall.

es ist mir schon klar, dass er als kellner nett sein "muss", mehr oder weniger. trotzdem kann ich mich nicht erinnern, dass ich von anderen kellnern ständig beobachtet worden wäre oder immer wieder langen blickkontakt gehabt hätte.

auf der anderen seite...auch wenn er schüchtern ist...müsste er es mittlerweile gemerkt haben, dass ich intresse an ihm habe...vielleicht gehören also auch diese blicke zum "guten ton" für die bedienung

kann sein, dass ich letztendlich einfach wirklich meinen a**** hochkriegen sollte, und etwas unternehmen sollte, weil ich sonst noch ewig hin und her überlegen werde...

glg, junis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen