Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in den Freund meiner Söhne oder total krank?

Verliebt in den Freund meiner Söhne oder total krank?

26. August 2015 um 2:15

Ich weiss viele werden mich zutiefst verurteilen, wenn sie gleich lesen, was ich schreibe.Und ich schäme mich auch dafür,sehr sogar und doch lässt mich das Gefühl und der Gedanke an IHN nicht los.Er hat mich so bewegt...ich hatte das Gefühl,dass es richtig war.Es hat sich richtig angefühlt und war doch so falsch.Mein Kopf weiss das alles,aber mein Herz sehnt sich so sehr.

Es war vor 2 Wochen. Ich (43) und meine 3 Söhne (18,20,23)waren feiern.Ich bin seit 2 Jahren geschieden und gerne Single.Ich mag eigentlich gleichaltrige Männer,früher waren es ältere,aber da ich auch nicht jünger werde stoße ich langsam an Grenzen.Wie auch immer,meine Kinder gehen gerne mit mir aus.Zum einen weil sie sich ab und an gerne ihre Abende finanzieren lassen,zum anderen weil ich glaube ich noch recht jung geblieben bin,innerlich wie äusserlich. Ich bin aber nicht krampfhaft jung,sondern hab schon eigene Freunde um Missverständnissen vorzubeugen.

Also vor 2 Wochen. ..wir waren aus...dabei ein guter Freund (21)meiner Jungs,es war ein urwitziger feuchtfröhlicher Abend.Und um nicht weiter abzuschweifen...ich habe...er hat...keine Ahnung...wir der gute Freund meiner Söhne und ich haben erst endlos geredet und uns dann iwann geküsst.

Seither kann ich an kaum was anderes denken,bin völlig durch den Wind. Würde gerne mit ihm reden,hab aber weder seine Nummer noch traue ich mich wirklich ihn iwie zu kontaktieren.

Ich möchte nicht,dass meine Söhne einen guten Freund verlieren,nur weil ich so dumm war.Zum anderen hab ich den Jungen der es dem Jungen,der eh schon genug andere Probleme hat sicher nicht leichter gemacht Ich bin die Erwachsene und war so töricht und ekelhaft,aber ich will ehrlich sein.Ich mag ihn und auch wenn ich mich auf der einen Seite so unendlich schäme,so hat ER sich doch so richtig angefühlt.

Was mache ich denn jetzt?Er redet mit meinen Kindern nicht über den Abend.Sagt er erinnert sich an nicht alles und gesehen haben wir uns seither auch nicht.Sitz ich das nun einfach aus?Vonwegen juhu alles bleibt gut,denn er sagt ja nix?Ich hab das Gefühl was klären zu müssen

Mehr lesen

26. August 2015 um 2:22

Sollte heissen
Solkte "Der Junge,der auch ohne mich schon genug Probleme hat und eh nicht leicht hat"heissen.Sorry bin wirklich daneben und weiss nicht wie ich den Beitrag selbst korregieren kann.Tut mir leid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 3:02

Liebe athene,
weshalb sollte ICH Dich verurteilen? Wie kommst denn auf so was? Du bist geschieden, völlig frei und kannst tun und lassen, was Du willst! Ja, sicher hast Du was zu erklären: Sag ihm, dass Du ihn magst. Deine Söhne verlieren doch dadurch keinen guten Freund! DU verlierst einen guten Freund, wenn Du ihm nicht sagst, dass Du ihn magst. Darf ich fragen, wo das Problem liegt?

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 3:19
In Antwort auf lightinblack

Liebe athene,
weshalb sollte ICH Dich verurteilen? Wie kommst denn auf so was? Du bist geschieden, völlig frei und kannst tun und lassen, was Du willst! Ja, sicher hast Du was zu erklären: Sag ihm, dass Du ihn magst. Deine Söhne verlieren doch dadurch keinen guten Freund! DU verlierst einen guten Freund, wenn Du ihm nicht sagst, dass Du ihn magst. Darf ich fragen, wo das Problem liegt?

LG.,

lib

"Deine Söhne verlieren doch dadurch keinen guten Freund!"
Ja, sie wären sicher begeistert und nichts würde sich dadurch ändern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 3:35
In Antwort auf lightinblack

Liebe athene,
weshalb sollte ICH Dich verurteilen? Wie kommst denn auf so was? Du bist geschieden, völlig frei und kannst tun und lassen, was Du willst! Ja, sicher hast Du was zu erklären: Sag ihm, dass Du ihn magst. Deine Söhne verlieren doch dadurch keinen guten Freund! DU verlierst einen guten Freund, wenn Du ihm nicht sagst, dass Du ihn magst. Darf ich fragen, wo das Problem liegt?

LG.,

lib

...
Hättest/würdest du es toll finden,wenn deine Mutter mit deinem besten Freund anbändelt? Ich hätte das weniger toll gefunden glaube ich.Und das bei einem Altersunterschied von 22 Jahren wohl noch weniger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 3:37
In Antwort auf konfuse

"Deine Söhne verlieren doch dadurch keinen guten Freund!"
Ja, sie wären sicher begeistert und nichts würde sich dadurch ändern...


Ach man.Ich weiss nur nicht ob ich das jetzt einfach aussitzen soll oder ihn kontaktieren.Hab schon 999 Texte verfasst und alle wieder gelöscht und alle fingen mit:"Tut mir leid"an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 3:46
In Antwort auf athene72

...
Hättest/würdest du es toll finden,wenn deine Mutter mit deinem besten Freund anbändelt? Ich hätte das weniger toll gefunden glaube ich.Und das bei einem Altersunterschied von 22 Jahren wohl noch weniger

Meine Mutter
ist 86. Und WENN sie es machen würde, wäre das Ihre Sachen, nicht die meine. Ich bin nicht der Papst!

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 7:02
In Antwort auf athene72

Sollte heissen
Solkte "Der Junge,der auch ohne mich schon genug Probleme hat und eh nicht leicht hat"heissen.Sorry bin wirklich daneben und weiss nicht wie ich den Beitrag selbst korregieren kann.Tut mir leid.

Vielleicht war es ja wirklich mal
ein prickelndes abenteuer, mit so einem blutjungen bengel zu knutschen.
allerdings solltest du dir klarmachen, dass es von seiner seite wohl genau das war, ein abenteuer im besoffenen kopf.
er meldet sich nicht bei dir und das sollte dir antwort genug sein.
lass ihn in ruhe. ich denke, in deinem alter solltest du genug beherrschung zeigen können, um den gedanken an irgendwelche fortsetzungen dieser knutscheri aufgeben zu können.
denk an deine söhne, sie wären bestimmt nicht amused, wüssten sie davon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 8:26
In Antwort auf athene72


Ach man.Ich weiss nur nicht ob ich das jetzt einfach aussitzen soll oder ihn kontaktieren.Hab schon 999 Texte verfasst und alle wieder gelöscht und alle fingen mit:"Tut mir leid"an

Filmriss
Vielleicht ist ja was dran und er kann sich wegen dem Alkohol wirklich an nichts mehr erinnern? Oder er WILL sich einfach nicht erinnern?
Ich würde ihn keinesfalls kontaktieren! Er weiß ja wo er dich finden kann wenn er Kontakt möchte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 12:41

Ich sag's mal so...
auch meine jungs waren irgendwann in dem alter wo sie freunde mitbrachten wo ich so manches mal dachte 'man müsste noch mal zwanzig sein'. und der ein oder andere grinste mich auch herausfordernd an, versuchte zu flirten und wollte wohl testen ob da was geht... ABER: für nichts - und wirklich für gaaaar nichts auf der welt hätte ich mich da auf irgendwas eingelassen. so notgeil oder einsam könnte ich niemals sein, dass ich mich an einem dieser jungs vergriffen hätte und meine söhne - und letztlich auch mich selbst - damit zum gespött machte. es gibt dinge, die macht man einfach nicht!!!
hab wenigstens jetzt noch so viel größe und lass es auf sich beruhen. und halt dich künftig besser fern von den kumpels deiner söhne. das geht echt gar nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 13:06

Hak es
einfach ab. das war eine Knutscherei in Partylaune und vielleicht sogar im Suff.

Was ich allerdings merkwürdig finde, ist, dass Du mit Deinen Söhnen ausgehst.
Hast du keine eigenen Freunde?

Ich finde Partypeople über 30 immer irgendwie seltsam.
Irgendwann sollte man doch mal aus dem Alter raus sein.

Ich rede nicht von Bällen, Galas Starkonzerten oder Tanztees.
Ich meine Partys in der Disco, in Strandbädern oder in Turnhallen, wo das Hauptpublikum unter 20 ist.
Wo es ums Saufen und Aufreßen geht.

Was den Freund Deines Sohnes angeht: Lass ihn bloß in Ruhe.
Ich dachte früher auch immer so, eine Knutscherei sei was Besonderes, aber das ist es meist nicht. Die Typen vergessen das wieder. Das war nur ein Zeitvertreib, so wie wenn man sich noch einen Drink bestellt.

Du brauchst Dich für gar nichts zu entschuldigen, denn er ist volljährig und das nicht erst seit gestern.
Es war seine freie Entscheidung, Dich zu küssen; jemandem in dem Alter kann man nicht mehr "verführen".

Es ist auch nichts Schlimmes passiert und selbst wenn Dein Sohn es herausfinden sollte - dann ist es halt so.
Er macht sicher auch Dinge, die Du nicht gut findest oder die ihm peinlich sind.

Allerdings habe ich den Eindruck, dass Du eher auf der Suche nach einer Beziehung bist.
Sonst würdest Du diese Bekanntschaft nicht weiter verfolgen wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 13:34
In Antwort auf didivah

Ich sag's mal so...
auch meine jungs waren irgendwann in dem alter wo sie freunde mitbrachten wo ich so manches mal dachte 'man müsste noch mal zwanzig sein'. und der ein oder andere grinste mich auch herausfordernd an, versuchte zu flirten und wollte wohl testen ob da was geht... ABER: für nichts - und wirklich für gaaaar nichts auf der welt hätte ich mich da auf irgendwas eingelassen. so notgeil oder einsam könnte ich niemals sein, dass ich mich an einem dieser jungs vergriffen hätte und meine söhne - und letztlich auch mich selbst - damit zum gespött machte. es gibt dinge, die macht man einfach nicht!!!
hab wenigstens jetzt noch so viel größe und lass es auf sich beruhen. und halt dich künftig besser fern von den kumpels deiner söhne. das geht echt gar nicht!

...
Also ja,du hast total Recht,genau wie allen anderen,die das vorallem in Bezug auf meine Kinder total daneben finden..Die Aktion war alles andere wie glorreich und sicher nicht richtig.

Aber so wie du es schreibst,komm ich mir vor,als hätte ich das arme 'Kind' geschändet,irgendwas von dem was passiert ist bewusst provoziert oder geplant. Ganz ehrlich, ich hätte mir nie...niemals vorstellen können etwas mit einem jüngeren Mann zu haben und schon garnicht mit einem der Freunde meiner Söhne. Im Gegenteil.

Für das was passiert ist schäme ich mich in gewisser Hinsicht sehr und ich werde ihm mit Sicherheit zukünftig aus dem Weg gehen.Ich wollte ihn auch nur kontaktieren um mich bei ihm zu entschuldigen,nicht um irgendwas zu Wiederholen. Aber weisst du was,der Kuss...nein,der ganze Abend hat sich nicht falsch angefühlt,egal wie falsch es letztlich war und eigentlich war es das auch nur,weil es nicht irgendein junger Mann war, sondern ein Freund meiner Söhne. Passieren wird mir das also gewiss kein 2tes Mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 13:37

Ich glaube am meisten
quält mich daran,dass er ein Freund meiner Kinder ist.Vll.auch die Angst,dass es rauskommt.Ich sag ja,ich bin irgendwie total durch den Wind. Kontaktieren werde ich ihn nicht.Ich denke,ich sollte das Ganze aus meinem Kopf streichen und die Sache auf sich beruhen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 13:41
In Antwort auf heartsease

Hak es
einfach ab. das war eine Knutscherei in Partylaune und vielleicht sogar im Suff.

Was ich allerdings merkwürdig finde, ist, dass Du mit Deinen Söhnen ausgehst.
Hast du keine eigenen Freunde?

Ich finde Partypeople über 30 immer irgendwie seltsam.
Irgendwann sollte man doch mal aus dem Alter raus sein.

Ich rede nicht von Bällen, Galas Starkonzerten oder Tanztees.
Ich meine Partys in der Disco, in Strandbädern oder in Turnhallen, wo das Hauptpublikum unter 20 ist.
Wo es ums Saufen und Aufreßen geht.

Was den Freund Deines Sohnes angeht: Lass ihn bloß in Ruhe.
Ich dachte früher auch immer so, eine Knutscherei sei was Besonderes, aber das ist es meist nicht. Die Typen vergessen das wieder. Das war nur ein Zeitvertreib, so wie wenn man sich noch einen Drink bestellt.

Du brauchst Dich für gar nichts zu entschuldigen, denn er ist volljährig und das nicht erst seit gestern.
Es war seine freie Entscheidung, Dich zu küssen; jemandem in dem Alter kann man nicht mehr "verführen".

Es ist auch nichts Schlimmes passiert und selbst wenn Dein Sohn es herausfinden sollte - dann ist es halt so.
Er macht sicher auch Dinge, die Du nicht gut findest oder die ihm peinlich sind.

Allerdings habe ich den Eindruck, dass Du eher auf der Suche nach einer Beziehung bist.
Sonst würdest Du diese Bekanntschaft nicht weiter verfolgen wollen.


Also,ich habe sicher eigene Freunde und wenn ich mit meinen Jungs unterwegs bin,sind das eher öffentliche Veranstaltungen und weniger Disco Theken. Ich muss und möchte mich nicht ständig mit jungen Leuten umgeben,aber an dem Abend hat sich das einfach so ergeben und auch da war es ein Festival mit gemischtem Volk.D.h.ich war nicht die befremdliche Alte zwischen einer Horde Jungvolk.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 13:44

Hallo
Das du dich etwas zu ihm hingezogen fühlst ist ja alles noch im rahmen, aber dir sollte doch klar sein was es für Auswirkungen haben würde wenn du dem noch weiter nach gibst ?
Das wird für deine Söhne und für dich sehr schwer werden, deine Söhne dürfen sich denn dauernd Sprüche in Richtung MILF anhören, werden zu mpbbing opfer, und die Eltern von dem jungen werden auch alles andere wie gut auf dich zu sprechen sein.
Stelle dir doch einfach mal vor eine erwachsene Frau deines alters würde einen deiner söhne verführen, was würde dir da durch den Kopf gehen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 14:02
In Antwort auf athene72

...
Also ja,du hast total Recht,genau wie allen anderen,die das vorallem in Bezug auf meine Kinder total daneben finden..Die Aktion war alles andere wie glorreich und sicher nicht richtig.

Aber so wie du es schreibst,komm ich mir vor,als hätte ich das arme 'Kind' geschändet,irgendwas von dem was passiert ist bewusst provoziert oder geplant. Ganz ehrlich, ich hätte mir nie...niemals vorstellen können etwas mit einem jüngeren Mann zu haben und schon garnicht mit einem der Freunde meiner Söhne. Im Gegenteil.

Für das was passiert ist schäme ich mich in gewisser Hinsicht sehr und ich werde ihm mit Sicherheit zukünftig aus dem Weg gehen.Ich wollte ihn auch nur kontaktieren um mich bei ihm zu entschuldigen,nicht um irgendwas zu Wiederholen. Aber weisst du was,der Kuss...nein,der ganze Abend hat sich nicht falsch angefühlt,egal wie falsch es letztlich war und eigentlich war es das auch nur,weil es nicht irgendein junger Mann war, sondern ein Freund meiner Söhne. Passieren wird mir das also gewiss kein 2tes Mal.

Nee, nee...
mir ist schon klar, dass es sich um kein kind mehr handelt. aber dennoch war es ein no go. und das ist ja noch nicht alles, denn du schreibst ja, dass du verliebt bist und überlegst ihn zu kontaktieren. von einem peinlichen ausrutscher im vollsuff kann man hier also auch nicht reden und du musst dich schon fragen lassen, was in deinem oberstübchen denn nicht stimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 14:08
In Antwort auf didivah

Nee, nee...
mir ist schon klar, dass es sich um kein kind mehr handelt. aber dennoch war es ein no go. und das ist ja noch nicht alles, denn du schreibst ja, dass du verliebt bist und überlegst ihn zu kontaktieren. von einem peinlichen ausrutscher im vollsuff kann man hier also auch nicht reden und du musst dich schon fragen lassen, was in deinem oberstübchen denn nicht stimmt.

...
Eigentlich weiss ich gerade garnicht,was ich fühle und kontaktieren wollte ich ihn in erster Linie um die Sache ins Reine zu bringen.Zudem habe ich nie von Vollsuff geredet.Und wie gesagt,sicher war es ein Fehler,aber das war es nur,weil er der Freund meiner Söhne ist.Ansonsten wäre es völlig legitim gewesen und in der heutigen Zeit auch garnicht so ungewöhnlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 14:15
In Antwort auf athene72

...
Eigentlich weiss ich gerade garnicht,was ich fühle und kontaktieren wollte ich ihn in erster Linie um die Sache ins Reine zu bringen.Zudem habe ich nie von Vollsuff geredet.Und wie gesagt,sicher war es ein Fehler,aber das war es nur,weil er der Freund meiner Söhne ist.Ansonsten wäre es völlig legitim gewesen und in der heutigen Zeit auch garnicht so ungewöhnlich.

Deinem letzten satz stimme ich zu
aber hätte, wäre und wenn sind halt nicht gegeben... hak es ab und lass gras drüber wachsen. ist für alle besser so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 17:38


Du bist schon ganz schön hedonistisch veranlagt was adriana ?

In dem Moment wo es negative Auswirkungen für jene haben kann die einem was bedeuten, ist es doch tatsächlich möglich nicht auf alles drauf zu springen.
Ich weiß ein komplett irritierender und nicht nachzuvollziehender Gedanke für dich oder ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 18:33

He
Genau ich kenne dich nicht, daher habe ich es ja auch als Frage formuliert, zu erkennen an dem ? am Ende

Nein muss nicht alles negativ sein, aber ich kann dir versprechen das es negative Auswirkungen haben wird bei dieser Konstellation, und Sprüche und Spot ihren söhnen gegenüber in Richtung MILF sind Unausweichlich.
Natürlich kann man jetzt hoffen das alles geheim halten zu können, aber ist es das wert ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 18:52


Ja kann ich weil das halt die logische Konsequenz ist.

Och adriana, es geht doch gar nicht um SIE dabei, sondern ihre Söhne, die wären die leidtragenden, sie würden zu Mobbing opfern.

Kann ja jede Frau gerne als Kompliment sehen, aber ihre Söhne werden das anders sehen.

Das muss dir doch einfach einleuchten dass wenn es nicht nur um einen selbst geht, sondern da andere mit involviert sind, dass man denn einfach drauf achten muss jenen die einen etwas bedeuten nicht zu schaden, nur weil es mal kribbelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 20:01

He
Du kannst das wirklich nicht nachvollziehen oder ?
Eigenartig und bedenklich, naja denn ist die Diskussion da sinnlos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 20:11

Lass die finger davon!!!
Bei meiner "fast" Schwiegermutter. Ist die Sache eskaliert. Sie ist auch 40 Jahre noch ziemlich flot gebliben. Er der beste Freund " auch ihrer drei" Söhne. Die beiden sind auf einer Party im Bett gelandet und hielten das für die große liebe. Das war vor 5 Jahren passiert. Heute der Ältestenrat Sohn hat seit dem keinen Kontakt mehr zu Mutter und Freund. Genau so wie die anderen beiden. Wen sie zu weihnachten mal Kontakt haben brent die Hütte. Vor ein paar tagen sind die zu dritt auf den los gegangen. Ist nicht schön geendet. Das Verhältnis zu Mutter und Söhne ist total geknickt. Die zwei jüngeren Söhne gehen nur zur Mutter wen der ex beste Freund nicht da ist und sie darf ihn dan auch nicht erwähnen. Sonst kamen schon mal schimpfwörter wie " du ... " und das war dan nur der Anfang.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 21:49

Hallo
Du hast doch jetzt mehr wie offensichtlich demonstriert das du nicht in der Lage bist dich in die Situation hineinzuversetzen.
Meinst du nicht das du es dabei einfach gut sein lassen solltest, wie einfach nur noch mehr zu demonstrieren das du in dem Fall einfach komplett verständnislos bist ?
Man kann nur hoffen du wirst niemals einen Sohn bekommen.

Kenne nur ein Beispiel aus meinen Leben, der beste Freund von einem bekannten hatte mit dessen Mutter geschlafen, Ergebnis, nach dem es raus gekommen ist, er ist mit 3 Kumpel zu seinen ehemaligen besten Freund, die haben ihn übelst zusammengeschlagen, er hatte seit dem nur noch Hass auf seine Mutter, da er sich ständig blöde Sprüche anhören durfte, und ist sobald er eine Lehre hatte ausgezogen und seit dem nie wieder Kontakt mit seiner Mutter gehabt.

Frauen fordern doch immer gerne das wir uns gerne mehr in sie hineinversetzen sollen, werfen uns vor wie Empathielos wie wären, aber dabei ist es doch bei Frauen wie man sieht mehr wie deutlich das sie sich nicht ansatzweise in die sozialen Gefüge der Männerwelt hineinversetzen können.

Es ist also egal was du davon hältst, dass du praktisch alle Männer für Deppen erklärst, nur weil du es lächerlich findest ändert das nichts an den Tatsachen.
Die Mutter von einem Freund ist tabu, fertig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2015 um 1:03

Nicht nur einen
Ich sage dir so wie du das meinst gar nichts, ich schreib ja ich hoffe, was du aber machst, dein Leben deine Entscheidung.

Gut möglich dass du das hast, aber nicht bei dem Thema.

Klar ist es eine Ausnahme, zum Glück passiert es ja auch nicht so oft.

In anderen Themenbereichen gut möglich, aber bei diesem kannst es nicht nachvollziehen.

Es gibt solche und solche, das es selbst seinem Bruder egal war ist schon heftig, glaube kann mich sogar noch an den tread von dir erinnern.

Oh wenn ich das so sage meine ich das auch, ich habe meine Prinzipien, und an die halte ich mich, so bin ich halt, dass ist ein teil von mir.
Wie ich auch zu der damaligen Freundin von meinen besten Freund nein sagte, und verdammt die war süß, aber ich bin wie ich bin

Klar du hast schon recht, die Regeln wie die Freundin des Freundes wie auch die Mutter sind tabu gibt es halt, aber viele scheißen drauf da hast du schon recht, genauso wie es eigentlich tabu sein sollte seinen Partner/in zu betrügen, machen auch genug, aber man muss sich ja nicht an den schwachen und schlechten Menschen messen und orientieren oder ?

Aber mal anders herum, ich kann mich auch nicht vorstellen das es viele Frauen toll finden würden wenn ihr Vater mit ihrer Freundin vögeln würde oder ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2015 um 10:56

Hey
Ich würde dir empfehlen mit deinen Söhnen darüber zu sprechen: Du scheinst ein sehr cooles Verhältnis zu Ihnen zu haben, deswegen werden sie es sicher verstehen. Ich kannmir vorstellen, dass "Abhacken" und verdrängen ein sehr schwieriger Weg ist und ich sehe keinen Grund warum sich der Weg lohnen sollte. Es ist doch schön, wenn sich zwei Menschen mögen. Aber das alles ist aus meiner Sicht nur Ok, solange deine Kids das genauso sehen.
Viel Glück beim Entscheidung treffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2015 um 11:09
In Antwort auf injs_12501945

Hey
Ich würde dir empfehlen mit deinen Söhnen darüber zu sprechen: Du scheinst ein sehr cooles Verhältnis zu Ihnen zu haben, deswegen werden sie es sicher verstehen. Ich kannmir vorstellen, dass "Abhacken" und verdrängen ein sehr schwieriger Weg ist und ich sehe keinen Grund warum sich der Weg lohnen sollte. Es ist doch schön, wenn sich zwei Menschen mögen. Aber das alles ist aus meiner Sicht nur Ok, solange deine Kids das genauso sehen.
Viel Glück beim Entscheidung treffen.

"deswegen werden sie es sicher verstehen"
Warum sollten sie?

Der beste Freund ist wohl die längste Zeit ein Freund der Söhne gewesen oder glaubst Du vielleicht, die Jungs wollen, wenn sie sich über Frauen unterhalten, ernsthaft was darüber hören, wie ihre Mutti so im Bett ist? Die wollen sich das vermutlich noch nicht einmal vorstellen

Wenn ein Typ zu einem anderen sagt "Alta, isch f!cke deine Mutta!", dann ist das wohl auch nie nett gemeint...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2015 um 11:30
In Antwort auf konfuse

"deswegen werden sie es sicher verstehen"
Warum sollten sie?

Der beste Freund ist wohl die längste Zeit ein Freund der Söhne gewesen oder glaubst Du vielleicht, die Jungs wollen, wenn sie sich über Frauen unterhalten, ernsthaft was darüber hören, wie ihre Mutti so im Bett ist? Die wollen sich das vermutlich noch nicht einmal vorstellen

Wenn ein Typ zu einem anderen sagt "Alta, isch f!cke deine Mutta!", dann ist das wohl auch nie nett gemeint...


Selbst wenn sie es nicht verstehen werden sind sie immernoch eine Familie. Und diese hier macht auf mich einen sehr intakten Eindruck. Ich kann mir schon vorstellen, dass sie Anfangs nicht sonderlich amused sein werden. Vielleicht dauert es auch etwas länger, aber OHANA heißt Familie und Familie heißt zusammen halten und Kompromisse für einander eingehen! Ich finde es überhaupt nicht abwegig, wenn die Jungs für ihre Mutter diesen Schritt gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2015 um 15:02
In Antwort auf athene72


Also,ich habe sicher eigene Freunde und wenn ich mit meinen Jungs unterwegs bin,sind das eher öffentliche Veranstaltungen und weniger Disco Theken. Ich muss und möchte mich nicht ständig mit jungen Leuten umgeben,aber an dem Abend hat sich das einfach so ergeben und auch da war es ein Festival mit gemischtem Volk.D.h.ich war nicht die befremdliche Alte zwischen einer Horde Jungvolk.

Ok
und wie ist der Stand der Dinge?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2015 um 16:50

Hui
Respekt adriana, einzugestehen das man falsch lag erfordert Größe.

Richtig, wie du sagst, wenn Menschen involviert sind die einen was bedeuten, wie Familie, denn ist es einfach manchmal das richtige seine eigenen Bedürfnisse zurück zu stellen, um Probleme zu vermeiden für jene die man liebt.
Es gibt welche die sind zu egoistisch dazu, aber das sind ja nicht jene an die man sich messen muss

Und daphne zwischen 16 und 19, oder wie hier 18 und 40+ ist schon ein etwas größerer unterschied oder ?
Und da waren keine Familien Mitglieder involviert oder ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2015 um 17:14


Französischer Akzent ist aber euch extrem sexy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2015 um 20:28


Na hab ich doch dahinter geschrieben
Ohana heißt Familie
Ist ein Zitat aus Lilo und Stich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2015 um 22:22

Alles
muss weg!

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2015 um 22:24

Ich bin raus.
Danke an all jene,die objektiv,ehrlich und nicht total abwertend geschrieben haben.Ansonsten sind nun alle Klarheit beseitigt.Bisschen doof,dass sich die Diskussion hier doch sehr verselbständigt hat und mir so ein bisschen verloren ging.

Zu allen die dachten,dass der Arme wegen der bösen Tante nun ein Trauma hat: Dem Jungen geht es gut und er lebt.Er hat mich heute kontaktiert,wir haben lange geredet und ich habe mich entschuldigt.Zitat:"Warum?War es schlimm für dich?Von mir wird es nie jemand erfahren.Ich hab es mir so sehr gewünscht und hätte so gerne mehr,aber ich weiss,dass das nicht geht.Mir tut es leid.Aber ich mag halt ältere Frauen."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2015 um 22:40

Und ich wollte nie
Absolution, sondern nur einen Rat.Ich war fertig,durcheinander...hab mich doof ausgedrück und manche hier waren so arm.Es ist so einfach zu sagen:"Das gehört sich nicht" Ich hoffe ihr macht in eurem Leben nie Fehler und lebt moralisch perfekt.Nichtmal der Versuch objektiv zu bleiben...besser gleich abwerten...weil man ja selbst so perfekt ist.*würg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2015 um 23:38

Tut er
Das war mitunter meine größte Sorge.Er hat es gerade nicht leicht und ich hatte solche Angst ihm noch mehr Probleme gemacht zu haben. Heute geht es mir besser,da er das Ganze Gott sei dank weder bereut,noch sich schämt oder es ihn über die Massen beschäftigt. Das nimmt mir einen Teil meiner Scham,nicht das mir hier wer sagt,dass ich mir keinen Kopf machen muss.Hier wollte ich mir eben einfach alles anonym von der Seele quatschen.Mit sowas geht man ja nicht hausieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2015 um 23:48
In Antwort auf athene72

Tut er
Das war mitunter meine größte Sorge.Er hat es gerade nicht leicht und ich hatte solche Angst ihm noch mehr Probleme gemacht zu haben. Heute geht es mir besser,da er das Ganze Gott sei dank weder bereut,noch sich schämt oder es ihn über die Massen beschäftigt. Das nimmt mir einen Teil meiner Scham,nicht das mir hier wer sagt,dass ich mir keinen Kopf machen muss.Hier wollte ich mir eben einfach alles anonym von der Seele quatschen.Mit sowas geht man ja nicht hausieren.

Du tust
ja gerade so, als hättest Du einen Menschen umgebracht!

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2015 um 23:56

Du hast nicht unrecht mit dem was du sagst.
Aber man muss auch mal über den Tellerrand gucken und nich voreilig der Norm folgen.Bist du Pfarrer?Ernste Frage! Wie lebst du? Im Schubladendenken?Wer nicht in deine passt ist gestört?Du wirst so abwertend und verletzend,ohne die 'Tante' zu kennen oder mal explizit nachzufragen . Du Urteilst einfach nur.Mal ab von meinem Elend finde ich das menschlich ganz schön arm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 0:05

Ja bestimmt...
aber manche Kommentare hier haben mich echt getroffen.Ich bin keine die Jungvolk anfällt oder iwas provoziert hat.Es ist passiert und es war doof...und es hat mich so beschäftigt.Ich hab noch nie nie nie einen Freund meiner Kinder auch nur angefasst und ich werd mich auch zukünftig fern halten.Aber das man mich hier so abschreddert damit hab ich nicht gerechnet. Naja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 0:06
In Antwort auf lightinblack

Du tust
ja gerade so, als hättest Du einen Menschen umgebracht!

lib

So komm ich mir auch vor,
Wenn ich manche Kommentare lese

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 0:31

Ich hab nie gesagt das es richtig war.
Mir ist das auch nie zuvor passiert. Ich hätte mir das nicht im Ansatz vorstellen können.Aber an diesem Abend.Nw gelogen schon an einem Abend davor...ich weiss nicht warum ich darauf eingegangen bin.Aber wir haben so doof wie es klingt einfach gepasst.Ich war die Erwachsene und hätte einlenken müssen..hab ich aber nicht.Meine Schuld...sieht er anders
Passiert mir aber auch nie wieder.Ich bin mir doch bewusst,dass das sch...war....ich hab den Threat eröffnet weil ich garnicht mehr wusste wohin mit mir.Bin.ich verliebt,war es nur doof
..warum hab ich das gemacht,was hab ich ihm angetan...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 0:43

Dann freu dich
und sei stolz auf dich.Ich bin es auf mich nicht.Passiert ist es trotzdem und Radiergummi hilft nicht.Ich bin nicht stolz auf mich oder fühl mich toll.Im Gegenteil.Passiert mir auch 1000% nie nie wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 0:51
In Antwort auf athene72

Dann freu dich
und sei stolz auf dich.Ich bin es auf mich nicht.Passiert ist es trotzdem und Radiergummi hilft nicht.Ich bin nicht stolz auf mich oder fühl mich toll.Im Gegenteil.Passiert mir auch 1000% nie nie wieder.

Hallo
Naja jetzt ist es passiert, kann man nicht mehr ändern, sich selbst zerfleischen hilft auch nicht weiter.
So lange du dir bewusst ist war ein Fehler (was dir ja klar ist), und es jetzt nicht weiter geht ist doch alles noch im rahmen.

Ist zwar gemein das du jetzt die vernünftige sein musst, da du dich ja auch zu ihm hingezogen fühlst, aber das gehört halt dazu, als erwachsener der vernünftige sein, und die Konsequenzen bedenken.

Achja das Leben war leichter als man noch jung war

Also mach dich nicht unnötig fertig, Fehler begangen, machen wir alle, einfach draus lernen und nicht wiederholen und gut.
Und so lange das jetzt nicht allgemein bekannt wird, hat es ja auch für die Jungs keine negativen Konsequenzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 0:51

Mir ist seither
nur noch nach weinen.Der Abend war toll,aber seither zermater ich mich.Das Gespräch mit ihm war hilfreich aber lies doch mal.Ich bin im Endresueme das Allerletzte und iwie stimmt das ja sogar.Ich bin nicht verliebt das weiss ich jetzt,ich will auch keine Beziehung ,aber ich mag ihn und hoffe es geht krampflos weiter.Nicht hier,sondern real.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 0:53

Aber wenn man sich
ohnehin schon selbstkasteit trifft das doppelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 0:54

Ja
Ich lass ihn ja inruhe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 0:55
In Antwort auf athene72

Und ich wollte nie
Absolution, sondern nur einen Rat.Ich war fertig,durcheinander...hab mich doof ausgedrück und manche hier waren so arm.Es ist so einfach zu sagen:"Das gehört sich nicht" Ich hoffe ihr macht in eurem Leben nie Fehler und lebt moralisch perfekt.Nichtmal der Versuch objektiv zu bleiben...besser gleich abwerten...weil man ja selbst so perfekt ist.*würg*

Ich habe
das nicht gesagt. Ich ganz bestimmt nicht!

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 0:57

Danke
:*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 1:04
In Antwort auf gernot_12310143

Hallo
Naja jetzt ist es passiert, kann man nicht mehr ändern, sich selbst zerfleischen hilft auch nicht weiter.
So lange du dir bewusst ist war ein Fehler (was dir ja klar ist), und es jetzt nicht weiter geht ist doch alles noch im rahmen.

Ist zwar gemein das du jetzt die vernünftige sein musst, da du dich ja auch zu ihm hingezogen fühlst, aber das gehört halt dazu, als erwachsener der vernünftige sein, und die Konsequenzen bedenken.

Achja das Leben war leichter als man noch jung war

Also mach dich nicht unnötig fertig, Fehler begangen, machen wir alle, einfach draus lernen und nicht wiederholen und gut.
Und so lange das jetzt nicht allgemein bekannt wird, hat es ja auch für die Jungs keine negativen Konsequenzen.

Aber ich fühl mich
schäbig und ich weiss doch um die Nachwehen,wenn es bekannt würde.Das wusste ich schon kurz nach dem Kuss.Ich war so durcheinander.Ich wollte nie wissen wie doof ich war,ich hab die Überschrift doof gewählt,mich doof artikuliert,aber eigentlich wusste ich doch das es falsch war und was für Konsequenzen es haben könnte.Aber das man mich so abwertend damit hatte ich nicht gerechnet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 1:08

Es ging mir nicht
um Sex...ich fand/find ihn menschlich toll

Ist abgehakt...nur trotzdem ein feiner Kerl. .....nur nicht für mich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen