Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in anderen Mann trotz Beziehung und Kind

Verliebt in anderen Mann trotz Beziehung und Kind

18. Juni 2016 um 10:14

Hallo ihr Lieben,
Ich (30) bin seit 6 Jahren mit meinem Freund zusammen und wir haben eine 2-jährige Tochter. Wir verstehen uns auch nach wie vor gut, aber ich finde ihn schon seit längerer Zeit nicht mehr körperlich anziehend (seit 2 Jahren keinen Sex). Das ist ein furchtbares Gefühl und anfangs dachte ich, es sei nur vorübergehend und dass wir das wieder hinbekommen. Wir haben auch so öfters mal kleine /normale Differenzen ( wie sie vermutlich in fast allen Beziehungen vorkommen). Nun habe ich seit einigen Wochen Gefühle für einen anderen Mann und weiss nicht, wie ich diese interpretierten soll. Ich muss ständig an ihn denken und spüre eine tiefe Sehnsucht, ihm näher zu kommen ( möchte / werde dieser aber nicht nachgeben). Ich weiss einfach nicht, wie ich damit umgehen soll... Es ist furchtbar! Und ich möchte unsere Famile nicht zerstören :'( ! Andererseits möchte ich auch nicht so weitermachen. Sind beide nicht wirklich glücklich so... Meinem Freund fehlt die körperliche Zuneigung genauso wie mir... er würde mir so gerne wieder näher kommen, aber ich kann es einfach nicht zulassen. Ich fühle mich körperlich einfach gar nicht mehr zu ihm hingezogen. Ich weiss nicht, wie lange man hoffen kann/sollte, dass sich das wieder zum positiven wendet... Oder konnte ich solche Gefühle für einen anderen überhaupt erst entwickeln, weil es bereits zu spät ist? Ich weiss wirklich nicht mehr weiter... Ich würde mich wirklich über Antworten von euch freuen!

LG, sunnii

Mehr lesen

18. Juni 2016 um 11:14

Liebe sunni!
Hört sich nicht gut an! Du schreibst von einer "tiefen Sehnsucht in Dir, also die Sehnsucht nach dem anderen Mann, den Du näher kennen willst.. Dann fährst Du fort: " ... möchte/werde aber dieser nicht nachkommen ..." Ich glaube (bitte nicht böse sein), dass Deine Gefühle (für den anderen Mann), immer größer werden. Irgendwo habe ich ein schlaues Buch stehen, in dem steht: "Wenn die Gefühle über den Verstand siegen." Ich würde mal abwarten, wie sich das alles entwickelt. Dann wirst Du eine Entscheidung treffen müssen - hoffentlich die Richtige! Weißt Du, wenn Du Deinen Freund "nicht mehr anziehend" findest, dann ist es für mich (persönlich (!)), zu spät.


Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2016 um 13:01

Vielen Dank für eure Antworten!
Bin gerade dabei, mich um eine paarberatung zu kümmern. Hatte vor ein paar Wochen verschiedene Stellen angeschrieben, die so etwas machen. Die verliebtheitsgeschichte mit den anderen Mann hat das ganze jetzt nur erstmal etwas verzögert, weil ich Angst davor habe, dort darüber zu sprechen... Mein Freund weiss, dass ich mich nicht mehr zu ihm hingezogen fühle und wir haben auch schon ein paar mal über diese Problematik gesprochen, aber über die verliebtheit würde ich mit ihn lieber nicht sprechen, da ihn das wahnsinnig verletzten würde und uns das hinsichtlich der Probleme zwischen uns auch nicht weiter bringen würde, nehme ich an...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2016 um 13:08

Ganz genau
Genau so sehe ich das auch. Wenn man über das Gespräch mit dem Partner nicht weiter kommt, finde ich es absolut legitim, auf den Erfahrungssschatz anderer zurückzugreifen. Es ist toll, dass man in den Foren die Möglichkeit hat, sich gegenseitig zu helfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2016 um 13:18

Schwierig
Es gibt an seinem äußeren nichts konkretes, das ich unbedingt ändern möchte. Haben es aber auf diese Weise trotzdem bereits probiert... Neue Klamotten, war beim Friseur, duschen tut er ohnehin oft genug... All das hat leider gar nichts verändert... Das Problem ist, dass ich keine Ahnung habe, woran es liegt. Es ist nicht so, dass ich der Meinung bin, dass er nicht mehr hübsch ist oder ähnliches. Ich weiss nicht, wie ich das beschreiben soll. Es gibt auch andere Männer, bei denen ich sagen würde, dass sie an und für sich hübsch sind, aber dennoch fühle ich mich nicht zu denen hingezogen... Und genauso ist es bei meinem Freund. Das besondere fehlt irgendwie... Also genau, das, was man meist nicht beschreiben kann, wenn es eine Person hat, die Anziehung auf einen ausübt... Wenn es etwas konkretes gäbe, wäre es viel einfacher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2016 um 13:53

...
der letzte absatz könnte von mir sein. ich kann dir auch empfehlen,dich einmal zu überwinden und sex zu haben...du wirst dich wundern....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2016 um 16:09

Stimmt
Ja, das meine ich... Man muss bei der Beratung ehrlich sein, wenn es eine Chance geben soll, die Probleme zu lösen. Und ich möchte meinen Freund auch nicht als Idioten hinstellen.... er ist keiner und damit wäre bei der Beratung auch keinem geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2016 um 20:57
In Antwort auf sunni8719

Schwierig
Es gibt an seinem äußeren nichts konkretes, das ich unbedingt ändern möchte. Haben es aber auf diese Weise trotzdem bereits probiert... Neue Klamotten, war beim Friseur, duschen tut er ohnehin oft genug... All das hat leider gar nichts verändert... Das Problem ist, dass ich keine Ahnung habe, woran es liegt. Es ist nicht so, dass ich der Meinung bin, dass er nicht mehr hübsch ist oder ähnliches. Ich weiss nicht, wie ich das beschreiben soll. Es gibt auch andere Männer, bei denen ich sagen würde, dass sie an und für sich hübsch sind, aber dennoch fühle ich mich nicht zu denen hingezogen... Und genauso ist es bei meinem Freund. Das besondere fehlt irgendwie... Also genau, das, was man meist nicht beschreiben kann, wenn es eine Person hat, die Anziehung auf einen ausübt... Wenn es etwas konkretes gäbe, wäre es viel einfacher.

.
Manchmal wird aus Liebe einfach Freundschaft, die Leidenschaft, das Verlangen schleichend abhanden gekommen...einfach weg!
Man kann den Zeitpunkt des Entliebens oft nicht festmachen, lange wird der Zustand einfach ausgehalten...und dann ist es zu spät.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2016 um 8:43

Hallo Sunni
Wie reagiert denn Dein Freund auf den Entzug Deiner körperlichen Nähe?
Du stellst ja zu Recht fest, dasss es ihm genau so fehlen wird wie Dir. Er wird es daher auch nicht mehr lange aushalten.


Akzeptiert er es zähneknirschend? Zeigt er auch mal Wut oder Verzweiflung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Muss man zu jeder Zeit verliebt sein?
Von: powerflower201
neu
27. Juni 2016 um 4:28
Unglücklich-Glücklich verliebt
Von: fakhri_12949420
neu
27. Juni 2016 um 1:50
Wir stehen auf uns aber sind trotzdem nicht zusammen (sie hat einen freund)?
Von: lamya_11879294
neu
27. Juni 2016 um 1:43
Diskussionen dieses Nutzers
Wo ist der Thread "wo kommt ihr her?"?
Von: sunni8719
neu
24. Juni 2016 um 18:01
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen