Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in Azubine

Verliebt in Azubine

21. November 2011 um 22:15

Hallo zusammen,

ich habe mich soeben hier angemeldet,weil ich einfach nicht mehr weiter weiß.
Ich(32) habe mich in unsere Auszubildende(23) verliebt. Anfangs,als sie im August angefangen hat,dachte ich mir noch....oh tolle Frau,aber mehr als gucken ist nicht,da du ja eine Freundin hast.
Ich habe mich Anfangs sehr zurück gehalten und nur selten mit ihr gesprochen. Irgendwann kamen wir dann doch mal ins Gespräch und spätestens da war es um mich geschehen.
Da es in meiner Beziehung eh nicht so lief wie ich mir das vorgestellt hatte und ich auch dauernd an sie denken musste,
habe ich meine alte Beziehung beendet. Das konnte ich mit meinem Gewissen nicht vereinbaren.

Ich wusste,dass auch sie eine Beziehung hat(seit 6 Jahren) und dass es nicht mehr so läuft.
Ich habe auch mit ihr viel privat unternommen. Wir waren nach der Arbeit shoppen,Kaffee trinken und auch bei einem Fußballspiel. Es ist immer super gelaufen und dann fing sie an mir zu erzählen,dass es mit ihrem Freund nicht mehr gut geht und sie sich trennen wird.
Das ist dann auch schnell geschehen und ich dachte mir,dass dies vielleicht auch wegen mir gewesen sein könnte.


Wir haben auch privat telefoniert,unsere Kollegen haben auch immer schön geschmunzelt,wenn wir die Pause zusammen verbracht haben und sie war auch schon 3x bei mir. Einmal kam sie spontan auf ein Kaffee vorbei,dann kam sie zu mir,weil wir Abends in eine Bar sind und dann war sie auch mal zum kochen bei mir.
An dem Abend,als wir in der Bar waren,haben wir 8 Stunden lang nur geredet und ich habe schon das Gefühl gehabt,dass da irgendwas bei ihr ist. War ein wirklich schöner Abend. Als sie dann die Nacht gefahren ist,habe ich ihr vor dem Taxistand ein ganz zärtliches Kussi auf den Mund gegeben.
Noch in der selben Nacht schrieb sie mir eine SMS,dass sie mit mir über den Kuss noch mal intensiv reden muss. Das ganze mit einem fetten "Smile".
Das haben wir dann auch einige Tage später getan. Sie sagte,dass sie schon sehr überrascht war,dass ich das getan hätte,aber sie es sehr genossen hatte.
Aber sie könnte mir nicht sagen,was bei ihr seit diesem Abend passiert ist. Sie hat schon das Verlangen nach mir,kann aber noch nicht genau sagen was das ist.


Dann einige Tage später war sie bei mir zum kochen. Wir haben gemeinsam gekocht und hatten echt einen sehr schönen Abend. Also mit Berührungen,Tätscheleien usw. Sie hat mich auch den ganzen Abend beim kochen beobachtet.
Später fragte sie,ob ich immer so kochen würde. Also hatte auch ein leckeres Dessert selbst zubereitet und darüber war sie sehr erfreut. Sie fand das ganz toll.
Als sie dann gefahren ist,hat sie mir ein Kussi auf den Mund gedrückt. Am nächsten Tag fragte ich sie,warum sie das getan hätte. Sie meinte,sie wollte wissen,ob das nur aus der Situation war oder einfach Verlangen. Darauf sagte sie mir dann,dass da schon mehr ist.
Das habe ich so stehen gelassen und dann kam auch ihr Chef dazwischen.
Einige Tage später sagte sie zu mir,dass sie sich auf alle Fälle zu mir hingezogen fühlt,aber dass sie nach so einer langen Zeit erst mal ihre Zeit braucht.
Was soll ich daraus deuten???

Dann letzten Freitag haben wir nach Feierabend noch kurz zusammen gesprochen und uns dann ins Wochenende verabschiedet.
Ich bin immer der,der sie anruft oder eine SMS schreibt. Jetzt an diesem WE dachte ich...warte mal ob was von ihr kommt. Und dem war leider nicht so. Kein Anruf und keine SMS. Heute auf der Arbeit fragte ich sie dann,wie ihr WE war und warum sie sich nicht mal gemeldet hat. Sie meinte nur,dass sie das ganze WE unterwegs war.
Aber ich habe mir nur gedacht,dass man ja mal 5 Min Zeit gehabt hätte um sich zu melden.
Da dachte ich mir schon,dass es das war. Aber dann kam wieder das Thema mit unseren 2 Küssen hoch. Ich hatte sie ja 1 x geküsst und sie mich 1x. Ich hatte ihr am Freitag noch eine SMS mit Kussi am Ende geschrieben.
Da meinte sie heute nur,dass diese Küsse nicht zählen würden für unsere Statistik. Und ich fragte,ob ich denn noch die Möglichkeit hätte auf 2:1 auszubauen.
Da meinte sie nur.......ja und lächelte mich an uns wünschte mir ein schönen Abend.

Leute.....was soll ich tun? Wer kann mir helfen. Ich dachte immer,dass ich Beziehungsunfähig bin,weil ich einfach nie so ein Verlangen nach einer Frau hatte. Meine Freunde sagten immer nur.....da ist noch nicht die richtige da gewesen. ich sagte immer nur,dass dies Quatsch sei.
Aber meine Freunde hatten Recht. So ein Gefühl wie jetzt habe ich noch nie gehabt. Was kann ich tun um ihr Herz zu erobern? Will ihr aber auch nicht auf den Geist gehen,wenn ich ihr Abends noch ne SMS schreiben. Selten kommt was zurück,weil meistens ihr Guthaben aufgebraucht ist.

Wer traut sich???

Danke schon mal im voraus

Mehr lesen

22. November 2011 um 19:40

Hmmh....
Hallo Hoffnungsträgerin.

Danke für deine Antwort. Aber dein Nick passt zu deiner Antwort nicht

Irgendwo denke ich es ja fast auch schon so,aber auch wenn sie sich nicht oft meldet,sucht sie schon den Kontakt zu mir.
Ich hab sie auch heute gefragt,ob sie Lust hat mit mir was am WE zu machen und haben uns jetzt für Sonntag verabredet. Und das mit ihrem Handy stimmt schon. Da glaube ich nicht,dass sie mir da was erzählen will.

Aber kann doch wirklich sein,dass sie einfach sicher sein will,was da bei ihr passiert ist und sie hat mir ja auch gesagt,dass wenn es was mit uns werden soll,wir das ganze langsam angehen.

Vielleicht will sie mich ja auch einfach testen. Sie sagte mir,dass sie Anfangs dachte,dass ich ein Typ bin,der die Frauen benutzt. Da hat sie aber schnell kapiert,dass dies nicht so ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2011 um 14:42

Mhh mach bloß langsam!!
denke schon das sie dich mag, aber ich denke sie brauch auch noch ihre zeit!!
schau mal sie ist 23 richtig?? mit 23 hat man auch noch party und verrückte sachen im kopf (auch frau)
und auf der anderen seite bist du, du gibst ihr wärme und das gefühl von geborgenheit und reife. ich denke das mag sie, ich denke du solltest es erst mal weiter so laufen lassen. und auch wenn es für dich hart ist. aber bedränge sie bloß nicht, schraub einfach deine erwartungen etwas zurück. den die lockerheit und das knistern was zweifels ohne da ist.
ist das was sie an dir zu schätzen weiß, du könntest doch mal was spontanes planen. z.b

ich würde sie einladen ein WE in einer großen stadt oder mit ihr zum meer fahren oder so. und dann ein nettes WE aus einen mix von party und lecker essen wellnes etc planen.
so hast du viel zeit mir ihr und ihr könnt beide sehen wo ihr wirklich steht. klar kostet es zwar auch geld. aber wer nix wagt der nix gewinnt im leben.

lg viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest