Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verliebt in " Affäre" ?

Verliebt in " Affäre" ?

3. März 2009 um 21:39 Letzte Antwort: 5. März 2009 um 12:05

Also ich fang gleich mal an :

An Silvester bin ich zu ner Freundin gegangen die einen Freund hat. Da war noch ein Junge, ich hab kaum mit ihm gesprochen da ich bisschen down war, weil ich eig. zu einer anderen Party wollte mit vielen Leuten, aber ich musste dahin da ich meine beste Freundin nicht enttäuschen wollte.
Aufjedenfall verbrachten wir den abend zusammen und fingen i.wann an Alkohol zu trinken. Als ich schon angetrunken und später dann betrunken war redete ich ziemlich viel mit dem einen Jungen der da war, und nachts kamm es i.wie dazu das wir uns küssten. Morgens bin ich schon weg gegangen als alle geschlafen haben, da meine Eltern das verlangten.
Wir hatten dann kein Kontakt mehr, da wir keine Handynummern usw ausgetauscht haben.
10 Tage später waren wir beide auf der gleichen Party, da wir fast den selben Freundeskreis haben. Wir waren wieder betrunken und hatten uns geküsst und so weiter. Dann haben wir da geschlafen mit paar aderen Leuten.
Als wir auf dem Bett lagen meinte sein bester Freund zu ihm, worauf er noch waret und wieso wir nicht zusammen sind, aber wir haben nix dazu gesagt.
Nach der nacht ist er morgens weggefahen als ich noch geschlafen habe. Wir hatten uns also nie richtig verabschiedet.
Anfang Februar waren wir auf einer etwas größeren Party, erkam aber erst als ich schon betrunken war und wir haben rumgemacht und so, ich kann mich aber an kaum was erinnern.
Da ich nicht wusste wie ich nachHause kommen sollte, bin ich mit zu ihm gegangen da er meinte das wär kein Problem. Auf dem Weg haben wir auch Händchen gehalten und die ganze nacht über gekuschelt und uns geküsst und wir hatten Petting, aber nicht mehr. Vllt. lag es auch dran das er keine Kondome zuHause hatte. Am nächsten morgen hat er mich in die Stadt gebracht, da mein Vater mich von da abholen wollte. Wir haben uns nur mit einem kurzen ' Tschüss ' verabschiedet.
Abends hatten wir dann auch ein wenig Kontakt per Icq, aber das Gespräch kam nicht zum laufen. Handynummern hatten wir immernoch nicht ausgeauscht, und seit dem einen abend in Icq, hatten wir auch kein Kontakt mehr.
2 Wochen später waren wir zwar schon wieder auf einer Party, aber haben nix miteinander unternommen da er ziemlich früh betrunken eingeschlafen ist und ich mich eher für tanzen etc. interessiert habe. I.wie kam es dann aber dazu dass ich wiede mit zu ihm gekommen bin. Wir haben viel geredet, was wir aber beide glaube ich, nicht mehr so richtig wissen. Er hat gesagt er mag mich und so aber erhat öfter angedeutet das er keine Zeit und keine Lust für eine Beziehung hat. Wir hatten auch wieder Petting, gekuschelt, geküsst und er hatte auch Kondome aber ich war noch nicht bereit dazu, hab aber richtig gemerkt das er es will.
Trotzdem bin ich vernünftig geblieben, ich will mein erstes Mal nicht mit soner " Affäre" haben. Unsere Freunde finden es schon ganz normal, wenn wir was miteinander haben ( Also küssen, beieinander schlafen usw). Ich weiß auch nicht ob man das "Affäre" nennen kann, wir hatten ja (noch) keinen Sex miteinander.

Naja das Problem ist das ich mich glaube ich seit Silvester in ihn verliebt habe. Immer wenn wir uns ne lange Zeit nicht gesehen haben dachte ich zwar das es vorbei ist aber wenn es wieder dazu kam das wir was miteinander hatten, musste ich Tage danach noch ständig an ihn denken.
Alle sagen auch wir würden zusammen passen, aber ich weiß einfach nicht wo ich bei ihm dran bin, und ich will ihn auch nicht ansprechen da ich eig. ziemlich schüchtern bin und angst vor Ablehnungen usw habe.
Jetzt weiß ich nicht was ich tun soll, soll ich nie wieder auf Partys gehen auf denen er auch ist, damit es nicht so weit kommt ? Immer wenn wir uns sehn fühle ich mich einfach zu ihm hingezogen.


Ich hoffe ihr könnt mir helfen
LG

Mehr lesen

3. März 2009 um 22:31

Klre es mit ihm
ich kann mich dem ersten Kommentar nur anschließen. Mach nicht, was du danach bereust. Ich habe auch an Silvester vor 3 Jahren mal einen Typen kennen gelernt, wir finden an zu daten, und zusammen zu schlafen und ich war verliebt, aber wir waren offiziell nicht zusammen und habe mich einfach nicht getraut ihn zu fragen, ob wir jetzt endlich fest zusammen kommen wollen oder nicht. Das Ende der Geschichte waren Sätze wie "Ich mag dich so gerne... aber ich bin kein Beziehungstyp... können es erst mal so locker lassen... blabla" und ich habe mich total traurig gefüllt, weil ich total verliebt war, er aber nicht, aber mit mir ins Bett gehen dafür mochte er mich anscheinend genug Wenn beide keine Gefühle für einander haben und man hat guten Sex in einer Affäre - kann gut sein. ABER wenn einer der Beteiligten Gefühle empfindet und sich mehr als Sex erhofft, weil er verliebt ist großer Herzschmerz ist vorprogrammiert!
Ich würde also schon vorher mit ihm abklären, was zwischen euch ist. Vielleicht empfindet er ja genau so. Jedenfalls, klingt es bis jetzt ganz gut zwischen euch. Wenn duzu schüchtern bist, um ihm deine Gefühle zu offenbaren. Frage einfach etwas in die Richtung, wie es mit euch weiter geht, du wirst schon die richtigen Worte finden. Jedenfalls lässt er es ja auch langsam angehen, was eher ein zeichen dafür ist, dass er endweder noch nicht wirklich weiß, was er will, weil ihr noch in der Kennenlernphase seid, oder das er dich wirklich mag und nichts überstürzen will. Also fasse dir ein Herz und sprich mit ihm, wieso sollte er dich Ablehnen, er scheint dich soch zu mögen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. März 2009 um 22:36
In Antwort auf sa'ida_12296655

Klre es mit ihm
ich kann mich dem ersten Kommentar nur anschließen. Mach nicht, was du danach bereust. Ich habe auch an Silvester vor 3 Jahren mal einen Typen kennen gelernt, wir finden an zu daten, und zusammen zu schlafen und ich war verliebt, aber wir waren offiziell nicht zusammen und habe mich einfach nicht getraut ihn zu fragen, ob wir jetzt endlich fest zusammen kommen wollen oder nicht. Das Ende der Geschichte waren Sätze wie "Ich mag dich so gerne... aber ich bin kein Beziehungstyp... können es erst mal so locker lassen... blabla" und ich habe mich total traurig gefüllt, weil ich total verliebt war, er aber nicht, aber mit mir ins Bett gehen dafür mochte er mich anscheinend genug Wenn beide keine Gefühle für einander haben und man hat guten Sex in einer Affäre - kann gut sein. ABER wenn einer der Beteiligten Gefühle empfindet und sich mehr als Sex erhofft, weil er verliebt ist großer Herzschmerz ist vorprogrammiert!
Ich würde also schon vorher mit ihm abklären, was zwischen euch ist. Vielleicht empfindet er ja genau so. Jedenfalls, klingt es bis jetzt ganz gut zwischen euch. Wenn duzu schüchtern bist, um ihm deine Gefühle zu offenbaren. Frage einfach etwas in die Richtung, wie es mit euch weiter geht, du wirst schon die richtigen Worte finden. Jedenfalls lässt er es ja auch langsam angehen, was eher ein zeichen dafür ist, dass er endweder noch nicht wirklich weiß, was er will, weil ihr noch in der Kennenlernphase seid, oder das er dich wirklich mag und nichts überstürzen will. Also fasse dir ein Herz und sprich mit ihm, wieso sollte er dich Ablehnen, er scheint dich soch zu mögen!

Kläre es mit ihm
Und wenn er es doch tut, dann hast du dir eh einen besseren verdient! Aber wenn er schon Sätze sagt "keine Beziehung wollen" etc, da sollte es bei jeder verliebten Frau Alarmglocken schlagen.

Pass auf dich auf, Liebeskummer lohnt sich nicht, wegen solchen Typen.

erst klären, dann ins Bett, bloß nicht vorher, sonst kann es doch zu Kummer kommen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. März 2009 um 20:37

Habe alles vorher geklärt...
trotzdem hab Ich Angst mich in Affäre auf Dauer zu verlieben!

Es war von Anfang an klar,das
wir nur ne Affäre haben!

Vorallem Ich wollte es so!

Doch inzwischen-
seh Ich ihn momentan nur selten,da er seine Wohnung komplett neu gestaltet-
hab Ich gemerkt,das Ich Ihn sehr vermisse & Ich oft an Ihn denke!

Somit habe auch Ich Angst mich zu verlieben!

Weiß nicht,ob es dann in eine Beziehung führt
oder ob wir dann komplett getrennte Wege gehen!

Alles Liebe
Pechmarie

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. März 2009 um 12:05

Sei realistisch
der junge will nur seinen spaß mit dir haben und sonst nichts! wenn er schon andeutungen gemacht hat, dass er keine beziehung will, dann ist doch alles gesagt!
entweder kannst du damit umgehen, dass ihr euch regelmäßig weiterhin im besoffenen zustand trefft, rummacht und dann jeder wieder seine eigenen wege geht, oder aber wenn du meinst, dass du dich zu sehr zu ihm hingezogen fühlst.... dann solltest du es beenden!

"Alle sagen auch wir würden zusammen passen" <-- bla bla. gut und schön, wenn "alle" das sagen, aber was nützt das bitte? auf solche aussagen solltest du dich nicht stützen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: an0N_1287505999z
11 Antworten 11
|
5. März 2009 um 11:35
Von: albina_11901949
2 Antworten 2
|
5. März 2009 um 11:21
8 Antworten 8
|
5. März 2009 um 11:00
Von: shane_12146019
2 Antworten 2
|
5. März 2009 um 10:55
10 Antworten 10
|
5. März 2009 um 10:51
Teste die neusten Trends!
experts-club