Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in den besten Freund meines Freundes

Verliebt in den besten Freund meines Freundes

9. Januar 2017 um 20:47

Hallo,...

ich brauche mal eure Hilfe... ich fang mal so an, ich (w19) bin mit meinem Freund jetzt 2,5 Jahre in einer Beziehung und es läuft eigentlich gut. Mein Problem ist aber der beste Freund meines Freundes Seit ich mit meinem Freund zusammen bin hab ich auch Kontakt zu ihm, und hab ihn auch zu 100% als einfachen Freund gesehen... Wir haben viele gemeinsame Hobby (z.B. Sport) und trafen uns daher seit letzten Sommer einmal die Woche zum laufen, jetzt im Winter zum Fitnesscenter... Wir haben uns einfach nur gut verstanden und gut ergänzt. Seit Weihnachten schreiben wir uns immer öfter, jetzt eig schon jeden Tag mehrmals...er macht mir auch ständig Komplimente, wegen meiner Figur meiner Art... Er hat mir auch erzählt dass er in seiner beziehung nicht 100%ig glücklich ist weil seine jetzige Freundin komplett unsportlich ist und das für ihn eigentlich sein Leben ist..Ich bin mir ziemlich sicher dass er was von mir will.... Von meiner Seite her wurde mir erst jetzt bewusst wie viel ich doch für ihn empfinde, er versteht mich einfach extrem gut und wir können über ziemlich alles reden.... Und ich sags jetzt einfach mal so heraus: es würde mich extrem reizen mit ihm zu schlafen......Ich fürchte dass das irgendwann so weit kommen wird.... Ich will es aber auch doch nicht ?!?! Ich will ja meine jetzige Beziehung auch nicht gleich wegwerfen.... Aber den Kontakt zu IHM kann ich auch nicht abbrechen...

Hat jemand so eine ähnliche Situation?

Hilfe immer willkommen
LG Bernadette

Mehr lesen

9. Januar 2017 um 23:00

Wie schnell sich doch Frauen von ein paar Komplimenten einlullen lassen....
Dein Freund hat echt einen “tollen“ besten Freund. :betea braucht man(n) keine Feinde mehr.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2017 um 23:33
In Antwort auf bernadette19971

Hallo,...

ich brauche mal eure Hilfe... ich fang mal so an, ich (w19) bin mit meinem Freund jetzt 2,5 Jahre in einer Beziehung und es läuft eigentlich gut. Mein Problem ist aber der beste Freund meines Freundes  Seit ich mit meinem Freund zusammen bin hab ich auch Kontakt zu ihm, und hab ihn auch zu 100% als einfachen Freund gesehen... Wir haben viele gemeinsame Hobby (z.B. Sport) und trafen uns daher seit letzten Sommer einmal die Woche zum laufen, jetzt im Winter zum Fitnesscenter... Wir haben uns einfach nur gut verstanden und gut ergänzt. Seit Weihnachten schreiben wir uns immer öfter, jetzt eig schon jeden Tag mehrmals...er macht mir auch ständig Komplimente, wegen meiner Figur meiner Art... Er hat mir auch erzählt dass er in seiner beziehung nicht 100%ig glücklich ist weil seine jetzige Freundin komplett unsportlich ist und das für ihn eigentlich sein Leben ist..Ich bin mir ziemlich sicher dass er was von mir will.... Von meiner Seite her wurde mir erst jetzt bewusst wie viel ich doch für ihn empfinde, er versteht mich einfach extrem gut und wir können über ziemlich alles reden.... Und ich sags jetzt einfach mal so heraus: es würde mich extrem reizen mit ihm zu schlafen......Ich fürchte dass das irgendwann so weit kommen wird.... Ich will es aber auch doch nicht ?!?! Ich will ja meine jetzige Beziehung auch nicht gleich wegwerfen.... Aber den Kontakt zu IHM kann ich auch nicht abbrechen...

Hat jemand so eine ähnliche Situation?

Hilfe immer willkommen
LG Bernadette

 

man merkt, dass Du erst 19 bist   Da sind die einfache Dinge noch kompliziert. Hier ist lediglich eine klare Entscheidung von Dir gefragt: Freund oder Freund vom Freund. Nimm Dir ein paar Tage Zeit und entscheide.

Aber überlege es Dir genau:

Fall 1: Du entscheidest Dich für Deinen Freund. Dann gibt es keine Kontakte und und kein Geschreibe mehr.
Fall 2: Du entscheidest Dich für den Freund vom Freund und er sich für Dich. Dann wird Dein Freund Dich (zurecht) bis in alle Ewigkeit hassen und Euch eventuell die Hölle heiß machen.
Fall 3: Du entscheidest Dich für den Freund vom Freund, aber er sich nicht für Dich (wegen seiner Freundin oder wegen seinem Freund). Dann stehst Du ohne einen der beiden alleine da.

Oder aber, Du bist zu feige eine Entscheidung zu treffen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2017 um 10:13
In Antwort auf feuerschnecke

Wie schnell sich doch Frauen von ein paar Komplimenten einlullen lassen....
Dein Freund hat echt einen “tollen“ besten Freund. :betea braucht man(n) keine Feinde mehr.

In der Tat! Und bei solchen Konstellationen wundert man sich dann, wenn manche Menschen irgendwann überhaupt niemandem mehr vertrauen können. Kein Wunder, wenn einem sowohl die Partnerin als auch der beste Freund gemeinsam in den Rücken fallen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2017 um 11:06

"Aber den Kontakt zu IHM kann ich auch nicht abbrechen."

Du kannst ihn aber herunterfahren und auch bitten, Komplimente zu unterlassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen