Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in chef

Verliebt in chef

10. Dezember 2015 um 0:24 Letzte Antwort: 12. Dezember 2015 um 11:10

Halli Hallo zusammen jetzt habe ich endlich geschafft und hab mich angemeldet ich komme sofort zu meinem " problem " also ich bin 23 und bin azubine im 3. Lehrjahr in einer großen einzelhandelskette. mein chef ist anfang 30 und sieht ziemlich gut aus. Er leitet die Filiale. Also zwischen ihn und mir hat es schon immer geknistert. Es gab immer mal hier und da einen Flirt oder einen Spruch. Aber für mich war das nie so, als ob ihn haben wollte oder so. Ich bin auch vom Typ her ziemlich locker drauf nicht schüchtern oder so. Das verhältnis ist also ganz locker aber duzen tun wir uns nicht. Letzte Woche hatten wir dann die Weihnachtsfeier. Langsam aber sicher gingen alle Kollegen nachhause. Am ende waren nur noch er und ich im Lokal. Wir haben nach noch einem Glas Wein dann beschloßen Heim zu fahren. Er begleitete mich zum Auto. Als ich in bat meine Jacke zu halten damit ich meinen Autoschlüssel rauskramen wollte ist es passiert o.o Er hat mich geküsst, und wie er mich geküsst hat!! Es war so innig so leidenschaftlich und sexy... unglaublich wirklich!! Jetzt kommt aber der dicke fette Hacken an der ganzen Sache: Er ist in einer festen Beziehung und seiner Freundin und er wohnen seid 3 oder 4 Jahren zusammen. Kurz vorher beim letzten Glas Wein sprach er noch drüber das seine Beziehung und seiner perfekt wären. Und dann sowas !!! Ich muss dazu sagen das ich weis, das er aus beruflichen gründen jetzt hier ist. er wohnte vorher 600 km weiter weg. als er dann hier war kannte er niemanden und lernte dann auf der arbeit ( sie war damals auch azubine im letzten lehrjahr) seine jetzige freundin kennen. ich bin total verwirrt!! was sollte dieser kuss ? er weiss das ich ihn toll finde und weiß auch das er für mich perfekt wäre. gutaussehend, super job, humor etc. am nächsten tag auf der arbeit konnte ich deutlich raushören das er es überhaupt nicht bereut im gegenteil es ihm sogar sehr gefallen hat. und dann kam wieder ein spruch: wenn ich nicht in einer Beziehung wäre, wären Sie DIE eine gewesen. und er meinte auch das er sich ist das es nicht nur bei dem einen Kuss bleibt. und das brachte mich nochmals soo durcheinander... ich muss dazu sagen das ich ( ohne eingebildet zu klingen) ein ziemlich hübsches und selbstbewusstet mädel bin er meinte auch das er mich für mein selbstbewusst sein und meine lebensfrohe art einfach nur bewundert und das er stolz auf mich ist das ich alles in meinem leben meistere.. nur die sache verunsichert mich total.. was ist sein ziel? könnt ihr euch vorstellen was er sich denkt ? bei mir kommen langsam gefühle auf weil er wie gesagt ein ganz toller mensch ist. ich kenne ihn ja schon 3 jahre. ich weiss nicht wie ich mich verhalten soll. will er mich ? oder will er meinen körper? nebenbei bemerkt: er ist kein dummer mensch! er würde niemals seine arbeit aufs spiel setzen nur um sex mit mir zu bekommen. wie kann er mir vertrauen das ich es nicht weiter erzähle?? ich kann nach meiner ausbildung das unternehmen verlassen mir tut das nicht so sehr weh wie es ihm weh tun würde. er ist schließlich seid 8 jahren filialleiter und musste sich echt hocharbeiten. ich kann nicht mehr klar denken ehrlich.. bitte sagt mir eure meinung... danke schonmal

Mehr lesen

12. Dezember 2015 um 11:10

Meiner Meinung nach...
...hätte er nichts gegen eine Affäre mit dir. Wenn du es auch willst spricht nichts dagegen. Nur musst du dir klar machen, das es eine emotionale Achterbahn werden wird.

Die Chancen seine neue feste Freundin zu werden sind gering. Und sobald du verknallt genug bist wirst du es schon selbst geheimhalten wollen da es ja zuende wäre wenn es rauskommt.

Am Ende musst du selbst wissen was du willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Jemanden kennengelernt
Von: an0N_1208082199z
neu
|
12. Dezember 2015 um 10:54
Ich stehe zwischen ihnen
Von: gittel_12746193
neu
|
12. Dezember 2015 um 1:33
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen