Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in Arbeitskollegen...

Verliebt in Arbeitskollegen...

28. Dezember 2009 um 1:39

Hallo Leute,

ich brauche einmal Rat bitte...

Ich habe mich total in meinen Arbeitskollegen verliebt. Wir machen fast jeden Mittag zusammen Pause und schreiben uns den Tag über e-mails....
Soweit so gut....Aber irgendwie kann ich nicht recht einschätzen, ob seinerseits auch mehr dahintersteckt oder er nur eine evtl. Freundschaft möchte. Ich meine, er flirtet schon ziemlich mit mir...Aber er ist auch leider ein kleiner Charmeur und zieht immer alles ins Lächerliche..Kleiner Scherzkeks Von daher also superschwer einzuschätzen. Leider bin ich auch sehr schüchtern, würde mich also niemals trauen, ihn darauf anzusprechen oder so...

Wie finde ich denn heraus, ob er mehr möche bzw. was sind eindeutige Anzeichen dafür?

Mein Gott, ich bin 28 und benehme mich wie ein Teenager

Vielen Dank für Eure Hilfe!!

Mehr lesen

28. Dezember 2009 um 1:51

Ja, total verliebt
Ja, er ist Single. Er arbeitet in einer anderen Abteilung. Das wäre also nicht das Problem. Aber er ist halt so einer Süßer, der irgendwo reinkommt und jeder liebt ihn. Er hat halt eine superniedliche Art an sich. Gott, ich fang schon wieder an zu schwärmen

Naja, außer mit einer anderen Arbeitskollegin (seine beste Freundin), macht er mit keiner anderen Pause...

Und er ist halt sehr locker von der Art her und man weiß nie, ob er das Gesagte nun ernst meint oder wieder nur son Spruch ist. Wir lachen sehr viel zusammen und machen unsere Späße...Ich versuch natürlich, mich betont locker und kumpelhaft zu geben, damit er das nicht merkt...was klar doof ist...aber besser is es..bis ich weiß, wie er das Ganze sieht.

Er ist 6 Jahre jünger als ich. Für ihn würde das keine Rolle spielen....aber das ist auch der Grund, warum es bei mir gedauert hat, bis ichs mir selbst gegenüber eingestehen konnte, dass da mehr ist...Und jetzt ists mir egal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 1:54

Ja...
er hat schon mehrfach gefragt...aber eher so aus Spaß mit Lachen und so...Und leider mangelt es bei mir in dem Moment an Schlagfertigkeit...

Plänkeln tut er mit vielen Frauen...aber bei mir wird er manchmal eher etwas zurückhaltend....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 2:06

Klingt alles....
immer ganz einfach... Genau den Rat würde ich auch geben... Tja, aber wenn man selbst der Betroffene ist, siehts ja leider immer etwas anders aus...

Na, wie gesagt, "aus Spaß" hat er mich schon mehrfach gefragt, ob wir mal zusammen was machen wollen..Aber wenn er dann immer so blöd lacht bzw. grinst, ists wohl auch nicht ernst gemeint...Wobei ich mich frag, was daran so witzig ist...
Ist wahrscheinlich Verlegenheit???

Ich kenne ihn seit 1 Jahr. Aber seit 4 Monaten bin ich nun Single, insofern stands vorher nicht zur Diskussion...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 2:28

Hahaha...
das wär mal was, wenn er mit Tränen in den Augen zu mir kommen würde

Naja, wir lachen ja sowieso sehr viel zusammen. Eigentlich immer, wenn wir uns sehen..Er meint, dass er mich gern zum Lachen bringt. Und er hat mich auch gern. Das hat er schon mal gesagt.

Aber es ist halt schwer, zu unterscheiden, ob jmd. nur Freundschaft möchte oder mehr.

Ich meine, ich bin nun nicht eine hässliche Krähe, die keinen abbekommen würde Und eigentlich auch kein Kumpeltyp für Männer (auch wenn ich das gern wär). Aber er gibt mir wirklich Rätsel auf. Dabei hab ich mir immer soviel auf meine Menschenkenntnis eingebildet

Muss ich erwähnen, dass er umwerfend aussieht und ein Frauentyp ist?!

Woran merkt mans denn nun? Er ist zu mir schon etwas anders als zu anderen Kolleginnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 2:41


Ja, ich bin wohl ein hoffnungsloser Fall

Nee, hast du ja auch nicht geschrieben, dass ich hässlich bin...wollte damit nur sagen, dass ich nun nicht wie das hinterletzte Gossenmädchen ausseh, mit der kein Mann was anfangen würde Bzw er....

Klar, mag er mich. Sonst würde er ja auch keine Pause mit mir machen und wir uns nicht den ganzen Tag mailen. Aber ob er mich eben als Frau mag oder als Kumpel....Sind ja zwei Paar Schuhe....Verstehst du?
Man kann ja jmd. auch nur mögen hab ich mal gehört

Ich frag ihn aber nicht nach einem Date...diese Peinlichkeit, wenn er nein sagt.....Ich würde sterben...ganz sicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 2:48
In Antwort auf marjan_12846892

Hahaha...
das wär mal was, wenn er mit Tränen in den Augen zu mir kommen würde

Naja, wir lachen ja sowieso sehr viel zusammen. Eigentlich immer, wenn wir uns sehen..Er meint, dass er mich gern zum Lachen bringt. Und er hat mich auch gern. Das hat er schon mal gesagt.

Aber es ist halt schwer, zu unterscheiden, ob jmd. nur Freundschaft möchte oder mehr.

Ich meine, ich bin nun nicht eine hässliche Krähe, die keinen abbekommen würde Und eigentlich auch kein Kumpeltyp für Männer (auch wenn ich das gern wär). Aber er gibt mir wirklich Rätsel auf. Dabei hab ich mir immer soviel auf meine Menschenkenntnis eingebildet

Muss ich erwähnen, dass er umwerfend aussieht und ein Frauentyp ist?!

Woran merkt mans denn nun? Er ist zu mir schon etwas anders als zu anderen Kolleginnen.

Im Grunde ist es klar...
...er ist genauso unsicher, er scheint Dich genauso zu moegen und "sympathischer" zu finden als die anderen Kolleginen!
Es ist wie lyoon sagt - ihr muesst Euch privat treffen und Du da er (um einiges) juenger ist als Du und womoeglich aus Respekt und Unsicherheit alles ins scherzhafte verdreht solltest Du ihn einfach fragen - er wird sicher! dankbar sein dass Du die Initiative ergreifst!
Nur eins noch...ich will echt keine Miesmacherin sein (fuer die Liebe sollte man schliesslich alles riskieren) aber...sei ein bisschen vorsichtig mit juengeren Kerlchen...weiss leider persoenlich nichts gutes zu berichten...aus zwei Versuchen (wissen oft noch nicht, was sie wirklich wollen und fuehlen sich schnell eingeengt) Aber vielleicht ist er anders und sucht eine reifere Frau, weil er selbst schon weiter ist...
Wuensche Dir viel Glueck! Have FUN und mach Dir nicht zu viel Kopf, meistens steht man sich selbst im Weg!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 2:55

Aber...
diese scheiß Schüchternheit...

Naja, würde er mich anlächeln und nach nem Date fragen, hätte ich schon längst Ja gesagt. Wenn aber jmd. aus einer Alberei heraus fragt, ists sicherlich nur "Spaß". Ich finde sowas ja Mist ehrlich gesagt. Hab eben Angst, verarscht zu werden. Nachher bin ich nur so eine besondere Herausforderung, weil es bekannt ist, dass ich halt eine echt treue Seele bin (immer lange Beziehungen) und soooo lieb
Hab keine Lust, als Trophäe zu enden....Dafür bin ich mir echt zu schade.

Aber woran merkt man denn grundsätzlich, wenns mehr als Freundschaft werden soll? Ists normal, dass einige Männer so extrem albern und kindisch werden, wenn sie eine Frau mögen?? Muss ich ja mal ausnutzen, dass ich hier einen Mann fragen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 3:01
In Antwort auf frea_12381692

Im Grunde ist es klar...
...er ist genauso unsicher, er scheint Dich genauso zu moegen und "sympathischer" zu finden als die anderen Kolleginen!
Es ist wie lyoon sagt - ihr muesst Euch privat treffen und Du da er (um einiges) juenger ist als Du und womoeglich aus Respekt und Unsicherheit alles ins scherzhafte verdreht solltest Du ihn einfach fragen - er wird sicher! dankbar sein dass Du die Initiative ergreifst!
Nur eins noch...ich will echt keine Miesmacherin sein (fuer die Liebe sollte man schliesslich alles riskieren) aber...sei ein bisschen vorsichtig mit juengeren Kerlchen...weiss leider persoenlich nichts gutes zu berichten...aus zwei Versuchen (wissen oft noch nicht, was sie wirklich wollen und fuehlen sich schnell eingeengt) Aber vielleicht ist er anders und sucht eine reifere Frau, weil er selbst schon weiter ist...
Wuensche Dir viel Glueck! Have FUN und mach Dir nicht zu viel Kopf, meistens steht man sich selbst im Weg!
LG

Na toll...
immerhin siezt er mich nicht aus lauter Respekt

Nee, mal im Ernst...Klar, hab ich mir auch viele Gedanken gemacht wegen dem Alter. Deshalb wollte ich die Gefühle anfangs auch nicht wahrhaben...Aber dann war das Herz doch stärker als der Kopf.....

Vielen Dank für die Glückwünsche...ich hoffe ernsthaft, dass er mich auch will....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 3:03

Ja ich weiss, Du magst mich nicht
klar, man kann ueberall auf die nase fallen und ich sage ja nicht sie soll ihm kein glauben schenken oder die finger von ihm lassen! ich bin halt nur im selben alter wie engelchen und meine es ja nur gut... wir frauen verlieren so leicht den verstand
naja - wie dem auch sei...nicht alle welt ist boese und auch ich bin eigentlich lieb und nett (manchmal zu lieb)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 3:08
In Antwort auf marjan_12846892

Na toll...
immerhin siezt er mich nicht aus lauter Respekt

Nee, mal im Ernst...Klar, hab ich mir auch viele Gedanken gemacht wegen dem Alter. Deshalb wollte ich die Gefühle anfangs auch nicht wahrhaben...Aber dann war das Herz doch stärker als der Kopf.....

Vielen Dank für die Glückwünsche...ich hoffe ernsthaft, dass er mich auch will....

LG

Hey, Engelchen!
Du darfst ruhig etwas mehr Selbstbewusstsein haben!
Bist huebsch und klug und was hast Du zu verlieren?
Machs zur Not genauso scherzhaft wie er

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 3:12

Ja...
sicherlich ist er unsicher. Es ist ja auch immer noch zusätzlich heikel, wenn man zusammen arbeitet. Da überlegt man es sich zig Mal, ob man aufs Ganze geht...

Ich verstehe aber ehrlich gesagt nicht, warum man mit Menschen flirtet, an denen man eh nicht interessiert ist. Aber da hab ich eh eine eigene Ansicht. Weiß wohl, dass die meisten Menschen nicht so ticken...

Naja, das Alter sagt nichts aus finde ich....Kommt auf den Menschen an.

Weiß nur von seiner besten Freundin, dass er wohl in meiner Gegenwart etwas zurückhaltend ist, wenn sie dabei ist...Sie macht schon immer so Andeutungen: Hey, ihr seid beide Single, woll ihr euch nicht zusammentun? Reizend....wir beide versinken im Erdboden....

Tja, ich kann halt nicht aus meiner Haut....Ich bin da altmodisch und will erobert werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 3:17
In Antwort auf frea_12381692

Hey, Engelchen!
Du darfst ruhig etwas mehr Selbstbewusstsein haben!
Bist huebsch und klug und was hast Du zu verlieren?
Machs zur Not genauso scherzhaft wie er

Tja...
mit dem Selbstbewusstsein ist das so eine Sache....Ich weiß schon, warum meine Freunde bisher nicht Models waren sondern Durchschnittstypen...mich schüchtern hübsche Männer ein, weil ich mir einfach nicht vorstellen kann, dass so einer sich grad für mich interessieren könnte....

Klar, natürlich konter ich immer schön, wenn Sprüche kommen, Auch wenn ich innerlich zitter vor Aufregung...Das meiste läuft eh per e-mail...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 3:18

Nun nagel Dich nicht so an einem Satz von mir fest
ICH habe nichts gegen Altersunterschiede (bin selbst das Produkt von Eltern die 20 Jahre trennen).
Wie dem auch sei, glaube ich auch nicht dass es juengeren nur um das eine geht. Das ist wie Du sagst Typ- und nicht Altersabhaengig.
Ich sprach nur davon, dass die meisten Maenner unter 30 noch nicht wirklich wissen was sie vom Leben wollen und das ist keine These..wuerde mich jedoch selbst gerne von Gegenteil ueberzeugen lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 3:22
In Antwort auf marjan_12846892

Tja...
mit dem Selbstbewusstsein ist das so eine Sache....Ich weiß schon, warum meine Freunde bisher nicht Models waren sondern Durchschnittstypen...mich schüchtern hübsche Männer ein, weil ich mir einfach nicht vorstellen kann, dass so einer sich grad für mich interessieren könnte....

Klar, natürlich konter ich immer schön, wenn Sprüche kommen, Auch wenn ich innerlich zitter vor Aufregung...Das meiste läuft eh per e-mail...

Ja, ich kenne das...
...aber stell Dir einfach vor er denkt genauso von Dir (und das tut er mit Sicherheit!). Vielleicht macht das die Sache etwas leichter Nur Mut! Die Aufregung laesst dann schon nach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 3:30

Der...
Rapunzelspruch ist der Knaller

Ich finde es nicht schlimm, wenn man in derselben Firma arbeitet...Solange es nicht dieselbe Abteilung ist. Da hätte ich kein Bock drauf ehrlich gesagt Man will ja auch noch etwas Zeit für sich haben....

Ich hab schon mit seiner Freundin dieses Frauengespräch geführt...und NIENTE! Sie weiß nichts. Meinte aber auch, dass er ihr das nicht erzählen würde, da er weiß, dass wir beide uns auch gut verstehen und dann die Gefahr bestünde, dass sie es mir erzählt...Verständlich

Ja, ich bin ja sooooo süß Hör ich öfter....Süß und lieb...es ist ja immer dasselbe....

Wahrscheinlich ahnt der Gute nichts davon....

Trotzdem: Der Mann muss den ersten Schritt machen....SO!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 3:39

Ich glaube das leigt eher daran...
...weil die welt sich immer schneller dreht, wir immer mehr moeglichkeiten vorgelebt bekommen, immer mehr haben wollen als das was wir haben (ich benutzte das allg. "wir" ohne jetzt pauschalisierend ueber alle zu urteilen!) und - weil mann und frau sich im alltag nicht mehr wirklich gegenseitig brauchen...im grunde lebt "man" beziehungen nur fuer die schoenen dinge und sobald es alltaeglich wird, oder langweilig oder probleme auftauchen - dann trennt man sich! sozial gesehen kein problem mehr. man gibt sich leider zu schnell auf...
naja - und was das "ausgangsproblem" angeht - ich habe das eigentlich nicht so schwarz und weiss gesehen wie du mit dem "ausleben" gewisser dinge - im grunde haben doch die wenigsten wirklich lust auf das ganze theater und wueder lieber jetzt als irgendwann "nach hause kommen"...
und ja..wir hatten schon mal das vergnuegen. weniger angenehem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 3:46


Na, er ahnt nichts davon, dass ich evtl. mehr für ihn empfinde denke ich....Ich zieh ja auch immer alles ins Lächerliche. Bin halt ein fröhlicher Mensch

Ok, also das nächste Mal werde ich dann Ja sagen, wenn er fragt, Ich seh seine Kinnlade jetzt schon runterfallen Der denkt bestimmt: Scheiße...das war nurn Spruch..Mist, wie komm ich aus der Nummer wieder raus....

Richtig...ich weiß nicht wie ernst er die Sache meint....Das ist genau mein Problem...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 15:57

Das hast...
du aber sehr süß erklärt mit dem Boot
Dankeschön!!

Kann schon sein, dass er auch verunsichert ist. Aber immerhin bekommt er ständig Bestätigung von zig Frauen, die auf ihn zugehen um ihn kennenzulernen....Beneidenswer t

Und es stimmt schon, dass man durch witzige Sprüche seine Schüchternheit überspielt; mach ich ja auch so

Ja, du wirst lachen, aber ich denke wirklich, dass er schüchtern ist, weil seine Freundin ihn aufzieht...

Ist halt alles schwierig....vielleicht sollte ich es einfach vergessen und auf Abstand gehen bzw. ihm sagen, dass er nicht mehr so stark mit mir flirten soll...

Dankeschön für deine Ratschläge!!!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 17:15

Genau...
das ist ja meine Befürchtung...Dass er mich nur verarscht!

Und glaub mir, ich würde niemals einen Menschen verarschen!
Normalerweise nehm ich mich sehr in Acht vor solchen Typen. Aber wenn man sich halt blendend versteht und viel Zeit bei der Arbeit miteinander verbringt, weiß man auch, dass dieser Mann noch eine andere Seite hat...Hab ja eigentlich auch so meine Vorurteile...tja. Und nun haben wir den Gefühlssalat

Aber ich sammle mit Sicherheit keine Trophäen. Ich hatte bisher zwei lange Beziehungen (7 und 4 Jahre). Also kann davon bei mir nicht die Rede sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2009 um 0:48

Naja...
wir hatten gerade Weihnachtsfeier...aber wie ernst kann man das, was da passiert schon nehmen? Da hatten wir alle etwas getrunken...Aber Anfang des Jahres wollen wir mit einigen Leuten mal privat weggehen. Ich hoffe, dass sich da dann was ergibt. Wobei das ja auch schwierig ist, wenn Kollegen mit dabei sind.

Und wieso war dein Freund so zurückhaltend? Hat er das mal gesagt?

Ich mein, wenn man schon einen freundschaftichen sehr lockeren Umgang miteinander hat, dann sollte es doch nicht allzu schwer sein, mal locker und vor allem ERNSTHAFT zu fragen, ob man mal privat zusammen was unternehmen möchte oder? Mein Exemplar scherzt ja immer nur rum, sodass man sich schon etwas verarscht vorkommt. Dabei hat er mich ja gern. Hat er zumindest gesagt....Kann mir also eigentlich nichts Böses wollen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2009 um 1:52

Hallo Engelchen!
Ich glaube dir, dass du richtig viele Herzen in den Augen hast. Doch ich kann dir nur aus eigenen Erfahrungen sagen, lass die Finger vom Arbeitskollegen. Kann echt böse enden. Irgendwann gehst du dann nicht mehr gerne zur Arbeit, wenn die Sache sich erledigt hat oder es geht eine Schlammschlacht los! Erspare dir dies und sei schlauer als ich es war. Nur so ein Tip von mir!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Immer wieder das gleiche Muster
Von: kalila_12558214
neu
28. Dezember 2009 um 22:41
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook