Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in angesagten Jungen

Verliebt in angesagten Jungen

6. November 2012 um 20:08 Letzte Antwort: 8. November 2012 um 4:36

Hallöchen allerseits
Ich bin fast 14 und seit 2 Jahren unglücklich in einen Jungen aus meiner Klasse verliebt. Ich weiß es ist idiotisch in meinem Alter schon eine Beziehung zu wollen, aber ich bin total verknallt.
Er gehört zu den wirklich *coolen* Leuten aus unserem Jahrgang und hängt auch mit den 10. Klässlerinnen ab. Er hatte bisher eine Freundin so ne hyperscharfe Zicke bei der ALLES gut aussieht. Vor 1 Monat habe mitbekommen dass alle etwas von wegen *Oh xy, *scharfes Mädchen*, echt ?? Er hat es bestritten. Er guckt mich manchmal an hab aber keine Ahnung was er von mir hält. Neulich haben ich mit seiner großen Schwester gesprochen, nett, Abiturientin, glaubwürdig, die mir erzählt hat, dass er mit seiner Clique Partys veranstaltet auf denen Wodka getrunken wird und Hasch geraucht wird. Ich hab Angst weil ich glaube dass er auch raucht, weil alle anderen aus seiner Clique dass auch machen.
Gott ich bin so in ihn verliebt aber ich weiß auch dass ich ihn auf jeden Fall vergessen sollte. Aber ich bin nicht sicher dass er Alk trinkt weil ihn alle damit aufziehen dass er schon um 6 nach Hause muss auf den Partys.
Was soll ich tun ? Woher merke ich dass er mich mag ? Er war nämlich angeblich seit ich im Unterricht gesagt habe das ich total gegen Drogen bin nicht mehr auf den Alk-Partys.
Kann ich es schaffen ihn zu überzeugen das alles aufzugeben ?

Ganz liebe Grüsse
ahea

Mehr lesen

6. November 2012 um 21:34

Nope
es ist in Deinem Alter nicht idiotisch, ne Beziehung zu wollen

> dass er mit seiner Clique Partys veranstaltet auf denen
> Wodka getrunken wird und Hasch geraucht wird.

NEIN! Nicht doch WODKA und HASCH!
Ruf die Bullen. Sofort!

Mann Mädel, kriegt Dich mal wieder ein.
Und nein, er tut es nicht, weil es alle anderen auch tun, und nein, auf so eine wie Dich hat er bestimmt sein ganzes Leben gewartet
Nein, Du wirst es nicht schaffen, ihn zu überzeugen. Sei tolerant und lass andere Leute ihr Leben leben, so wie sie es wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. November 2012 um 21:54
In Antwort auf maxim_12169608

Nope
es ist in Deinem Alter nicht idiotisch, ne Beziehung zu wollen

> dass er mit seiner Clique Partys veranstaltet auf denen
> Wodka getrunken wird und Hasch geraucht wird.

NEIN! Nicht doch WODKA und HASCH!
Ruf die Bullen. Sofort!

Mann Mädel, kriegt Dich mal wieder ein.
Und nein, er tut es nicht, weil es alle anderen auch tun, und nein, auf so eine wie Dich hat er bestimmt sein ganzes Leben gewartet
Nein, Du wirst es nicht schaffen, ihn zu überzeugen. Sei tolerant und lass andere Leute ihr Leben leben, so wie sie es wollen.

Also du bist echt ein Mopfel..
Du kannst doch dem Mädel nicht einfach so die Illusionen nehmen. Das ist gemein.

An TE:

Ich glaube ja, dass du nicht in den Kerl verliebt bist. Du stellst dir ihn vor, wie er angeblich wäre, wenn du mit ihm mal alleine bist.

Das er romantisch ist und dass er dir Blumen schenkt.

Es tut mir leid. Er ist ein Bad Boy, dem eigentlich seine Grenzen aufgezeigt werden sollen.

Aber das ist nicht deine Aufgabe!

Such dir jemand Nettes!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. November 2012 um 22:27
In Antwort auf neo_12745416

Also du bist echt ein Mopfel..
Du kannst doch dem Mädel nicht einfach so die Illusionen nehmen. Das ist gemein.

An TE:

Ich glaube ja, dass du nicht in den Kerl verliebt bist. Du stellst dir ihn vor, wie er angeblich wäre, wenn du mit ihm mal alleine bist.

Das er romantisch ist und dass er dir Blumen schenkt.

Es tut mir leid. Er ist ein Bad Boy, dem eigentlich seine Grenzen aufgezeigt werden sollen.

Aber das ist nicht deine Aufgabe!

Such dir jemand Nettes!

Danke
Vielen Dank dass du das auch findest. Ich weiß ja dass es total komplett beknackt ist in einen *Bad Boy* verknallt zu sein. Vorallen wenn er einem ständig über den Weg läuft.
Gott mir ist schon klar dass der Typ nur eine will, die in seiner Clique ist, sich mit ihm die Gehirnzellen wegpustet und die Beine für ihn breitmacht ( Wir hatten in der 7. eine Abtreibung von einer aus der Parrallel und das auf dem Gym)
Aber gut dass ihr mich bestätigt: Er wird sich nicht ändern und ich werde damit leben .., irgw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. November 2012 um 2:22

Lol
> Nebenbei: wenn er um 6 nachhause muß, meinen die
> sicher morgens um 6, oder den nächsten Tag zum Abendessen.

Mann ey, jetzt hast Du der Clique den nächsten Lacher auf Kosten der TE versaut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. November 2012 um 2:23
In Antwort auf aeheia

Danke
Vielen Dank dass du das auch findest. Ich weiß ja dass es total komplett beknackt ist in einen *Bad Boy* verknallt zu sein. Vorallen wenn er einem ständig über den Weg läuft.
Gott mir ist schon klar dass der Typ nur eine will, die in seiner Clique ist, sich mit ihm die Gehirnzellen wegpustet und die Beine für ihn breitmacht ( Wir hatten in der 7. eine Abtreibung von einer aus der Parrallel und das auf dem Gym)
Aber gut dass ihr mich bestätigt: Er wird sich nicht ändern und ich werde damit leben .., irgw

Aber Du könntest Dich ändern
(mein ja nur)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. November 2012 um 10:05

Aber
manchmal ist es auch gut, sich den Stock aus dem Allerwertesten zu ziehen

Denn wenn man das nicht als Jugendlicher macht, dann schlägt man (oft, nicht immer) später umsomehr über die Stränge.
Gerade bei Alkohol/Drogen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. November 2012 um 10:40

na deswegen hab ich den Spruch doch gebracht

Weil ich mit dieser expliziten Formulierung verdeutliche, wie das auf die Außenwelt wirkt, auch wenn die Außenwelt üblicherweise die Klappe hält.

Und gerade wenn sich die TE
- einerseits über normale Sachen echauffiert
- wenig Toleranz an den Tag legt, Zitat "Beine breit"

und andererseits
- sich in den Kerl verguckt hat

finde ich die Formulierung äußerst zutreffend.
Noch Fragen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. November 2012 um 18:31

Meinste, das gibt sich mit dem Alter?
Ja, mag sein.

TE wirft mit Worten wie
"so ne hyperscharfe Zicke bei der ALLES gut aussieht."
"Gott mir ist schon klar dass der Typ nur eine will, die in seiner Clique ist, sich mit ihm die Gehirnzellen wegpustet und die Beine für ihn breitmacht"

um sich.

Und ich sage ihr, wie das auf mich wirkt.
Ich sag's nochmal: Wie Stock im Arsch.

Das hat nicht allein mit Entsagung alkoholische Genüsse zu tun, sondern mit der "ich bin so heilig" auf der einen Seite und der "Ihr seid ja sooo scheiße" auf der anderen Seite.

Das wirft einfach ein total schlechtes Licht.
Ich mein's ja auch nicht böse, ich will doch nicht, dass sie die nächsten 7 Wochen nonstop heult.

Ich denke, hier im Forum kann man ihr das ruhig sagen. Vielleicht denkt sie mal drüber nach.
Wenn man ihr nur Mitgefühl entgegen bringt, dann merkt sie doch nie, wie schlimm sie wirkt! Da tut man ihr doch keinen Gefallen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. November 2012 um 18:32

Außerdem ist meine doch nur 1 Meinung
im Meinungsmix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. November 2012 um 20:28
In Antwort auf maxim_12169608

Aber Du könntest Dich ändern
(mein ja nur)

Ach ... ?
Ach soll ich jetzt auf diese Partys gehen und anfangen Drogen zu nehmen ?
Ich weiß ich bin unmöglich, ein kleines Streberchen und ein bissl überheblich auch aber es ist mir egal. Wenn ich nen Stock im Arsch habe dann soll er da bleiben oder ?
Mich störte net und meine Freundinnen auch nicht. Und da ich IHN vergessen soll muss ich mich ja nicht für ihn ändern.
Ig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. November 2012 um 4:23

(ich bin ja auch 12)
hast schon Recht, aber ich kenne leider ein paar Mädchen, die sind dann auf der extremen Abstoßungsposition geblieben und verknöchern gerade. Und das extrem unglücklich. Aber mit 23 kannste denen auch nichts mehr sagen. Also weniger als mit 14.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. November 2012 um 4:36
In Antwort auf aeheia

Ach ... ?
Ach soll ich jetzt auf diese Partys gehen und anfangen Drogen zu nehmen ?
Ich weiß ich bin unmöglich, ein kleines Streberchen und ein bissl überheblich auch aber es ist mir egal. Wenn ich nen Stock im Arsch habe dann soll er da bleiben oder ?
Mich störte net und meine Freundinnen auch nicht. Und da ich IHN vergessen soll muss ich mich ja nicht für ihn ändern.
Ig

Wär doch mal ne Idee!
Urteile nicht vorschnell!

Ich erklär Dir mal, woher ich den Standpunkt habe:
Als Kind und Jugendlicher testet man normalerweise ALLES aus, was geht. Von Klettergerüst bis Unkraut-Essen. Als Kindist man auch sehr ehrlich sich selbst gegenüber.

Als siebenjähriges Kind wirst Du ne Zigarette nehmen, 1x ziehen und sagen "scheiße" und das war's dann.
Als Jugendlicher ist das nicht mehr so einfach. Da hast Du eher...gedankliche Konstrukte, die Dich dafür oder dagegen entscheiden lassen.
Aber Dir fehlt die "ehrliche Erfahrung".
Mit Alkohol ist es ähnlich "Iiiiih, schmeckt ja eklig" als Kind. Aber später kommt da gesellschaftlicher Druck aus der einen oder der anderen Richtung und mit Ehrlichkeit hat das alles nichts mehr zu tun.


Guck Dir die ganzen abstinenten Jugendlichen an, die mit 16 oder 18 dann Binge-Drinking machen und sich die Rübe wegsaufen. Das machen die nur, weil sie keinen normalen Umgang hatten und nie immunisiert wurden.

Und natürlich isses Mist, sich die Birne wegzusaufen.
Da stimm ich Dir zu. Aber in Maßen trägt es in meinen Augen zu einer Immunisierung bei. Zu Toleranz. Und nicht zuletzt zu eine fundierten Meinung.

Ich bin hier im Forum schon mehrfach in durchaus erwachsene Frauen gerannt, die nie einen Joint gezogen haben, aber das Ding verteufeln, als wär es der Antichrist. Die werden nicht ernstgenommen. Das ist einfach peiinlich was die da abziehen...und dem beugst Du vor, wenn Du selber Deine Erfahrungen sammelst.
Da wirst Du sagen "was machen die da alle für einen Aufriss..." und gut ist.

Dein gesamtes Verhalten wird souveräner. Und das harmoniert dann einwandfrei mit Deiner kleinen Überheblichkeit und dem Streber-Dasein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest