Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in den Ex - nach 6 Jahren Trennung.

Verliebt in den Ex - nach 6 Jahren Trennung.

9. Oktober 2016 um 15:03

Hallo ihr Lieben,
ich stehe derzeit vor einem großen Problem und weiß nicht wie ich es lösen soll
Vor 6 Jahren habe ich mich von meinem Freund getrennt. Ich war noch sehr jung - 19 - er wollte damals mehr wie ich. Oft hat er sich auch daneben benommen. Ich musste mich trennen und einen klaren Schlussstrich ziehen - ich zog weg und hatte keinen Kontakt mehr zu gemeinsamen Freunden. Er schrieb mir einen tollen Brief, wollte sich ändern schickte mir Rosen - aber ich konnte das damals nicht wahrnehmen und meldete mich nicht mehr. Wir haben gemeinsam viel erlebt, er war meine Jugendliebe. Nach 4 Monaten kam dann der Horror - er war mit einer Freundin von mir zusammen. Sie rief mich ernstlich an und fragte ob es ok wäre. Was sollte ich denn da sagen... Habe gesagt es passt.
Nun habe ich ihn 6 Jahre später wieder gesehen. Erfahren dass er mit ihr ein Kind bekommt. Ich habe damals einfach alles verdrängt und die Trennung nie wirklich überwunden. Ich frage mich oft, ob er an mich denkt, ob sie sich eventuell schon vorher getroffen haben.
Ich kann einfach nicht mehr essen, weine nur, bin tot unglücklich. Er ist leider nirgends im Internet zu finden. Ich weiß nur wo sie wohnen, fahre oft da vorbei.
Gibt es jemand der das gleiche erlebt hat - einfach Gefühle so stark zu haben wie am 1. TaG und das nach 6 Jahren? Wie kann man damit umgehen, was machen, wenn man sich das Leben ohne ihn nicht vorstellen kann.
Soll ich Kontakt aufnehmen? Ich muss in wieder sehen, werde sonst verrückt.
Ich freue mich auf Rückmeldungen,
Bibi

Mehr lesen

9. Oktober 2016 um 15:03

Hallo ihr Lieben,
ich stehe derzeit vor einem großen Problem und weiß nicht wie ich es lösen soll
Vor 6 Jahren habe ich mich von meinem Freund getrennt. Ich war noch sehr jung - 19 - er wollte damals mehr wie ich. Oft hat er sich auch daneben benommen. Ich musste mich trennen und einen klaren Schlussstrich ziehen - ich zog weg und hatte keinen Kontakt mehr zu gemeinsamen Freunden. Er schrieb mir einen tollen Brief, wollte sich ändern schickte mir Rosen - aber ich konnte das damals nicht wahrnehmen und meldete mich nicht mehr. Wir haben gemeinsam viel erlebt, er war meine Jugendliebe. Nach 4 Monaten kam dann der Horror - er war mit einer Freundin von mir zusammen. Sie rief mich ernstlich an und fragte ob es ok wäre. Was sollte ich denn da sagen... Habe gesagt es passt.
Nun habe ich ihn 6 Jahre später wieder gesehen. Erfahren dass er mit ihr ein Kind bekommt. Ich habe damals einfach alles verdrängt und die Trennung nie wirklich überwunden. Ich frage mich oft, ob er an mich denkt, ob sie sich eventuell schon vorher getroffen haben.
Ich kann einfach nicht mehr essen, weine nur, bin tot unglücklich. Er ist leider nirgends im Internet zu finden. Ich weiß nur wo sie wohnen, fahre oft da vorbei.
Gibt es jemand der das gleiche erlebt hat - einfach Gefühle so stark zu haben wie am 1. TaG und das nach 6 Jahren? Wie kann man damit umgehen, was machen, wenn man sich das Leben ohne ihn nicht vorstellen kann.
Soll ich Kontakt aufnehmen? Ich muss in wieder sehen, werde sonst verrückt.
Ich freue mich auf Rückmeldungen,
Bibi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2016 um 19:12

6 Jahre
Hi Lana,
also ich bin seit dem selbst in einer Beziehung mit jemandem der, wie ich erschreckend feststellen musste, meinem EX sehr ähnlich ist, aber nicht in allen Dingen. Eigentlich lief eben auch alles sehr gut bis zu dem besagten Tag wo ich ihn wiedersah. Seitdem ist in meinem Kopf alles vorbei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2016 um 19:17

Danke
Hi Cefeu,
erst einmal vielen Lieben Dank für deine Nachricht. Er war deutlich älter wie ich. Als wir uns kurz gesehen und geredet haben war es wie damals. Und das war eben auch der Tag, seit dem ich mich schlecht fühle Eigentlich bin ich selbst in einer Beziehung, die gut läuft/lief, aber der Tag hat alles aus den Fugen gebracht. Ich bin eben auch überhaupt nicht der Typ, der sowas macht aber immer wenn ich denke, heute hast du dich im Griff fängt mich 5 Minuten später wieder etwas an, an ihn zu erinnern. Ich muss noch dazu sagen, dass ich schon in den letzten Jahren an ihn gedacht habe, Fotos angesehen etc. aber eben nie den realen Kontakt hatte bis zu dem Tag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen